Beiträge von kruemelmotte

    Auch von mir ein liebes Willkommen hier bei uns im Forum. Ich hoffe das du schnellser einen Termin bekommen kannst und ein für dich gutes Ergebnis bekommst. Diese Ungewissheit fand ich auch am schlimmsten . Aber ich musste nicht lange warten . War bei meinem Gyn zur Vorsorge und weil ich Lymphknoten und den Tumor in der Brust ertastet hatte hab ich auf einen Überweisungsschein bestanden . Am gleichen Tag da hingewackelt , die Radiologen hat mich erkannt die gerade vorne am Empfang war ....mich in die Ecke genommen einmL getestet u d gesagt mitkommen da schau ich gleich drauf ....in der Mammografie war nichts zu sehen aber im Ultraschall. Ich habe gleich den Krebs erkannt, ohne Begrenzung wie er sich breit gemacht hat. Dann gleich eine Stanzbiopsie wo die Radiologen schon an den Proben gesehen hat es es nichts gutartige mehr sein kann ...zwei Tage später wusste ich das es Krebs ist, noch einen Tag später die Diagnose Triple negatives Mammakarzinom....selbst die kurze Zeit hat gereicht mich völlig aus der Bahn zu werfen . Ruhigerwurde ich als ich erfahren habe das ich keine Fernmetastesierung hatte ...nur der Brustkrebs und zwei befallene Lymphknoten . Von Diagnosestellung bis zur ersten Chemotherapie waren es bei mir zwei Wochen.

    Bitte Bitte halte dir vor Augen daswenn es Brustkrebs ist der auch gut zu therapieren und auch heilbar ist. Gott sei Dank sind die heute soweit in der Medizin . Ich kann deine Angst nur zu gut verstehen ...wenn es wirklich sein sollte dann wirst du die Therapie auch schaffen ...ich drücke dir die Daumen das es ein Fehlalarm ist 🙏🐞🍀👍

    Hast du schon einen festen Termin ? Wie haben eine Liste mit Terminen wo wir unsere Untersuchungen und so weiter eintragen und uns dann die Daumen drücken ...auch einen Thread wo wir schreiben wie der Termin ausgegangen ist ...Kannst dich jaeintragen ...dann hast du die geballte Daumendrückpower von uns

    Moin Ulrike64

    Sei lieb Willkommen hier bei uns im Forum und bitte fühle dich hier verstanden und wohl. Du hast schon so viel geschafft das ist richtig gut 👍

    Jetzt noch deine Rekonstruktion...die schaffst du sicher auch noch mit links , hast du da schon Termine ?

    Ich bin jeden Tag in Gedanken bei dir u d ich hoffe so sehr das diese Bestrahlung den Mistdingern den gar aus macht. Du endlich mal gute Nachrichten bekommst . Du kämpfst so hart , musst immer einstecken ..,es ist an der Zeit das du gute Nachrichten bekommst 🍀🐞🙏👍

    Sunny80

    Auch von mir ein liebes Willkommen hier bei uns im Forum. Es tut mir leiddas du dich auch mit Brustkrebs herumschlagen musst. Gut das

    deine OP geschafft ist , ein großer Schritt. Was für eine Erleichterung das keine Lymphknoten beteiligt sind . Wie ist denn deine Tumorbiologie , hast du schon den pathologischen erfunden bekommen von der OP ? Ich kenne das so das man einen Termin im Brustzentrum bekommt wo der Befund besprochen wird .....zum Onkologen , Radiologen weiter überwiesen wird , man einen Termin gesagt bekommt .

    Waren deine Staiginguntersuchungen alle ohne Befund dasdq alles in Ordnung ist ?

    Ich komme auch aus der Brustkrebsecke, hatte2018 ein Triple negatives Mammakarzinom G3 mit zwei beteiligten Lymphknoten. Erst die Chemotherapie, dann OP und dann Bestrahlungen.

    Liebe Dax Mach dir keine Gedanken , melde dich wenn es für dich gut passt das wir uns keine Sorgen um dich machen

    ...was wir ja eh machen 😉😘 Bitte schau nur auf dich

    Meine Daumen sind immer ganz arg für dich gedrückt 😘🍀🐞👍🙏

    Danke allen für's Daumen drücken. Ich melde auch ein o.B. :-) und das schon im Jahr 4,5 nach der Diagnose. Das lässt mich hoffen und meinen Onkologen - die gute Seele - auch.


    Für den Rest der Woche bleiben auch meine Daumen gedrückt.


    Zebralilly

    Ich freue mich so sehr mit dir 😘😁🤗 ❤ lichen Glühstrumpf zu dem oB 🍾🥂

    Moin liebe Hoffnung79

    Auch ich schicke dir ein liebes Willkommen hier bei uns im Forum :hug:

    Gut das du deine Therapie geschafft hast , ich gratuliere dir und sage dir du kannst unglaublich stolz auf dich sein 🤗

    noch lieber lese ich das du die pCR geschafft hast 😁🤗

    Ich hoffe du hast nicht zu dolle Nebenwirkungen vom Grillen (Bestrahlungen) und von den Chemos .

    Ich hatte im Februar 2018 die Diagnose Triple negatives Mammakarzinom.....

    Wenn ich den Bericht von die lese liebe Razshara dann bin ich so froh das eine AHB oder Reha für mich nie in Frage gekommen ist und nie in Frage kommt . Das bestätigt mich immer mehr .

    Auch wenn es sicher genug Einrichtungen gibt die wie viele hier schreiben gut sind .

    Für mich wäre das wie in den Kerker .....

    Es tut mir leid das du es so schlecht getroffen hast :hug: