Beiträge von Mecki65

    Heute bin ich wirklich richtig frustriert. Obwohl wir bei allen Ärzten und Schwestern die Handynummern hinterlassen haben mit der Info, dass wir z.Z. im Garten wohnen, war heute beim Kurzbesuch zu Haus eine Nachricht auf dem AB, dass mein Befundgespräch auf den 8.6. verschoben ist, weil die Histo noch nicht da ist. Ich habe die Brustschwester angerufen und mich ziemlich sauer beschwert, warum mir die Ärztin nicht - wie versprochen - wenigstens die CT-Ergebnisse telefonisch mitteilt. Die arme Schwester wollte es unverzüglich weiterleiten. Ich bin wirklich wütend und auch irgendwie down. Das ist doch alles Sch..., vor allem wenn nichts vorwärts geht. Mecki.

    Liebe Foris, am Montag habe ich am Nachmittag mein Befundgespräch, und es heisst Metastasen oder Lokalrezidiv. Ich finde es superschlimm, über eine Woche auf diese Diagnose warten zu müssen. Ich lese täglich im Forum, schreibe auch und freue mich sehr über solche Kraftquellen wie z.B. moni oder Kylie. Es sind noch viele andere, diese beiden fallen mir als erstes ein. Ich sage mir an jedem Tag in meinem schönen Garten, dass ich die Zeit nicht mit Angst oder Grübeln verschwenden sollte. Ich lese ganz viel, wir walken fast täglich ausser bei über 30 Grad, und ich höre abends jetzt ab und zu eine Meditation. Falls da einer Tips hat, her damit. Eben habe ich spontan beschlossen, meine fast 5jährigen Zwillingsenkel übers We herzuholen. Ihre Freudenschreie auf dem Video, was meine Tochter postwendend schickte, waren schon ein bisschen Therapie. Was macht Ihr in den schlimmen Wartezeiten. Wie geht Ihr damit um, was hilft Euch in dieser Zeit? Herzlichst mecki.

    Hallo liebe Andrea67, auch von mir herzlich willkommen in diesem schönen Forum. Es hilft einem wirklich weiter. Und zurück in den Liegestuhl. Das Warten auf den Befund und das sehr mühsame Ziehen von 2 Zähnen haben mich heute ausgenockt. Dir noch einen schönen Tag.

    Liebe Grüsse Mecki.🛌

    Hallo Ihr Lieben, für alle, die diese Woche schöne, spannende oder richtig doofe Termine haben, drücke ich die Daumen, dass alles so gut wird, wie Ihr Euch das wünscht. Eure mecki.👍👍👍👍👍👍👍

    Liebe kruemelmotte, ich hab es gestern verpennt, aber Dein hoffentlich wundervolles neues Lebensjahr mit einem Berg voll Gesundheit fängt ja erst an. Also auch von mir ganz herzliche Glückwünsche. Mecki🎂

    Liebe hilfee, ich kann Deine Angst gerade sehr gut verstehen. Bef7nde mich im Warzemodus unter der dringenden Verdachtsdiagnose "Rezidiv mit metastasierten Lymphknoten". Befundbesprechung ist erst am 4.6. Evtl.ruft die Ärztin vorher an. Aber egal, was passiert, ich kann es durch meine Angst nicht ändern. Aber ich würde diese schönen Sommertage im Garten einfach verschenken, wenn ich nicht wenigstens versuchen würde, sie zu geniessen. Heute ist mir das sehr gut gelungen. Gerade wir, die von einer so bedrohlichen Krankheit heimgesucht werden, müssen lernen, den Augenblick zu geniessen und bewusst zu leben. Stress und Angst sind auch nicht gut für unsere Zellen. Es gibt z.B. bei youtube sehr gute Meditationen zur Begleitung bei Krebs und auch bei Angst. Vielleicht könnte Dir das helfen. Lg von mecki.

    Liebe Stefanie, ich gratuliere Dir zu Deinem Bauchgefühl und Deinem Durchsetzungsvermögen. Wie man an Deinem Beispiel sieht, ist das manchmal aussagekräftiger als ein Medizinstudium. Und natürlich wirst Du jeden Kampf damit gewinnen. Ich glaube daran und wünsche Dir das Allerbeste. Herzluchst mecki.:hug:

    Hallo Hilfee, zu Miriam Pielhau, deren Bücher ich gestern und heute wiederholt lese kann ich Dir zum Einen mitteilen, dass sie erstmal 6 Jahre bei gutem Befinden überlebt hat. 6 wunderbare Jahre. Ansonsten weiss keiner genau, ob es nun die Schwangerschaft war oder einfach nur Pech. Mein Schwager z.B. hatte mit 32 einen höchst aggressiven Blasentumor. Er wurde operiert und ist jetzt 59. Meine alten Nachbarn waren 70, als die Frau 5 Tumore im Darm bekam. Sie hatte praktisch keine Überlebenschance. Sie fährt mit ihrem Mann täglich mindestens 20 km Fahrrad, gern auch mal 50. Jetzt ist sie 83 und macht das immer noch. Der angeblich unheilbare Krebs kam nie wieder. Ich hoffe, das kann Dir ein wenig Mut machen. Liebe Grüsse von mecki.:hug::hug:

    Bei der Gelegenheit mal eine Frage in die Runde. Ich mochte Henrikje Fitz sehr. Weiss da einer näheres über ihre Krankengeschichte?

    Hallo Hilfee nochmal, jetzt habe ich fst meine gute Freundin vergessen. Sie hatte vor 6 Jahren TM, es geht ihr gut.

    Hallo Krümelmotte, weiss gerade nicht, ib ich an der richtigen Stelle schreibe. Aber ich gratuliere Dir von Herzen zu Deinem Geburtstag und wünsche Dir ein schönes und gesundes neues Lebensjahr. Ich lese gern Deine Beiträge und drücke dir Daumen für Dich, dass diese fiese Krankheit bald nur noch eine blöde Erinnerung für dich ist. Herzluche Grüsse von mecki.

    Danke liebe Enibas fürs Buddhastreicheln. Wir können alle ein bisschen Glück gebrauchen. Gestern hatte ich einen miesen Depritag. Heute gelingt es mir, diesen wunderschönen Gartentag mit allen Sinnen zu geniessen. Das wünsche ich Euch allen auch. Wir brauchen diese Glücksmomente, um Stärke zu speichern.

    Eure mecki.🤩

    Hallo zusammen, liege hier so rum auf meiner Hollywoodschaukel und blase Trübsaal. Könnte jetzt schon wegrennen, wenn ich an das denke, was auf mich zukommt. Wie schön, dass Ihr alle so tolle und tapfere Mädels seid. Da ist es ja fast Ehrensache, dass man es wenigstens probiert. 2 Freuden hatte ich dennoch heute. Zum einen fiel mir beim Lesen hier ein Spruch von kirsche in die Hände, wie sie mit Gebiss und Handtuch am Boxring steht. Hatte Kopfkino und musste laut lachen. Ausserdem freue ich mich über meine 3 Töchter, die es trotz eeitem Auseinanderwohnen und die Grossen trotz Kinder geschafft haben, dieses We ein Schwesterntreffen bei der Jüngsten in Bamberg zu zelebrieren. Die 3 haben viel Spass zusammen. Und das zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht. Hier blühen die Rosen in allen Farben und Hunderte von Vögeln zwitschern ihre Lieder. Die Welt ist schön. Allen ein schönes WE. Eure mecki.

    Hallo Nandis, herzlich willkommen in diesem Forum. Es freut mich bei allem Schrecken über die Diagnose, dass Dein Schalentier anscheinend ein halbwegs friedliches Exemplar ist. Dass du keine Chemo brauchst ist ganz toll. Ich drücke die Daumen für Dich, dass Du ganz schnell gesund wirst und wieder in Deinem normalen Leben ankommen kannst. Liebe Grüsse von mecki.

    Liebe Nici77, Dein Bericht ist tieftraurig und hat mich direkt ins Herz getroffen. Ich wünsche Dir von ganzem Herzen, dass man Dir mit guten Medikamenten noch ein langes Leben ermöglichen kann.

    Ich drück Dich mal fest. Herzlichst mecki

    Danke Bertha, dass Du an mich gedacht hast. Ich sage mir immer mal wieder die Affirmationen von Louise Hay und versuche, die Krankheit anzunehmen und meinen Frieden mit ihr zu machen. Bin auch schon ruhiger geworden. Mecki.

    Hallo Ihr Lieben, erstmal ein erleichtertes Aufatmen für alle Operierten. Ich wünsche euch allen eine schnelle und schmerzarme Genesung. Weiterhin kommen hier auch meine Daumen für alle, die sie gerade brauchen können.👍👍👍👍👍

    Ich bin seit heute Mittag wieder zu Haus. Die Stanze in der Achselhöhle war aua, aua, hätte ich nicht gebraucht. Und alles voll geblutet habe ich auch. Ergebnisse von Histo und CT erfahre ich am 4.6. Ich bin gar nicht böse über die Wartezeit. Der Chefarzt hat mir schon sehr liebevoll versucht beizubringen, dass die Lymphknoten auf jeden Fall metastasiert sind. Nun ja. Dann isses so. Vielleicht gibts wenigstens keine Fernmetas...

    Euch allen ein möglichst schönes beschwerdefreies We. Mecki.

    Liebe Cookie, wenn sich die Beule weich anfühlt und der Chef sagt, es sei harmlos, verzraue ruhig darauf. Es hört sich wirklich gut an. Ich glaube, dass Du sehr gute Chancen auf eine komplette Remission hast. Ist doch toll, dass sich die Terroristen so schön verkleinert haben. Ich grusele mich auch sehr vor den kommenden Untersuchungen und noch mehr vor der Diagnose. Nützt aber nix. Versuche mich mit Affirmationen von Louise Hay in Balance zu halten. Manchmal klappt es. Einen schönen Abend euch allen. Alles wird gut. Eure mecki.