Beiträge von LEO70

    Herzlich willkommen Marike.....

    schön das du dich angemeldet hast. Mit der Thematik Brustkrebs hast du dich jetzt ja schon länger auseinandergesetzt (müssen).....Ich bin mir sicher, daß du auf deine Fragen und auch bei deinen Unsicherheiten hier Hilfe bekommst. Mit tut der Austausch und oft auch einfach das Mitlesen gut....man fühlt sich nicht so alleine;).

    Auch ich lebe leider schon seit zwölf Jahren mit dieser Krankheit und habe eines dabei gelernt....es geht immer irgendwie weiter.

    Ich wünsche dir alles Gute und einen regen Austausch hier im Forum.:)


    LG LEO

    Hallo TinaMina,

    wenn du dir unsicher bist wegen dem Knubbel, lass es auf jeden Fall ärztlich abklären.....schon um dein Gedankenkarussel abzustellen. In den meisten Fällen stellen sich solche Sachen als harmlos heraus - das kann ich dir aus Erfahrung sagen.


    LG:hug:

    Kathy79 Schön, daß du alles Überstanden hast...wirst sehen der Rest wird auch noch:):thumbup:

    Kaffeemaus ein riesiges OHNE BEFUND. Das poltern des Steines der dir von der Seele gefallen ist war bestimmt weit zu hören;). Ich kann mich da noch gut erinnern wie es bei mir war.......


    Alles Gute euch beiden:hug:

    Erhöhung Leberwerte unter Exemestan


    Hallo ihr Lieben,

    brauche heute mal wieder euren Rat. Ich wurde im August von Anastrozol auf Exemestan umgestellt. Unter Anastrozol waren meine Leberwerte immer leicht erhöht. Bei der Blutuntersuchung im Oktober waren die Werte bestens. Bei der letzten Blutuntersuchung jetzt im November waren sie allerdings wieder ziemlich erhöht, zusätzlich auch die alkalische Phosphatase leicht erhöht. Meine Ärztin ist sich sicher, das es eine Nebenwirkung vom Exemestan ist und sieht das erstmal gelassen. Nächste Kontrolle in ca. 4 Wochen. Hat jemand Ähnliche Erfahrung im Bezug auf Exemestan? Wie hoch dürfen die Leberwerte eigentlich steigen?


    LG LEO

    Liebe Heideblüte,

    Auch von mir die besten Glückwünsche zum Geburtstag. Viel Gesundheit, Glück und alles Gute:).

    Mach dir nen schönen Tag und lass dich gut verwöhnen (Vielleicht bekommst du ja eine extra Wellnessbehandlung;))

    Schönen Tag:cake:


    LG LEO

    Hallo Katja,

    eine Anleitung hatte ich nicht. Das ist ganz einfach. Die Verkäuferin im Geschäft hat mir das einfach so aufgeschrieben. Ich striche ein Rechteck ca. 50cm x 120cm. Das wird dann mittig zusammengelegt und oben ein Stück zugenäht. Lücke für den Kopf bleibt offen. An der Seite kann man auch noch ein Stück zunähen und ein Ärmelloch offenlassen (muss man aber nicht....meiner ist ohne). Ich hoffe das ist verständlich formuliert, bei Fragen gerne melden. Viel Spaß!!!!:)


    LG LEO

    Hallo Kirsche,

    mir hilft bei Halsschmerzen immer heißes Ingwerwasser mit etwas Zitronensaft und Honig. Der Ingwer brennt den Hals runter und ich hab immer das Gefühl, daß die Viren gleich mit verbrennen;).

    Vielleicht magst du es ja mal probieren....

    Meine Daumen hast du:thumbup::thumbup::thumbup::thumbup:


    LG LEO

    Liebe Jenny267,

    auch ich trag seit zwei Jahren so eine Prothese (hab allerdings nur B Körbchen) komme aber gut damit zurecht. Da musst du erstmal keine Bedenken haben, das sieht man wirklich nicht. Nur mit den Klamotten muß man etwas aufpassen....kein weiter Ausschnitt....Bei dir denke ich wäre das ja auch nur vorübergehend, du wirst ja bestimmt einen Brustaufbau machen lassen.


    Ich muß dir auch noch sagen, daß ich dich sehr bewundere. Du bist mit deinen jungen Jahren wirklich sehr tapfer und stark. Meine Tochter ist jetzt 16 Jahre alt und die wäre mit so einer Situation völlig überfordert. Du machst das wirklich toll:hug:


    Ganz liebe Grüße

    LEO

    Hallo ihr Fleißige Damen.....

    bin soeben erst auf diesen Thread gestoßen und muss sagen TOLL was ihr alle so zaubert. Ihr seid so kreativ und talentiert, ich finde das Super. Häkeln, Stricken, Basteln, Zeichnen....alles dabei:love::love::thumbup::thumbup:

    Ich selbst habe bei meiner letzten Reha auch wieden mit dem Stricken angefangen, dauert bei mir aber meist länger bis es fertig wird.;)

    Socken, Hausschuhe, Schals - eher so die kleineren Sachen.

    Auf eine Sache bin ich aber ganz Stolz....mein letztes Stück war ein leichter dünner "Poncho" den man auch als Schal tragen kann. Den hab ich immer griffbereit liegen und wenn überraschend Besuch vor der Tür steht wird er schnell übergeworfen. Da ich zuhause gerne ohne BH bin (der drückt unangenehm auf meiner Narbe) bemerkt man die fehlende Brust nicht;)

    Ich lass mir mal von meiner Tochter zeigen, wie man Bilder hochlädt;), dann bekommt Ihr ein Foto. Bin mit der Technik leider nicht so fit....


    Macht alle weiter so, tolle Idee mit dem Tread:thumbup::thumbup:

    Hallo an alle,


    ich möchte auf diesem Weg auch mal wieder alle Neulinge begüßen um ja auch niemand zu vergessen;).

    Ich muss mich Unicorn anschließen.....hab das Gefühl es werden jeden Tag mehr Neuanmeldungen:(

    Das kann doch nicht sein.....ABER

    WIR KÄMPFEN ZUSAMMEN UND SCHAFFEN DAS

    LG:hug::hug:

    Herzlich willkommen liebe Peppi84,

    was ist heute bloß los. Du bist jetzt schon die zweite die eigentlich zu jung ist für so nen Sch..ß. Für mich war der Grund mich im Forum anzumelden der gleiche wie bei dir. Die positive Stimmung.....und es ist immer jemand da.....ich kann alles loswerden......mir persönlich tut das gut. Ich hoffe wir können dich in dieser schweren Zeit unterstützen und wünsche dir erstmal alles Gute.:hug:


    LG LEO