Beiträge von Shiva63

    Kylie & Pschureika vielen lieben Dank :love:. Das ist ja echt lieb das ihr da dran gedacht habt... ich hatte einen wunderfeinen Tag verbracht und geniesse den jetzt noch etwas draußen. Grüessli Eure SHIVA63... passt auf euch auf. Ich lese immer mit und bin in Gedanken immer dabei! Alle anderen Geburi Ladys... auch euch alles Gute 💕

    Danke Mariechen54 ... das tut mir leid 😥... hoffe es geht dir inzwischen besser? Also Hertflattern - JA auch das habe ich! Habe es echt bei der Aufzählung ganz vergessen... ich werde die Packung noch fertig nehmen und dann schauen. Die Packung Letrozol ist jedenfalls wieder in der Schublade bereit 🙄... es war echt wunderbar wieder mal 4 Wochen ohne grosse Körperschmerzen. Jä nu! Werde mal schauen was diese Woche ev. noch geschieht mit meinen Mägelchen 😁. Vielleicht besserts ja doch noch 😇! Sei gedrückt und alles Gute weiterhin gelle 😘! SHIVA63

    Liebe Ardnas ... ich nehme den Hemmer seit jeher immer Abends 😉... und mit dem Exemestan habe ich eben fast keine Gelenkschmerzen mehr aber eben diese Dauerübelkeit und die Hitzewallungen sind stärker ausgeprägt wie beim Letrozol... wenn so weitergeht wechsle ich zurück auf Letrozol und nehme die Gelenk- Knochenschmerzen wieder in kauf X/... aber diese Übelkeit ist für mich deutlich belastender als diese ewigen AUA Schmerzen am Körper.

    Liebe Foris 🙋🏻‍♀️ ich Grüsse euch herzlichst. Bin ja nur noch stille Mitleserin ... heute habe ich aber eine Frage und brauche dringend eure Erfahrungen.

    Seit etwas mehr als 2 1/2 Jahren begleitet mich Femara (Letrozol). Meine Gelenks- und Knochenschmerzen nahmen enorm zu während dieser Zeit 😭. Trotz viel Bewegung und Sport! Jetzt habe ich vor 3 Wochen einen Versuch mit Exemestan gestartet und yep! Nach 4 Tagen waren diese schrechlichen Schmerzen beim Anlaufen, die Dauerschmerzen am ganzen Körper, meinen Daumengelenken und den Knöchel beinahe 🤩! ABER 🙄 ....wäre ja zu schön gewesen 😥! Ich leide jetzt unter einer ständigen Übelkeit. Nicht so dass mich <X muss aber mir ist irgendwie Dauerschlecht und die Situation so einfach unmöglich und auf Dauer ein absolutes NO GO! Auch die Hitzewallungen sind stärker und eine große Erschöpfung mit der ich überhaupt nicht umgehen kann 😥... die die mich kennen wissen ich laufe viel und fürs Leben gerne. Momentan muss ich mich eher dazu zwingen und fühle mich sehr lustlos. Diese Dinge waren mir unter Letrozol echt fremd. Hat jemand ähnliches erlebt mit dem Exemestan? Muss ich diesem Medikament mehr Zeit und meinem Körper mehr Geduld abringen? Freue mich auf mögliche Antworten. Seid alle lieb gedrückt und bleibt gesund 🙋🏻‍♀️ ....SHIVA63

    Annemone 😂 das war DER ultimative 🍄Test... der ist nämlich echt nicht bekömmlich. Zwar nicht tödlich aber na ja🥵 lieber stehen lassen. Für mich ist er aber eben DAS Zeichen: "Hier bist du richtig, hier hat es Steinplize!" und er ist eben DIE Beauty :love:! Immer wieder ein Foto wert...

    ... für mich ist der Wald ein Kraftort und ganz besonders in dieser Jahreszeit gehört der Wald ZU mir :love:. Ich liebe es den Duft von Harz und Tannennadeln einzuatmen und vorallem den Geschmack von Pilzen ;)! Es gibt (fast) nichts beglückenderes als Steinpilze und Pfifferlinge zu finden, sie zu säubern und Zuhause für ein feines Risotto oder über einen Salat vorzubereiten. Verseucht? Ja vielleicht ... aber um Gottes Willen! Von was sollen wir den leben? Bitte hinterfragt nicht immer alles soooo dolle... Ich auf alle Fälle genieße mein geschenktes, neues Leben in vollen Zügen! Totz schlimmen Knochen- Gelenkschmerzen, dieser dofen Neuropathy an meinen Füssen und dem linken Waden, meiner Dauermüdigkeit und den Hitzewallungen mache ich Sport (vor allem im Wald 😉). Genießt das Leben! Wir haben nur das Eine! Ich auf alle Fälle möchte das geniessen<3, voll und ganz!

