Beiträge von Maia

    Hallo Schatje,


    Herzlich willkommen im Forum der FSH und herzlichen Glückwunsch zu Deinem Söhnchen.

    Blöd, dass Du dieses Glück nun nicht so genießen kannst, wie es sein sollte.

    Ich wünsche Dir hier einen guten Austausch und dass Du Dich bis zum Termin bzw. Ergebnis einigermaßen ablenken kannst.

    Alles Gute für Dich bzw. Euch.

    Hallo .SONNE.,


    auch ich möchte Dich im Forum herzlich willkommen heißen.

    Prima, die erste Chemo hast Du schon mal geschafft.

    Der Austausch hier nimmt Dir bestimmt etwas von Deinen Ängsten.

    Ich wünsche Dir alles Gute und möglichst wenig Nebenwirkungen auf Deinem Weg durch die Therapie.

    Hallo Mondlicht36,


    auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum.

    Vielleicht helfen Dir die verschiedenen Erfahrungsberichte bei Deiner Entscheidungsfindung.

    Ich wünsche Dir alles Gute.

    Hallo Marcella,


    auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum der FSH.

    Der Austausch hier hilft Dir hoffentlich etwas von Deinen Ängsten zu nehmen und viel Kraft und Zuversicht aufzutanken.

    Ich drücke Dir die Daumen, dass Du mit möglichst wenig Nebenwirkungen durch die Chemo kommst.

    Vielleicht magst du hier mal stöbern:

    Betroffene mit minderjährigen Kindern

    Ich wünsche Dir alles Gute und dass Du Deinen Sohn "beim Aufwachsen" erleben kannst.

    Hallo Pelline 63,


    herzlich willkommen im Forum der FSH.

    Ich kann gut verstehen, dass Du Dich nun sehr hilflos fühlst.

    Vielleicht ist der Krebsinformationsdienst hilfreich für Dich.

    Ich wünsche Dir sehr, dass Du schnell Ärzte mit einer Therapie für Dich findest.

    Ich schicke Dir ein Paket mit Kraft, Mut und Zuversicht.

    Hab einen guten Austausch

    Hallo Bambi3103,


    herzlich willkommen im Forum der FSH.

    Leider kann ich Dir nicht weiterhelfen.

    Ich hoffe aber, dass sich hier bald jemand mit entsprechenden Erfahrungen meldet.

    Ich wünsche Dir gute Besserung und alles Gute.

    Hallo sauerbiene,


    auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum der FSH.

    Da hast Du ja so Einiges erleben müssen.

    Schön, dass es Dir nun etwas besser geht.

    Ich drücke Dir die Daumen, dass Du nicht mehr so lange auf die anstehenden Nachkontrollen, mit hoffentlich guten Nachrichten für Dich, warten musst.

    Ich wünsche Dir alles Gute und hier einen guten Austausch.

    Hallo Petitclaire,


    herzlich willkommen im Forum der FSH.

    Puh, da hast Du ja schon einiges erleben müssen.

    Wenn ich darf, nehme ich Dich mal virtuell in die Arme:hug:

    Ich wünsche Dir, dass der Austausch hier, ein wenig von Deinen Ängsten nehmen kann und dass du möglichst wenig Nebenwirkungen von den Medikamenten bekommst.

    ( Über die Suchfunktion kannst Du einige Erfahrungsberichte zu den Medikamenten finden. )

    Hallo Minnie Maus,


    auch von mir noch ein herzliches Willkommen im Forum der FSH.

    Meine Vorschreiberinnen haben Dir ja schon einige Tipps gegeben und von ihren Erfahrungen berichtet.

    Vielleicht möchtest Du noch hier lesen:

    Wann Wiedereinstieg ins Berufsleben

    Alles Gute für Dich auf Deinem Weg zurück ins Arbeitsleben.

    Hallo Katinka82,


    herzlich willkommen im Forum der FSH.

    Es tut mir leid, dass Du nun auch Brustkrebs hast.

    Ich wünsche Dir auf Deinem Weg durch die Therapie weiterhin viel Kraft und Zuversicht.

    Hab hier einen guten Austausch.

    Alles Gute für Dich.

    Hallo Verzweifelt,


    herzlich willkommen im Forum der FSH.

    Deine Ängste kann ich gut nachvollziehen.

    Ich :hug: Dich mal, wenn ich darf.

    Ich drücke Dir die Daumen, dass Du vielleicht schon am Mittwoch eine Entwarnung bekommst.

    Bis dahin wünsche ich Dir, dass Du Dich immer wieder mit Dingen, die Dir gut tun, etwas ablenken kannst.

    Alles Gute für Dich.

    Hallo Nila0508,


    auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum der FSH.

    Vielleicht bist Du inzwischen wieder zuhause.

    Ich wünsche Dir für die weitere Therapie alles Gute und dass sich die Nebenwirkungen erträglich einpendeln.

    Hab einen guten Austausch. Lade etwas von Deinen Ängsten und Sorgen hier ab und tanke immer, wenn nötig, Kraft und Zuversicht auf.

    Hallo Optimistin71,


    herzlich willkommen im Forum der FSH.

    Dein Name ist die richtige Einstellung!

    Für die bevorstehenden OP´s wünsche ich Dir alles Gute, viel Kraft und Zuversicht.

    Hab hier einen guten Austausch.

    Hallo Sawyer,


    auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum der FSH.

    Dein Tumor hat sich verkleinert! Der pathologische Befund gibt dann genauere Aufklärung.

    Meine Vorschreiberinnen haben Dir ja schon einige Tipps gegeben.

    Auch wenn es schwer gelingt, versuche Dich immer wieder mit Dingen, die Dir gut tun, etwas abzulenken.

    Dein kleiner Sohn hilft sicherlich auch dabei: erfreue Dich an seinen Entwicklungsschritten (die ja in dieser Lebensphase rasant sind).

    Genieße die Augenblicke, in denen es Dir unter diesen Nebenwirkungen etwas besser geht.

    Ich wünsche Dir für Deine weitere Therapie/OP alles Gute, viel Kraft und Zuversicht.

    Hallo Oberzicke,


    auch von mir noch ein herzliche Willkommen im Forum der FSH.

    Ich wünsche Dir, dass das Medikament gegen die Migräne hilft und Du noch gut durch die Therapie kommst.

    Hab hier einen guten Austausch.

    Hallo Beymelx,


    herzlich willkommen hier im Forum der FSH.

    Deine momentane Angst kann ich gut verstehen. Versuche Dich bis zur Untersuchung etwas abzulenken.

    Ich wünsche Dir sehr, dass es einen harmlosen Befund gibt.

    Alles Gute für Dich.

    Herzlichen Glückwunsch Carobijou, dass Du "Mama" geworden bist.

    Gut, dass Du schon übermorgen einen Termin zur Abklärung Deiner Sorgen hast.

    Ich drücke Dir die Daumen für eine harmlose Erklärung und wünsche Dir von ganzem Herzen, dass Du endlich Dein "Mutterglück" genießen kannst.