Beiträge von Miami

    Liebe Todilot, :hug:


    was für ein Quarks :hot: :cursing: .


    Ich weiß noch ganz genau, wie Du Dich damals gefreut hast nach der Op und wie stolz Du auf
    Deine neuen Brüste warst! :thumbsup:


    Es tut mir sehr leid, dass es jetzt so eine
    blöde Situation ist und was Du alles erlebt hast!


    Vielleicht erinnerst Du Dich auch noch an meine
    Geschichte! :(
    Ich hatte auch ein Implantat und war leider auch nur
    1 knappes Jahr glücklich damit.
    Bei mir hatte sich allerdings die Brust entzündet nach
    der Bestrahlung, so dass das Implantat entfernt werden musste.
    Auch ich hatte eine Wundheilungsstörung und die
    Nase voll von Op's. Wusste damals noch nicht, dass
    noch 4 weitere notwendig werden, allerdings nicht an der Brust! So war ich froh, mich gegen einen weiteren Aufbau entschieden zu haben und habe wenigstens seit 2 Jahren dort Ruhe!!! Toi, toi, toi!!!


    Was mir aber eingefallen ist, ist der Satz, den mir damals der Chefarzt im Brustzentrum gesagt hat.
    Er hat meine Brust ganz genau vermessen und auch die gesunde, da ein Implantat richtig passen muss, DAMIT ES NICHT VERRUTSCHEN KANN, sagte er!!! :hot:
    Ich bin natürlich kein Arzt und kann Dir leider auch nicht helfen, aber ich würde Dir auch raten, eine Zweitmeinung einzuholen und das eventuell in einem Brustzentrum!!!! Ich weiß nicht, ob ich damit zu einem Chirurgen gehen würde. :hot:


    Gute Besserung und ALLES GUTE!!! :hug: Lass bald mal wieder von Dir hören.


    Fühle Dich umarmt! :hug:

    Kleine Ergänzung, damit ich nicht falsch verstanden werde!!! :hot:


    Das wichtigste ist mir natürlich meine GESUNDHEIT!!!! Aber die Seele ist so wichtig für
    die Gesundheit, wie jeder hier weiß. Und wenn man Sorgen hat, seinen finanziellen Verpflichtungen nachzukommen, geschweige das dann noch etwas übrig bleibt, dann leidet die Seele und das ist ein
    Kreislauf, den ich Euch nicht erläutern brauch!

    Liebe Wölfin :hug:


    ja Du hast sicherlich recht! :hug:


    Aber die Laufschuhe sind abgelaufen und im Garten einige Blumen eingegangen. Der Anblick ist nicht sehr schön. Das Gras müsste gemäht werden und der Rasenmäher ist kaputt. Verstehst Du meinen Frust!!! ;( :hot:
    Und so könnte ich immer weiter schreiben! Es ist natürlich zum Glück die Natur, die kostenlos ist und mich jeden früh aus meinem Traum erweckt! Ich will auch nicht sagen, dass ich nicht glücklich bin!!! Ich bin so froh, dass ich mich gut fühle und meinen Haushalt und meinen Garten allein schaffe!
    Trotzdem steht hinter der Tür das Sorglosigkeitspaket!!!! :hot: :(

    Liebe Sonja :hug:


    auch meine Daumen bleiben für Dich dauergedrückt!!!! :thumbsup:


    Alles Liebe für die CT Auswertung und hoffentlich
    kannst Du Dich gut ablenken bis nächste Woche.


    Fühle Dich umarmt :hug: :hug: :hug:

    Liebe Wölfin, :hug:


    auch mich hat Dein Beitrag wie immer sehr berührt
    und nachdenklich gemacht! :hot:


    HINTER DER TÜR, JA sie bleibt verschlossen und
    ich kann bummern und schreien, wie ich will!!!
    :hot: :(
    Hinter der Tür steckt z.B. meine ehemalige Arbeitskraft. :hot:
    Erst heute habe ich sie wieder sehr vermisst!
    Die finanzielle Not, in der ich mich bereits am 1. des Monats befinde, macht es mir nichtmal möglich MIR NEUE STIFTE ZU KAUFEN, um damit Palmen und
    Meer z.B. zu malen. Die Sorgenlosigkeit, Ängste inbegriffen, dieses Paket möchte ich mir gern hinter
    der Tür zurück holen. Aber sie ist zu!!!! Und ich schaue jeden Tag auf das leere Blatt!!!!


    Aber wenn ich durch die neue Tür schaue, scheint die Sonne und das macht mir Mut und gibt mir Kraft Schritt für Schritt weiterzugehen!!!

