Beiträge von Grisu

    Liebe Jojo2019,


    wie gut, dass du es hinter dir hast. Ich hoffe du kannst dir die Wartezeit gut durch Ablenkung verkürzen.


    Es freut mich sehr, dass es dir hier gut gefällt. Bad N. mag ich auch gerne :love:.


    Wenn du Lust auf ein Mini-Forumstreffen hast, komme ich gerne mal vorbei.


    Genieße die Zeit. Die Daumen für ein gutes Ergebnis sind weiter gedrückt.


    LG Grisu 🌺

    Liebe Mieze66,


    es tut mir sehr leid, dass du Fussel gehen lassen musstest. Auch ich kann den Schmerz nachempfinden, da ich meinen geliebten Hund mit 16 Jahren gehen lassen musste. Er fehlt mir noch immer sehr.


    Aber weisst du, sie sind unvergessen und in unserem Herzen immer bei uns.


    Fühle dich tröstend umarmt :hug:.

    Hallo SaDe,


    bei der Steuer macht es sich auf jeden Fall bemerkbar.


    Ich sehe das genau wie du. Wir haben das alles nochmal durchgemacht und bei mir sind leider auch ein paar Einschränkungen dazugekommen. Überlege vielleicht nochmal ob du alles angegeben hast. Fatique bspw., Lymphödem, Polyneuropathien, etc. sofern du diese "Andenken" erhalten hast.


    Ich weiß gerade nicht wie weit du mit deiner Therapie bist. Falls jetzt abgelehnt wird, kannst du am Ende nochmal schauen wie es dir geht und es nochmal mit einem Vetschlechterungsantrag probieren. Das war jetzt nur ein Gedanke, der mir gerade in den Kopf kam ;), ist aber doch eine Möglichkeit.


    LG

    Grisu

    Hallo liebe SaDe,


    mir ist es ähnlich wie dir ergangen. Ich hatte nach 1. Diagnose (Bet) einen GdB von 50 erhalten, befristet für 5 Jahre.


    Die Nachprüfung und mein Rezidiv mit Lymphknotenmetas fielen auf den gleichen Zeitraum.


    Aufgrund der 11 LK-Metas wurde mir ein befristeter GdB von 60 gegeben. Ich habe Widerspruch eingelegt, da ich von 80 ausgegangen war.

    Ausschlaggebend hierfür war, dass die Lymphknotenmetastasen

    nach Entfernung mit dem Stadium ypN3 bewertet wurden.


    Dem Widerspruch wurde stattgegeben und ich habe einen neuen Bescheid mit GdB 80 erhalten.


    Hilfreich für die Bewertung fand ich diesen Link, der hier im Forum bereits geteilt wurde: https://www.betanet.de/grad-der-behinderung.html.


    Ich drücke dir die Daumen!!!


    Liebe Grüße

    Grisu

    Liebe Pling,


    ich kann dir eine Zeckenschlinge empfehlen. Das klappt zumindest bei unserer Husky-Mix-Hündin prima.


    Liebe Grüße

    Grisu 🌺

    Hallo liebe Bibs,


    es ist schön, dass du eine individuelle Lösung mit deinem Arbeitgeber treffen konntest. Das ist bestimmt für viele eine prima Lösungsidee.


    Die 4 Wochen-Frist wurde im Zusammenhang mit der Wiedereingliederung nach dem Hamburger-Modell genannt und nur darauf bezog sich die Antwort ;).


    Liebe Grüße

    Grisu 🌺

    ...Habe nun überlegt, dass ich die drei Wochen mit Übergangsgeld eventuell irgendwie gestemmt bekomme, allerdings nicht über die ganze Wiedereingliederung. Das ist mein Problem.


