Beiträge von hundefreundin

    hallo alesi
    weiß nicht so richtig was ich sagen soll, verfolge deinen weg immernoch im hintergrund.
    es tut mir so wahnsinnig leid was du jetzt durchmachen musst. du hast hier vielen geholfen immer ein offenes ohr. ich denk an dich und drück dir die daumen.
    lg heike :hug: :thumbup:

    hallo liebe foris
    meie frau wurde jetzt palliativ eingeordnet da es keine heilung mehr gibt,der krebs ist sehr aggresiv. nach der 3. chemo sah das ct gut aus, danach ging es wohl im körper weiter, lymphknoten sind größer geworden.
    die klinik hat sie gewechselt weil diese mit uns keinerlei gespräche führte. erst jetzt in der 2. klinik haben wir erfahren was los ist und wir werden rundum betreut.20 wochen voller hoffnung und kein wahres wort zu uns geht man so mit totkranken menschen um???? ich bin zutief traurig über solche empathielosigkeit. meine frau nimmt jetzt letrozol und in 8 wochen wird ein ct gemacht, die neue klini sucht gerade pathologisch ob es noch eine möglichkeit zum stoppen des krebses gibt. bin einfach nur noch traurig und wütend und habe angst das meine frau bald von mir gehen muß. bin im moment nur noch down dabei sollte ich doch kämpfen so wie meine frau.
    lg hundefreundin fr. von schmitz62

    hallo Johanna bär
    der anlass unseres kennenlernens ist leider kein schöner, ich bin eine angehörige einer an gebärmutterkrebs erkrankten (figo 4 G3).
    meine frau bekam 6x carboplatin und taxol, weil auch die lymphknoten befallen sind. bestrahlung bekam sie bisher noch nicht, kommenden montag ist ein pet mrt geplant danach wird über den weiteren verlauf ,wahrscheinlich OP
    entschieden. die chemo hatte es in sich aber dank der tips hier im forum zu bewältigen.
    nach der 3. chemo waren die befallenen lymphknoten um mehr als 50% zurück gegangen einer nicht mehr nachweisbar. auch wir hatten große angst vor der therapie, sogar ich war nach der diagnose erstmal nicht arbeitsfähig. wir können verstehen was du im moment durchlebst. leider ist die gebärmutterfraktion hier sehr klein, im forum gibt es aber sehr liebe menschen ( die BK fraktion )die hier gern und auch wirklich ehrlich ihre erfahrungen mit uns teilen.
    lass dich mal in den arm nehmen :hug: ich wünsch dir alle kraft und stärke ( glaub mir wir haben uns gewundert wie stark wir sein können )gegen den krebs zu kämpfen.
    hast du denn schon eine op gehabt? lg hundefreundin u. frau

    danke sonja u. ika-ulm
    es ist carboplatin, sie kühlt trocken und die hand ist schon dünner geworden. schmerzen hat sie seit letzter nacht wieder überall( wie immer 2 tage nach der chemo). sie nimmt das jetzt so hin weil es die letzte chemo war.


    lg hundefreundin :S :huh:

    hallo liebe foris
    hab da mal ne fragen von meiner frau. gestern bekam sie die letzte chemo mit neuer ärztin und ganz neu..... in die hand, leider hat meine frau zu spät gemerkt das die invusion ( carbol) nicht in die vene sondern daneben lief.
    die hand ist etwas geschwollen und tut ihr sau weh. hat eine von euch erfahrung damit, wie lange es dauert bis die schmerzen vergehen? oder was wir selbst tun können zur linderung



    lg hundefreundin :hot:

    liebe alesigmai
    du bist nicht jammrig . du hast das recht angst zu haben und erst recht das mitzuteilen deine seele muss sich luft machen und das soll sie auch, es wäre für dich nicht gut alles in dich rein zu fressen wie für alle hier.ich bin ein psychosomat und mir ging es oft sehr schlecht weil ich in mich rein gefressen hab. das musst du nicht auch noch haben. wenn wir hier für dich da sind dann nicht nur in guten zeiten. also schrei ruhig mal lass es raus wir hören dich


    lg hundefreundin :hug:

    hallo an alle
    auch unsere daumen sind gedrückt :thumbsup: :thumbsup: mama63 schnellen op termin für dich.wir haben am 2.2. auch letzte chemo und hoffen auf gutes pet mrt ergebnis und zügigen op termin
    für alle hier " 2016 ist unser jahr und wir werden unsere kämpfe gewinnen"
    es macht mir immer wieder mut und große freude wenn ich hier lesen darf " nachsorge ob usw. ihr zeigt mir das man es schaffen kann das a-loch zu besiegen . und ich wusste nie wie sehr ich mich freuen kann, für andere obwohl ich sie nicht kenne. diese krankheit verändert mich. obwohl ich persönlich nicht betroffen bin sind mir andere dinge im leben wichtiger geworden und natürlich auch andere menschen.anke das es euch und dieses forum gibt.


    lg hundefreundin :thumbsup: :thumbup:

    liebe mitkämpfer
    ich hab da mal ne blöde frage, meine frau bekommt von der klinik nach jeder chemo eine rechnung die erste 25 euro, heute kam die rechnung der 2. chemo über 35 euro steht noch nr. 3 und 4 aus.
    kennt ihr diese zuzahlungen ist das normal ? wir überweisen immer brav. aber verstehen tu ich das nicht


    einen guten rutsch und ein GESUNDES 2016 für uns alle :thumbsup:


    lg hundefreundin frau v. schmitz62