Beiträge von Katzi64

    Liebe Mecki65 ,

    schön zu lesen, dass Kadcycla bei dir so gut wirkt! Möge es lange weiter deinen Untermieter unter Kontrolle halten!

    Freut mich, das du es einigermaßen gut verträgst!

    Kadcycla wäre für mich die nächste Option, falls im Hirn wieder Metas wachsen sollten.

    Danke für deinen Erfahrungs - und Erfolgsbericht!

    LG Katzi64

    Auch meine Daumen sind wieder gedrückt für alle Genannten und auch für diejenigen die sonst ein wenig Unterstützung brauchen können! Besonders drücke ich diese Woche für X_A_N_D_R_A , ANJALIA39 , Red Lita , Geduld , Giraffe64 , Christina , ani64 , Pea1961 , Annilein , Lilibe und Elenear !

    Ich wünsche euch allen eine gute Woche!


    Liebe Kylie , danke für die Liste!


    Liebe Geduld , falls es dich ein wenig beruhigt, ich bekomme seit mittlerweile 3 Jahren alle 3 Monate CT Thorax-Abdomen und MRT Schädel, beides mit Kontrastmittel, ohne dass ich bisher irgendwelche Probleme mit Nebenwirkungen habe. Hatte wegen diversen Knochenbrüchen zuvor auch schon etliche Durchleuchtungen, CTs.....

    LG Katzi64

    Meine Daumen werden auch wieder gedrückt für alle Genannten und auch für diejenigen die sonst ein wenig Unterstützung brauchen können!

    Extradaumen diesmal für Pea1961 , Red Lita , Lilibe , ANJALIA39 , Giraffe64 und Christina !

    Liebe Kylie , danke für die Mühe, die du dir wöchentlich mit den Listen gibst!

    Ich wünsche euch allen eine schöne Adventszeit, möglichst natürlich ohne allzuviele Nebenwirkungen und Beschwerden!

    LG Katzi64

    Liebe ANJALIA39 ,

    auch ich möchte dir ganz herzlich zur Hochzeit gratulieren!

    Einen guten Partner an der Seite zu wissen, das stelle ich mir sehr schön vor, gerade in einer solchen Situation.

    Wie alt sind deine Jungs? Meine sind 18 und 20 Jahre alt.

    LG Katzi64

    Liebe Elenear ,

    natürlich kannst du dir deine CTs, MRTs und Röntgenaufnahmen auf CD mitgeben lassen.

    Würde ich mit deinen Fragestellungen auch machen und einen Termin für eine Zweitmeinung halte ich für sehr sinnvoll.

    Vielleicht kann die Zweitmeinung ja auch eine nochmalige Aufarbeitung des Op Präparates (Lk) in Auftrag geben. Bisher klingt die Planung meiner Meinung nach noch nicht so ganz überzeugend und schlüssig.

    Fange keine Therapie an, von der die Onkologen dich nicht wirklich überzeugt haben!

    Ist von der betreffenden Region eigentlich auch mal ein MRT gemacht worden?

    LG und erstmal gute Nacht! Katzi64

    Liebe Elenear ,

    nein, du bist nicht zu wissensdurstig, bleib dran. Du hast ein Recht auf den Arztbrief! Erst recht, wenn eine wichtige Therapieentscheidung davon abhängt!


    Und ja, es werden immer mehr Patienten in den Onkologien, Ärzte und Schwestern kommen auch bei bestem Willen kaum noch nach. Bei uns im Chemo Zentrum sind immer die Plätze knapp und dabei haben sie letztes Jahr in jeden Therapieraum einen zusätzlichen Behandlungsplatz eingerichtet ( + 25%). Da müssen täglich 200 Patienten behandelt werden auf ca. 80 Plätzen. Die Anzahl des gesamten Personals ist aber unverändert geblieben.


    Was die Anzahl der Metastasen betrifft, schreiben die Radiologen oft nur "multiple ", heißt viele. Das können dann 8 sein oder 30, macht für die Ärzte keinen wesentlichen Unterschied. Aber wo sie sich angesiedelt haben, ist natürlich sehr wohl wichtig. Und du hast ein Recht darauf, es zu erfahren.

    Ich wünsche dir, dass du schnell Klarheit über deine Befunde erlangst und eine erfolgreiche Therapie starten kann!

    LG Katzi64

    Hallo ANJALIA39 ,

    auch ich möchte dich ganz herzlich in diesem Forum begrüßen und willkommen heißen!

    Ich lebe seit Ende 2015 mit der Diagnose Hirnmetas bei Brustkrebs. Erst Op mit einigen Kollateralschäden, dann mehrere punktuelle Bestrahlungen und 2/17 ebenfalls Ganzhirnbestrahlung. Seither Herceptin und Perjeta als Dauertherapie. Kadcycla noch nicht, da die Ganzhirnbestrahlung gut gewirkt hat. Ich habe seitdem bislang kein Metastasen - Wachstum mehr.

    Ich möchte dir mit dieser Schilderung Mut machen. Gerade die Bestrahlung wirkt zumeist sehr gut, es dauert allerdings 2 - 3 Monate, bis die Wirkung im MRT sichtbar ist.

    Was nimmst du zur Epilepsie Vorbeugung? Ich bekomme Gabapentin 4×800mg, das mildert auch meine Neuropathien, die ich durch die Erstbehandlung leider immer noch habe.

    Für Freitag wünsche ich dir den allerschönsten Tag!

    LG Katzi64

    Liebe Ticino ,

    Liebe @Illisweetie ,

    auch ich möchte euch nachträglich zum Geburtstag gratulieren und wünsche euch alles Gute, Glück und Zufriedenheit und natürlich auch ganz viel Gesundheit im neuen Lebensjahr!

    LG Katzi64

    Liebe Kylie ,

    es geht noch weiter...

    Auch ich möchte dir ganz herzlich zum Geburtstag gratulieren und wünsche dir viel Glück, Zufrieden und natürlich auch ganz viel Gesundheit im neuen Lebensjahr!

    Ich hoffe, du hast einen schönen Tag mit lieben Menschen verbracht oder feierst vielleicht auch jetzt noch!

    Den Vorschreiberinnen möchte ich mich anschliessen und dir herzlich für dein Engagement hier im Forum danken!


    Auch allen anderen Geburtstagskindern wünsche ich nur Gutes!


    LG Katzi64