Beiträge von LaleLuu


    Ich danke euch wirklich sehr für all die lieben Antworten. Für eure Ideen und Mutmacher.

    Meine letzte Untersuchung war im November. Da war nichts auffälliges zu sehen. Wir haben über meinen Kinderwunsch gesprochen. Und jetzt das...! Am Montag bekomme ich einen Anruf, wie es weiter geht. Also wann die Bauchspiegelung gemacht wird. Ich habe leichte Schmerzen im Unterleib seit geraumer Zeit. Dachte das ist Zyklus bedingt. Oh Mann. Ich hoffe so sehr, dass es kein Eierstockkrebs ist.

    Hallo Zusammen, ich bin gerade auf dieses Forum aufmerksam geworden und hab mich sofort neu angemeldet. Freue mich euch kennen zu lernen.

    Ich suche nach Gleichgesinnten und Antworten.

    Hatte gestern Nachsorge und da bekam ich das Ergebnis, dass beide Eierstöcke auffällig groß wären und freie Flüssigkeit zu sehen sei. Ich soll ins Krankenhaus zu einer Bauchspiegelung zur besseren Diagnostik. Auf der Überweisung steht: adnex- TU bds; freie flüssigkeit. Ich hab riesige Angst. Bekomme mich kaum beruhigt und weiß nicht, was das alles zu bedeuten hat. Vielleicht finde ich hier bei euch Hilfe? Meine Krankheitsgeschichte verlief bis jetzt wie folgt:

    Im Dezember 2015 erhielt ich mit 29 Jahren die Diagnose Triple-negativer Brustkrebs beidseits G3 und BRCA 1. Habe 4x AC 12x Taxol und 3x Carboplatin alle zwei Wochen erhalten. Danach Masektomie mit direktem Wiederaufbau. August 2016 galt ich als gesund!


    Danke schön im Voraus für jede Antwort ❤️