Beiträge von kruemelmotte

    Moin liebe Amy33

    Es tut mir so leid dasdu dich jetzt auch mit Brustkrebs herumschlagen musst ...ich nehme dich lieb in den Arm wenn ich darf und halte dich eine Weile :hug: das du deine Haare verlieren wirst ist schlimm , es tut mir sehr leid 😞

    aber weißt du was ich mir rea,istisch gesagt habe ? Ich habe lieber eine Glatze am Kopf und Nebenwirkungen als einen Zettel am großen Zeh. Sehr makaber aberes trifft es ganz genau . Ja die Haare wachsen wieder , mit etwas Glück genauso schön wieder ein jetzigen , vielleich5 bekommst dann wenn sie wieder wachsen auch unwiderstehliche Locken ...das sind doch auch schon mal recht gute Aussichten oder ?

    Ich hTte mir noch mal meine langen Haare geflochten und mein Mann hat mir den Kopf mit seiner Haarschneidemaschine rasiert ...seid dem hängt mein Rapunzel an meinem Schminkspiegel und ich freue mich noch immer jeden Tag ihn zu haben . 😁 . Ja eswar ein echt bescheidener Tag als die Haare gefallen sind ....abba lieber die Haare fallen als einzelne Krieger als ich ......wer in den Krieg zieht muss auch Kratzer einstecken können . Die heilen langsam wieder ....auch die auf der Seele . :hug:. Bitte sieh die Chemotherapie als deine Verbündete an die dir hilft wieder gesund zu werden. Die Chemotherapie ist wirklich zu schaffen , ein nicht immer leichter Weg , aber ein Weg der zu schaffen ist . Deine Chance dem Krebs in den Allerwertesten zu treten , denn alles was keine Miete zahlt fliegt . Sieh es realistisch jede Nebenwirkung hat auch etwas positives ...wer nichts mehr schmeckt muss nicht mehr kochen ....besser ist es 😉😂. Jeder Tag hat es verdient der schönste Tag zu werden , alles was deiner Seele gut tut wird gemacht . Bewege dich viel an der frischen Luft das macht glücklich und gibt Kondition...die brquchst d6 noch . Sag die jeden Tag das nur du gewinnen wirst . Bitte hab keine Angst sondern Vertrauen , in dich , in die Schulmedizin und deine Ärzte

    Du kannst und wirst es schaffen , ich glaube an dich ....Glaube du auch an dich ...Es ist wirklich hilfreich :hug:

    Liebe Elfriede

    Jetzt bröseln mir alle Brocken vom Herzen ❤️❤️ ich bin so erleichtert das du dich gemeldet hast und d dann noch mit so grandiosen Nachrichten , ich tanze vor Freude 🥳🥳🥳😁🍾🥂

    Erhole dich gut und mach schön langsam , ich hoffe das du schnell keine Schmerzen mehr haben musst .

    Ich bin so erleichtert 😁🥳

    Liebe Vic

    Es tut mir leid das du dir schon wieder so große Sorgen machen musst und meine Daumen sind so fest ich kann gedrückt das alles falscher Alarm ist 👍🍀🐞🙏❤️

    Ach was ich vergessen habe : bitte sieh es realistisch die Chemotherapie ist eine Verbündeten die dir hilft den hinterhältigen Mietnomaden zu vertreiben . Dein Port den du vielleicht noch hast oder neu gelegt bekommst ist dein bester Freund . Einer der dir unter die Haut geht und dir hilft. Ich habe immer gesagt ich gehe zum Feenstaub aufladen . Habe mich jedesmal gefreut zur Chemo zu gehen denn das ist die Stunde wo du es dem Fießling heim zahlen kannst .

    Jeder Tag ist ein schöner Tag und hat es verdient der beste Tag deines Lebens zu werden . Wenn du auf dem Rücken liegst guck die kurz den schönen Himmel an und dann stehst wieder auf Kriegerinnen heulen auch mal aber dann kämpfen sie weiter .😘

    Moin liebe Giorgina71

    Sei ganz lieb geknuddelt und lieb aufgenommen in unserem Forum ...wo keiner gerne sein mag

    Was für ein Alptraum das du nach 4 überstanden Jahren erneut an Brustkrebs erkrankt bist , das ist unfassbar und gemein und hinterhältig . Es tut mir sehr leid . Aber du wirst erneut den Kampf aufnehmen , du wirst es erneut schaffen , dem Mietnomden die Stirn bieten und gewinnen . Das ist ein Befehl 😘❤️ * lieb gemeint*

    Hast du denn schon einen Termin für die Staiginguntersuchungen oder sind die schon gelaufen? Und weißt du deinen Ki 67 Wert und die Größe ?

