Beiträge von Alena

    Hallo Ticino,
    Meine Brust hat sich gut von den Bestrahlungen erholt. Jetzt , also 2 Monate, später sieht man nichts mehr.
    Liebe Grüße,
    Alena

    Auch meine Daumen sind wieder dabei :thumbsup::thumbsup::thumbsup:
    Auf viele gute Nachrichten :)
    Auch ich bin in Dresden leider nicht dabei, wünsche aber allen Teilnehmenden ganz viel Spaß!
    An die Listenersteller mal wieder ein herzliches Dankeschön :hug:


    Seid alle lieb gegrüßt
    Alena

    Liebe Alesi,
    Es freut mich sehr zu lesen, dass du so eine schöne Zeit hast.
    Das du langsam Angst bekommst verstehe ich. Aber es wird diesmal sicher alles gut gehen. Da glaube ich ganz fest dran. Und wenn sie dich dort nochmal so verkühlen bekommen sie es wirklich mit uns zu tun :cursing:
    Knuddel den Kater Gismo von mir.
    Ich werde ganz doll an dich denken und die Daumen drücken!
    Sei ganz lieb gegrüßt
    Alena

    Happy Birthday to youuuuu
    Happy Birthday to youuuuu
    Happy Birthday liebe Tiggyyyyyyyyy
    Happy Birthday to youuuuuuuuuuuuuu


    Zu deinem Geburtstag wünsche ich dir alles alles Liebe und Gute!!! Lass dich schön verwöhnen heute :cake:


    Auch den zahlreichen anderen Geburtstagsdamen gratuliere ich ganz herzlich!


    Liebste Grüße
    Alena :hug:

    Liebe Lexi,
    Von mir leider auch verspätet aber dennoch ganz herzliche Glückwünsche nachträglich zu deinem Geburtstag!
    Mögen all deine Wünsche in Erfüllung gehen!
    Liebste Grüße
    Alena

    Port raus Tanne,
    Das klingt doch super!
    Da drücke ich natürlich die Daumen für dich!
    Wurde bei mir ja in Dämmerschlaf gemacht. Hatte hinterher kaum Schmerzen und konnte sogar in der ersten Nacht direkt auf dem Bauch schlafen :D
    Liebste Grüße
    Alena

    Och Mensch Alesi,
    Das tut mir Leid. Ich hatte sooo auf ein anderes Ergebnis gehofft.
    Lass dich mal in den Arm nehmen :hug:
    Aber du gehst da definitiv mit der richtigen Einstellung ran.
    Wichtig ist, dass die Chemo anschlägt und du dich insgesamt besser fühlst.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende mit deinen Liebsten!
    Liebste Grüße
    Alena

    Liebe Sylvia,
    Ach ich möchte einen "schön, dass du alles gut überstanden hast-Gruß" da lassen.
    Ab jetzt geht es bergauf :thumbsup:
    Alles Liebe
    Alena

    Liebe Alesi,
    Das hört sich doch alles wirklich schon gut an! Gut, dass deine Ärztin trotzdem die Probe entnommen hat. Eh keine Klarheit da ist hättest du dir sonst bestimmt weiter Gedanken gemacht. Ich drücke die Daumen, dass es weiter so schön bergauf geht.
    Liebste Grüße
    Alena

    Hi Ela,
    Die Trenantone Spritzen schalten die Eierstöcke aus. Das bekomme ich, da ich noch "relativ" jung (36) bin, noch zusätzlich zum Tam.
    Zum Thema Kühlen. Bei uns wurde das angeboten. Meine Onkologin war aber nicht unbedingt überzeugt davon. Wenn ich in der Chemopraxis jemanden getroffen hatte der gekühlt hat dann haben die das nur ausprobiert aber nicht durchgezogen weil es so unangenehm gewesen sei. Ich habe nicht gekühlt. Hab so schon immer gefroren während der Chemos. Meine Zehen insbesondere der Große und später die Fingerkuppen waren etwas taub und kribbelig. Ist aber schnell wieder verschwunden. Meine Fingernägel haben zum Ende geschmerzt und sich irgendwie leicht orange verfärbt. Ausgefallen ist aber nichts.
    Liebe Ela, jeder muss seinen individuellen Weg finden. Und bei den Nebenwirkungen ist es ebenso individuell.
    Liebste Grüße
    Alena

    Liebe Katzi,
    Ich würde mich immer wieder für den Dämmerschlaf entscheiden.
    Kurz weggeschlummert und wenn du aufwachst ist alles vorbei.
    Ich gehöre ja der Angsthasenfraktion an und hab das Einsetzen und das Rausholen des Ports in Dämmerschlaf machen lassen.
    Meine Daumen sind dir gewiss!
    Alles Liebe
    Alena

    Hey Gabriele,
    Auch von mir nochmal ein herzliches Hallo!
    Ich bin auch bereits mit allem durch und befinde mich nun in der antihormontherapie.
    Vielleicht kannst du dir etwas schönes Suchen womit du dir die Zeit vertreiben kannst.
    Ein neues Hobby. Ich war immer bei den Pferden. Aber das liegt ja nicht jedem ;)
    Vielleicht nähen, stricken, Schmuck basteln, oder ein Musikinstrument lernen.
    Es gibt so viele tolle Dinge mit denen wir uns beschäftigen können.
    Für die weiteren Therapien wünsche ich dir alles gute!
    Bis bald
    Alena