Beiträge von YOLO72

    he Melaa, Du bist klasse. Hast ja was weggeputzt. Ich muss das alles noch machen aber hab noch zwei Wochen Zeit bis zur OP.

    Genieße den Tag morgen und für die Tage im KH alles Gute!

    Drück Dir feste die Daumen!

    Liebe Melaa , da hast Du ein schwieriges Thema eröffnet. Meinen Vorschreiberinnen gebe ich so recht. Schuldgegühle in unserer Situation auf gar keinen Fall aufkommen lassen. Ich hatte große Bedenken, es meinen Kindern und Eltern zu sagen. Alle anderen Leute habe ich ohne "Vorsicht" informiert, so wie es die Situation und das Verhältnis zueinander zugelassen hat.

    Geweint hab ich viel alleine und das ist gut so. Meine Familie geht richtig gut damit um...Mama wenn du keine Glatze hättest würde das niemandem auffallen...

    Heute nervt mich diese Traurigkeit und Jammerei "außer Haus" sogar. Ich denke dann oft...lasst mich doch jetzt mal meinen Plan durchziehen und denkt nicht immer ans "nicht schaffen"...

    Aber so bin ich. Es gibt viele Menschen, die dann einfach auch mal mitweinen und sich danach gut fühlen. Schau, dass es DIR damit gut geht! Nur das ist wichtig.

    LG YOLO

    He Tinti , so wie Du schreibst ...Glück im Unglück...also hast Du Glück gehabt. Und so ist es hier im Forum von so vielen Frauen zu lesen. Nur zufällig entdeckt oder auch weil sie so hartnäckig weitere Untersuchungen gefordert haben. So war es auch bei mir...

    Jetzt bist Du hier und wirst viele Infos finden. OP, Therapie, Lebenssituationen... Und wenn der Schuh drückt dann schreib uns und wir tanzen gemeinsam barfuß weiter.

    Alles Gute für die OP. Und gib uns einfach mal ein Zeichen wie es Dir geht.

    LG YOLO

    willkommen Melaa und die Daumen sind gedrückt für Freitag. Nach dem ersten Schock der Diagnose ist es echt schwer irgendwo was positives zu finden. Und wenn wir auch noch auf so viel Schönes verzichten müssen, ist es gleich noch viel besch...ner. Dann kommen noch die gut gemeinten, tröstenden Worte dazu...du musst jetzt an dich denken...bla bla...Ich hab es nicht mehr hören wollen und war dolle traurig wenn ein Event stattgefunden hat und ich nur in Gedanken dabei war.

    Ich schaue nun auf 18 Wochen Chemo zurück, in diesem schönen Sommer, im Oktober werde ich operiert und JA, ich bin sehr froh, dass ich so weit ohne Pause gekommen bin. Das macht uns Kämpferinnen aus. Wir können ne Menge aushalten und wenn es scheint, der Boden unter den Füßen geht auf dann sind wir hier alle da und geben Halt, Mut und Zuversicht.

    Sei tapfer und Kopf hoch!

    Liebe Grüße YOLO

    He Christina, zauberst mir gerade ein Lächeln ins Gesicht. Eine große Überwindung, die Untersuchung machen zu lassen und dann dieses Ergebnis. Ich freu mich mit Dir...Lächeln über "nur" Arthrose...wer kann das besser verstehen als wir hier?

    Schönen Tag und genieße ihn!

    LG YOLO

    lissie, ich hab Musik gehört und nach jedem Lied einen großen Schluck getrunken. Und stell Dir die tolle Szene vor wie wir alle am runden Stammtisch sitzen und mittrinken...Du wirst es sicher wieder schaffen. Drück Dich!

    Viel Glück Moni13 und bitte berichte von Deinen Erfahrungen. Ich werde Dir in das unbekannte Neuland folgen und hab riesen Respekt davor!


    Dir und allen anderen, egal was heute für ein Kampfprogramm ansteht, einen schönen Tag☀🌼

    Hallo Biglolly ! Wir sind alle hier aus diesem einen Sch...Grund. Wir kennen den Schock der Diagnose, die Angst, die Ungewissheit, die Ohnmacht, das Gefühl der Boden unter den Füßen geht auf...

    Du wirst hier viele Foris und ihre Erfahrungen kennenlernen, viele Tipps erhalten, Deine Fragen werden beantwortet und Du bekommst hier für all die Gefühle, die uns heimsuchen Verständnis und Mut zugesprochen.

    Und auch wenn das bei Dir gerade weit weg ist...ich war bis eben in zwei anderen "Themen" unterwegs und da gab es sogar was zu lachen.

    Ich schicke Dir ganz viel Kraft und Stärke für die OP. Wir sind alle bei Dir, vom einschlafen bis zum aufwachen. Du schaffst das! Kopf hoch! LG YOLO

    Du hast Dir die Mützen bezahlen lassen? Das ist ja ne super Idee! Und überhaupt, Ihr Mutmacherinnen, über manch Einträge hier kann man laut lachen. Und übrigens Pandas sehen niedlich aus.

    Also lieben Dank für Eure Haar-Erlebnisse. Ich bin optimistisch und werde berichten was aus dem Geierflaum geworden ist.

    Gute Nacht für Euch alle!

    Wir sind Alle schön<3...Danke kruemelmotte für Deine schnelle Antwort. Ja, ich habe neoadjuvante Chemo, 9 Zyklen 14tägig, hinter mir. Morgen muss ich zum Gespräch ins BZ wie es weiter geht...OP usw.

    Ich habe stolz meine Glatze getragen...diesen Sommer kein Problem...aber die Wimpern fehlen mir doch. Nun bin ich positiv gestimmt...es braucht halt Zeit:)

    Hallo Ihr Alle! Ich habe am Freitag meine letzte Chemo bekommen. Die letzten drei Zyklen Cyclophosphamid haben mir doch noch Wimpern und Augenbrauen genommen. Jetzt8| wächst auf dem Kopf ganz heller Flaum. Das ist jetzt nicht das was mir bleibt oder?

    LG YOLO

    Bleib bei uns denn es ist ein Nehmen und Geben. Und! Alles was Du hier liest ist aus tiefstem Herzen ehrlich.

    Es versteht uns nur derjenige, der gleiches erlebt hat, das finden wir hier. Wir können von unserer Umwelt/ Mitmenschen/selbst von medi. Personal nicht verlangen uns zu verstehen. Wir wollen nur gehört, akzeptiert und berücksichtigt und auch so behandelt werden!

    Ich bin froh, das Forum gefunden zu haben. Auch wenn ich nicht viel schreibe, lesen was andere schon geschafft haben, Infos für mein Gespräch morgen...wo hätte ich es sonst her?

    Du gehörst jetzt mit zu den Kämpferinnen, mal mit Schwert und mal mit Sonnenhut:*

    Liebe lissie, ich habe eben die letzten drei "Seiten" gelesen und ich finde Dich großartig. Was Du in den letzten Tagen geschafft hast ist so super. Sei stolz auf Dich! Und die lieben Nachrichten von den anderen Foris, hab Gänsehaut, haben Dich unterstützt und stark gemacht.

    Fühle mich zur Zeit sehr unsicher. Hab meine Chemo hinter mir und muss morgen ins BZ zur Besprechung wie es weiter geht...OP, Bestrahlung...alles so ungewiss...


    Ich wünsche mir sehr für Dich, nun in guten Händen zu sein und Du Vertrauen haben kannst. Wir lesen uns hier stark und schaffen das! LG YOLO