Beiträge von kruemelmotte

    Ich hatte auch gleich ziemlich am Anfang Verbrennungen ...zuerst am Schlüsselbein , dann Brust und Achsel ...Brust und Achsel erspare ich euch als Bild .....sah wie bei Uhu aus .

    Hatte auch Schwarzteekompressen , Kühlelemente drauf und von der Strahlenklinik eine Salbe verschrieben bekommen ...Für mich waren die Bestrahlungen auch grenzwertig .

    Liebe Uhu es tut mir so leid das du so leiden mußt 😢😔 :hug:

    ...zwei Wochen nach Bestrahlungsende war die Haut bei mir wieder recht OK .

    Ich wünsche dir schnelle Besserung und schicke dir die Gesundmachfee 🧚🏼‍♀️

    Ach nein das ist irgendwie unbefriedigend für dich und schon wieder bist du in der Warteschleife ....ich drücke ganz fest die Daumen das es harmlos ist . Ich finde es auch gut das die Bilder zu deinem Brustzentrum geschickt werden und zusammen geschaut wird . Liebe Cremjo ich schicke dir ganz viel positive Gedanken und Wünsche 😘🍀

    Liebe Dodi

    Weißt du ich finde dich so stark und bewundere dich , denn du hast es in meinen Augen viel schwerer ....ich meine ich habe alles gemacht um weiter zu leben ....genau wie dein Mädchen ......aber als Mama bin so unendlich froh das es mich mit dem Brustkrebs getroffen hat ...ich hätte es nie ertragen können wenn eines meiner beiden Mädchen betroffen gewesen wären .....weißt wie ich meine ?

    Nein liebe BirgitDoT das hättest du nicht verhindern können . Rede dir das bitte auch nicht ein !!!!! Da wo du den Krankenwagen holen wolltest das hat genauso gut mit ihrem Diabetes zu tun haben können . Und wenn sie da schon einen leichten Apoplex gehabt hat dann hättest du das heute auch nicht abwenden können . Wichtig ist das sie gleich therapiert wird und Gott sei Dank ist sie eh schon im Krankenhaus . Bitte mach dir da überhaupt keinen Vorwurf und lass dir auch nix von niemanden einreden . Du hast an nix schuld , an überhaupt nix 😘:hug:

    Ich wünsche deiner Schwiegermutter das sie schnell wieder auf die Füße kommt und das es keine bleibenden Schädigungen gibt . 👍🏽🍀

    Liebe BigALittleBit

    Das mit dem Ingwer ist richtig gut , ich hatte den jeden Tag getrunken , frisch zerkleinert und aufgegossen ,ist sehr gut für die Mundschleimhaut 👍🏽 Gegen Übelkeit und gut für das Immunsysthem . Mit Zitrone hab ich den als ich noch geschmeckt habe

    nicht runterbekommen *gg* Pfefferminztee sollte ich nicht trinken hat mein Onkologe gesagt weil der die Mundschleimhaut austrocknet . Du wirst morgen gut gerüstet sein 😘

    Liebe Stephanie1985

    Wieder ein Schritt weiter 👍🏽 Hast du den Port in örtlicher Betäubung oder in Narkose machen lassen ? Sie werden die morgen grünes Licht geben für die Chemo , der Port ist ja gleich einsatzfähig . .....ich drücke dir für die erste Chemo ganz arg die Daumen , du machst das :hug:

    Sei lieb Willkommen hier im Forum liebe Mia13

    Ja diese Diagnosestellung ist wirklich ein ganz schlechter Film

    Aber du wirst es deinem ungebetenen Mietnomaden zeigen und ihn herauswerfen.

    Deine Staiginguntersuchungen sind alle unauffällig ?

    Wir sind sehr gerne für dich da und begleiten dich auch sehr gerne durch deine Therapien wenn wir dürfen :hug:

    Liebe Katzi64

    Ach nö was muss ich lesen .......was machst du denn für Sachen 🙁 ich hoffe das deine Schmerzen schnell noch viel besser weg gehen . Na das die nicht mal auf ihrer Internezseite bekannt geben das sie umziehen ......ich drücke dir ganz fest die Daumen das du in den Zug nach Berlin springen kannst und dort eine schöne Zeit hast 😘👍🏽🍀

    Liebe BigALittleBit

    Ich würde an deiner Stelle eher nicht fasten ich habe einmal nichts gegessen weil ich es vergessen habe vor der Chemo und schwups hatte ich richtig Magenschmerzen und mir war übel . Das ist mir dann nicht mehr passiert ....früher habe ich nicht immer Frühstück gegessen , eher mal Spätantike Mittag oder Nachmittag weil ich vorher immer beschäftigt war .