    Liebe Sonja :hug:


    es tut mir unendlich leid, dass Du nun auch mit den
    Krebstabletten Ärger hast und Du solch schmerzenden Füße hast! :hot:
    Was das Gedankenkarussell betrifft, so können wir das wohl alle nachempfinden und auch Dein Wunsch, endlich RUHE ZU HABEN, kann ich mehr als verstehen!!!! :hug: :hug: :hug:


    Aber liebe Sonja, dieser M......kerl muss weiter eins auf die Mütze bekommen und deshalb nimm Wölfes Rat an und zieh die Boxhandschuhe an. Schreie es dabei raus!!! Weine und boxe, was das Zeug hält! :cursing:
    Und dann komm in meine Arme!!! :hug: Ich halte Dich!!! :hug: Ich begleite Dich morgen, wenn auch leider nur virtuell! :( Aber ich bin bei Dir!!! WIR ALLE SIND BEI DIR!!!! :hug: :hug: :hug:


    SONNI :hug: , meine Daumen und Gedanken sind Dir sicher!!!! :hug:
    Ich wünsche Dir einen Abend ohne Schmerzen und eine gute Nacht, in der Du wieder neue Kraft schöpfen kannst!!!! :hug: :cursing:


    Ich schicke Dir einen riesigen Sack mit Kraftpaketen, Zaubersternen und Durchhaltebonbons!!!! :hug: :hug: :hug:


    Fühle Dich umarmt!!! :hug: Bleib stark Sonni :hug: :cursing:

    Hallo Wolke :hug:


    nachdem uns Flora eigentlich zu dieser Tür geführt hat, möchte ich mich auch bei Flora für dieses Sinnbild bedanken! :hug:


    Tja, was kommt hinter der Tür!????
    Für mich war es plötzlich eine ganz andere Welt! :hot:
    Nicht "nur", dass ich an der Diagnose zu knappern hatte. Bei mir kam auch Schlag auf Schlag, auf Grund meiner Therapien eine volle Erwerbsunfähigkeit dazu! :hot:
    Ich war gerade 52 Jahre alt und hatte auch endlich einen Job, wo ich Fuß gefasst hatte. Außerdem hatte ich noch einen Nebenjob, den ich an den Wochenenden in einem Feriendomizil ausgeübt hatte.


    Plötzlich konnte ich weder den einen, noch den anderen Job ausüben, da es sich bei beiden, um eine schwere, körperliche Arbeit handelte.


    Es war für mich die zweite Ohrfeige, die ich außer den Schmerzen und die Diagnose BK, einstecken musste.


    Ich habe mir dann aber die Frage gestellt, was mir denn wichtiger ist? Meine Jobs, oder das ich wieder so "gesund" werde, dass ich meinen Haushalt und meinen Garten schaffe! Ich habe also nicht länger meinem Job nachgeweint, sondern den nächsten Kampf, nämlich um die Erwerbsminderungsrente, aufgenommen.
    Durch diese Tür würde ich nie mehr zurück gehen! Für mich hat sich mit 52 Jahren eine Tür geöffnet, an dem ich jetzt mein Rentnerleben genießen kann. :thumbsup: Zeit für alles habe, besonders für mich!!! Ich gehe täglich 1 Std. walken. Habe den ganzen Siommer die Sonne genießen können. :P Und jetzt freue ich mich auf die bunten Bäume während meines täglichen Laufs. :thumbsup:


    Wolke :hug: dieses neue Leben möchte ich nicht mehr eintauchen. Auch wenn ich finanzielle Einschnitte hinnehmen muss! Auch mit dieser veränderten Situation habe ich mich arrangiert!


    ICH LEBE!!! UND DAFÜR BIN ICH JEDEN TAG DANKBAR!!!! :thumbsup:

    Liebe lulu :cake: :thumbsup:


    meine allerherzlichsten Glückwünsche zu Deinem heutigen Geburtstag! :cake: :cake: :cake:


    Ich wünsche Dir einen besonders schönen Tag und lass Dich mal so richtig verwöhnen! :thumbsup:

    Liebe Wolke :hug:


    ich erinnere mich natürlich sehr gut an Dich und freue
    mich sehr, wieder von Dir zu lesen. Ich habe oft an
    Dich gedacht! :hug:
    Super, dass bei Dir weiterhin soweit alles in Ordnung
    ist! :thumbsup:


    Alles andere, was Dein Arbeitsleben betrifft, ist natürlich großer Mist!!!!
    Liebe Wolke, :hug: ich will Dir nicht zu nahe treten, aber ich glaube, du musst etwas Speed weniger
    fahren! :hot: Du hast Dir genug bewiesen, dass Du
    eine Powerfrau bist!!!!! :thumbsup:
    Das Du jetzt erst vor 14 Tagen in einen neuen Job
    angefangen hast, ist natürlich ungünstig.
    Aber ich rate Dir, Dich richtig auszukurieren und
    eventuell wieder eine Reha anzutreten! :thumbsup:


    Deine Kinder brauchen Dich und Du Deine Kraft!
    Denke an Dich und nicht an die Menschen um
    Dich herum und an Deinen Job.


