Beiträge von Scarlett

    Mädels Danke:hug::*


    Saxofine ich hätte heut so oder so Chemoende gehabt, also an sich keine Überraschung, ich dachte eher an eine Dosisreduzierung, aber

    Chemoausfall war mir dann auch recht:saint:


    Angelsun  :hug:super, es ruft ja direkt nach Paaaaaaaarty8)bei uns:*

    LG Scarlett

    Bin endlich fertig mit Chemo:Dhab zwar heute keine Gabe mehr bekommen, also nach 4 x EC 11 X Pacli, ist Gott sei Dank Schluß ;)Habe diese Woche starken Durchfall und meine NP sind konstant da, da wurde mit dem Doc gemeinsam beschlossen heute keine Chemo mehr:Dnach meinem Nachfragen ob mir die Chemo fehle, in meiner Therapie, meinte der Doc. auf keinen Fall, daß macht überhaupt nix:/na gut wenn`s eh nix ausmacht dann mache ich mir jetzt auch keine Gedanken darüber, sondern genieße jetzt mein Chemoende:love:Mädels es ist ein sehr gutes Gefühl:hug::hug::hug::hug::hug::hug:Wünsche uns allen eine gute Zeit :hug::hug::hug::hug::hug::hug::hug::hug::hug:

    Saxofine ja es geht mit besser:*ja das mit dem Autofahren macht mir auch Sorgen...ich hab das Gefühl meine Zehen und Ballen sind ganz dick aber optisch sind sie einwandfrei nur das Gefühl ist Sch....e|| ich habs in den Fingespitzen auch...

    Saxofine das kenn ich, so gehts mir auch :*hatte gestern einen echt schlechten Tag, Durchfall mit wunden Ausgang....||beide Füße sind so pelzig, teilweise sogar pelzige stellen im Gesicht (Unter-u.Oberlippe)hab jetzt noch eine Taxol am Donnerstag und dann ist endlich Schluß mit dieser Chemo;(

    Danke Cookie das gibt mir Hoffnung, vereinzelt Graue damit kann ich leben, aber mit komplett weißen Haaren da bin ich doch sehr unglücklich;(ich denke das kommt einfach von den zerstörten Haarzellen, die müssen sich erst noch mal erholen und nach und nach wieder voll durchstarten mit wachsen und Farbe ;)hab auch noch starke Geheimratsecken, man sieht überhaupt noch sehr viel Kopfhaut :rolleyes:

    Habe jetzt mal eine Frage: Meine Haare sind jetzt ca. 1 cm und weiß, kommt da jetzt nochmal Farbe nach? Hatte früher schon vereinzelt grauen Ansatz aber nicht komplett:( Meine Wimpern und Augenbraun sind nach 4 Ecs und 7 Taxol ein zweites mal ausgegangen:(hoffentlich ist jetzt damit Schluß.

    So hab meine 11 Taxolchemo hintermir, Mädels es wird immer mühsamer zu Ende hin, es zieht sich ungemein, und ich bin immer erschöpfter und hab keine Luft, Lust und überhaupt möchte ich sehr viel liegen, Puddingbeine, ich ess was ich will, hab überhaupt keinen Ehrgeiz mehr mich zusammenzureißen ob gesund oder nicht, alles schieb ich nach Morgen.... , also jetzt muss ein Ende her:( vl. ist es auch die Hitze hier bei uns, jeden Tag über 30 Grad, da ist es auch kein Ansporn mehr irgendwas zu machen, überall ist es zu heiß, dann mit den Hitzewallungen doppelt erwischt:(Mädels für auch eine NW freie Zeit :hug:

    Saxofine Mit den Bestrahlungen befasse ich mich erst im November denke ich, mein nächstes "Projekt" ist hoffentlich im September die OP, ich will meinen Tumor nach der Chemo so schnell es geht raus, ich hab einen G3 und da mache ich mir schon meine Gedanken wie schnell der sich nach der letzten Gabe erholt, man spricht von einem Zeitraum von 3 Wochen Abstand. Ich hätte auch mal pausieren sollen nach der letzten EC Chemo weil meine Blutwerte so an der Grenze waren, aber ich hab meinen Onkologen gebeten mir die Chemo zu geben, er war nicht begeistert, aber nach 3 Wochen Abstand zur Pacli war wieder alles gut;)Mit "leichten" Neuropathien hab ich auch zu kämpfen, versuche mit Igelball, stricken, walken,... alles zu bekämpfen. Trinke fleißig mein alkoholfreies Weizen, roten Saft der Eisenbildung unterstützen soll und zähle meine 14 Tage zu letzten Chemo;)

    hab heute meine 10 Pacli bekommen, noch 2 x dann endlich Ende!

    Ja das mit dem Nacktmull passt bei mir auch, ich seh auch wie Alien aus, keine Augengrauen, keine Wimpern, total aufgeschwemmtes Gesicht,... aber Mädels auch das gehört zu Chemo und wenn wir einmal zurückblicken sind wir stolz alles gemacht zu haben was möglich war, mit allen Konsequenzen. Die momentane Lebenszeit zu genießen fällt mir schwer, ich will diese Zeit jetzt einfach absitzen und dann das nächste Ziel (OP) anfangen:hug:

    Natürlich schaffen wir das, hab am Donnerstag meine 10 Pacli, bei mir wird der linke Arm/Hand taub, Unter-Oberlippe taub, Puddingbeine,...

    aber wenn ich mich bewege kann ich es einigermaßen ausgleichen und ich zähl die Tage (16 noch) und dann Mädels bin ich sowas von im Urlaub und laß mich verwöhnen ^^wir halten durch :thumbup::hug:

    Liebe Pea1961 hoffe du hast jetzt die schlimmste Nebenwirkungszeit hinterdir und kannst dich wieder erholen :*halte durch und gib dieser neuen Chemo die Chance deinen Untermieter wieder Richtung Keller zu schicken:thumbup:jeder schlechter Tag geht vorbei, das wissen wir alle hier, und dann gehts wieder aufwärts:hug:du schaffst das :*