Beiträge von Billy

    Liebe Lexi,


    mir wurden die Wächterlymphknoten (3 Stück) aus der Brust entnommen, nicht aus der Achsel. Mein Herd lag nah am Brustmuskel im unteren inneren Quadranten. Nach der brusterhaltenden Op, musste dann doch wegen der Größe meines Herdes die Brust abgenommen werden. So ca. 2 Jahre nach OP hat sich neben meiner Achsel auch Flüssigkeit gebildet, sodass der BH immer eingeschnitten und gescheuert hat. Das kann man jetzt mit dir nicht direkt vergleichen, aber ich wollte damit nur sagen, dass Veränderungen auch nach längerer Zeit entstehen können. Ich wusste auch vorher nicht, dass sich in der Brust Lymphknoten befinden, ich dachte immer nur in der Achsel.


    Dir drücke ich ganz feste beide Daumen für morgen!


    Viele liebe Grüße Billy

    Liebe Alesi,


    das liest sich ja alles nicht so gut. Ich hoffe doch, dass du bald wieder aus dem Krankenhaus entlassen wirst. Ich drücke dir weiterhin ganz fest beide Daumen und gedanklich bin ich sowieso ganz oft bei dir.


    Ganz viele liebe Grüße und bleib bitte weiterhin stark Billy :hug:

    Liebe Danka,


    das ist wunderbar, ein schönes Geschenk im neuen Jahr. Ich bin im Moment gerade so fertig, die liebe Sonja ist gestorben, dass muss ich erstmal verkraften.


    Liebe Grüße und ein gutes neues Jahr und ganz viel Gesundheit und Glück wünscht dir Billy

    Liebe Sonja,


    ich muss ganz oft an dich denken und hoffe, dass es dir einigermaßen gut geht! Ich sende dir mal für das neue Jahr einen richtig fetten Gesundheitsschub und erfolgreiche Therapien. Du weißt, meine Daumen sind für dich weiterhin gedrückt.


    Ganz viele liebe Grüße von Billy :hug:

    Liebe Alesi,


    wunderbar, du bist wieder daheim. Warte mal, bestimmt geht es dir bald wieder etwas besser zuhause.


    Wenn dein Mann nun auch noch an der Achillessehne operiert wird, kann er ja wahrscheinlich nur sehr schlecht laufen bzw. muss er mit Krücken gehen, also denke ich auch, wie Fanti, wird es klappen mit der Haushaltshilfe. Da würde ich bei der Krankenkasse auch nochmal nachhaken. Das Gismo bisher nicht aufgetaucht ist, ist tatsächlich merkwürdig, hoffentlich ist alles ok mit der Mietze.


    Viele liebe Grüße von Billy :hug:

    Hallo liebe Saphira,


    danke für deinen Hinweis, da hast du recht. Anscheinend wird Avastin sogar hauptsächlich bei Eierstockkrebs und Darmkrebs eingesetzt. War ein bisschen durcheinander, weil im Forum soviele Brustkrebspatienten schreiben.


    Viele liebe Grüße Billy

    Liebe Alesi,


    super, dass du nach Hause gehen darfst. Das habe ich mir richtig dolle für dich gewünscht :P . Um Gismo brauchst du dir keine Gedanken machen, der wird schon drauf "geiern" mit dir schmusen zu dürfen :D


    Ich wünsche dir und deinen Lieben einen guten Rutsch ins neue Jahr und alles, alles Gute für deine Gesundheit!!


    Viele liebe Grüße Billy :hug:

    Bitte liebe Marille,


    vielleicht könntest du mal einen neuen Strang mit Eierstockkrebs unter der Rubrik Gynäkologische Krebserkrankungen eröffnen. Hier sind viele Frauen mit Brustkrebs behaftet, aber ich denke die eine oder andere Frau mit demselben Problem könnte sich dann melden und du könntest dich dann direkt mit Ihnen austauschen. Ist nur so eine Idee von mir.


    Viele liebe Grüße Billy :hug:

    Liebe Marille,


    immer gerne.


    Hab gerade mal ein wenig im Eierstockkrebs Strang hier im Forum quergelesen. Also, da schreiben ein paar Frauen, und die bekommen die gleiche Chemotherapie plus Avastin. Scheint Standard zu sein beim Eierstockkrebs. Wie ich gelesen habe, reagiert der Eierstockkrebs gut auf die Chemotherapie (gut behandelbar). Also ich finde du kannst berechtigt Hoffnung haben, vielleicht hast du ja Lust ein wenig darüber zu lesen (unter Eierstockkrebs suchen) hier im Forum.


    Das wird, bleibe bitte positiv, ich drücke dir auf jeden Fall beide Daumen :thumbsup:


    Viele liebe Grüße Billy :hug:

    Hallo liebe Alesi,


    kein Wunder warst du so kurzatmig. Meine Güte hoffentlich hast du jetzt Glück und es geht mal weniger dramatisch weiter und hoffentlich darfst du bald nach Hause und kannst daheim Sylvester feiern, ich drücke dir ganz, ganz fest beide Daumen.


    Aber ich muss immer wieder staunen, was du doch für ein positiver Mensch bist, Hut ab!!! Meine Gedanken sind bei dir und ich sende dir ganz viel positive Energie.


    Viele liebe Grüße Billy :hug:

    Hallo liebe Sonja,


    das ist ja fürchterlich, meine Güte, das tut mir so leid für dich, aber positiv ist schonmal, dass du bald wieder nach Hause konntest.


    Wäre eventuell eine Cyberknife Behandlung etwas, statt den ganzen Kopf zu bestrahlen? Falls du dazu die Kraft hast und die Metastase natürlich dafür geeignet (Lage) ist, könnte das auch eine Option sein. Ich drücke dir weiterhin ganz fest beide Daumen und denke ganz oft an dich. So eine besch.... Krankheit!!


    Liebe Grüße von Billy :hug:

    Hallo liebe Marille,


    mein Mann bekommt alle drei Wochen eine Infusion mit Avastin in Kombination mit Capecitabin (Tablettenchemo) als Erhaltungstherapie wegen seines Enddarmkrebs. Bisher hat er alles gut vertragen, außer dass er etwas müde ist und vom Capecitabin hat er ein Hand-Fuß-Syndrom. Eine Blutverdünnung muss er deswegen nicht nehmen.


    Bei seiner Erstherapie hat er auch zusätzlich Avastin bekommen und deswegen auch keine nennenswerten Symptome gehabt, allerdings sagte der Onkologe damals, man müsste nach Ende der Therapie 4 Wochen warten bis er operiert werden konnte wegen Wundheilungsstörungen.


    Wünsche dir alles Gute und möglichst keine Nebenwirkungen.


    Viele liebe Grüße Billy

    Liebe Alesi,


    wie schön, dass du am Sonntag mit deinem Chor singen konntest.


    Ich wünsche dir und deinen Lieben ein wunderschönes Weihnachtsfest. Meine Gedanken sind oft bei dir, obwohl wir uns nicht persönlich kennen und meine Daumen sind für dich dauergedrückt.


    Viele liebe Grüße Billy :hug:

    Meine lieben Foris,


    ich wünsche allen ein besinnliches Weihnachtsfest mit euren Liebsten und einen guten Rutsch ins Jahr 2017.


    Lasst euch nicht unterkriegen und bleibt positiv, auch wenn das wahrlich nicht immer ganz einfach ist.


    Viele liebe Grüße Billy :hug:

    Liebe Sonja,


    ich wünsche dir auch schöne Weihnachten im Kreise deiner Familie. Ich denke an dich und sende dir täglich positive Gedanken. Bleib stark meine Liebe.


    Viele liebe Grüße Billy :hug:

    Liebe Ani,


    dem Weihrauch schreibt man viele gute Eigenschaften zu. Da er nahezu nebenwirkungsfrei ist, kann man meiner Meinung nach nicht viel falsch machen. Bei mir wirkt er ganz gut, aber er ist kein Wundermittel. Man muss halt ausprobieren, ob es für einen ok ist. Beim einen wirkt er, beim anderen nicht so (ich meine jetzt die MS'ler).


    Du möchtest ihn wahrscheinlich nehmen um vorzubeugen, also ich kann sagen, dass er auf mich beruhigend wirkt, weil ich damit ganz gut schlafen kann und ich fühle mich ausgeglichener seitdem. Außerdem hat er bei mir auch eine entzündungshemmende Wirkung und genau das wollte ich auch erreichen.


    Liebe Grüße Billy

    Liebe Sonja,


    ich wollte dir nur schreiben, dass ich immer an dich denke und ganz viel positive Energie an dich versende. Ich hoffe, dass es dir einigermaßen gut geht und du dich schon etwas erholen konntest zuhause. Dir und deinen Liebsten wünsche ich einen wunderschönen vierten Advent.


    Viele liebe Grüße Billy :hug:

    Liebe Alesi,


    wie schön, dass du wieder zuhause bist bei deinen Liebsten. Ich wünsche dir sehr, dass es mit deinem Chorauftritt klappt, du dich kräftig genug fühlst. Aber wie wir dich kennen, wirst du dabei sein, weil du soviel positives für dich dabei herausziehst. Ich wünsche dir einen wunderschönen vierten Advent und meine Daumen sind für dich weiterhin dauergedrückt :thumbup:


    Viele liebe Grüße Billy :)