Beiträge von Kalinchen

    Hallo Din79 ,


    das kann man nicht verallgemeinern. Die Neben wirkungen kommen und gehen wie sie lustig sind. Nehme seit Oktober'16 Tamoxifen. Bei Beschwerden aller Art eben immer im Hinterkopf haben, die könnten von Tamoxifen kommen. Das kann die juckende Kopfhaut mit Haarausfall genauso sein wie schlaflose Nächte und Gelenkschmerzen. Meistens hilft Abwarten und Tee trinken im wahrsten Sinne des Wortes. Mir hilft Salbeitee oder Kamillentee je nachdem, ob es das Schwitzen oder der Magen ist. Ach und Shampoo mit Urea gegen die juckende Kopfhaut.


    LG:hug:

    Kalinchen

    Hallo Wolke72 ,


    ich hatte eine Ausschabung nach einem Jahr Tamoxifen. Das war 2017, danach war nichts mehr. Ausschabung wird ambulant gemacht. Ich war einen Tag vor der Op wegen den Voruntersuchungen Im Krankenhaus und musste dann am nächsten Tag früh zur Op antanzen. Im Entlassungsbrief am nachmittag standen schon alle Ergebnisse, so dass man darauf wenigstens nicht lange warten musste. Bei mir war der Befund negativ. Hatte "nur" Polypen, Myome und eine Verdickung der Gebärmutterschleimhaut.


    LG

    Kalinchen:hug:

    Hallo Loraine ,


    ob du es uns glaubst oder nicht, aber es wird dir besser gehen, wenn ersteinmal dein Schlachtplan steht und du weißt wie es weitergeht.

    Dass man jetzt viel genauer auf seinen Körper hört und alles mögliche hineininterpretiert ist auch ganz normal. Selbst uns alten Hasen geht es kurz vor einer Nachsorgeuntersuchung so.

    Sollte du nicht zur Ruhe kommen ist ein Arztgespräch sicher sinnvoll oder du rufst beim Krebsinformationsdienst an https://www.krebsinformationsdienst.de/ dort hast du auch kompetente Ansprechpartner.


    LG

    Kalinchen

    Guten Morgen Loraine ,


    ich hoffe du konntest noch ein bißchen schlafen und die Schmerzen sind weniger geworden. Du schreibst du hattest letzte Woche Biopsie - könnten die Schmerzen nicht davon sein? Bei mir hat es jedenfalls mehrere Tage noch weh getan . Solltest du aber keine Ruhe finden ist der Gang zum Arzt das Beste - schon zur Beruhigung der Nerven.


    LG

    Kalinchen

    Liebe Foris


    mein Brustkrebs wurde bei meinem ersten Mammografiescrenning entdeckt. Somit wissen sie in meinem Fall Bescheid und ich bekomme auch keine Einladungen mehr. Und wenn ich es richtig verstanden habe, komme ich da auch nicht mehr rein, da ich ja jetzt jährliche Mammografieuntersuchungen außerhalb des Programmes erhalte.

    Guten Morgen,


    da noch Nudelsalat da ist, nehme ich mir eine Portion. Setze mich hier raus und höre den Vögeln zu. Den Sonnenaufgang habe ich ja heute verpasst, naja vielleicht morgen wieder.

    Hallo Mona2015 ,


    dann geselle ich mich mal zu dir und nimm dich in den Arm:hug:, wenn du magst. Dann lassen wir uns die Erdbeertorte schmecken und wenn wir uns rundum die schöne Natur anschauen, vergisst du den nicht erschienenen Besucher ganz schnell.

    Guten Morgen 18-09-Sonnenschein ,


    vielen Dank für das leckere frühstück und Gratulation zur überstandenen Op. Bis zur Visite ist ja noch ne Weile hin , solange kannst du die schöne Luft und das Vogelgezwitscher hier auf dem Sonnendeck genießen.

    Hallo Fidi ,


    ich musste eben vor mich hin grinsen. Genauso läuft es bei mir ab, mit Jacke und im Bett der zusätzlichen Decke. :hot:. Selbst im Winter reicht die dünne Sommerdecke, da ich dann immer die flauschige Winterbettwäsche aufziehe. Wenn es nach meinen Mann gehen würde, hätten wir nur Winterbettwäsche^^. Er ist eine kleine Frierkatze. Da er als Koch arbeitet ist er die Hitze gewöhnt.

    Dann können wir ja anfangen zu schmausen und den Vögeln beim zwitschern zuhören. Mache gleich mal meine Augen zu, wenn ich dann den Vögeln auf unserem Hof zu höre, versetzt mich das schwupps aufs Sonnendeck.

    Hallo liebe Foris,


    schon jemand von den Frühaustehern da? Habe eine Kanne Kaffee mitgebracht und frische Brötchen. Und lecker Marmelade - selbstgemacht von der Schwiegermutter.

    Hallo -sternle- ,


    in der Apotheke hatten sie mir dazu geraten Tamoxifen vor einer Mahlzeit zu nehmen. Hatte mich damals fürs Abendessen entschieden. Mit meiner Glühphase ca. 1h nach Einnahme wäre zum Schlafen gehen wahrscheinlich nicht so praktisch. Am besten ausprobieren, wann es dir am Besten passt. Gib der Tablette eine Chance - Nebenwirkungen kommen und gehen wie sie lustig sind, da sollte man nicht gleich die Flinte ins Korn schmeißen. Drücke dir natürlich die daumen, dass du von nervtötenden Nebenwirkungen verschonst bleibst.


    LG

    Kalinchen

    Hallo liebe Teafriend ,


    ich nehme seit Oktober'16 Tamoxifen und hatte in den ersten Jahren ungefähr 1h nach Einnahme folgende Auswirkungen: ich habe regelrecht geglüht und mein Kreislauf spielte verrückt. Natürlich gab es auch andere Nebenwirkungen - die meisten gehen und kommen wie sie lustig sind - aber dieses glühende Gefühle habe ich immer noch. Zwar nicht mehr so intensiv, aber wenn ich abends keine warmen Hände habe, habe ich die Tablette vergessen:D:D:D.


    LG

    Kalinchen

    Hallo liebe Milli ,


    das mit dem Wärme-Kalt empfinden habe ich auch erst seit ich Tamoxifen nehme. Manchmal ziehe ich meine Jacke im Minutentakt an und aus. Im Wohnzimmer bei gleichbleibenden Bedingungen. Sobald mein Kreislauf in Schwung kommt - zum Beispiel beim spazieren gehen - werden meine Hände ganz warm. Sind ja mehrere Ärzte unterwegs die uns weismachen wollen, das verschiedene Empfindungen nichts mit unseren Tabletten zu tun haben sollen. Aber wenn ich hier im Forum lese, dass sich auch andere damit "herumplagen", beruhigt mich das immer.


    LG

    Kalinchen