Beiträge von Netty

    Hallo zusammen,
    Wie hier in einem Beitrag erwähnt finde ich auch, dass es immer auf Sender und Empfänger ankommt, ob man einen Spruch blöde findet oder nicht. So habe ich den Spruch" Du siehst aber gut aus" immer eher als positiv empfunden und " halt die Ohren steif " als Aufmunterung.


    Meine Tochter(26) sagt sogar immer wieder zu mir " Ich bin so froh, dass du nicht so krank aussiehst." Darüber könnte ich mich ärgern, aber ich glaube es ist mehr ihre Hilflosigkeit und die Hoffnung, dass alles doch nicht so schlimm ist.


    Meinen blödesten Spruch habe ich letzten Samstag bei der Begrüßung auf einer Feier gehört. Da hat ein Bekannter zu mir gesagt: " Du hast ja schon wieder einen ganz schön festen Händedruck". Ich dachte nur:" " Meine Faust möchte so gern in dein Gesicht und darf nicht".


    LG. Netty

    Hallo Dappa41,
    Ich bin ebenfalls an AML erkrankt und hatte vor zwei Monaten eine Stammzelltransplantation.
    Vielleicht können wir uns ja mal austauschen. Ich würde mich freuen.
    Herzliche Grüße .
    Netty

    Hallo zusammen,
    Ich habe mich schon eine Weile hier im Forum umgeschaut und bisher leider niemanden gefunden , der ebenfalls an Leukämie erkrankt ist.
    Jetzt könnt ihr natürlich mit Recht sagen, dass alle Menschen mit Krebserkrankungen etwas gemeinsam haben. Stimmt ja auch, wir haben in vielen Dingen ähnliche Situationen, nur die Behandlung der Erkrankungen ist unter Umständen sehr verschieden.
    Ich selber bin 53 Jahre alt und habe seit einem halben Jahr die Diagnose " myeloische Leukämie " . Ende April hatte ich eine Stammzellentransplantation, ohne die ich keine Überlebenschance gehabt hätte.
    Nun geht es mir den Umständen entsprechend gut und ich würde mich sehr gerne mit Leuten in ähnlicher Situation austauschen.
    Ich gehe z.Z. zwei mal in der Woche zur Kontrolle in die Klinik und treffe da manchmal bekannte Mitpatientinnen, die ein ähnliches Schicksal wie ich haben. In solchen Situationen merke ich immer wieder wie wichtig der Austausch ist.


    Es grüßt alle , die dies lesen, herzlich


    Netty

    :) Ich habe mich heute in diesem Forum angemeldet, weil mir die Beiträge gefallen und es gut tut von Leuten zu hören, die ebenfalls eine Krebserkrankung habe. In meiner Familie und meinem Bekanntenkreis fühle ich mich oft wie ein Fremdkörper, der von allen bestaunt und aus sicherem Abstand beobachtet wird. Ich habe AML ( Akute myeloische Leukämie ) und habe vor zwei Monaten eine Stammzellentransplantation bekommen. Seit dem muss ich Immunsuppressiva nehmen, damit die neuen Zellen nicht wieder abgestoßen werden. Deshalb ist mein Immunsystem sehr schwach und ich muß viel zu Hause bleiben. Da dachte ich , so ein Forum sei nicht schlecht, um sich mit anderen auszutauschen. Mal schauen, was daraus wird . Herzliche Grüße. Netty