Beiträge von Grace404

    Hallo Ihr Lieben,


    habe Euren Forum ein wenig durchgeblättert. Ich muss sagen, auch wenn der Grund hier zu sein unerfreulich ist, umso schöner ist, wenn man Verständnis und Unterstützung von Menschen mit gleiche Diagnosen bzw. Erfahrungen, bekommt.


    Wer hat Erfahrung mit LCIS? Ich habe nach Rezidiv aus 2012 (Brusterhaltend operiert) erneut mit DCIS nun eine Mastektomie hinter mir. Der Histologische Befund war leider niederschmetternd. Für mich bedeutet, ich bin eingeliefert worden um eine Mastektomie nach DCIS durchführen zu lassen. Entlassen wurde ich mit 2 Krebsbefunde. Das unheimliche an LCIS ist nun die Tatsache, dass LCIS sich im Voraus gar nicht erkennen läßt. Es geht um einen Zufallsbefund. Bevor ich den nächsten Schritt unternehme, wollte ich eigentlich, die andere Brust ebenfalls entfernen lassen, da es erwiesen ist, dass in die meisten Fälle, beide Brüste betroffen sind. Nun habe ich den Hinweis, dass die Krankenkasse die Rekonstruktion ablehnen könnte. Denn die Kassen wollen eine Diagnose sehen. Ich frage mich, wie soll ich dies Vorweisen? LCIS lässt sich unter keinen Umständen nachweisen, da nicht kalkhaltig, sonst hätten wir es sehen müssen, vor der OP haben wir Mammo-, Sonographie, MRT und Stanzbiopsie gemacht. :(


    Wenn jemand von Euch eine ähnliche Diagnose oder Erfahrung gemacht hat, bitte schreibt mir zurück.


    Liebe Grüsse
    Grace :)