Beiträge von Kalinchen

    Hallo Sylvie,


    eher die Behandlung gegen das Krustentier als das Krustentier an sich.:/ Bei mir hat die Einnahme vom Tamoxifen meine Zahnfleischentzündungen und dadurch Zahnfleischrückgang verstärkt. Zähne an sich machen nicht mehr Probleme wie vorher.

    Ach SaDe,


    das wird mit der Zeit auch besser. Ja die Hitzewallung kommt, wenn man Alkohol getrunken hat, aber ein bißchen wärmer wird einen ja immer beim Trinken. ich trinke auch sehr wenig, aber mein Gläschen Wein zu einem Geburtstag oder eben zu Silvester lasse ich mir nicht nehmen.

    Hallo liebe smilla,


    mein Frauenarzt ist auch nicht gerade die Krönung seines Berufstandes, aber Blutuntersuchung gab es zu jeder Nachsorge dazu und zur jährlichen Mammographie Ultraschall des Bauchraumes und Lungeröntgen. Da hatte ich nie Probleme. Im Ort ist es die einzige Praxis und ohne Führerschein außerhalb etwas suchen fehlte die Antriebskraft.


    Meine 5 Jahre Nachsorge sind ja dieses Jahr zu Ende gegangen, bin mal gespannt wieviel an Untersuchungen es da nächstes Jahr noch kostenlos gibt. Tamoxifen soll ich ja 10 Jahre lang nehmen und da sich die Nebenwirkungen in Grenzen halten, ob durch Gewöhnung oder wirkliche Reduzierung kann ich nicht sagen, werde ich dies auch machen.


    LG

    Kalinchen

    Hallo smilla,


    alle 2 Jahre finde ich ein bißchen zu lang. Wenn es der Frauenarzt nicht macht einfach beim Hausarzt nachfragen, ob die Intervalle kürzer sein können. Na gut im Infozettel vom Tamoxifen steht man soll das Blutbild, den Kalziumgehalt im Blut sowie die Leberfunktionen regelmäßig untersuchen lassen. Alle 2 Jahre wäre ja auch regelmäßig, aber ich würde mich damit nicht wohl fühlen. Und irgendwie ist das doch die Hauptsache die medizinische Kontrolle zu finden, mit der wir uns wohl fühlen.


    LG

    Kalinchen

    Hallo kathi0919 ,


    nehme TAM seit 5 Jahren und meine Hitzewallungen sind weniger geworden und sind jetzt eher Hitzeschwankungen. Habe immer meine Strickjacke übern Sessel hängen und dann wird die eben an- und ausgezogen. Klappt wunderbar - sogar im Sitzen:D und für die Nacht habe ich eine Kuscheldecke über meine normale Decke und die kann dann, entsprechend meinem Wärmebedürfnis, umgeschlagen werden. Finde ich besser, da liegt man nicht ganz ohne Decke. Ach ich habe das ganze Jahr nur eine Decke von meiner 4 Jahreszeitendecke. Prolematisch wird es nur wenn es wirklich kalt wird, da besteht mein Mann drauf, dass wir die Heizung anmachen. Er ist ne kleine Frierkatze und schläft das ganze Jahr über mit seiner Winterdecke. Es sei denn wir haben im Sommer eine Hitzewelle, die länger als ne Woche geht.:D Je mehr du dich mit den Hitzewellen arrangiert umso weniger nerven sie dich.


    LG:hug::*

    Kalinchen

    Hallo @liebe Kirsche,


    hier in Sachsen-Anhalt gibt's zwar noch keinen Lockdown, aber durch die 2G Regel wurde im Hotel und Gaststätte schon wieder soviel abgesagt das mein Mann nächste Woche Überstunden abbaut. Da ist es nicht mehr weit bis zur Kurzarbeit. Das nervt alles nur noch.

    Hallo Amselchen,


    hatte auch schon Ausschabung wegen Tamoxifen- 1 Jahr nach Einnahmebeginn, seitdem habe ich Ruhe - da musste ich früh um 7.00 in der Klinik sein und ab 14.00 durfte man wieder abgeholt werden. Ging damals bei der Abholung einiges schief, aber das ist eine andere Geschichte:D. Ist aber bestimmt überall anders.

    Hallo Amselchen ,


    manchmal fragt man sich doch, ob Corona nicht auch als Alibi herhalten muss und der eigentliche Grund Mangel an Personal ist, das Ops verschoben werden. Kann mir nicht vorstellen, dass es so oft vorkommt, dass dieser ambulante Eingriff zu einem Intensivbettenfall wird. Und auf normalen Stationen sollte doch ein Plätzchen zu finden sein.


