Beiträge von lissie

    Liebe Krümelmotte.Dankeschön,ich will es ja hoffen,mir fehlt bloss eine ganz klare Aussage.Dieses wir denken nicht ,kommen sie in paar Monaten zum CT wieder,das macht mich kirre.warum nicht gleich eine Lungenspieglung ,oder broncheskopie ,Keine Ahnung,ist halt die Angst,das da was wachsen könnte.lg Lissy <3

    Liebe Danka. du tapferere ,wenn ich lese was du gerade durchlebtst ,schäm ich mich richtig.Ich will auch so tapfer sein und denken ja das ist was anderes.Manchmal schaffe ich es auch mir zu sagen,wenn die Ärzte denken würden es wären Metastasen,müssten sie doch handeln mit weiteren Untersuchungen und nicht erst Monate warten bis zum nächsten CT in paar Monaten.Mädels gebt mir einen neuen Kopf.lg Lissy.Alles Liebe dir Danka ,wenn du es nicht schaffst,er dann ,<3

    Liebe Mino. Ich habe durch Zufall gelesen,was du wegen deiner Tochter geschrieben,über diese Brechangst bis vor einem Jahr kannte ich noch nicht mal das Wort dafür.Durch meine Angsterkrankung über Jahre, gehört das mit zu meinem Körperlichen Symptomen und ist mit das schlimmste.Wenn du möchtest können wir uns über PN mal schreiben.lg Lissy :hug::saint:

    Liebe Ubuntu.Wie kann denn dein Strahlentherapeut sowas sagen .Das finde ich schlimm .Es gibt soviel,was solche Symptome machen kann und muss nicht gleich was schlimmes sein.Das weiß ich sogar,als Oberangsthase .Nochwas ,es gibt hier Mädels die so tapfer sind und nicht gestorben sind mit Gehirnmetastasen .Lasse es abklären,wenn es dich zur Ruhe bringt .lg Lissy :)

    @Hallo an alle lieben.Vielen Vielen Dank fürs Daumen drücken .Wir waren eine Stunde bei der Ärztin drin .Sie hat die kleine Herde auch gesehen mit der Radiologin.Sie denken es sind Vernarbungen,es könnte jetzt nichts gemacht werden erst in drei Monaten zur Verlaufskontrolle ,weil die ganz klein sind .Also es stände der Operation am 27,11 nichts im Wege.Das mache ich jetzt so .Vielleicht sollte ich wieder mal Vertrauen haben .Das ist bloß so schwer,nach der ganzen Sache vom vorigen Jahr.Ich hoffe ich habe mich richtig entschieden.Ganz liebe Grüße an Euch Mädels.Eure Lissy :hug:

    @Morgen ihr Lieben.In zwei Stunden fahren wir ins Krankenhaus.Ich trinke schon den dritten Kaffee.Mein Kopf ist wie leer.Ich habe mir meine ganzen Fragen aufgeschrieben.Ohne irgendwas kongretes gehe ich heute nicht dort weg .Diese Ungewissheit macht einen ja blöd.Drückt mir bitte einen Extrzehe.lg Lissy

    Liebe Kirsche ja aktiviere alles,das bloß mal eine Entscheidung kommt.Obwohl sie dort was sehen im CD ,wollten sie erst in 6 Monaten eine Kontrolle machen.Jetzt habe ich sie schon mal zu drei überredet .Aber ehrlich will morgen versuchen ,da noch was zu drehen.Bei mir ist voriges Jahr,schon alles schief gegangen mit dem Rezidiv.Jetzt möchte ich Gewissheit Ganz liebe Grüße Lissy

    @ An alle lieben Mädels,die mir noch für morgen alles Glück 🍀 wünschen .Ich brauche es wirklich ganz sehr ,da ich eigentlich meine Brustangleichung am 26 .11 hätte.Leider steht ein unklarer Befund von der Lunge noch im Raum.Morgen will ich eine Aussage,das geht nun schon dem Krankenhausaufenthalt vor meiner Kur im August.Keine klare Aussage.Helft mir mit euren Däumchen ich nehme alle auch von Katzen,Hündchen,Hühnchen,Eure Lissy ;(

    Liebe Silvi .Wie gut ich dich verstehe und bin mit dir traurig.Ich weiß wie es ist ein Rezidiv zu haben .Es ist richtig wenn man Gewissheit hat ,aber die Angst bleibt denke ich trotzdem erstmals.Lasse alles zu die Tränen.die Wut usw.Wo ich voriges Jahr von meinem Rezidiv erfahren habe ,bin ich raus in den Wald und habe laut geschrien .Wir wohnen direkt am Wald .Es geht ja nicht bei dir ,du bist ja im Krankenhaus.Bei wecher Untersuchung haben sie es denn gesehen.Ich denke ganz sehr an dich lg Lissy