Beiträge von LEO70

    Hallo Ghetta,


    also ich würde das so sehen: Wenn dein Zeitpunkt schon gekommen wäre - wäre das gestern anders ausgegangen.....;)

    Also Positiv sehen....:)

    Liebe Grüße

    Hallo Emma,


    Don`t forget to hüpf......

    schöner Leitspruch- auch wenn dir nach deinem bisherigen Weg sicher nicht immer danach ist. Dein Humor scheint zumindest noch da zu sein, und das ist gut so;)

    Ich wünsche dir erstmal alles Gute und heiße dich natürlich auch herzlich Willkommen

    LG

    Liebe Kylie und Liebe Zebralilly,


    Ich freu ich mit euch beiden:love:. Das ist schon schön, wenn man die guten Nachrichten schwarz auf weiß immer wieder ansehen kann;). Ich konnte da immer nicht genug von kriegen^^


    Viele Liebe Grüße an euch beide

    Hallo Regina,

    Ich möchte dich herzlich hier willkommen heißen. Du hast ja schon wirklich einiges hinter dir und leider auch noch viel vor dir. Hier im Forum kannst du deine Sorgen und Fragen loswerden, es sind immer " gleichgesinnte" hier. Ich hab mit Kacycla und Herceptin Keine Erfahrung, bin aber sicher, daß du hier viele Antworten auf deine Fragen erhalten wirst. Ich wünsche dir erstmal alles Gute.....

    LG

    LEO70

    Hallo Ket,



    so ein Mist...lass dich erstmal vorsichtig Drücken:hug:.

    Es ist wirklich ein Horror, da kann ich dir nur zustimmen..... und jetzt im nachhinein frage ich mich auch oft wie ich das immer wieder schaffe alles durchzustehen. Ich kann dir auch aus Erfahrung sagen, erst wenn du es definitiv bestätigt bekommst ist es amtlich....Ich hatte ebenfalls schon oft Gründe zu Bibbern und im Nachhinein war alles im grünen Bereich. Nach diese Diagnose gehen wir halt auch immer vom Schlimmsten aus. Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen:thumbup::thumbup::thumbup::thumbup:


    LG

    Hallo Mam2709,

    Auch von mir ein herzliches Hallo.....Schön, daß du deine Behandlung überstanden hast. Ich freu mich mit dir....und Schwupps geht der Alltag wieder los:). Schön von dir, daß du deine Erfahrungen mit und teilen möchtest, Mir hat es bisher immer gutgetan bei meinen Problemen auf Verständnis zu stoßen. Ich habe mir hier im Forum schon so manchen brauchbaren Tip geholt. Ich wünsche dir alles Gute weiterhin.:thumbup::thumbup:

    LG

    LEO70

    Hallo Lossi,

    es tut mir sehr leid, dass du solche Probleme mit den Nebenwirkungen deines Hemmers hast. Vielleicht beruhigt es dich etwas, zu hören, daß bei mir der Wechsel von Anastrozol auf Exemestan die Nebenwirkungen etwas gemildert hat. Allerdings war bei mir der Wechsel wegen eines Rezidives nötig, und auch die Nebenwirkungen waren auszuhalten. Die Gelenkschmerzen sind im Moment fast weg, die Hitzewallungen besser....ich hoffe du hast Glück und es wird wenigstens erträglich. :thumbup::thumbup::thumbup::hug:


    LG

    LEO70

    Auch Hallo.....


    willkommen im Forum. Denke hier bist du richtig. Schau (oder lies) dich in Ruhe um, und wenn du Fragen hast, hier kannst du sie loswerden.

    Ich wünsche dir erstmal ALLES Gute....


    LG

    Liebe Wolke 7, Liebes Trinchen50,


    Glückwunsch an euch beide, das hört man gerne MACHT WEITER SO...


    Liebe Wally,

    alles Gute für morgen....ich denke an dich und drück die Daumen


    Liebe Brain,

    auch dir alles gute für deine Wundheilung.... ich hatte nach meiner vorletzten OP ebenfalls Wundheilungsstörungen, deshalb kann ich deine Situation gut verstehen...es nervt einfach....


    Ich hoffe ich hab jetzt niemand vergessen, wenn doch ALLES GUTE an euch alle.