    Ich wünsche Dir alles, alles Gute und gute Genesung! :hug:

    Hallo Alma :hug:


    "Herzlich Willkommen" in unserer Runde! :hot:


    Da hast Du ja schon allerhand durch und zum Glück warst Du standhaft, was die Biopsie betrifft! :thumbsup:


    Das Ergebnis ist natürlich Mist und nun steht Dir noch die Sentinel Entfernung bevor. Also bei mir wurde das genauso wie bei Lexi gehandhabt und während der Brust-Op die Lymphknoten und die Wächter entfernt. Allerdings hatte ich meine Chemo nach der Op.


    Was den Aufbau mit einem Implantat betrifft, so
    kann ich Dir nur sagen, dass ich vor der Bestrahlung ein Implantat bekam und es mir 1 Monat nach Bestrahlung wieder entfernt werden musste, wegen einer Entzündung und Wasser in der Brust.


    Ich habe mich gegen einen weiteren Aufbau entschieden und komme damit sehr gut zurecht.
    Meinem Wunsch, mir auch gleich die 2. Brust zu entfernen, wurde von Seiten des Brustzentrums und der KK nicht zugestimmt! :hot:


    Mein Strahlenarzt sagte mir, dass ein Aufbau mit Silikon am besten NACH der Bestrahlung erfolgen sollte! :D ;( Bei mir war es leider so, dass das Implantat die Bestrahlung nicht gut "vertragen" hat und deshalb wieder entfernt werden musste.


    Lass Dich beraten von Deinen Ärzten. Das ist meine persönliche Erfahrung und wenn ich mich heute nochmal entscheiden müsste, würde ich mich natürlich für einen Aufbau nach Bestrahlung entscheiden. Allerdings bin ich dahingehend nicht beraten worden! :hot: :cursing: Es ging alles sehr schnell und für mich war natürlich alles Neuland und fühlte mich im Brustzentrum gut aufgehoben! ;(


    Alles Gute für Deinen weiteren Weg und Deine Entscheidungsfindung. :hug:

    Hallo Goldfisch,


    ich würde Dir empfehlen, Dich nochmals an die Sozialarbeiterin zu wenden. Sei es telefonisch oder
    persönlich. Sie kennt sich damit sicherlich am
    besten aus.
    Ich drücke Dir die Daumen, dass alles klappt und
    Du den Antrag schnell nachsenden kannst!

    Liebe Consi,


    ich heiße Dich herzlich willkommen in unserer Runde.
    Mir wäre auch jeder andere Ort lieber gewesen.
    Leider fragt uns das Schicksal nicht danach.
    Ich gehöre hier seit 2013 bereits zu den "alten Hasen" ;) :D


    Ich kann überhaupt nicht verstehen, dass Du oder
    andere so lange auf das Ergebnis der Biopsie warten
    müsst. Mir wurde unmittelbar während der Biopsie
    mitgeteilt, dass es bösartig ist. Ich habe sofort nach
    der Untersuchung den Termin für die Op erhalten und
    ein Gespräch mit dem Chefarzt in Bezug Brustaufbau.


    Was bei mir auch ca. 1 Woche gedauert hat, war das
    pathologische Ergebniss und die Tumorformel.


    Vielleicht hakst Du mal nach! Sag ruhig, dass Du
    diese lange Wartezeit nicht länger aushalten kannst!


    Ich wünsche Dir ein gutes Ergebnis und für Deinen
    weiteren Weg alles Gute.


    Wenn Du Fragen hast, stelle sie hier. Hier ist immer jemand "unterwegs". Wir sind natürlich keine Spezialisten und das Gespräch mit Deinem Arzt können wir auch nicht ersetzen. Wir können aber mit Dir Deine Ängste teilen und wissen, wie Du Dich jetzt fühlst. Unsere Erfahrungen helfen Dir eventuell über so manchen Laster und es hilft schon zu wissen, dass man nicht allein mit dem Sch.... ist und da draußen noch gaaaaanz viele an Dich denken und genauso kämpfen müssen wie Du.


