Beiträge von Kylie

    Liebe Fori-Mädels,


    nun ist wieder Daumendrücken angesagt, meine Daumen sind bereits in Stellung. 👍 👍 👍 👍 👍

    Hier ist die aktuelle Liste für die 34. KW:


    Montag, 19.08.19


    Tempi .......................... Letzte Pacli :)

    KatzenMom 64 .......... Re-Staging Gk-CT und Schädel/Orbital-MRT

    Kampfjule .................. Termin im BZ - 2. Sonografie zur Kontrolle, ob Chemo wirkt

    Tiscali .......................... Portlegung

    Dagamba .................... CT und Knochenszintigramm

    Kathrin88 ................... Portlegung in den Oberarm😨

    Maria 1978 ................. Stanzbiopsie


    Dienstag, 20.08.19


    Angeli07 ....................... MRT Hals und Lymphknoten Entnahme

    sweetdream ................ Knochenszintigramm

    Hanka ........................... 3. Pacli mit Carboplatin

    Nemesis ....................... Befundbesprechung


    Mittwoch, 21.08.19


    pegesa .......................... 1. Nachsorge


    Donnerstag, 22.08.19


    Tiscali .......................... 1. Chemo

    Marie1 ......................... Mammographie und Termin bei meiner Gynäkologin in einer Klinik an meinem früheren Wohnort

    Danka .......................... LK-Sono, Hautkontrolle und Magenspiegelung

    Gaby61 ........................ Befundbesprechung im BZ: Ergebnis der brusterhaltenden OP und Entnahme des Wächterlymphknotens v. 31.07.2019


    Freitag, 23.08.19


    Pschureika ................... Knochenszintigramm

    Zoe101 .......................... Befundbesprechung CT

    Inselfreund .................. Mastektomie

    Die Daumen sind auch für diejenigen gedrückt, die nicht namentlich genannt sind, die aber auch OP's haben oder aus sonstigen Gründen in der Klinik sind, die Chemo-, Strahlen- oder andere Therapien erhalten, bei denen Vor- oder Nachsorge ansteht, die auf Ergebnisse oder Befunde warten, für alle, die Angst, Sorgen oder Schmerzen haben, die traurig sind und für alle, die aus irgendeinem Grund noch ein paar Daumendrücker und Kraft und Zuversicht brauchen! :thumbup::*:hug:


    Extradaumen gehen auch diesmal wieder an die Mädels der gesamten Eierstock-, Gebärmutter- und Gebärmutterhalskrebs-Gruppe (insbesondere pupi1230 , Franzi , Loewenzahn60 , Giraffe64 , Kratzekatz , Geduld , Rebecca , Meli2107 , Van und MissLina92 ) sowie an Katzi64 , Pschureika , SarahVillipa , Elenear , ani64 und Kleeblatt69 . :thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup:


    Ganz liebe Grüße Kylie 💙 :hug:

    Liebe Angel12 ,

    das freut mich, endlich geht es nach Hause. Da kannst Du Deinen Geburtstag in gewohnter Umgebung verbringen. :)

    Ich wünsche Dir eine gute Genesung.:*

    Ganz liebe Grüße Kylie 💙

    Liebe Angel12 , Fidi und Pussy ,


    herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag.:cake: Ich wünsche Euch alles Gute, viel Glück und vor allem Gesundheit.💜 💜 💜


    Allen anderen Geburtstagskindern gratuliere ich ebenfalls recht herzlich.:cake:


    Ganz liebe Grüße Kylie :hug:

    Liebe Busenwunder :D:*:hug:


    Liebe Norisflower ,

    Busenwunder hat recht, mir wurde auf beiden Seiten ein kleines bißchen Brust gelassen, so daß ich noch ein Dekolleté habe. Brustwarzen wollte ich keine mehr, hätte nur einen weiteren Eingriff bedeutet. Ich hatte vor den OP's Körbchengröße E/F und genieße es, keinen BH mehr zu benötigen. :) Bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis.

    Wünsche Dir bitte keinen Krebs, auch nicht etwas "Kleines", Du weißt nicht, was für Folgen das haben kann. Evtl. versuchst Du bei der Krankenkasse die Kostenübernahme mit fürchterlichen Rückenschmerzen und Verspannungen auf Grund der Größe Deiner Brüste zu begründen.

    Nur zur Info: Die Abnahme einer Brust ohne Aufbau koste ca. € 4.000,00.

    Liebe Grüße Kylie 💙

    Liebe Mecki65 , mir geht es gut.:) Die vielen Chemos haben schon Spuren hinterlassen, ich bin oft müde, auch nicht sehr belastbar und ziehe mich aus dem gesellschaftlichen Leben etwas zurück. Aber im Großen und Ganzen kann ich zufrieden sein.


    Liebe Annie1258 , um den momentanen Stand (einige Metastasen sind verschwunden, andere haben sich verkleinert) zu halten, hat die Tumorkonferenz im Januar 2018 eine leichte Chemo (z.B. Vinorelbin) wöchentlich vorgeschlagen. Damit war ich nicht einverstanden, da das bedeuten würde, Chemos bis an mein Lebensende zu erhalten.


    Ganz liebe Grüße Kylie 💙 💙

    Liebe Mecki65 ,

    ich habe im Januar 2018 eine Erhaltungschemo abgelehnt und bekomme seit meiner letzten Chemo am 21.11.17 keine Krebstherapie mehr. Wie Du siehst/liest, lebe ich noch.:) Bei einem erneuten Progress werde ich jedoch die nächste Chemo nicht ablehnen.

    Spielst Du mit dem Gedanken, sämtliche Therapien abzubrechen?

    Ganz liebe Grüße Kylie 💙