Beiträge von Grisu

    Hallo liebe 18-09-Sonnenschein ,


    danke :hug:.


    Ich nehme Xeloda noch bis Ende November. Bis jetzt vertrage ich sie gut. Unter Bestrahlung waren die Nebenwirkungen gefühlt stärker, somit hoffe ich, dass jetzt alles friedlich bleibt :saint:.


    Alles Liebe

    Grisu

    Hallo liebe 18-09-Sonnenschein ,


    schön dass der Termin gut war :). Diese Anzahl an Bestrahlung hatte ich 2015 auch. War gut zu vertragen. Auch wenn ich das tägliche Pendeln etwas anstrengend fand, so ging die Zeit doch schnell vorbei.


    Da ich im Moment noch zusätzlich Xeloda (Tablettenchemo) nehme, passe ich sehr auf mit wem ich mich treffe.


    Wenn dann nur draußen und mit Abstand. Zuhause nur meine Eltern und Menschen ohne Kinder bei denen ich weiß, dass sie aufpassen. Wir hatten auch Mundschutz an.


    Ich bin da aber denke ich sehr vorsichtig.


    Alles Liebe und einen guten Start am 18.08.

    Grisu

    Liebe AnnemarieWZ ,


    ich heiße dich herzlich Willkommen bei uns :).


    Es tut mir leid, dass du derzeit Angst und Sorgen haben musst.


    Vor der Stanzbiopsie brauchst du keine Angst haben. Man bekommt eine Betäubung an die entsprechende Stelle (kurzer Pieks). Die Stanze vergleiche ich gerne mit einem Kugelschreiber. Es gibt ein lautes Klickgeräusch und vllt. spürst du etwas Druck. Es werden mehrere Stanzen entnommen. Das ist aber alles gut auszuhalten.

    Deine Ärzte erklären dir das bestimmt.


    Das Ergebnis hat bei mir immer ein paar Tage gedauert. Frage am besten nach.


    Ich drücke dir feste die Daumen, dass du Entwarnung bekommst!!! :thumbup:


    Liebe Grüße

    Grisu

    Liebe Leni48 ,


    ich hoffe du konntest die Pflaster mittlerweile weglassen.


    Bei meiner ersten Bestrahlung (Brust) ist die braune Verfärbung wieder weggegangen. Hat aber etwas gedauert.


    Liebe 18-09-Sonnenschein ,


    vielen Dank für die Glückwünsche :hug:.


    Ich wurde in der Uniklinik bestrahlt.


    Wenn du Fragen hast, kannst du mir gerne auch eine PN schicken :).


    Liebe Grüße

    Grisu

    Hallo liebe Curly 66 ,


    ich kenne das leider auch. Habe es sogar ohne Grasbüschel geschafft auf gerader Strecke hinzufallen. Bin einfach nach vorne auf die Hände gestürzt. Das war übrigens auch beim Gassi gehen :S. Mein Hund kam dann gleich ganz besorgt angerannt und hat geschaut, was ich auf dem Boden mache...

    Ich war nach den EC und Pacli ziemlich geschwächt und etwas wackelig auf den Beinen. Musste mich zeitweise sehr konzentrieren, dass ich die Schritte richtig setze ohne zu stolpern. Das war 2016. Nach der AHB wurde das dann zum Glück besser und ist dann auch wieder verschwunden.


    Du bist also nicht alleine. Ich wünsche dir von Herzen gute Besserung!!! :hug:


    Ganz liebe Grüße

    Grisu

    Vielen Dank liebe Leni48  :hug:.


    Es freut mich sehr, dass du es geschafft hast. Ich gratuliere dir!!! :)


    Prima, dass die Haut an der Brust soweit okay ist. Ich hoffe, dass die Achsel bald heilt. Ich soll auf meine verbrannte Haut Bep....en Salbe schmieren. Das wäre vllt. auch noch ein Weg für dich, falls das Pflaster unangenehm ist.


    Wurde bei dir von beiden Seiten gleichzeitig bestrahlt? Dann würde die Erklärung des Arztes passen. Bei mir wurde das nacheinander gemacht. Also erst der Rücken und dann die Schlüsselbeingrube.


    Wenn es dich zu sehr verunsichert, könntest du den Krebsinformationsdienst anrufen :/.


    Ich wünsche dir eine gute Heilung :saint:.


    Alles Liebe

    Grisu

    Liebe Caro1710 ,


    ganz lieben Dank an dich :hug:.


    Ich nehme noch Xeloda (Tablettenchemo). Aber das Leben geniesse ich auf jeden Fall ;).


    Alles Liebe für dich und herzliche Grüße

    Grisu

    Liebe Lucia0605 ,


    ich danke dir sehr für deine lieben Worte :hug:.

    Mir laufen gerade die Tränen, da mir gerade richtig bewusst wurde, was schon alles hinter mir liegt.


    Mein Mann und ich haben am Donnerstag gefeiert :) und von meinen Eltern gab es einen sehr hübschen Blumenstrauß. Viele Freunde und sogar Kollegen haben sich mit mir gefreut.


    Ich bin sehr dankbar, dass ich so ein liebes Umfeld haben und glücklich, dass wieder ein Schritt geschafft ist.


    Liebe Lucia, ich wünsche dir von Herzen nur das Beste :*. Danke :saint:


    Grisu

    Liebe Ihne ,


    danke für die Glückwünsche :hug:.


    Vergleiche sind immer schwierig. Jede von uns ist ein Individuum. Es spielen so viele Aspekte die zur Heilung führen eine Rolle.


    Wichtig ist, dass wir unserem manchmal doch recht hartnäckigem "ungebetenem Gast" zeigen wo die Tür ist und ihn endgültig zum Auszug bringen.


    Probiere es einfach mal aus, ob der offene Umgang ein Weg für dich ist. Ich habe wie gesagt bis jetzt gute Erfahrungen damit gemacht.


    Ich wünsche dir eine gute Verträglichkeit und natürlich eine prima Wirkung von Kadcyla.


    Liebe Grüße

    Grisu

    Liebe Alphabet , liebe Mieze66 ,


    ganz lieben Dank, dass ihr euch mit mir freut :hug:.


    Liebe Alphabet, das werde ich 8).


    Liebe Mieze66, 3 Wochen gehen schnell vorbei. Das macht Mut :saint:.


    Ganz liebe Grüße

    Grisu