    Alles Liebe! :hug:

    Liebe Ika :hug:


    DANKE auch an Dich für Deine lieben Wünsche. Auch ich bin nicht mehr täglich im Forum, aber im Gedanken ständig bei Euch allen!!! :hug:


    Happy Birthday liebe Ladylisi nachträglich auch von mir noch die allerherzlichsten Glückwünsche zu Deinen Purzeltag. Ich hoffe, Du konntest ihn genießen und
    hast Dich mal richtig verwöhnen lassen! :cake: :P

    Liebe alchmi,


    auch meine Daumen sind für Dich jetzt gedrückt! :thumbsup:
    Ich kann Deinen Frust sehr gut nachempfinden, aber Du solltest Dir keinen Druck machen, was die Zeit und die Chemo betrifft! Es kommt halt meistens anders als man denkt und planen, jedenfalls weit voraus, dass habe ich mir abgewöhnt! Ich lebe nur noch im HIER UND JETZT! :D


    Ich hatte auch ein Abszess dieses Jahr und meine Chemo liegt bereits 3 Jahre zurück! Meine Leukozyten sind immer noch sehr niedrig und mein Immunsystem scheinbar noch nicht das Beste! :wacko:
    Allerdings hatte ich ein Abszess auf der Kopfhaut! Es musste auch operativ entfernt werden, wegen Blutvergiftungsgefahr. Ich lag sogar 3 Tage deshalb im KH :hot: .
    Seit meiner BK Diagnose 2013 habe ich bereits 7 Op's hinter mir! :hot: Das zeigt uns, was wir alles schaffen und wie schnell man unverhofft ständig auf dem Op- Tisch liegen kann!


    Liebe alchmi, alles Gute nochmal und gönn Dir Ruhe und die Zeit zur Erholung, die Dein Körper jetzt braucht! Das Schema F und Deinen Kalender solltest Du möglich weit weg schieben von Dir und die Sonne genießen! Alles kommt zu seiner Zeit! :thumbsup: :thumbup: So auch der Tag, an dem Du zur letzten Chemo und eventuell Bestrahlung fährst!


    Gute Wundheilung und Erholung wünscht Dir
    Miami :hug:

    Liebe alesi :hug:


    für Deinen heutigen Termin einer Zweitmeinung sind meine Daumen fest gedrückt! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :hug:
    Ich hoffe sehr, dass auch sie die Therapie empfehlen und es nicht neue Unsicherheiten in Dir hervorruft!


    Für die Reha wünsche ich Dir gute Erholung und eine wunderschöne Zeit!!!! :hug: Das Wetter ist ja noch herrlich! :P
    Schön, dass die Haare endlich wieder sprießen :thumbsup: Wer kennt hier nicht dieses Gefühl :hug:


    Liebe Alesi, ich nehme Dich nochmal ganz lieb in den Arm und schicke Dir noch ein riesiges Paket mit Durchhaltebonbons und Kraft. Das Du endlich wieder alle Aktivitäten, wie Schwimmen usw. nachgehen kannst und dieses Jahr Weihnachten, DIESES UNLIEBSAME GESCHENK, ENDLICH WIEDER ABGEBEN KANNST UND DAS FÜR IMMER!!!!! :hug: :thumbsup: :hug: :thumbsup: :hug: :thumbsup:

    Liebe Lexi, Mohnblume, alesi, sonnenblümchen, jo23, und Mosicha :hug: :hug: :hug:


    recht herzlichen Dank für Eure lieben Glückwünsche anlässlich meines Geburtstages. :hug:
    Ich hatte einen sehr schönen Tag im Kreise meiner Familie.
    Sogar ehemalige Kolleginnen haben mich mit einem ausgiebigen Frühstück erfreut! :thumbsup:


    DANKE EUCH NOCHMALS :cake: :hug:

    Liebe keinohrhase :hug:


    HERZLICHEN DANK!!! :hug: :hug: :hug:
    Und auch Dir noch einpaar schöne Sommertage am Meer! :) Ich beneide Dich um Deinen Wohnort :) :hug:


    Gaaaanz liebe Umarmungen :hug:

    Liebe Sonnenblümchen
    :hug:


    hier kommen noch nachträglich meine allerherzlichsten Glückwünsche zu Deinem gestrigen Geburtstag. :hug: :thumbsup:
    Ich hoffe, Du hattest einen schönen Tag. :hug: :thumbup:
    Ich wünsche Dir für das neue Lebensjahr natürlich 365 Tage GESUNDHEIT, die aber noch viel länger reichen soll, FREUDE, LIEBE UND ERFOLG!


    Fühle Dich umarmt :hug:

    Liebe Sonja :hug:


    auch ich möchte mich einreihen und Dir mitteilen, wie sehr es mich frustriert!!!!
    Du brauchst Deine Kraft woanders und musst Dich mit der KK auch noch rumärgern! :cursing:


    Ich sende Dir ebenfalls ein dickes Kraft- und Mutpaket und drücke Dir gaaaaaanz fest die Daumen, dass das Schriftstück vom Onkolgen bei der KK wirkt und Du schnellstens mit der gewünschten Therapie beginnen kannst! :hug: :thumbsup:


    Ich denke an Dich und wünsche Dir weiterhin viel Kraft, Durchhaltevermögen und alles Liebe!!!!


    Fühle Dich umarmt! :hug: :hug: :hug: