Beiträge von Emely888

    Hallo Rubinrot,

    ich mache die Misteltherapie seit Febr. 2017. 2x die Woche. Onkologe ist weder dafür noch dagegen. Komplimentär+ Naturkunde Arzt sind dafür.

    Bei EC, Pacli, etc bin ich fest davon überzeugt, dass sie mir geholfen hat.

    Leukos nie unter 2,7, keine Neulasta etc., essen und riechen kein Problem.

    LG

    Emely888

    Hallo Katzi,

    da hast du Recht 😬

    Pickelchen blühen weiter..... mal schauen was das noch wird. Noch kann ich die Finger davon lassen, aber wie lang noch 🤔


    Liebe Grüße

    Emely

    Hallo,

    hat von Euch auch jemand Probleme mit der Haut.

    Seit heute sehr unrein, eitrige Pickel, sieht schon fast nach Akne aus.

    Jetzt frage ich mich, kann das noch vom 1. Mal Antikörper (Herceptin) vom 22.6 sein,

    oder vom hochdosierten Cortison (allergische Reaktion)?

    LG Emely

    Hallo Heideblüte,

    beim 2. ten Mal, gab es auch Notfallmedis dann Pause und dann auch gaaanz langsam.

    Funktionierte, war 8 Std in Praxis.

    Beim 3. Mal Pacli wurde gaaaaanz langsam gestartet, nach 5 Min. Reaktion.

    Einen weiteren Versuch wagen sie nicht.


    Hallo Chippendale,

    bin in Freising. Hab Onkologen auf Nab-Pacli angesprochen, da er auch noch meinte, es kommt von den Trägerstoffen, aber...er hält nichts davon. Ist noch nicht ausgereift usw.

    in seiner Praxis kommt es nicht zum Einsatz🤔


    LG Emely

    Hallo Ihr Lieben,

    ein update von mir- leider ein negatives.

    Pacli Nr. 1 ging gut 😊

    Pacli Nr. 2, ging leider nicht gut, nach wenigen Minuten reagiert, dann wurde gestoppt

    Hochdosis Cortison und dann ganz langsam weiter, ging gut.

    Pacli Nr. 3 nach 5 Min. wieder reagiert, > Abbruch und ins Krankenhaus zur Beobachtung.

    nach Cortison war aber nichts mehr hinterher. Durfte heim. Nun schön roter Kopf

    und Ohren vom Cortison.

    Jetzt soll umgestellt werden auf DOC Chemo 3-wöchig.(Von diesem Schema hielt der Onkologe im Vorfeld gar nichts, hielt es auch für veraltet, und nun ........)

    Ich tendiere eher zu Abbruch, hab kein gutes Gefühl mehr.


    Ging es jemandem von euch auch so? oder Erfahrungswerte über Doc, Nebenwirkungen etc.

    LG

    Emely🐶

    Hallo Ihr Lieben,

    hatte nun am Mittwoch auch meine erste Pacli ( nach zahlreichen Terminänderungen)

    habe sie Gott sei Dank ohne allergischen Schock vertragen.


    LG Angela

    Hallo Ihr Lieben,

    wie haltet Ihr es mit der Sonne? bzw. wie ist der Rat Euer Onkologen?

    Gut eincremen, LSF ab 30 ist mir schon klar, aber z.B. nur Schatten ist beim Radfahren nicht möglich 😉

    LG Emely

    Liebe Mosicha,


    vielen Dank für deine Mühe und die Aufnahme in die Liste.

    Meine Therapie ist wahrscheinlich am Fr., aber endgültigen Termin erfahre ich nachdem ganzen Tohowaboho😏, am Di.


    Meine Daumen sind selbstverständlich auch gedrückt.


    LG Angela

    Hallo Mausi,

    ich muss am Abend vorher auch nichts nehmen.

    War auch verwundert und habe extra nochmals nachgefragt.

    Wurde in meiner Praxis früher so gemacht.

    LG Emely

    habe das erste Mal auch über 6 Wo gewartet. 😬

    Jetzt wird es immer rückwirkend von Krankschreibung zur Krankschreibung gezahlt.

    Jetzt geht es aber schnell, z. B. Krankschreibung am 1. geholt gleich hingeschickt und nach 2-3 Tage Geld am Konto.

    Liebe Scilla,

    👍👍👍

    das hört sich doch gut an. Drück dir die Daumen, dass es so bleibt.

    Das stimmt mich pos. für. nächsten Freitag.


    LG Emely

    Liebe Pschureika,


    toi toi toi für die 1. EC.

    Ich hatte den Termin auch ungefähr um die Zeit, fand es aber gut.

    Infusion dauerte ca. 4 Std. mit allem drum und dran, bis ich dann zu Hause war nochmals ca. 30 Min. Der Tag war dann nicht mehr sooo lang. Also ich war froh über den Mittagstermin.

    Schon allein das ganze vorher, wie 'Brechtablette' 1 Std. vorher, dann klebe ich immer Schmerzpflaster auf den Port, (spüre anstechen überhaupt nicht 😊) usw.

    Hoffe du verträgst alles gut. 🍀🍀🍀


    Liebe Grüße

    Emely