Beiträge von Pschureika

    Liebe Manu85 ,


    mir ging es wie dir. Ich dachte auch, jeder würde mir meine Erkrankung ansehen, so ohne Haare.

    Die Realität war aber ganz anders. Obwohl ich mit Mütze in die Arbeit gegangen bin (mangels Haaren ^^ - du siehst, ich kann darüber lachen), haben wirklich die allerwenigsten bemerkt, was dahinter steckt. Eine aufmerksame Mandantin fragte mich sogar, ob mir denn nicht zu warm wäre oder ob ich so frieren würde, mit der dicken Mütze ;). Ich hätte das auch nie geglaubt, aber anscheinend fällt es dem Umfeld nicht so auf wie wir vermuten.

    Als die Haare dann wieder flächendeckend vorhanden waren (sehr, sehr kurz), bin ich "oben ohne" zur Arbeit gegangen. Meine Chefs und mein Kollege waren total begeistert und meinten, jetzt sei "der Frühling ausgebrochen" ^^. Das war letztes Jahr im März.

    Ich verstehe, dass du dich schämst bzw. es dir unangenehm ist - das ging mir genauso. Aber meine Erfahrungen haben mir gezeigt, dass wir nicht so "auffallen" wie wir denken. Und schämen müssen wir uns nun wirklich für gar nichts!


    LG aus Erding

    Pschureika

    Liebe Lilibe ,


    lass dich mal ganz vorsichtig :hug: wenn du magst.

    Es ist wirklich großer Mist, was bei deinem CT rausgekommen ist; da kann ich auch nichts schönreden.

    Aber Kopf in den Sand stecken gilt nicht! Deine Ärzte haben einen neuen Schlachtplan für dich, gib ihm eine Chance.

    Du hast alle meine Daumen und Zehen, dass die Bestrahlung sowie das Eribulin (sofern du dich dafür entscheidest und ihm eine Chance gibst) die gewünschten Erfolge erzielen und du dich wieder besser fühlst :thumbup::thumbup:


    Liebe Grüße

    Pschureika

    Liebe Andrea781 ,


    das tut mir sehr leid, dass es dich nun doch erwischt hat X/. Ich hätte mir wirklich etwas anderes für dich gewünscht.

    Aber es hilft ja nicht - jetzt musst du dir deine Rüstung anziehen und in den Kampf schreiten.

    Weißt du schon wie es weiter geht, wie der Behandlungsplan aussieht?

    Ich nehme dich mal tröstend in den :hug: wenn du möchtest.


    LG

    Pschureika

    Liebe Amygdala ,


    ich hatte meine BET im Dezember 2017. An einem Donnerstag wurde ich operiert, und Samstag durfte ich bereits wieder nach Hause.

    Ich war sehr froh über mein Zweibettzimmer, da hatte ich jemanden zum Quatschen ;). Gut, am Tag der OP war es etwas anstrengend, da meine Bettnachbarin wirklich mehr als gesprächig und ich hingegegen sehr müde war ^^, aber am nächsten Tag haben wir dann beide durchgequasselt. Somit ist die Zeit recht schnell vergangen.

    Ach ja, ich hatte auch Oberteile zum vorne Knöpfen dabei bzw. mit Reißverschluss. Ganz so beweglich war ich am Anfang nicht, hätte nicht ein Shirt über den Kopf anziehen wollen ;).


    LG

    Pschureika

    Liebe Kylie ,


    diese Nachricht von dir macht mich sehr, sehr glücklich :love:. Ich habe wirklich geheult vor Freude über dein super Ergebnis! Da hat sich mein Mitzittern und Daumendrücken (und natürlich auch das Daumendrücken der anderen lieben Mädels hier) doch richtig ausgezahlt :thumbup::).

    Und ja - du hast es auch mehr als verdient, gute Befunde zu erhalten. So einen lieben und einfühlsamen Menschen wie dich findet man ganz, ganz selten. Bleib wie du bist und bitte mach weiter mit den guten Nachrichten :thumbup::thumbup:


    LG:hug:

    Pschureika

    Liebe Bella69 ,


    wie schön, dass alles bei dir in Ordnung ist :).


    Da mache ich gleich mal weiter mit den guten Nachrichten: Ich habe auch ein dickes und fettes o. B. vom Gyn heute erhalten :). Bin ebenfalls total erleichtert :).


    Vielen Dank für eure magischen Daumen :hug:


    LG

    Pschureika

    Liebe Carbol ,


    soweit mir bekannt ist, führt Tamoxifen zu Wassereinlagerungen. Und durch den verlangsamten Stoffwechsel wird auch weniger an Energie verbrannt als früher.

    Ich muss auch sehr um mein Gewicht kämpfen, damit dieses nicht total nach oben explodiert ^^. Und ja, mir schmeckts schon auch gut, vor allem über die Feiertage habe ich definitiv mehr gegessen als ich verbrennen konnte ;).

    Wenn du aber so sehr besorgt bist wegen deines Bauchumfanges und evtl. Bauchwassers, dann solltest du das besser mal anschauen lassen, damit du zur Ruhe kommst.


    LG

    Pschureika