    In 14 Tagen fliege ich ja für 3 Wochen nach Sri Lanka, in diese ayurveda Kur :). Soll ich diese Gesundheitsreise wegen der Luftverschmutzung jetzt auch noch canceln? Nein meine lieben Foris... ich genieße und sauge ein was geht und Spass macht - also auch das Pilze essen. Seid gedrückt :hug:da draussen....

    Lg Shiva63

    Pschureika

    Kuckuck.. :love: auch ich habe Kontakt zur lieben ani64. Momentan schlägt sie sich noch mit Nebenwirkungen einer Borreliose rum und ihre TM sind wieder gestiegen X(. Das wird nächstes abgeklärt...

    ABER! Sie kommt mich am 10. September für einige Tage in der Schweiz besuchen^^ und wir machen zusammen, soweit sie kann und mag, die Innerschweiz etwas unsicherer 😂😎 💃. Also drück ihr die :thumbup::thumbup:,dass nichts dazwischen kommt und wir ein paar fröhliche und unbeschwerte Tage zusammen verbringen. Sie freut sich nämlich schon lange auf "meine" Berge und den See ;). Dir wünsche ich ganz viel Kraft, positive Befunde und liebe Menschen die dich jetzt begleiten und auffangen. Sei lieb gedrückt :hug: pschureika! SHIVA63

    Bei dieser langen Liste8| komme auch ich wieder mal aus der Versenkung und drücke gerne mit :thumbup::thumbup::). Muss allerdings sagen, meine Gedanken sind wöchentlich in diesem Thread und meine Daumen ständig, für jede einzelne von euch gedrückt! <3lichst Shiva63

    BiggiL 🤣😍 ... der war ja süss. Danke liebste BiggiL für diesen netten CH Witz. Grüsse aus Folley Beach. Letzter Abend bricht bald an. Morgen fliegen wie zurück in die Schweiz :*. Grüessli Shiva63

    Kylie , Tanne , Pschureika , BiggiL , Cremjo , Mohnblume , giecher71  :love: Danke von <3 für eure lieben Wünsche und das "an mich denken" heute. Bei mir ist es gerade 16.31 Uhr (Charleston,sc) und ich werde heute regelrecht von meinem Schatz verwöhnt :D. Habe Verlängerung beantragt! Gesuch ist noch in der Bearbeitung :S... aber denke das klappt schon. Das Leben ist schön Ladys!!! Also geniesst es <38)... seid alle lieb gedrückt :hug: - Shiva63

    liebe BiggiL , liebe Alle


    Wie versprochen heute ein keiner "PIP" aus meinen Ferien in der USA.

    Chicago war toll, inkl. meine 2 Besuche in 2 genialen Blues Clubs abends - woww!


    Die 4 1/2 Tage Smokey Mountains waren unglaublich schön! Unser Cabin war wunderschön und einzigartig. Die Aussicht dort ein Traum, Sonnenuntergänge unbeschreiblich! Im Nationalpark 30 Minuten mit dem Auto haben am morgen in der Früh (7.00 Uhr 🙈) wir 2x Bären gesehen! Ja wirklich! Hirschen und Rehe waren beinahe nette Zugabe... ganz nah waren diese, obwohl sie wild sind. Schmetterlinge mit unglaublichen Farben gibt es da, die Natur ist dort einfach ein Traum. Die Amis machen allerding keine 4 Schritte 🤨 alles geht nur mit dem Auto die erwarten die Bären mit dem Auto zu sichten 😖. Wir waren an einem Tag auf einer 4 /1/2 stündigen Tour... puhh da gings hoch sag ich euch.... 27'000 Schritte aber NICHT einfach flach eben aus 😅.... und schwül ist es auch noch. Aber es war einfach toll da und Gott sei Dank alles beinahe im Wald.

    Seit gestern sind wir jetzt in Charleston ...Hier bleiben wir noch bis Dienstag. Danach gehts an die Folley Beach, noch etwas Baden soll ja auch noch sein im Sommer. Am Sonntag gehts dann wieder zurück in die Schweiz.

