Beiträge von Teddymaus

    Hallo Ihr Lieben.


    So mein Planungs CT hab ich auch hinter mir. Ging ruck zuck. Habe die Bemalungen auch schon bekommen und dünne duschfeste Pflaster drüber, damit sie ja nicht verschwinden.


    Nächsten Mittwoch geht es los mit der ersten Bestrahlunng.


    Davor habe ich noch schnell ein CT von Leber Lunge und Bauch. Hoffe natürlich auch hier auf ein o. B.


    Danke, dass Ihr für mich da seid und Euch mit mir freut.


    Viele liebe Grüße :hug:
    Teddymaus

    Liebe Toscha,


    da fehlen einem doch die Worte. Es gibt doch fast nichts Schlimmeres als diese Warterei auf Ergebnisse.


    Ich hoffe, dass Du morgen endlich dein Ergebnis bekommst :thumbsup:


    Liebe jumay,


    Ich freue mich sehr über Dein tolles Ergebnis :thumbup:


    Viele liebe Grüße
    Teddymaus :hug:

    Guten Morgen Ihr Lieben,


    Ich hatte gestern mein Knochen Szinti. O. B.!!!
    Bin sehr glücklich über das Ergebnis.


    Gleich geht's zum Planungs CT. Hoffe die Strahlen-Ärztin ist heute ein wenig einfühlsamer.


    Wünsche Euch allen einen schönen Tag :hug:


    Viele liebe Grüße
    Teddymaus

    Liebe yyulia


    auch ich wünsche Dir alles alles Gute für Deine erste Chemo :thumbsup:


    Ich habe auch einen kleinen Hund (Zwergspitz-Mischling) der mir sehr viel Kraft gibt und mich immer wieder aufmuntert und mir während der Chemotherapie zur Seite stande :) Und sie ist immer noch fit und munter trotz Abschlecken :P


    Ich bin heute in Gedanken bei Dir :hug:


    Viele liebe Grüße
    Teddymaus

    Liebe Samurai.


    Auch von mir einen Herzlichen Glückwunsch zur Geburt Deines Babys.


    Die Fressattacken hatte ich auch jedes Mal nach Pacli. Kommt vom Cortison. Und müde war ich auch. Hab mich immer direkt danach hingelegt.


    Ich wünsche Dir alles Liebe für Deine letzte Pacli. Ich hatte vor 18 Tagen meine letzte Pacli und bekomme jetzt alle drei Wochen noch Herceptin.


    Alles Liebe für Dich und Dein Baby :hug:


    Teddymaus


    Liebe Wagrann,


    ich drücke Dir ganz fest die Daumen dass deine Leukos sich normalisieren und Du die Therapie wie geplant beenden kannst. :hug:

    Meine Lieben
    pelerixi, ika-ulm, gül, lotty und tanne.


    Vielen lieben Dank für Eure lieben aufbauenden Worte. Danke.
    Was würde ich bloß ohne Euch machen.


    War sehr wichtig für mich zu hören dass diese Untersuchungen normal sind in gewissen Abständen.


    Ich werde am Mittwoch beim Planungs CT mal schauen wie Ärztin mit mir umgeht und ihr kontra geben. :thumbup: Ihr habt mir wieder Mut gemacht und mich aufgebaut.


    Danke auch Dir liebe Tanne für die guten Tips bezüglich Unterwäsche :) und Bewegung gegen Müdigkeit.


    Seid ganz lieb gedrückt von mir. :hug: Werde mich morgen nach dem Knochen Scan melden.


    Viele liebe Grüße
    Teddymaus

    Liebe Toscha.


    ich drücke ganz fest meine Daumen für Dich :thumbsup: :thumbsup: und wünsche mir, dass die Warterei bald für Dich vorbei ist.
    Und natürlich ein glattes o. B. für Dich :thumbup:


    Liebe Grüße von Teddymaus :hug:

    Hallo Ihr Lieben.


    Melde mich mal wieder.


    Erstmal vielen lieben Dank fürs Daumen drücken. Hatte am letzten Freitag mein Gespräch bei der Strahlen Ärztin. Dort habe ich erstmal erfahren, dass ich vor der Bestrahlung erneut ein Staging von Knochen Leber und Lunge machen soll. Bin natürlich wieder psychisch am Boden und habe Angst vor schlechten Ergebnissen ;(


    Die Ärztin war auch nicht so nett. Hat alles runter gespult und ich bin gar nicht hinterher gekommen und war auch verwirrt.


