Beiträge von Fox63

    Moin,

    Bei mir, weiblich, West (Berlin) ist der HB Grenzwert von 7,4 bis 9,9 mmol/l

    Richtig kritisch wurde es nachdem er bei den Pacli+Carboplatin unter 5,5 abgestürzt ist.

    Da musste ich mir 2x ne Transfusion gönnen. Das war sofort besser, hielt aber jeweils nur ca. 4 Wochen vor.

    Wobei mein Eisen immer weit über dem oberen Grenzwert war.

    Ein gutes Jahr nach Ende der Chemo krepele ich bei 7,4 rum.

    Grüße fox

    Hallo Chaoslady

    Ich habe letztes Jahr kurz vor Weihnachten die bei dem Kaffeekonzern mit t....bo gekauft.

    Google mal nach Finger Massageringe gab es zu 5 Euro als 5er Set. Gleichfalls gab es dort Finger Gymnastikkugeln, die sind hart und kann man auch unter den Füßen rollen.

    Ich habe auch einen Fußroller mit 2x 4 Rollen aus Holz vom Drogeriediscounter Ro...... der ist preiswert und klasse. Auch Noppenbälle (eigentlich für den Wäschetrockner) sind gut, die sind eher weich. Immer unterschiedliche Dinge benutzen, nie die gleiche Reihenfolge. Falls Du eine elektrische Zahnbürste hast probiere mal mit der angeschaltet und ohne Bürste mit dem Metallnippel die Zehen und Fußflächen langzufahren. Geht auch mit ner alten Aufsatzbürste und ist auch gut für die Hände. Wir haben in der AHB viel dazu gelernt und ich mache es zu Hause weiter. Hmm ist nen Roman geworden, tschuldige. Liebe Grüße Fox

    Moin zusammen,

    Ich reihe mich mal hier ein. Nach der Chemo, BET und Bestrahlung im letzten Jahr steht jetzt die Entfernung der Eierstöcke und Eileiter an. Heute Vorbesprechung und nächsten Dienstag ist die OP. Da ich BRCA2 Träger bin haben mir alle Ärzte dringend dazu geraten und ich habe mich dazu entschieden. Mit meinen 56 Jahren ist das gesenkte Risiko an Eierstockkrebs zu erkranken für mich der entscheidende Grund.

    Liebe Grüße fox

    Liebe Gonzi

    Bei mir war die Wahrscheinlichkeit die die Oberärztin der Gentechnik der Ch..... in Berlin bei dem Beratungsgespräch errechnet hat nur (unwahrscheinliche) 10%. Meine Großmutter hatte mit über 70 BK und bei meiner Mutter wurden mit 60 langsam wachsende Lebermetastasen gefunden und ein nie gefundenes Mamma CA vermutet. Bei nur 10% und meinem Alter über 50 Jahre wird der Genttest von den KK (normalerweise) nicht übernommen. Ich wollte es aber wissen. Die OÄ begründete den Test damit das ich seelisch belastet bin ;) (wo sie es grade sagte). Mit dem Ergebnis BRCA2 wurde sie sehr überrascht. Getestet wurden die aktuell 13 für Brustkrebs verantwortlichen Gene, das kostet so 5000 EUR. Meine Schwester wurde im Anschluss nur auf den BRCA2 getestet, glücklicherweise negativ. Das kostete nur mit ca. 500 EUR. Mir wurde die Entfernung der Eierstöcke dringend angeraten und eine engere Vorsorge bzw. Entfernung beider Brüste, über die ich nachdenke.

    Es kommt aus meiner Sicht leider auch hierbei auf die Ärzte an die es befürworten und der KK gegenüber begründen müssen. In Frankreich werden alle Fälle gentechnisch getestet, das würde ich auch in Deutschland gut finden.

    Liebe Grüße fox

    Puuh Loewenzahn60

    Was für eine Odyssee ich kann voll verstehen das Du die Nase voll hast. Eins alleine hätte schon gereicht. :cursing: Aber Du hast es geschafft.:thumbup::thumbup:Jetzt kannst Du Dich ausruhen. Ich hasse diese großen Kliniken aber manchmal muss ich auch da durch. Wenn dann alles so schief geht bin ich auch völlig fertig.

    Liebe Grüße fox

    Hallo Kniebelchen

    Ich habe den Antrag am 6.6.2019 während meiner Bestrahlung beim Bund Berlin Brandenburg in den Briefkasten gesteckt. War von der Cha.... (nach der OP im Mai) ausgefüllt und von meiner Onkologin und mir ergänzt. Am 22.7.2019 habe ich die Bewilligung von der RV für die AHB ab 3.9.2019 erhalten und am 24.7. Die Einladung von Schönhagen. Hatte am 8.7. Den Abschlussbericht der Strahlenklinik persönlich beim Bund Berlin Brandenburg abgegeben und nachgefragt wie der Stand ist. Da war es noch in Bearbeitung.

    Liebe Grüße fox

    PS:Ich hatte 3 Kliniken an der Ostsee als Wunschkliniken angegeben.

    Hei Gipsy66

    Bei 7,7 ist meine Onkologin tiefenentspannt gewesen, ab 6 werden die erst unruhig. Da ich zwei Herzinfarkte hinter mir habe und meine hinteren Herzmuskel eh nur eingeschränkt arbeiten war ich unterwegs wie ne lahme Schnecke. Ich hab keine Luft bekommen und konnte nur 20 Meter am Stück laufen, dann war Ende. Treppen gingen gar nicht. Bin kalkweiss in die Praxis gekrochen aber nach der Bluttransfusion schier rausgehüpft. Ich verstehe jeden Sportler, der sich mit Blutdoping mehr Leistung verpasst. Das ist schon krass.

    Wichtig ist das vorher geschaut wird ob du nen Mangel an Selen, Folsäure oder Eisen hast um zu prüfen ob es vielleicht andere Gründe für den niedrigen HB gibt.

    Ich drücke Dir die Daumen das es bei Dir klappt, vielleicht brauchst Du ja auch nur Eisen.

    Liebe Grüße fox

    Hallo Gipsy66

    Ich habe während der Pacli+Carboplatin (beides wöchentlich) zwei mal eine Bluttransfusion erhalten da meine HBs immer auf knappe 5 abgerutscht sind. Das läuft fast wie ne Chemo, vorher wird nen Kreuztest gemacht ob Du das Blut verträgst, dann nen Beutel Kochsalzlösung, zwei Beutel rote Blutkörperchen und noch Kochsalzlösung zum nachspülen. Hat bei mir gute vier Stunden gedauert. Die Wirkung hat immer ca. vier Wochen angehalten. Aus der Chemo bin ich dann mit 5,4 raus und nach fünf Monaten bin ich erst bei 6,9. Habe aber auch keine Lust auf ne dritte Bluttransfusion gehabt.

    Liebe Grüße fox

    Guten Morgen,

    Bei mir sind es über 400 km von Berlin nach Schönhagen, nie war die Rede davon das es zu weit ist. Ich fahre mit dem eigenen Auto, klar ist die Zuzahlung begrenzt. Ich glaube auf max. 130 EUR.

    Grüße fox