Beiträge von Gartenelli

    Hallo Chippendale , Hallo Flitze, na dann reagiert wohl jeder anders. Muss dazu sagen, bin untrainiert und neige eh zu blauen Flecken. Hab auch Wachstumsrisse, als ich mit 16 durch die Pille innerhalb kürzester Zeit 12 kg zugenommen hatte. Damals wurde ja auch verschrieben was das Zeug hielt. War eine der stärksten die es gab.

    Bei mir ist ein dunkler Schatten um die Narbe, sie zieht ja auch noch bei Kälte. Werde Montag nochmal nachfragen, bin da ja wieder in der Klinik.

    Chippendale , mein Monitorfenster ist Faustgroß (der Rest der Brust incl. Nippel/Mamille sind stehen geblieben) und bleibt sicher auch. Sieht auch ästhetisch aus. Super dünne Narben, kann meinetwegen bleiben. Im Moment hat die aufgebaute Brust noch knapp 2 Größen mehr, sie haben sicher alles rausgeholt, was mein Bauch hergab und das scheint doch schon viel zu sein.8o

    Flitze , na dann hat die Tortour auch was positives, Blinddarmnarbe weg :thumbup:


    Drück Euch :hug:

    Danke Kajuscha ,

    ja diese Grundeinstellung und ein Partner der hinter einem steht, hilft über vieles hinweg.

    Wünsche uns allen erst einmal ein schönes WE und erholt Euch gut, oder tankt Kraft für das was kommt.

    Montag geht es bei mir los. Mal sehen wie das Zeug dann tatsächlich heißt.

    Bis denne :*

    Guten Morgen Kajuscha ,

    ich bin so froh, dass Du das mit den Eizellen hinbekommen hast. Bei mir ist es alles unter den Tisch gefallen und das Endergebnis ist keine Kinder. Dafür hab ich aber ein Mann, der auch zum 2.x zu mir steht. :love:Bin manchmal schon traurig, aber dann sage ich mir. "Was willst du, hast doch ein recht schönes Leben, also mach das Beste draus." und das mach ich auch. Jeden Tag ein bisschen mehr.

    Drücke Dir und allen Mitstreitern gutes gelingen für alles was kommt.

    Nun noch einen dicken :hug:

    Cookie , liegt sicher an meinem Naturell.:evil:8o8) Schon bei meiner ersten, da war ich 26 Jahre alt, habe ich die Sitution schnell angenommen. Lag sicher daran, dass sie mir gesagt haben 95% Heilungschance. Bin dann ins KH gefahren und habe gesagt, sie mögen bitte die 5% wegmachen. Hat ja auch 20 Jahre geklappt. Bei meiner jetztigen Behandlung war es ähnlich. Bin schon immer ein Kämpfer gewesen. Wenn es wieder 20 Jahre, oder vielleicht auch gar nichts mehr kommen würde, das wäre TOP!!!


    Das einzige was ich heute anders machen würde, ich würde noch mehr darauf hinweisen, dass ich Kinder haben möchte. Damals waren sie auf dem Ohr taub. Resultat war, profilaktische Bestrahlung bis in den Bauchraum, die ich nach der 3. Bestrahlung abgelehnt habe. War aber schon zu spät, bekam leider keine Kinder. ;(

    Ansonsten liebe ich das Leben.

    Ich wünsche Dir, dass Du die 4 schnell und am besten mit keinen NW durchstehst. Ich fange ja erst an, habe aber auch nur gesamt 6, hoffe es bleibt dabei.:thumbup::thumbup::thumbup:

    Dann werde ich mal die Lametta Perücken Idee weiterspinnen.^^

    Schönen Abend wünsche ich Dir und allen anderen :*:*:*

    ...und ich habe mir eine Silberlametta Perücke gekauft. Will sie zu meiner Silberhochzeit als Joke aufsetzen.

    Vielleicht mach ich auch ein Motto draus, jede Frau muss eine aufsetzen. Da überlege ich noch.

    Ansonsten war ich heute meine richtige aussuchen. Hab nun alles zusammen. Perücke, Haarkranz und 2 Mützen. Meine Chemo am Montag kann ich somit "gelassen" angehen. Hab verschiedene Studios aufgesucht, da gibt es RIESENUNTERSCHIEDE. Heute war ich begeistert von der Beratung.

    Liebe Cookie ,

    ja hab noch Nachsorgetermine. Die Flecken sind auch erst in den letzten Tagen dunkler geworen. Eigentlich seit dem ich mich wieder mehr bewegen darf. Mach mich auch nicht kirre, es geht mir ja gut. Nur die Kälte mag die Bauchnarbe so gar nicht.

    LG Gundi :*

    Hallo Ihr Lieben,

    ich bin leider nicht dabei, obwohl ich es sooo gerne wäre ;(;(;(. Hab die Geschichte NOCH nicht gelesen, finde die Idee aber toll.

    Schöne Erinnerungen an tolle Tage lassen uns doch immer ein Lächeln auf das Gesicht zaubern, gerade dann, wenn es einem nicht so gut geht.