    Ich hatte auch diese Kapseln gegen Durchfall daheim , bei mir hat die Chemo auch mal durchgeschlagen ....als Tip 😉

    Liebe MaiRose42

    Es tut mir leid das du schon das zweite Mal betroffen bist und dann noch mit einer Metastase am Brust ein 😔 Verflucht noch eins das ist so gemein und unfaire .

    Bitte fühl dich wohl bei uns im Forum , sei lieb aufgenommen und Willkommen :hug:😘

    Liebe BigALittleBit

    Du wirst die erste Chemo morgen ganz ganz sicher morgen gut schaffen :hug:

    Sie passen alle sehr gut auf dich auf und wenn wirklich was sein sollte reagieren die Chemoschwestern schneller als die Polizei erlaubt ....die sind so fit da kommst nicht hinterher 😉😁👍🏽 Versuche so viel es dir möglich ist zu trinken , nimm dir was zum Essen und zum schmuddelnd ( naschen) mit und Kopfhörer für Musik oder so oder ein Tablet oder so dann kannst morgen mit uns schreiben und lesen das lenkt auch gut ab 😘

    Drücke dir morgen ganz fest die Daumen 🍀👍🏽😘

    Hallo liebe Nurse72

    Sei lieb aufgenommen hier :hug:

    Ich habe in deinem Profil gelesen das du keine Lymphknotenbeteiligung hast und die OP , leider eine Ablatio hinter dir hast . Hast du schon den pathologischen Bericht ? Sind die Ränder frei ? Die Chemotherapie wirst du schaffen , ganz ganz sicher 😁*jawollja*

    Eine hast du schon gemeistert das ist schon ein sehr guter Anfang ? Wie sieht dein Chemoplan aus ? Was und wie oft bekommst du Chemo ?

    Lass dir sagen das die Chemo wirklich zu schaffen ist , ich schwöre !!!!

    Es sind zwar auch Zeiten dabei die man nicht wirklich haben möchte , aber die gehen vorbei und man hat trotzdem viele viele gute Tage und selbst an Tagen die nicht so gut laufen ist das Leben schön und man hat schöne Stunden dabei . Ich habe mir immer gesagt egal wie es läuft es wird nicht gejammert , wer jammert kommt in den Keller ....ja auch ich war im Keller 😉aber ich bin wieder aufgestanden und habe entdeckt das Nebenwirkungen auch etwas gutes haben können 😉 wer nichts mehr schmeckt braucht nicht kochen , wer schläft macht keinen Schmutz und muß wenig richten , wer nichts riecht kann froh sein denn nicht jeder duftet wie der Morgentau , und ich habe lieber eine Glatze am Kopf und Nebenwirkungen als einen Zettel am großen Zeh!!! Zu Beginn denkt man es ist ein echt heftig hoher Berg auf den man kraxeln soll ...puhhh... aber man kommt echt an und dann ist die Ziellinie 🏁 auch schon zu sehen und kommt immer näher ....du wirst das meistern . 👍🏽😘 hab Vertrauen in deine Ärzte in die Schulmedizin und vor allem in dich . :hug: Eine positive Einstellung ist wirklich sehr hilfreich und viel Bewegung ...egal wie immer raus an die Luft und bewegen das macht den Kopf frei und man bleibt fit 😘

    Liebe Thora du hast fertig 🤗🤗🤗🤗🤗🤗

    Bist gut rosa und zart 😁😉 ...ich freue mich mit dir das du nun alles geschafft hast 🤗👍🏽😁😘

    Jetzt erhole dich gut und freu dich auf eine therapiefreie Zeit 😘

    Liebe Cremjo

    Wann hast du Nachsorge ? Kannst deinen Termin schnell vorverlegen ?

    Mensch mach bloß keinen Mist ......ich drücke dir so fest ich kann die Daumen das alles gut ist 👍🏽🍀:hug: