Beiträge von Alice

    Liebe ClaudiW,


    herzlich willkommen in unserem Forum. Deine Welt ist durch diese Diagnose gerade zusammengebrochen und Du musst jetzt durch die schlimme Zeit des Wartens. Da ist es doch klar, dass irgendwann die Kraft nicht mehr reicht und man nur noch schwarz sieht. Das kennen wir hier fast alle, fühle Dich hier verstanden. Für Deine Zukunft drücke ich Dir feste die Daumen und schicke Dir zur Unterstützung ein Paket mit Kraft, Mut und Zuversicht.

    Liebe Franziska25,


    herzlich willkommen in unserem Forum. Ich habe Dir einen Thread herausgesucht: Neuroendokriner Tumor. Er hat zwar nicht allzuviele Beiträge, aber vielleicht hilft Dir das Lesen schon. Ich wünsche Dir alles Gute und schicke Dir zur Unterstützung ein Paket mit Kraft, Mut und Zuversicht.

    Liebe Knuppel,


    herzlich willkommen in unserem Forum. Ich freue mich, dass Du uns gefunden hast und hoffe, Dass Dir die Tipps unserer Foris weiterhelfen. Mache Dich langsam mit dem Forum vertraut und fühle Dich verstanden. Ich wünsche Dir alles Gute und schicke Dir ein Paket mit Kraft, Mut und Zuversicht.

    Liebe Anita1995,


    herzlich willkommen in unserem Forum. Da hast Du ja schon ganz schön etwas hinter Dir, so eine OP ist nicht leicht zu verkraften. Danke, dass Du Deine Geschichte mit uns teilst, die Last auf Deinen Schultern ist hoffentlich etwas geringer geworden. Für Deinen weiteren Weg drücke ich Dir ganz feste die Daumen und schicke Dir ein Paket mit Kraft, Mut und Zuversicht.

    Liebe Samy1980,


    herzlich willkommen in unserem Forum. Klar, dass Du Dir Sorgen und Gedanken um Deine Schwester machst. Vielleicht magst Du Dich auch einmal auf der Seite des Krebsinformationsdienstes informieren: https://www.krebsinformationsdienst.de/. Du kannst dort auch per Mail Deine Frage stellen und bekommst dann Deine Antwort von Ärzten, die immer auf dem neuesten Stand sind. Ich wünsche Deiner Schwester und Dir alles Gute und schicke Dir ein Paket mit Kraft, Mut und Zuversicht.

    Liebe snoopymum,


    herzlich willkommen in unserem Forum. Dass Du nicht weißt, wo Dir im Moment der Kopf steht, das glaube ich Dir sofort. Der Virus behindert auch die normalen Abläufe, so dass die Wartezeiten, die sowieso schon ätzend sind, auch noch verlängert werden. Klasse, dass Du Deiner Mutter helfen willst und verständlich, dass Dich das zusätzlich belastet, dass dies nicht möglich ist. Ich drücke Dir und Deiner Mum ganz feste die Daumen und schicke Dir ein Paket mit Kraft, Mut und Zuversicht.

    Liebe Gina-Ho,


    herzlich willkommen in unserem Forum. Deine Ängste und Sorgen kann ich gut nachvollziehen. Das kennen wir alle hier. Die Welt gerät ins Wanken und nichts ist mehr so wie vorher. Fühle Dich hier im Forum verstanden und lasse Dir den Rücken stärken. Wenn Du Fragen hast, lege los - auf der Übersichtsseite haben wir auch eine gute Suchfunktion oben rechts. Du kannst uns ja, wenn Du magst, morgen berichten, für welche Therapie sich das Tumorboard entschieden hat. Ich drücke Dir die Daumen und schicke Dir ein Paket mit Kraft, Mut und Zuversicht.