    Wie ich hier jetzt schon häufiger gelesen habe, würde ich nach der AHB wieder Krankengeld erhalten, wenn ich als nicht arbeitsfähig entlassen werde und meine Wiedereingliederung von zuhause aus mit meinem Arzt plane. Könnt ihr mir sagen, ob sich an der Höhe des Krankengeldes im Vergleich zu vor der AHB etwas ändert, also praktisch eine Neuberechnung erfolgt durch den Bezug von Übergangsgeld?...

    Hallo liebe Hope678,


    erstmal möchte ich sagen, dass es schön ist, dass deine Wunschklinik genehmigt wurde. Ich hoffe sehr, dass du fahren kannst.


    Ich habe letztes Jahr eine AHB gemacht. Dort wurde gesagt, dass man nach der AHB wieder Krankengeld erhält, wenn man:

    ☆ mindestens 4 Wochen (1 Monat) nach der AHB krankgeschrieben ist und

    ☆ erst nach 4 Wochen die Wiedereingliederung startet.


    Sofern man die Wiedereingliederung bspw. nach 3 Wochen beginnt, erhält man weiter das Übergangsgeld. In dem Fall erfolgt die Planung der Wiedereingliederung noch in der AHB.


    Wichtig ist auch, dass du direkt am Tag nach Ende der AHB wieder eine Krankmeldung erhälst, damit keine Lücke entsteht.


    Ich war nach Ende der AHB noch eine Weile krank geschrieben. Das Krankengeld wurde in gleicher Höhe wie vor der Zahlung des Übergangsgeldes gezahlt.


    Ich hoffe das war jetzt nicht zu verwirrend geschrieben ;).


    Liebe Grüße

    Grisu 🌺

    Hallo liebe Mareeni,


    vielen Dank :hug:.


    Ich habe diesmal ab Diagnose gerechnet ;):).


    Wenn man ab OP rechnet, dann sind es immerhin 5 Jahre und 8 Monate bzw. 1 Jahr.


    Es freut mich sehr, dass ich ein bisschen Mut machen kann :saint:.


    Herzliche Grüße

    Grisu 🌺

    Hallo ihr Lieben,


    ich habe schon 6 Jahre seit der Diagnose Mamma-Ca. TN G3 geschafft :saint:.


    Und seit dem Rezidiv mit 11 LK-Metas (auch TN) sind jetzt auch wieder gute 1,5 Jahre vorbei.


    Ich bin dankbar für jeden Tag und freue mich, dass ich auch nach dem Rezidiv wieder arbeiten kann. Meine Stunden habe ich reduziert und ich erhalte eine Teil-EU-Rente. Es sind ein paar Einschränkungen dazugekommen. Aber wer kämpft, trägt auch ein paar Narben davon.


    Hier im Forum habe ich einen schönen Spruch gelesen, der mir bei den letzten Therapien sehr geholfen hat:


    "Prinzessinnen richten ihr Krönchen, Königinnen ziehen ihr Schwert!".


    Vielen Dank dafür :hug:.

    Mädels, lasst euch nicht unterkriegen!!!


    Alles Liebe


    Grisu

    Liebe SaDe,


    das ist absolut unfair. Ich hätte dir Erholung und Ruhe gewünscht und jetzt musst du nochmal das Programm durchmachen.


    Lass deine Wut irgendwo raus, bei dem Kampf gegen die LK-Meta, die ja nicht als Meta zählt, helfen wir dir.


    Ich bin die LK-Metas wieder los geworden und das schaffst du auch!!!


    Jetzt drücke ich ganz feste die Daumen für das Staging und sende dir Energie, Durchhaltevermögen und eine liebe Umarmung :hug:.


    Grisu

    Danke für diese Idee liebe Mareeni :).


    Grisu ist der Name des kleinen Drachen der Feuerwehrmann werden möchte.


    Ich mag Drachen sehr gerne und den kleinen Grisu habe ich als Kind gerne geschaut. Er verliert nie sein Ziel aus den Augen ;).


    Bin sehr gespannt auf die weiteren Antworten 8).