Beiträge von friluftsliv

    Hei!

    Melde mich aus dem Urlaub zurück. Habe meine erste echte Mehrtagestour (mit Gepäck, 5 Tage) in Irland gemacht und gut geschafft!

    Die ersten 2 Tage waren noch anstrengend, aber dann klappte alles ganz prima. Freue mich riesig, dass das wieder geht und damit habe ich fast den Stand vom Mai letzten Jahres (Vor dem ganzen Mist) erreicht. Ziemlich normal also.


    Sonnenglanz : Freut mich sehr zu hören, dass Du auch Deine Normalität zurückgewinnst. Es ist wirklich wie bei einem Gewinn, man freut sich so darüber. Sogar, wenn die Füße schmerzen ;)


    Wenn ich jetzt wüsste wie ich hier ein Bild rein bekomme, dann würde ich Euch eins zeigen ...


    Sommer19 :

    Hei! Sorry, war wegen Urlaub länger nicht hier.

    Bei mir musste die rechte Brust komplett ausgeräumt werden, deshalb habe ich mich für eine Diep-flap entschieden.

    Die neue Brust ist sehr schön geworden, eine Anpassung der gesunden Seite ist nicht wirklich nötig, im BH sieht man keinen Unterschied.

    Ich werde wohl noch die Mamille rekonstruieren lassen, da muss wohl die auf der gesunden Seite auch etwas versetzt werden, aber das habe ich auf den Anfang nächsten Jahres geschoben. Hab zur Zeit die Nase voll vom Kranksein.

    Hei!

    Liebe Grüße aus dem Urlaub!

    Genieße die Woche bei meiner Tochter sehr, so viele Tage hintereinander habe ich sie schon lange nicht mehr gesehen und das wird in Zukunft, wenn sie anfängt zu arbeiten, auch nicht mehr so einfach zu wiederholen sein.

    Am Montag fliege ich dann mit Männe nach Irland :) da freue ich mich drauf wie Bolle!

    Herzlich Willkommen, auch wenn der Anlass so völlig überflüssig ist.

    Diese Schockstarre am Anfang, das ging mir auch so. Bald wird es 1 Jahr .... alles ist noch so präsent, aber es geht mir gut und ich arbeite auch wieder ganz normal.

    Wünsche Dir eine schnelle Diagnosestellung und Therapie!

    Auf in den Kampf!

    Hei!

    Schade wenn es so läuft. Aber mit den Restfäden kannst Du gut bis nächste Woche warten, mach Dir da keinen Kopf. Weiß gar nicht wann meine endgültig weg waren, das hat schon deutlich länger als 14 Tage gedauert. Irgendwann waren sie weg.

    Wünsche Dir weiterhin schmerzfreie Tage!

    ... und besser hier im Forum informieren, als bei g**gle. Das ist selten aktuell und sinnvoll, was man da findet.

    Hier wirst Du sicher Antworten auf (fast) Alles finden und das Chaos im Kopf, das kennen wir hier alles sehr gut.

    Herzlich Willkommen!

    Julchen42 : Ja, das war die 4. OP, oder genau genommen die 5., weil ich nach der 1.BET noch ne Nachblutung in die Brust hatte :(

    Ich bekam ja auch keine Chemo (das war von Anfang an klar) und dann nach der Mastektomie auch keine Bestrahlung. Deshalb auch meine Entscheidung für die Diep-flap. Ich wollte halt kein Silikon, aber das ist immer eine persönliche Entscheidung, viele sind damit sehr zufrieden. Bin dann hinterher in Reha.

    Tamoxifen muss ich nicht nehmen, bin schon in der Menopause und mein Gyn meinte es müsste nicht sein.

    Dir weiter alles Gute!

    Euch allen mal ganz herzlichen Dank!

    Einen Widerspruch schreibe ich jetzt gleich mal und werde dann nach dem Urlaub mal den Sozialdienst im KH interviewen. Das geht ja gut, weil ich auch da arbeite. Aber es ist nicht einfach eine Begründung zu schreiben. Vergleicht mit anderen werden da wohl nicht wirklich ziehen, oder?

    DiVa32 : Danke für den Link, werde mich da mal reinlesen.


    Wem noch Begründungen einfallen - nur her damit, sowas wird ja wohl öfter passieren.


    Nachtrag: O.k. habe mich eingelesen. Was Du gesagt hast stimmt. Mal überlegen, ob ich das trotzdem wegschicke ...

    Hei!

    Hatte auch DCIS, allerdings low grade. Und auch bei mir haben 2 BET's nicht gereicht. Letzendlich kam dann die Mastektomie, allerdings ohne Lymphknotenentfernung. Danach habe ich mit Diep-flap wieder aufgebaut.

    Inzwischen geht es mir wieder gut, die Nachsorge war auch o.B.

    Wünsche Dir alles Liebe und Gute!

    Tina-si : Das hört sich nach einem ganz bescheidenen Tag an. Hoffentlich kannst Du heute abend etwas abschalten, lass es Dir gut gehen!


    Ich bin auf Großfahrt zu meiner Tochter gewesen - mit der Bahn - und ihr glaubt es kaum, ich musste 4 mal umsteigen und alles hat geklappt!

    :)


    Jetzt werde ich lecker bekocht und hab einfach Urlaub und viel Tochter.

    Hei!

    Sorry, war ne Weile nicht hier, hatte jede Menge Alltag ...

    Zu dem Spannungsgefühl: Hab ich ganz selten noch, wenn ich lange sitzen musste, denke das liegt an den Fascien, die dann wenig Bewegung hatten. Ein bisschen recken und strecken, dann geht es besser.

    Mir hat sanftes Yoga sehr gut geholfen die Dehnfähigkeit zu verbessern.

    Sonkathie und Galleon : Freut mich, dass es Euch soweit gut geht!

    Simmy : Wünsche Dir, dass der Rest jetzt schnell heilt! Du hattest ja echt die Hard-core-Version!