    Morgen habe ich jetzt Knochen Scan und Mittwoch Planungs CT.
    Nächste Woche dann CT Organe.


    Bin im Moment wieder völlig fertig und mir geht langsam die Kraft aus.


    Viele liebe Grüße von Teddymaus

    Bin dabei.
    Meine Daumen sind ganz fest für alle die sie brauchen gedrückt. :thumbsup: :thumbsup:


    Brauche für morgen auch Eure Daumen. Muss zum Knochen Scan. Ich soll vor der Bestrahlung noch einmal ein Staging (Knochen, CT Lunge, Leber, Bauch) machen.
    Meine Nerven liegen blank. Bin psychisch wieder am Ende.


    Liebe Grüße Teddymaus

    Liebe angie,


    es tut mir so unendlich leid, dass Dein Mann an Alzheimer erkrankt ist und Du Dich von Deinem geliebten Hund verabschieden musst. Dein Hund sieht so süß aus und hat bei Dir sicher ein tolles Hundeleben gehabt und Dir auch viel Kraft gegeben. Ich habe auch einen kleinen Zwergspitz, der mir viel Kraft gibt und mich oft aus meinem seelischen Tief holt. Es tut mir sehr leid, dass Du nun Abschied nehmen musst.


    Ich wünsche Dir und Deinem Mann ganz viel Kraft und wünsche mir, dass ihr noch gaaaanz viel Zeit miteinander unbeschwert genießen könnt.


    Ich bewundere Dich. Du bist eine starke Frau.


    Ich drück Dich ganz doll. :hug:


    Teddymaus

    Hallo liebe Leben61,


    auch von mir ein Herzliches Willkommen in unsrem schönen Forum. Es tut mir leid, dass Du auch so einen Kackvogel in Deiner Brust hast. Ich drück Dich mal ganz doll. :hug:


    Meine Diagnose hatte ich im August 2015. Habe schon Chemos und Op (Amputation rechte Brust) hinter mir. Jetzt folgen noch die Bestrahlungen und Herceptin für 1 Jahr.


    Ich wünsche Dir alles alles Gute und ganz viel Kraft für Deine weiteren Therapien. Wenn Du Fragen hast dann frage gerne, hier im Forum ist immer jemand für Dich da.


    Viele liebe Grüße und eine dicke Umarmung :hug: von
    Teddymaus

    Liebe Desir77,


    auch von mir ein Herzliches Willkommen.


    Ja die Diagnose ist ein Schock, von dem man sich nur schlecht erholt. Aber psychoonkologische Hilfe ist sehr ratsam, hat mir auch geholfen aus meinen Tiefs wieder herauszukommen. Ich habe meine Diagnose im August 2015 bekommen, dann gleich Chemo, OP, nochmal Chemo. Gestern hatte ich meine letzte Chemo. Yipieh. Jetzt nur noch Bestrahlungen und Antihormontherapie.


    Du hast ja auch schon einiges geschafft. Die OP und jetzt schon 2 EC hinter Dir. Super. Den Rest schaffst Du auch noch.


    Auch ich bewundere Euch Frauen mit kleinen Kindern. Wie ihr das alles schafft. Respekt. Meine Tochter ist schon 25 Jahre. Bin letztes Jahr nach meiner Diagnose zum ersten Mal Oma geworden. Die Kinder und Familie geben sehr viel Kraft.


    Ich wünsche Dir für Deine weitere Therapie alles alles Gute und scheue Dich nicht psychoonkologische Hilfe in Anspruch zu nehmen, denn es hilft sehr viel über seine Sorgen und Ängste zu sprechen.


    Viele liebe Grüße und eine dicke Umarmung :hug: von
    Teddymaus

    Liebe lala63, Tanne, alesigmai und Britta72,


    freue mich so sehr über Euer o. B. :thumbsup: Superrrrr! :thumbup:



    Liebes ritterchen,
    für Deine Behandlung wünsche ich Dir alles alles Gute und umarme Dich ganz feste :hug: bin in Gedanken bei Dir.



    Liebe lexi1,
    meine Daumen sind schon jetzt für Dich für Montag fest gedrückt :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:


    Viele liebe Grüße von
    Teddymaus

    Liebe Alesigmai,


    schön zu hören, dass es Dir besser geht mit Deiner Allergie. Das freut mich sehr. Ebenso dass Deine Blutwerte top sind :thumbup:


    Jetzt gönn Dir erst mal Ruhe und Erholung bis zur nächsten (neuen) Chemo.


    Ich wünsche Dir alles alles Gute :hug:


    Viele liebe Grüße
    Teddymaus :hug: