Beiträge von Alena

    Also ich bekomme ja nächsten Dienstag meine 4. EC. Ich hab sozusagen zwei Frisuren 8|
    Einzelne Stoppeln, ich denke es sind die Haare die gar nicht ausgefallen sind sondern nur rasiert wurden. Die waren bestimmt schon wieder n halben Zentimeter lang. Hab gerade gestern Abend wieder rasiert.
    Und dann hab ich noch irgendwie n Flaum auf dem Kopf. Jedenfalls Haare die ich fühlen kann aber nur bei genauerem Hinsehen sehe. Die sind n paar Millimeter. Ich bin gespannt. Aber ich hoffe ich komme nach Desir und hab auch bald wieder mehr auf dem Kopf.

    Liebe Strandnixe,


    Das klingt ja wirklich schrecklich. DEine Arme Hündin.
    GUte Besserung an euch beide :hug:
    Könntet ihr denn wenigstens den Besitzer des anderen Hundes ausmachen. Die müssten doch wenigstens die Behandlungskosten für deine Hündin tragen X(

    Wahnsinn Nati,


    Herzlichen Glückwunsch!!! Ich freue mich wirklich wahnsinnig mit dir, dass du das mit so einer positiven Einstellung geschafft hast!
    Hast du den metallischen Geschmack vom Pacli?


    Ich trinke auf jeden Fall n Sektchen mit und zu einem Stück Torte sag ich ja grundsätzlich nicht nein :thumbsup:

    Hey Tiggy, ich bin immer die ersten drei Tage schlapp und dann geht es steil bergauf.
    Ich hab auch Dienstags Chemo. Freitag mache ich dann einen Spaziergang, Samstag ne Fahrradtour und Sonntag sitze ich wieder auf dem Pferd 8)
    zu dem Spaziergang am Freitag muss mein Mann mich schon immer überreden weil ich mich noch nicht gut fühle. Aber wenn ich mich dann aufgerafft habe merke ich wie gut es mir tut. Bringt auch den Kreislauf in Schwung.


    Nun ruh dich erstmal aus und lass dich verwöhnen. Wir sind halt alle unterschiedlich und die Nebenwirkungen auch. Bald wirst du merken wie die Kraft zurück kommt.


    Ich drücke dir die Daumen, dass du auch schnell wieder auf die Beine kommst.

    Wow Desir,
    Nun hast du es geschafft und kannst wahrlich stolz sein.
    Herzlichen Glückwunsch
    Du warst/bist mir hier immer ein Chemovorbild gewesen. Ich versuche es dir auch sehr tapfer und natürlich auch im Hinblick auf die Nebenwirkungen gleich zu tun!


    Liebe Fanti,
    Ich fühle mit dir und drücken die Däumchen für dich nochmal besonders feste!

    Nein Yyulia, gar keine.


    Mich hat es aber anfangs auch so verrückt gemacht, dass ich meinen Mann gefragt hab ob ich mir vielleicht schonmal vorsorglich ne Ibu reinwerfen soll damit es nicht ganz so schlimm wird. Er hat mich dann aber runtergekocht und ich hatte echt nichts.
    Das wird bei dir bestimmt auch so.

    Hey Yyulia,


    Tut mir Leid, dass du schieben musstest.


    Ich bin zwar noch bei EC, muss aber grundsätzlich eine Woche nach der Chemo an zwei Tagen spritzen. MErke von denen aber Gott sein Dank nichts.
    Von daher macht es mir nichts aus.
    Ob ich das denn bei den Paclis auch machen muss weiß ich noch nicht.
    Aber es wird ja scheinbar auch echt unterschiedlich gehandhabt.


    Halte die Ohren steif und lass es dir gut gehen

    Bleib positiv!
    In den letzten Jahren hat sich in der Forschung auf diesem Gebiet soooo viel getan. Unsere Mädels würden sie eh erst mit 18 Jahren testen. So lange müssen wir mit der Ungewissheit leben.
    Und dann werden sie in den Genuss der weiterentwickelten Medizin kommen und steinalt werden ^^
    Daran glaube ich!

    Hey Tiggy,


    Freut mich, dass alles gut gelaufen ist.


    Ich saß beim ersten Mal wie auf dem heißen Stuhl und hab bei allem immer gefragt: und was passiert jetzt, was merke ich, was passiert mit mir und die Schwester hat immer geschmunzelt und gemeint: nix :thumbup:


    Ruh dich schön aus die nächsten Tage und lass dich verwöhnen.


    Eine Frage hätte ich allerdings:


    Hast du ne Ahnung warum es bei dir "nur" 4 Paclis und nicht die 12 sind?


    Liebe Grüße


    Alena

    Oh Mann Desir,
    Das tut mir wirklich Leid.
    Aber sieh es mal so. Wenigstens weißt du und auch deine Familie jetzt Bescheid und ihr könnt reagieren.


    Ich war vor drei Wochen bei dem Test und werde das Ergebnis in ca. drei Wochen erhalten. Ich habe auch schon Schiss. Aber lieber weiß ich es und habe die Möglichkeit zu reagieren ehe mir noch so ein Ding wächst.


    Und eins ist doch wohl klar: DU HAST KEINE SCHULD!!!


    DU käst es vielleicht vererbt( was ja auch nicht zwingend sein muss) da die Gene deines Mannes den Defekt ggf. Ausgleichen konnten, aber du hast es doch nicht wissentlich verursacht.


    KOpf hoch!!! :hug:

    Hey Snoopy, du darfst alles fragen ;)


    Bei EC wird nicht gekühlt. Erst bei Pacli und da habe ich es mir in jedem Fall vorgenommen.
    Die EC hab ich ganz gut vertragen. Übelkeit war mit den Medikamenten wirklich in den Griff zu kriegen. Ich fand den Tip hilfreich: wenn du drüber nachdenkst ob du eine Tablette nehmen solltest, Nimm sie. So habe ich es gehandhabt. Wichtig für mich war auch auf jeden Fall ESSEN. Ich hatte n Mordsumsatz. Der Appetit fehlte zwar die ersten Tage aber mein Mann hat mir immer das bereitet, was ich mir gerade am ehesten vorstellen konnte.
    Und warmes Essen ging immer besser rein 8)
    Prinzipiell war es immer ähnlich. DIenstag Chemo, dann rumliegen, Freitag n ersten Spaziergang. ( tut gut)
    Samstag Fahrradtour und ab dann war ich wieder fit.


    Meine Haare, ja das war ein Thema. Ich habe sie mir nach ca. 14 Tagen von den Kindern abschnippeln lassen und dann auf 4 mm abrasiert. Da dachte ich, dass der Haarausfall beginnen würde. Letztendlich hab ich mich da wohl reingesteigert, den. Der richtige Haarausfall kam dann nochmal 1,5 Wochen später. Also erst nach der 2 EC. Da sind sie mir dann wirklich unt der Dusche vom Kopf gerieselt 8| Was noch dran war konnte ich dann fast komplett "abrubbeln". An manchen Stellen waren aber immer noch Haare. Ich sah aus wie ein Geierküken. Dann haben wir mit nem Nassrasierer alles wegrasiert. Und nun hab ich das Gefühl, dass sie stellenweise wieder wachsen. Vereinzelt längere dunkle. Und gefühlt beim drüberstreichen schon flächendeckend. Aber die kann ich noch nicht sehen 8| . Wirklich merkwürdig mit den Haaren ...



    Ich glaube es ist tatsächlich von Frau zu Frau unterschiedlich wann die ausfallen. Meine Ärztin hatte von ca. 14 Tagen geredet.


    Mann oh Mann , nun hab ich aber n Roman verfasst 8o

    Hallo Snoopy,


    Lass den Kopf nicht hängen.


    Ich hatte auch wahnsinnige Angst vor der Port OP. War aber wirklich nicht schlimm. Ich hab ja tief und fest geschlafen ;) . Ich hatte auch im Nachgang keine Probleme. Habe nun mittlerweile die dritte EC hinter mich gebracht. Also davon nur noch eine :thumbup:
    Dann kommen die Paclis. Das macht mich auch langsam nervös. Wieder was unbekanntes. Bin gespannt wie ich die vertrage.
    Dir wünsche ich erstmal alles Gute!!!
    Liebe Grüße Alena

    Hey Sumer,


    Gratulation zur überstandenen Chemo. Das ist wirklich toll!
    Ich hab gerade letzte Woche die 3. EC hinter mir. Aber Dein Post ist eine schöne Motivation die Zähne zusammen zu beißen.


    Ich wünsche dir einen wunderschönen Urlaub. Den hast du dir verdient!!!


    Liebe Grüße
    Alena