    Drück dir jedenfalls die Daumen das alles so verläuft wie geplant.


    LG

    Kalinchen

    Hallo Kontrollfreak,


    einfach mal bei der Krankenkasse ausrechnen lassen oder selbst versuchen bei einem Zuzahlungsrechner im Internet. Vielleicht hast du ja schon Anspruch auf Zuzahlungsbefreiung. Ich habe damals den Antrag während der täglichen Bestrahlungsfahrten gestellt. Ist bei Selbsständigen bestimmt komplizierter aber ein Versuch ist es doch wert.


    LG

    Kalinchen

    Guten Morgen liebe Uschi,


    wenn wir ganz ehrlich zu uns sind wollen wir doch alle unser Leben vor der Erkrankung zurück haben. Du schreibst zu deinem Mann :

    Er war noch nie der Empathische, nur das Nötigste.

    Was erwartest du jetzt also von ihm? Er ist eben wie er ist und möchte auch seinen Alltag vor deiner Erkrankung zurück haben. Wir erkrankten haben uns körperlich und seelisch verändert und es ist nicht selbstverstänlich, dass unser Umwelt dies mitbekommen hat. Wenn du möchtest, dass sich dein Mann anders verhält als früher, dann musst du ihm das ganz genau erklären.


    LG:*:hug:

    Kalinchen

    Liebe Naticatt ,


    deinem Mann muss ja das schlechte gewissen geplagt haben, sonst wäre es dir ja nicht gleich aufgefallen. Und wahrscheinlich hast du dieser Frau sowas auch zu getraut. Natürlich ist dein Mann nicht ganz unschuldig, aber so wie es sich liest hat sich besagte Dame an ihn rangeschmiessen und dann war kurzzeitig das Gehirn ausgeschaltet. Ich schreib nur kurzzeitig, da es ja bei Küssen geblieben ist. Ich drücke euch die Daumen, dass ihr euch wieder zusammenrauft.


    LG

    Kalinchen

    Hallo liebe @Dalya 67 ,


    ich hatte 2016 im laufendem Jahr meinen Befreiungsantrag gestellt. der Jahresverdienst wird hochgerechnet und im nächsten Jahr reichst du die tatsächlichen Einkünfte nach und dann wird noch mal gerechnet und entweder bekommst du was wieder oder du musst was nachzahlen. Außerdem wäre eine chronische Vorerkrankung hilfreich - natürlich nur für die Zuzahlungsbefreiung;)- einfach beim hausarzt mal nach Formular "Muster 55" nachfragen. Meine Hausärztin hat mir den wegen Bluthochdruck ausgefüllt, so dass wir nur 1% Zuzahlung hatten. Krebserkrankung zählt erst im Folgejahr.


    LG

    Kalinchen:hug:

    Liebe Katzi64 ,


    ich kenne das auch so, dass man zur Kurzzeitpflege ins Pflegeheim kommt oder in der Geriatrie unterkommt, wenn man körperlich nicht in der lage ist sich um sich selbst zu kümmern bzw. niemanden hat der dies wuppen kann. Meiner Schwiegermutter hatten sie die Geriatrie nach ihrem Fahrradunfall (gebrochener Oberarm und Becken) gleich angeboten und organisiert, obwohl sie einen Mann zu Hause hatte. das ist fast 15 Jahre her.


    Natürlich ist es schöner zu Hause, aber wenns nicht geht, dann gehts nicht.


    Wünsche dir gute Besserung:*:hug:

    Kalinchen

    Hallo Foris,


    war gestern ebenfalls spazieren und zusätzlich zur Neueröffnung unserer Bibliothek. Die sind nämlich in ein neues Haus gezogen. Der Umzug hat sage und schreibe 3 Monate gedauert.=O Nun kann ich endlich wieder Bücher ausleihen. :D

    Die neue Bibliothek ist in der Nähe von unserem Stadtsee und da sie sich im 2. OG befindet und im Lesecafè ein riesiges Fenster zur Seeseite ist, wird das Bücher ausleihen nun bestimmt länger dauern, man muss ja die schöne Aussicht genießen.


    LG

    Kalinchen

    Hallo black guitar ,


    Wortfindungsstörungen hatte ich auch schon. In den meisten Fällen konnte ich es umschreiben ohne, dass es jedem aufgefallen ist. Ich hatte keine Chemo, also könnte es am Tam liegen oder auch einfach nur an dem ganzen Stress dem unser Körper ausgesetzt ist.


    LG:hug:

    Kalinchen