Beiträge von Nicky1967

    Hallo Fatique,


    erstmal herzlich willkommen, spielen wir doch gemeinsam. :D
    Mit deine Diagnose kenne ich mich nicht besonders aus, auch die beste Krankheit taugt nix.
    Was ich dir aber sagen kann ist zu deinem GdB den Sie herabgesetzt haben.
    Anscheinend war dein Ausweis befristet wie die meisten erstmal, nach der Befristung setzten Sie dies gerne runter weil die denken nach dieser Zeit der Heilungsbewährung muss sich ja aas geändert haben. Ob Positiv oder negativ, dies ist denen erstmal egal.
    Wann hast denn dein "bescheid" bekommen? AB dann hast du eine 4 wöchige Widerspruchsfrist.
    Hier kannst dann angeben dass die Befunde vom Hausarzt und das Fatique Syndrom nicht berücksichtigt wurden.


    Ich hab auf die schnelle dies gefunden: Dass die Fibromyalgie und ähnliche Somatisierungs-Syndrome (z.B. CFS Chronische Fatigue Syndrom/MCS) sind jeweils im Einzelfall entsprechend der funktionellen Auswirkungen analog zu beurteilen.
    Jetzt kommt es darauf an ob es bei dir chronisch diagnostiziert ist und und und.....


    Sorry mehr kann ich dazu nicht beitragen, auf jeden Fall wünsche ich dir gutes Gelingen in deinem Kampf gegen die Windmühlen. :thumbsup:


    LG Nicky1967

    Hallo Sushi,


    herzlich willkommen, auch wenn de Grund dafür nicht so prall ist.


    Dennoch bist du hier nicht allein wie du gemerkt hast, wir sind alle betroffen und du kannst von den Erfahrungen profitieren.
    Ich selbst kann zu Paclis nix sagen da ich eine andere Therapie mache. Aber Frag was du auf dem Herzen hast, deine Ängste und alles was dazu gehört. Hier ist immer jemand da dir antwortet.


    Ich wünsche dir erstmal alles liebe und gute für die bevorstehenden Zeit.
    LG Nicky1967

    Hi Kojak,


    erstmal Glückwunsch zu der überstanden Chemo.
    Das ist mehr als schei,.... mit dem Herpes im Auge. Ich habe zwar hin und wieder Herpes aber eher an Nase, Mund. aber das man auch Herpes im Auge haben kann, ist mir neu.
    Lass dir noch ne zweite Meinung geben, sicher ist sicher.
    Es tut mir Leid für dich, das jetzt auch noch. Mir fehlen die Worte.

    Liebe Mohnblume, vielen Dank für dien tolle Liste.


    Katze51 :thumbsup: , lexi1 :thumbsup: , leylana :thumbsup: , puchel :thumbsup: , Strandnixe :thumbsup: , Yella :thumbsup: , Suse :thumbsup: , Ela :thumbsup: , Leni79 :thumbsup: , feenhund :thumbsup: , Marie2015 :thumbsup:

    Alles was ich hab drücke ich für euch, für eure bevorstehenden Untersuchungen, Ops, Sonos und hoffe auf positive Ergebnisse.


    LG Nicky1967

    Hallo,


    das mit den Müttern ist schon was besonderes :whistling: , im Herzen tut es Ihnen weh und sie würden sich wünschen es hätte Sie getroffen anstatt ihr Kind, so würde meine Mama denken, das weis ich.
    Das ist eben auch ne andere Generation die Mamas. :wacko:
    1996 hatte ich meine Mama überzeugen müssen dass ich BK hab, die hat es mir nicht geglaubt, das war auch anstrengend. :evil:
    Papa hat mich bewundert das ich so gekämpft hab.
    Heute bin ich aber froh dass Sie das alles um mich rum nicht mitbekommt, Sie würde daran zerbrechen (Papa 2006 u Mama 2008 verstorben ;( )


    Gute Nacht euch allen Nicky1967

    Hallo an alle Dauemdrücker,


    hatte gestern Befundbesprechung, ich habe "Stabile" Ergebnisse :thumbsup: . Ich bin zufrieden, erleichtert, glücklich dass es nicht schlimmer geworden ist und sich meine ungewollten Bescher :cursing: in mir nicht noch mehr ausbreiten.


