Beiträge von giecher71

    Liebe Leilani ,

    aus Deiner Sicht stimme ich Dir vollkommen zu.Mir wird alle 6 Monate im Wechsel ein Ultraschall und MRT angeboten.Aber nur weil ich Brustkrebs hatte.Meinen Töchtern aber nicht,da sie nicht erkrankt waren🤔werde mich mal erkundigen ob das bei meinen Mädels auch irgendwann gemacht werden muß,da ich vom ausbluten des Silikons erst von Dir erfahren habe.Danke für den Hinweis

    Ich wünsche Dir alles Gute:)

    Hallo Leilani ,

    ich möchte Dir sagen,dass mir Dein Leidensweg mit den Implis sehr leid tut.Aber die neuen Implis,können doch gar nicht auslaufen....und diese jetzt zu verteufeln ( bei Dir selber,verstehe ich es) aber anderen jetzt Angst zu machen,finde ich nicht in Ordnung.Besonders,wenn man keine andere Wahl ( kein Fettgewebe) hat.Meine beiden Töchter und ich tragen auch Implis( Krebs/ BRCA2 Gen bedingt) und sind sehr zufrieden damit........obwohl ich nach anderthalb Jahren auch eine Kapselfibrose ( wegen der Bestrahlung) hatte und ein Impli getauscht wurde,würde ich es jederzeit wieder machen.

    Ich wünsche Dir weiterhin alles Gute🍀

    Gruß Giecher71 :)

    Hallo Fraufuschi ,

    bei mir wurde ein Gentest gemacht,da meine Mutter und Cousine an Brustkrebs starben( sind beide zu spät zum Arzt gegangen) mein Test wurde aber erst nach der Op,Chemo und Bestrahlung gemacht,da ich ja erst operiert wurde.......da man unter einem cm erst operiert und dann Chemo bekommt.Dafür war keine Zeit.....das Ergebnis von meinem Test hatte ich dann erst nach der Therapie.Wir haben das BRCA2 Gen in der Familie.

    Wenn bei Dir keine weiteren Familienmitglieder erkrankt sind ,wird kein Test gemacht.

    Gruß Giecher71

    Liebe Taima ,

    ich drücke Dich mal virtuell.Geh einen Schritt nach dem anderen,so habe ich es damals auch gemacht......die Medizin ist so weit fortgeschritten und wird Deinen Mistkerl plattmachen.Du kannst ja mal in meinem Profil nachlesen......da mein Mistkerl auch alles vorweisen konnte,was man nicht braucht.Meine Diagnose war schon 2017 und ich will Dir damit Mut machen.

    Ich Drücke Dir die ✊✊✊🍀🍀🍀und wünsche Dir alles Gute

    Gruß Giecher71

    Hallo Larimar ,

    ich hatte auch einen invasiven duktalen Tumor......was möchtest Du den wissen? Näheres steht in meinem Profil und wenn Du noch Fragen hast,dann kannst Du die mir gerne stellen.

    Ich wünsche Dir alles Gute

    Gruß Giecher71 :)

    Hallo Tinki ,

    ich laß immer wieder mal die TM beim Hausarzt bestimmen.Kostet 20 € und mein Kopf ist dann wenigstens beruhigt.Ob es was bringt oder nicht,ist mir egal.

    Liebe Grüße und alles Gute sendet Dir Giecher71 :)

    Hallo Mrs. Mitron78 ,

    es tut mir aufrichtig leid,dass Ihr auch dieses Gen in der Familie habt.........wir haben auch das BRCA2 Gen.Meine Mama und Cousine sind an BK verstorben.....beide gingen leider zu spät zum Arzt.Als ich 2017 BK bekam,wußten wir von dem Gen noch nichts.Der Test wurde bei mir dann 2018 gemacht.Meine beiden Töchter haben sich auch gleich testen lassen.Meine Schwester wollte leider davon nichts wissen.Im Januar und Februar 2020 machten meine Töchter die beidseitige Mastektomie mit gleichzeitigem Silikonaufbau,und im Dezember 2020 erkrankte meine Schwester auch an BK und hat sich endlich entschlossen,dass meine beiden Nichten demnächst auch den Gentest machen lassen.Jetzt erst kommt Schwung in die Verwandschaft......meine andere Cousine hatte jetzt auch den Test gemacht und hat das Gen auch.

    Es ist schon traurig,was ein Gen in der Familie anrichten kann.Du bist aber Gott sei Dank, noch in der Situation,vorsorglich was zu unternehmen.....ich wünsche Dir auf Deinem Weg alles gute🍀

    Hallo Ihr Lieben,

    wie die anderen Foris schon geschrieben haben,Bitte während der Chemo nur einnehmen was der Arzt sagt.Ich habe während der Chemo keine Nahrungsergänzungsmittel eingenommen,außer Magnesium.......man kann ja nach der Therapie wieder fast alles nehmen und den Körper wieder aufbauen.

    Ich wünsche Euch alles Gute🍀🍀🍀

    Gruß Giecher71 😃

    Hallo Ihr Lieben,

    Ich bekomme halbjährlich im Wechsel ein MRT und Ultraschall.Das wird so empfohlen bei BRCA , hat mir mein BZ so mitgeteilt.

    Ich wünsche Euch allen alles Gute🍀🍀🍀

    Liebe Grüße sendet Giecher71 🥰

    Liebe Urlauberin ,

    ich hatte damal während meiner Pacli öfter einen Wert von 8......bekam eine Eiseninfusion und gut war es.Meine Tochter hatte nach der beidseitigen Mastektomie mit Silikonaufbau einen Wert von 6....ihr ging es sehr schlecht.Sie bekam 2 x eine Bluttransfusion und es ging ihr dann täglich besser.Ich wünsche Dir alles gute und dass die Chemo ohne Probleme weiterlaufen kann🍀🍀🍀:)