    Wir unterstützen dich sehr gerne auf deinem Weg der Therapie :hug:

    Bitte sage dir jeden Tag das du lieber eine Glatze am Kopf und Nebenwirkungen hast als einen Zettel am großen Zeh, wer in den Krieg zieht kuss auch Nebenwirkungen einstecken können . Die heilen wieder , auch die Kratzer auf der Seele .

    Ich selber hatte im Februar 2018 die Diagnose triple negatives Mammakarzinom mit 2 beteiligten Lymphknoten, G3 , 2,5 cm groß

    und einem KI 67 Wert von 50 % . . Chemotherapie mit 4 mal EC dosisdicht alle zwei Wochen und im Anschluss 12 mal Paclitaxel und Carboplatin dosisdicht jede Woche . . Brusterhaltende OP und 28 Bestrahlungen und ich habe mir auf eigenes Verlangen die oberen Lymphabflusswege mit Bestrahlung lassen . .....Ich bin bis jetzt kebsfrei

    Ich möchte dir damit Mut machen ...du wirst es schaffen .

    Jede Nebenwirkung hat auch etwas positives ....nix mehr schmecken können heißt das du nicht mehr kochen musst. Wer schläft macht keine Unordung, sich selber gönnen können : alles was der Seele gut tut

    Kopf heben , Schultern straffen , Fäuste ballen und dem Mietnomaden zeigen wo die Tür ist . Alles was keine Miete zahlt fliegt raus .

    Moin ihr lieben Mädels

    Dankefein für eure gedrücktenn Daumen , bei der Nachsorge gestern war soweit alles gut. 😁

    Jetzt am 12. habe ich Leberultraschall und kommende Woche dann ct's


    Meine Daumen sind weiter für jede vonn euch gedrückt 🙏👍🐞🍀❤️


    Liebe Katrin T. Ich freue mich riesig mit dir 👍😁🥳🥳🥳

    Habt ein ganz liebes Dankefein ihr lieben Mädels das ihr euch mit mir zusammen freut 😁😘❤️

    Das bedeutet mir wirklich sehr viel ❤️

    Liebe Zebralilly

    Dankefein für dein liebes Kompliment *rotwerd*😚

    Ich liebe Kinderkaruselle ...ich kann an keinem vorbeigehen ohne mich da rauf zu schleichen 🤭

    Da steht dann eine kleine Gabi klatschend wie ein durchgeknalltes Wahlross laut quiekend mit : oh guck mal da muss ich rauf 😇😁🤣😂

    Das mit meiner Kampfansage mit ... lieber keinen Zettel am großen Zeh finde ich richtig lieb wenn das jemanden hier auch gefällt und es verinnerlicht , mich hat das durch die Krebstherapie getragen . Dankefein du liebe Seele 🥰😘

    Liebe Ogurec

    Ich freue mich sehr mit dir das du die Akkuttherapie geschafft hast und du kann wahrlich sehr stolz auf dich sein . Du hast den Berg bezwungen , müsstest noch eine Runde drauf legen und bist immer wieder aufgestanden . Jetzt ist es an der Zeit dich richtig zu erholen, es zu genießen das du mit allem durch bist und dich zu verwöhnen . Genieße die zeit nicht immer zum Arzt zu müssen ...Ja es kommt sicher auch die Zeit wo du wieder ak8ntrollen haben willst . Dieses wie du schreibst Loch haben viele Frauen .

    Momentan bin ich am überlegen ob ich jetzt auch dieses Loch bekomme denn ich soll nur noch 3 Mal im Jahr zur Nachkontrolle ...Klar freut mich das schon .....abba...Es kann sich auch ziehen .

    Liebe Elfriede

    Gut das die OP schon am Mittwoch ist . Das beruhigt mich ungemein denn je eher der Mietnomde mit einer OP rausgeworfen wird um so weniger kann dieses Biest was anstellen und auch du wirst dann beruhigt sein das der Krebs weg ist . Ja klar hast du Angst vor derxOP . Aber du wirst ganz ganz sicher gute Schmerzmittel bekommen die dir helfen. Ich selber habe mal auf einer Bauchchirurgie gearbeitet und kann dir versichern das du nicht doll Schmerzen haben wirst . Die parenterale Ernährung wird dich sehr nerven . Das Pflegepersonal wird dir ganz bestimmt immer helfen und lieb sein . Und du hast doch bestimmt auch einen Internetzugang . Ich wünsche dir Liebe Mizpatienten die dich nicht nerven , oder am besten wenn es dir lieber ist keine Mitpatienten dann hast du deine Ruhe . Meine lieben Gedanken , Wünsche und gedrückten Daumen sind auf jeden Fall bei dir . Ich denke ganz lieb an dich ...du schaffst das ....ganz sicher .... du musst ...Es bleibt ja leider nichts anderes über ......Ich drücke dich lieb wenn ich darf :hug: