Beiträge von Hundemama2

    Ist doch schön wenn die Haare wieder sprießen,auch da wo sie weg bleiben könnten ,ich habe jetzt ein Jahr nach der Chemo wieder eine richtige Frisur nur unter den Achseln wachsen sie sehr spärlich worüber ich nicht böse bin


    liebe Grüße Hundemama2

    Zu den Blutergüssen selber kann ich dir nichts sagen da ich nicht zu der BK Fraktion gehöre ,habe aber einen tip wie du sie vielleicht schneller wegbekommst ,sollte es deine Haut zulassen mach Essigwasser umschläge da verschinden sie im Normalfall schnell.Wünsche dir viel Erfolg
    Liebe Grüße Hundemama2

    Liebe Utilus


    Ich schliese mich den vorschreibern an am zielbahnhof wurde ich auch von der Klinik abgeholt und zum Umsteigen habe ich mir Hilfe von der Bahnhofsmision gegönnt das hat super geklappt ,habe dann was für die Kaffeekasse gegeben.Wünsche Dir eine tolle Reha und eine stressfreie Anreise


    LG Hundemama2

    Liebe Libelle13,da kann ich dich ganz gut verstehen ich habe gewartet bis sie ausgingen ,mir tat so 2 Wochen nach der ersten Chemo jedes einzelne Haar weh das war das Zeichen jetzt geht es los ,ich hatte auch lange dichte Haare habe sie ab dem Zeitpunkt immer zum Zopf zusammen gemacht und einen Tag vor der nächsten Chemo den rest abrasieren lassen ,so hatte ich eine Woche Zeit mich daran zu gewöhnen .Ich wünsche Dir viel kraft .
    LG Hundemama2

    Hallo diebruehlerin


    Ich hatte auch lange krause Haare die sich nicht bändigen liesen und lassen ,seit Juli 2015 wachsen sie wieder und ich seh aus wie ein Schaf eine dicke Matte mit locken auf dem Kopf ,bin gespannt wie es bei Dir wird .


    liebe Grüße Hundemama2

    Hallo shirley kann Dich gut verstehen mir ging es auch so aber in zwieschen abrbeite ich die 2.Woche und es klappt super ,das schönste war dass sich meine Austräger zum teil so gefreut haben mich wiederzusehen dass sich mich in den Arm genommen haben ,das tat so gut um sehr freudiger geht man wieder arbeiten .Wünsche Dir auch viel erfolg bein Wiedereingliedern .
    LG HUndemama2

    Ich habe Adressen von KK bekommen ,welche Vereine Rehasport anbieten ,frag mal bei deiner KK nach .
    Viel erfolg und Liebe Grüße Hundemama2

    Liebe Menschenwesen


    Ja kann Dich da ganz gut verstehen ,so erging es mir auch als ich den SB Ausweis in den Händen hielt und da stand 80% drauf ,da kam es bei mir erst richtig an dass ich krank bin.Kopf hoch wir schaffen das und lassen uns nicht unterkriegen .


    Ganz liebe Grüße Hundemama2

    Hallo Ihr lieben nun geht das Jahr 2015 dem Ende entgegegn ,es hatte uns viel zu bieten ,schlechtes wie gutes ,wir haben uns duchgekämpf und viel an Erfahrung gewonnen ,für 2016 wünsche ich Euch alles gute .
    Hundemama 2

    Hallo ich musste pro Chemo und Antikörper um die 70€ zahlen und pro Taxi fährt 5 €bis ich meinen eigenanteil 2% vom Jahreseinkommen zusammen hatte dann bekam ich bis 31.12.15 eine Befreiung und für 2016 kann ich den Antrag auf kronisch krank stellen und muss nur 1% vom Jahreseinkommen zahlen .Ich hoffe ich konnte etwas helfen am besten bei der KK nachfragen .


    lg Hundemama2

    Hallo Ihr lieben habe mich in letzter Zeit etwas rahr gemacht ,habe imer mitgelesen aber einfach keine lust gehabt zum Antworten ,der Tot meinem Mutter hat mich doch sehr mitgenommen ,nun geht es Morgen mit einem lachenden und einem weinenden Augev in die Reha ,ich freue mich auf die Ostsee und auf Rapunzel die in der gleichen Klinik ist und traugig bin ich 3oder 4 Wochen ohne meine Hunde zu sein. Machts gut man liest sich wieder
    GLG HUndemama

    Hallo Ihr Lieben


    Ja das berühmte i tüpfen kenne ich auch zu gut bei mir kommt es gerade auch knüppel dick ,CT Anfang August war super und ich dachte toll alles ok ,jetzt noch Reha dann kann das Leben mal wieder normal laufen ,nix wars meine Mutter bekam letzen Donnerstag ihren zweiten Schlaganfall und ist am Sonntag morgen verstorben .Es tut so weh .


    traurige Grüße Hundemama