    Ich bin auf jeden Fall ganz bei Euch, also PRO :thumbup::thumbup::thumbup:

    LG Gundi:*

    Hallo Cookie ,

    da bin ich etwas überfragt, aber in den meisten Beiträgen die ich bisher gelesen habe, steht immer was von Verkleinerung der Tumore, die dann anschließend operiert werden. Danach gibt es meist noch Bestrahlung.

    Kann mich auch irren. Bin ja ein ganz anderer Fall. Habe OP hinter mir, bekomme dann Chemo und Hormontherapie ohne Bestrahlung, da ich schon mal bestrahlt worden bin.

    Ich bin mir sicher, dass sich noch viele zu Deiner Frage äußern werden.

    LG Gundi:*

    Hallo Heideblüte + Brain ,

    vielen Dank für die Info´s. Am Montag ist ja meine erste Chemo und die Schwester sagte, dass dann auch schon der Sozialdienst zu mir kommen wird. Dann werde ich das Thema gleich mal ansprechen.

    Liebe Brain, ich hoffe es geht Dir bald so gut, dass Du die wichtigsten "Dinge" aufschreiben kannst. Es scheint ja ein doch sehr einnehmendes Thema zu sein. Keiner will seinen Anspruch darauf verlieren.

    Werde gleich los ins Perücken Studio. Wünsche Euch noch einen schönen Tag. Hier soll es heute nix an Sonne geben.X/

    Egal, wir tragen die Sonne im Herzen.<3<3<3

    LG Gundi :*s


    Hab da noch ne Frage an die bereits operierten DIEP´ler.

    Wie lange war es rund um die Bauchnarbe blau? Also blaue Flecken? Sie tun nicht wirklich weh, aber so nach 20 Tagen, sollten sie doch mal langsam die Farbe wechseln, oder?

    Lese gern von Euch :*

    Liebe SummerSun,

    na dann haben all die vielen Worte meiner Vorschreiberinnen ja gewirkt. Bin stolz auf Dich, dass Du Dich FÜR die Chemo entschieden hast.

    Du wirst sehen, wenn Du sie als Deinen "Freund" siehst, wirst Du sie auch besser vertragen.

    Ich fange nächsten Montag mit meiner 2. an (hatte vor 20 Jahren schon eine) und gehe genauso ran wie damals.... Ihr (die Ärzte) macht das schon. Hatte NW, aber welche weiß ich gar nicht mehr so. Gutes Gehirn, merkt sich negatives nicht so gern 8o

    Als dann, ran an den Mistkerl-

    LG Gundi:*

    Ich hatte eine halb und halb. Da war der Vorderkopfteil handgeknüpft. Hab Spezial Shampoo und Spülung bekommen, aber irgendwie fand ich sie bald sehr stumpf. Würde mich heut wohl auch für Kunsthaar entscheiden, ist ja eine kurzfristige Angelegenheit und die Fasern echt total anders als vor 20 Jahren. War auch ziemlich teuer um die 1500 DM, hat aber die Kasse (bis auf die 20 DM Zuzahlung) komplett übernommen.

    Hallöchen,

    meine DIEP ist jetzt 21 Tage her. Heilt alles fast nach Plan. Ganz kleine WHS am Nippel/Mamille aber sonst alles gut. Habe am 4. Tag nach OP BH+Mieder bekommen. Mieder wurde an der operierten Brust (übrigens auch Atombusen, da wohl sämtliches Bauchfett rein ging) einfach umgeklappt, damit die Naht geschont wird. Letzte Woche bekam ich Wechsel BH+Mieder nach hause geschickt. Hab da wohl ins schwarze getroffen mit meinem Sanitätshaus. Sie hat sich echt für mich ins Zeug gelegt, da das Rezept nur für ein Mieder ausgestellt war.

    Mein Monitorfenster ist so groß wie eine Orange, der Rest ist Brusthaut incl. Nippel/Mamille. Die Brust ist schon deutlich kleiner geworden. Mal abwarten wie sie in einem 1/4 Jahr aussieht.

    Ich habe von meinem Gyn gesagt bekommen, er ist der letztbehandelnde Arzt und bestimmt wann der AHB Antrag gestellt wird und soll mich nicht unter Druck setzen. Er wollte das auch für mich übernehmen. Da ich nun doch noch Chemo bekomme ist es eh aufgeschoben. Ansonsten hab ich irgendwo gelesen, dass sie spätestens 28 Tage nach OP losgehen soll. Was aber, wenn man schwimmen will, aber die Wunden noch nicht ausgeheilt sind? Das sollte doch auch berücksichtigt werden?!?

    Das einzige was ich noch habe, ist die Narbenspanung bei Kälte, dann laufe ich wie eine alte Frau. Das wird wohl auch noch eine Weile dauern. Was macht ihr so mit der Narbe? Neben cremen auch leichte Massage?

    So genug für´s erste. Mir scheint gerade die Sonne ins Gesicht 8)

    LG Gundi:*