    Liebe Hopefulwoman,


    herzlich willkommen in unserem Forum. Ich freue mich über Deinen Namen. Er bedeutet ja, dass Du Hoffnung hast, dass auch wieder "normale" Zeiten anbrechen. Tiefs gehören dazu, der Mensch kann gar nicht immer stark sein. Wenn Du magst, stärken Dir die Foris hier gerne Deinen Rücken auf dem Weg durch die Therapie. Wenn Du Dich schon auskennst, hast Du sicher auch schon in diesem Strang gestöbert: Port. Für morgen drücke ich Dir ganz feste die Daumen und schicke Dir zur Unterstützung ein Paket mit Kraft, Mut und Zuversicht.

    Liebe Maoam,


    bei dem Lesen Deiner Vorstellung habe ich Gänsehaut bekommen. Da hast Du jetzt ein süßes Engelchen und musst Dich mit Chemo und Ängsten vor der Zukunft herumschlagen! Und solche Gesprächspartner wie diesen ersten Arzt und den Menschen von der Seelsorge braucht ja echt keiner! Hast Du Hilfe bei Deiner Maus? Magst Du hier vielleicht mal stöbern? Vielleicht findest Du hier Hilfen für den Umgang mit der Chemo: Vor der ersten Chemotherapie. Ich wünsche Dir und Deiner kleinen Familie alles Gute und schicke Dir zur Unterstützung ein Paket mit Kraft, Mut und Zuversicht.

    Liebe Blackmagic,


    herzlich willkommen in unserem Forum. Deine Angst verstehe ich sehr gut, das ging mir damals in der Wartezeit genauso. Kannst Du Dich ein wenig ablenken? Das ist im Moment ja auch nicht einfach. Am Dienstag werde ich an Dich denken und schicke Dir zur Unterstützung ein Paket mit Kraft, Mut und Zuversicht.

    Liebe Lilie44,


    herzlich willkommen in unserem Forum. Deine Angst verstehe ich sehr gut. Die Diagnose Krebs hat auch uns die Welt zum Wanken gebracht. Ich habe Dir hier einmal den Link zum Krebsinformationsdienst herausgesucht: https://www.krebsinformationsdienst.de/. Dort gibt es auch heute Sprechzeiten. Ich wünsche Dir und Deiner Mutter alles Gute für die OP und schicke Dir ein Paket mit Kraft, Mut und Zuversicht.

    Lieber DutchSkipper,


    herzlich willkommen in unserem Forum. Natürlich ist das Forum auch für Dich da, hast Du doch ähnliche Begleiterscheinungen durch die Therapie. Falls Du mal das Bedürfnis hast, von "Mann zu Mann" über Deine Erkrankung zu reden, habe ich Dir hier den Link zum "Netzwerk Männer mit Brustkrebs" herausgesucht: https://www.brustkrebs-beim-mann.de/. Ich drücke Dir die Daumen für eine nebenwirkungsarme Therapie und schicke Dir ein Paket mit Kraft, Mut und Zuversicht.

    Liebe Pingu2806,


    herzlich willkommen in unserem Forum. Hier im Forum sind mehrere Mütter mit kleinen Kindern, die Deine Gedanken gut verstehen. Die auch verstehen, dass alles einmal geschrieben werden muss, weil es so sehr belastet. Das ist vollkommen in Ordnung. Ich drücke Dir feste die Daumen, dass die Behandlung super Erfolge bringt und schicke Dir zur Unterstützung ein Paket mit Kraft, Mut und Zuversicht.

    Liebe Grace2020,


    herzlich willkommen in unserem Forum. Dass Du im Moment eine Hölle durchlebst, glaube ich sofort. Meine Tochter war drei Jahre alt und meine Gedanken kreisten nur noch um meine Erkrankung und was passiert, wenn ich sterbe. Der Krebsinformationsdienst ist auch am Wochenende zu bestimmten Zeiten ansprechbar: https://www.krebsinformationsdienst.de/. Hier kannst Du Dir auf jeden Fall ärztliche Hilfe holen. Ich wünsche Dir und Deiner Familie alles Gute und schicke Dir zur Unterstützung ein Paket mit Kraft, Mut und Zuversicht.