    An dieser Stelle möckte ich mich für die Geburtstags - Glückwünsche bedanken :love:. Habe mich sehr gefreut, dass ihr heute an mich gedacht habt! Bin gerade etwas am feiern :D...Seid alle lieb gedrückt. Ich wünsche allen die in der Therapie stecken und denen es gesundheitlich nicht so gut geht viel Kraft und Zuversicht und allen anderen weiterhin alles Gute und nur das Allerbeste... melde mich etwas später nochmals - SHIVA63


    PS: vergebt mir typos 🙈... schreibe das auf dem Handy 😊!


    forum.frauenselbsthilfe.de/attachment/3643/

    BiggiL abgemacht. Melde mich dann auch mal zwischendurch :D. Chicago ist toll ja, aber ich freue mich vor allem auf die Natur in den Smokey Mountains ... und auf das Meer in Charleston. Bin ja eher ein Landei und nicht sooo der Städtetyp 😏. Irgendwie bin ich dann immer etwas von der Rolle... zu viele Menschen und viiiel zu laut. Aber ein Blues-Jazz Keller muss dann schon im Citytrip dabei sein 🎶🤩🎷🎸🎤🎹🎺...


    Grüessli Shiva63 :thumbup:🇨🇭🇺🇸

    Kuckuck BiggiL  ^^ ...

    Du bist ja echt unglaublich! Yep - ich fliege kommenden Donnerstag nach Chicago ... mein Mann ist ja bereits "vorgeflogen" ;). Langsam kommt bei mir die Ferienfreude auf. Der Koffer ist zum Packen auf alle Fälle bereit. Flugtickets, Visas und Pass ready... Werde gerne berichten 8). Sei lieb gedrückt :hug:und pass auf dich auf :love:.


    GRÜESSLI SHIVA63🙋‍♀️

    BiggiL da kommt bei mir gerade das schlechte Gewissen auf 😲... ich mit meinen Plänen und Wünschen 🙈 ...du schreibst so lieb und sprichst allen Mut und Zuversicht zu. Dabei hast gerade Du ein echt schweres Los gezogen ;(. D A N K E dir Liebes für deine lieben Wünsche und Worte. Das bedeutet mir echt sehr viel :love:<3.... Wünsche dir aus vollem <3 weiterhin viel Kraft und Zuversicht. Sei lieb und fest :hug::hug::hug:.


    Shiva63

    Liebe Foris, liebe Kirsche


    Anfang März 17 habe ich «meinen» Brustkrebs selbst. Der medizinische Name: Invasives duktales Mammakarzinom, mit 30% Östrogen, 0% Progresteron, nach Fishtest galt er als Her2+ negativ.


    Therapie: BET OP, dann 4x EC & 12x Taxol, 19 Bestrahlungen davon 4 Booster, jetzt nehme ich noch weitere 3 1/2 (5) Jahre Letrozol. Ich habe während der ganzen Therapie (ausser direkt am Chemo Tag) gearbeitet, was für mich echt hilfreich war.


    Heute geht es mir wieder gut ^^! IAlle meine Nachsorgen waren (Gott sei Dank) bis heute ohne Befund.
    Leider plagt mich seit Chemo eine Neuropathie (vor allem an den Füsse, Fusssohle und am linken Unterschenkel) ||,in Form von Überempfindlichkeit, sprich Fussbrennen, Kribbeln . Das ist sehr unterschiedlich und nicht alle Tage gleich...


    Jetzt nehme ich mir im Herbst eine 2-monatige Auszeit und werde in Sri Lanka eine Ayurvedische Intensivkur machen- nur ich ganz alleine! Hätte ich vor 2 Jahren sicherlich NIE gemacht :D. Ich erhoffe mir davon aber doch noch etwas mehr «Gesundheit» zurück, für meine oft schmerzenden Knochen und den ganzen Körper 😉… Ich freue mich schon sehr darauf!


    Sicher gibt es immer wieder mal Momente wo die Angst vor einem Rezidiv oder den Metas hochkommt…

    Aber alles in allem liebe Frauen geht es mir echt gut :saint:. Ich genieße das Leben in vollen Zügen. Reise viel und oft, bin seeehr oft draussen in der Natur, mache Sport und gönne mir auch immer mal wieder ein gutes Glas Rotwein und ein feines Essen. Sei dies mit meinem Schatz oder lieben FreunInnen und Freunden. Mein Motto (war allerdings auch schon vor der Erkrankung da ;)) - Genies das Leben! Du hast ja nur das Eine und das soll gelebt, genossen und geliebt werden<3:!:


    Seid alle lieb umarmt da draußen und – bleibt gesund!


    Shiva63


    Jupe43 darf ich dich fragen... eine Fettgewebsnekrose ist die in der Umgangssprache auch als Ölzyste bekannt? Bei meiner letzten Mammografie Kontrolle wurde diese nämlich bei mir festgestellt... 2x klein aber da und scheinbar absolut unbedenklich :rolleyes:. Hoffe natürlich das das auch so ist und bleibt. Beide sind in Narbennähe. Danke für dein Feedback liebe Jupe43 :love:. Grüessli Shiva63