Beiträge von Unicorn

    Kylie , Nessie75 , Bonny und Frieda und Pschureika vielen Dank für eure lieben Worte. Ich bin zur Zeit in Reha und hier wird von Besuch abgeraten. Deswegen wird es diesmal ein seeehr ruhiger Geburtstag. Aber ich möchte nicht die sein, die den Virus einschleppt, deswegen verzichte ich auf Besuch und lasse es mir einfach gut gehen. 😉😂

    LG Unicorn 😊

    Hallo ihr Alle!


    Ich bin im Moment in NRW in Reha. Hier wurde nicht verboten Besuch zu bekommen, aber es wurde an den Verstand appelliert, dem Besuch abzusagen. Und was soll ich sagen, heute morgen wurde schon der erste Besuch durch die Klinik geführt :/

    Ich habe mit dem Hygienebeauftragten gesprochen, dass es wohl dann auch sinnvoll wäre anzuregen, nach Möglichkeit nicht in die umliegenden Geschäfte zu fahren. Das will er wohl nächste Woche noch ergänzen (ich glaube, damit es nicht zu panisch wird)

    Ich für mich habe entschieden, meinem Besuch für morgen abzusagen, obwohl ich Geburtstag habe. Und das ganze nicht wegen mir, sondern hauptsächlich wg den immungeschwächten Mitpatienten. Ich bin ja schon seit 2 Jahren durch mit der Chemo.

    Anwendungen sind bisher noch nicht ausgefallen, nur ein zwei Vorträge.

    Der Flurfunk meinte, dass hier eine Notgruppe für Mitarbeiterkinder eingerichtet wird.

    Ich habe keine so große Angst zu erkranken, trotzdem bin ich froh, wenn ich Mittwoch nach Hause fahre.

    Lg Unicorn ☺️

    Hallo Katha-Pult !


    Bei meiner AHB war es genauso unkompliziert und jetzt zur Reha war es auch nicht sehr schwer. Ich fahre nämlich vom 26.02 bis 18.03 nach Oexen! Da verpassen wir uns knapp, wenn nicht noch Verlängerung hinzu kommt.

    Wenn du Fragen hast, melde dich einfach, ich war ja schon mal da.

    Lg Unicorn 😊

    Liebe Dushka58 ,


    In Oexen ist es so, dass du einen Tisch bekommst und an diesem musst du gucken, wo noch was frei ist. Bei mir war es das letzte Mal ein großer Tisch mit bestimmt 20 Personen :D

    Das mag aber in anderen Kliniken anders sein. Wohin geht es denn bei dir?

    LG Unicorn 😊

    Hallo Nine89 ,


    ich habe eine Reha beantragt, meine AHB hatte ich vor ca 1,5 Jahren. Eine AHB bekommt man nur nach der Akuttherapie. Soweit ich mich erinnere muss man die AHB innerhalb von 4 Wochen antreten. Von den Anwendungen her ist es aber wohl das gleiche.

    Lg Unicorn 😊

    Nine89 die Liebe Jojo2019 war ganz besonders schnell! Ich habe meinen Antrag Anfang Dezember eingereicht und fahre erst eine Woche nach ihr los, sie hat sich einfach vor gedrängelt:D

    LG Unicorn 😊

    Jojo2019 ,


    hat das Bad Oexen so geschrieben!? Komisch so etwas habe ich nicht bekommen. 🤔 Aber vllt steigen so unsere Chancen, dass wir zusammen nach Oexen dürfen! Ich würde mich riesig freuen 😊 und dann zeige ich dir, wie man sie Seele bäumeln lässt 😂😂😉

    LG Unicorn 😊

    Pschureika ,

    bitte entschuldige dich doch nicht!! Das Forum ist doch unter anderem auch dafür da, Ängste und Sorgen zu teilen!! Dabei hatte ich gehofft, dass du irgend wann mal etwas zur Ruhe kommen kannst. Wenn du möchtest nehme ich dich in den Arm und halte dich ganz fest. Dann merkst du, dass du nicht allein bist.

    Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass es ein Fehlalarm ist und du diese Nachricht auch ganz schnell erhälst!

    LG Unicorn 😊

    Hallo Jojo2019 ,


    ich komme aus der BK-Fraktion und habe nach der Akku Therapie eine AHB gemacht und fahre jetzt Ende Februar zur Reha. Ich fand die AHB super, einfach um wieder fit zu werden und auch mit der Psyche klar zu kommen.

    Wie es bei dir ist, kannst nur du selber entscheiden.

    Du kommst ja genau wie ich aus NRW, da ist die Arbeitsgemeinschaft für Krebs zur Beantragung der Reha zuständig und auf deren Homepage kannst du sehen in welche Häuser du fahren kannst.

    Ich persönlich finde die Klinik in Bad Oeynhausen sehr gut, besonders das Konzept der "Alterseinteilung".

    Wenn du mehr wissen möchtest, schreib mir doch einfach eine PN😉

    LG Unicorn 😊