Beiträge von MWtinchen

    Hallo ihr Lieben

    Mir wurde vom Brustzentrum auch eine prophylaktische Behandlung empfohlen.

    Die Knochendichte Messung hat ergeben dass bei mir alles im grünen Bereich ist.


    Ich habe ziemlich schlechte Zähne, keiner ist unbehandelt, Wurzelresektion, Kronen, Implantate....

    Mein Zahnarzt hat sich zwar nicht dagegen ausgesprochen meinte aber rein prophylaktisch würde er es nicht machen da bei mir die Gefahr von Komplikationen im Kiefer sehr hoch ist.


    Auch meine Onkologin hat mir nicht dazu geraten, bei mir würde sich die Langzeit Prognose lediglich um 2% verbessern, sie sprach auch das Problem mit den Zähnen an.


    Prophylaktisch übernimmt die Kasse die Behandlung nicht, nur bei Knochenmetas.


    Ich habe mich dagegen entschieden, 2% war mir zu wenig. Ich bin bin eh alle 3 - 4 Monate beim Zahnarzt, bei ihm einziehen will ich noch nicht.

    Liebe Erna66 ,

    ich habe noch keine Ahnung wo es hingeht, warte noch auf die Bewilligung.

    Leichte Outdoor Wanderschuhe wollte ich mitnehmen, wahrscheinlich werde ich sie bei der Anreise anziehen da die doch einiges an Platz wegnehmen und anstelle einer Handtasche einen kleinen Rucksack

    Liebe Grüße MWtinchen 🌼

    Mia1981 Trinkflasche und Tupperdose hatte ich noch nicht auf dem Schirm

    Elenear na da werde ich noch diskutieren, ich bin den ganzen Tag barfuß in Haus und Garten. Nur wenn es raus auf die Straße geht müssen wohl oder übel Sandalen an die Klobestampfer.

    Kyscia ich will mir jetzt schon alles besorgen da vieles momentan reduziert ist, mit meinem Krankengeld kann ich keine so großen Sprünge machen

    Ringelblume Trinkflasche steht ab sofort ganz oben auf der Liste, hoffe du konntest dir dort eine besorgen


    Vielen Dank ihr lieben für die Infos

    Liebe Grüße MWtinchen 🌼

    Hallo ihr Lieben

    Ich möchte im September zur Reha (auf die Bewilligung warte ich noch) und da zur Zeit Schnäppchen warten habe ich mich schon mal mit Sport Klamotten eingedeckt.

    Mit den Schuhen bin ich mir nicht sicher. Was ist besser weiche Gymnastikschuhe oder Hallenturnschuhe (Sneaker)?

    Welche Erfahrungen habt ihr gemacht

    Hallo Gonzi

    das Problem haben wir glaube ich alle, Freunde die sich in Luft auflösen, Verwandte die den Kopf in den Sand stecken, Leute die einen wie aussätzig anschauen weil die Fingernägel zerbröseln, Freundin die mich allen ernstes fragt warum ausgerechnet ich Krebs bekommen habe...... und und und


    Also ich habe das ganz einfach gelöst, diese Personen hab ich aussortiert, die brauche ich nicht mehr. Ich lege mich auch nicht mit ihnen an oder bettle dass sie mich besuchen. Treffe ich sie auf der Straße gibt es ein "grüß dich" und das war es.


    Denn es gibt sie auch die wenigen aber um so wertvolleren Menschen, die helfen, unterstützen und oder einfach nur da sind. Die brauche ich, auf alle anderen kann ich verzichten.

    Das ist wie im Kleiderschrank, raus mit den Klamotten die nicht mehr getragen werden, die nehmen den Lieblingsstücken nur den Platz weg

    Hallo liebe catchme ,

    Schön, dass du uns gefunden hast. Das nächste Treffen wollte Ari irgendwo nähe Ostbahnhof organisieren. Termin steht noch nicht fest.

    Ich nehm dich mal in unserer Konversation mit auf, dann findest du die Nachrichten besser

    Liebe Grüße MWtinchen