    Danke an alle die die mir die Daumen gedrückt haben. :hug:


    Lg Nicky1967

    Hallo Puchel,


    Drainiage Schmerzen kenn ich nur als ich mir eine mal rausgerissen habe.
    Ansonsten solltest du möglicherweise den Ärzten und den Schwestern auf den Keks gehen.


    Hast du es mit den Tipps oben schon probiert, mit ankleben oder den Arzt bitten es anzuschauen?


    LG Nicky1967

    Hi Mapsi,


    Mapsi klingt irgendwie witzig.
    Das ist ja klasse das du schon fast die Lösung hast. Freut mich für dich, ist sicherlich eine Erleichterung
    Die Erde dreht sich weiter auch wenn du Diagnose hast, und für einen selber ist wichtig das "gewisse" Dinge eben geregelt sind wen man selbst erstmal ausser Gefecht ist.
    Das ungeregelte schlägt immer auf die Psyche. Alles was dir gut tut solltest du dir erhalten, alles was dir schadet solltest du weit weit katapultieren und auch an dich denken.


    Wenn es dir zuviel werden sollte mit deinem Hof, könntest du immer noch verkleinern anstatt ganz aufzugeben. Das wirst du sehen wenn es soweit ist. Zuweit und zuviele Gedanken die müssen erstmal sortiert werden.


    Ich hab ne lange Geschichte mit dem ungewollten Besuchern in mir, 1996 hatte ich schon BK rechte Brust. Damals wurde Brusterhaltend operiert, Chemo, Bestrahlung, Hormontherapie, Wechseljahre mit 28 und etliche Unterleibsoperationen durch die NW der Hormontherapie und Fehlbehandlung der Ärzte. Ich durfte auch keine Kinder mehr bekommen, da alles im Unterleib "zerstört"war. :cursing:
    Keine eigenen Kinder bekommen zu können war für mich härter als diese dummen Besucher.
    Bis Juli 2014 waren die Besucher weg, dann hat haben sie mich wieder überfallen ach wieder rechte Brust. Jetzt habe ich Brustamputation und Aufbau aus Eigengewebe. Diesmal werde ich sie nicht so einfach los. Ich hoffe dass wir uns unter diesen Umständen so lange es geht gut vertragen, und die Besucher nicht die Oberhand gewinnen.
    Mir geht es mit kleinen wehwehchen dennoch soweit gut, bin zufrieden :) dass es nicht viel schlimmer ist.


    Auch wenn du Enttäuscht bist morgen nicht heim zu können dennoch ist es gut dass du in der Klinik bleibst so lange es so suppt. so bist du unter Kontrolle falls sich was zusammenbrauen sollte.
    Aller Anfang ist schwer, ich wünsche dir alles gute und hoffe dass du bald Heim gehen kannst. :thumbsup:
    Es ist ein schönes Forum, hoffe du fühlst dich auch hier wohl. 8o


    LG Nicky

    Hallo Katinka,


    ja das kenne ich mit der ausgeschälten Haut, die merken aber recht schnell ob es gut durchblutet ist oder die haupt abstirbt.
    Da du aber Sportlerin bist und sowieso wahrscheinlich alles gut durchblutet ist, hoffe ich für dich dass alles gut geht.


    Drücke dir die Daumen :thumbsup:

    Hallo Chrigele,


    wegen brennender Kopfhaut, Kamillen Tee lindert das brennen und beruhigt die Kopfhaut bei manchen.
    Mehrere Teebeutel im Heissen Wasser ziehen lassen und wenn die Temperatur angenehm ist damit die Haare waschen.
    Ist zwar bißchen umständlich aber probiere es.


    Du könntest auch dein Shampoo wechseln auch wenn es mild ist sind meist irgendwelche zusätze darin, da eignen sich die Babyshampoos ganz gut, die sind noch milder als mild.
    ggf auch kühlen könnte helfen.


    Drück dich un hoff das dir eins davon hilft dass du kein Feuer mehr auf dem Kopf hast.
    LG Nicky1967

    Hallo Doris,


    Mannix, beschreibt es sehr gut, es fehlen einem die Worte.
    Es tut unendlich weh wenn man jemanden lieben gehen lassen muss oder er einem genommen wird. Das einzige was bleibt sind die Erinnerungen an diesen besonderen Menschen.
    Der einzige Trost ist dass dieses leiden auf dieser Erde ein Ende hat, ich wünsche dir viel Kraft das durchzustehen.


    Grüße Nicky1967

    Liebe Mama63,


    Menschenwesen, Schleiereule, Lisa, Distudis, Susannah, Mannix, haben dir ja schon viel geschrieben zu deinem Problem beim Konzert und zu deiner Enttäuschung.
    Abgesehen davon dass es noch teilweise sehr Tabu ist, handeln Erwachsene wie kleine Kinder die nur Ihre Augen zumachen und denken man sieht sie nicht. :pinch:
    Ich möchte damit sagen, dass viele Erwachsene, wenn sie jemand "Kranken" wie dich sehen, oder dich kennen und nix sagen weil Sie sich dann mit sich selbst beschäftigen müssten.
    Das was wir du, ich die anderen hier durchmachen passt nicht in ihren Alltag und wird somit gemieden.
    Es ist unangenehm, die Unsicherheit wie in den Beiträgen vorher beschrieben, das Tabu-Thema- Sie werden durch uns an Krebs und den Tod erinnert - wie schnell es anders sein kann.
    Die haben das Problem, sich damit nicht auseinander zu setzten wollen, rennen weg, schauen weg Hauptsache ihre Heile Welt kommt nicht ins wanken!


    Verstehst du was ich meine?


    Zieh dir den Schuh bitte nicht an, an dir zu zweifeln oder dich viele Warums zu Fragen auf die du von denen eh keine Antwort bekommst. Ob zu früh beim Konzert warst.
    Das macht keinen Sinn und zieht sich runter. Vielleicht musste es so sein damit du diese Erkenntnis bekommst alles intensiver als vorher erleben zu dürfen.


    Du bist hier im Forum, auch wenn ich noch kurz dabei bin, einer der Personen die anderen Mut macht, Daumen hoch 3 drücken :thumbsup: und jedem neuen Hoffnung gibt, jeden stärkt. :hug:
    Auch du hast so viel hinter dir dir worauf du stolz sein kannst, und du weisst selbst am besten was du schon alles hinter dir hast.
    Ich würd grad nochmal zum Konzert gehen den Kopf heben und noch ne grelle Mütze aufziehen so dass es jeder sieht und dabei lächeln und denken ihr seid so arm, arm an Menschlichkeit!



    Liebe wolke


    wir kennen uns nicht so aber meinst du es gibt nur Legastheniker, deren Mutter Krank ist und arbeiten geht?
    Die Leute brauchen doch nur einen "Sündenbock" damit sie nicht auf sich selbst schauen müssen, oder?


    Es ist wichtig zu wissen dass man seine Wertschätzung denen Entgegenbringt, die einen so akzeptieren wie man ist :hug: , die mit einem durch dick und dünn gehen wie deine Kinder und Jungendfreund :thumbsup: . aber niemandem der einen mit Blicken, Worten oder Taten spüren lässt dass man nicht so viel Wert ist wie sie selbst.


    Ich hoffe ihr versteht meine Gedankengänge, und wünsche allen das beste aus allem zu machen.


    Außerdem drücke ich euch ganz doll und ihr kriegt von mit noch Kopfhochpulver!!


    Bitte nicht zu viel Kopfhochpulver auf einmal, sonst kriegt man eine steifen Hals! :D


    Lg Nicky1967