Beiträge von Fanny68

    Liebe Sonja
    Das sind doch mal gute Neuigkeiten nach den Irrungen und Wirrungen die du die letzten Tage durch hast vor allem nach dem nicht gerade gut verlaufenen vergangen Arzt Gesprächen die du hattest.
    Ich wünsch dir das du den für dich richtigen Weg jetzt in der neuen Klink findest und ohne "Stolpersteine" gehen kannst mit einem einfühlsamen und unterstützenden Arzt dem du vertrauen kannst an deiner Seite so das am
    Ende des Weges alles gut ist.
    LG Fanny

    Hallo Marika
    Herzlich Willkommen hier im Forum
    Ich kann nur unterschreiben was du berichtest als ich im Juli dieses Jahr Zur Mammografie ging war es genau wie bei dir auf Grund von dichtem Gewebe war auch bei mir nix zu erkennen erst beim Ultraschall hat man dann etwas nicht serienmäßig entdeckt daraufhin lief die Maschenerie an Biopsie etc.
    Mein Tumor war genau so gross wie deiner Op und 33 Bestrahlungen folgten.
    Tamoxifen und Zoladex begleiten mich jetzt die nächsten 5 Jahre.
    Selbstverstandlich plädiere ich nicht dafür das Ultraschall alleine zur Diagnostik ausreicht aber in meinem Fall werde ich wohl nicht verzichten wollen bei den Nachsorge Terminen.
    Ich hoffe das du hier einen guten Austausch findest und frei mich wieder von dir zu lesen
    LG Fanny

    Hallo Sally
    Das freut mich für dich da sind wir ja zur gleichen Zeit weg.
    Ich kann dich sooo gut verstehen was soll ich nur alles mit nehmen hab in den unterlagen auch stehen soprtsachen für draussen Sport Sachen für drinnen da ist ja schon allein dafür ne Tasche voll mein Mann schlägt schon die Hände über dem Kopf zusammen schließlich will man ja auch noch einiges nettes zum anziehen mit haben.
    Ich wünsche dir eine ganz tolle Zeit in der Reha wertvolle Begegnungen mit tollen Menschen.
    Reisefiebergrüsse von Fanny

    Liebe Sonja
    Oh man das tut mir leid das alles nicht so gelaufen ist wie du dir erhofft hast das ist schon ganz schön beschi........wenn man innerlich so vorbereitet ist und dann soll man wieder heim gehen toll.......
    Fühle mit dir und wünsche dir von ganzem Herzen das sich alles findet und zu deiner Zufriedenheit läuft.
    LG Fanny

    Herzlich Willkommen Maria-Emma
    Schön das du zu uns gefunden hast was du zum Thema Achtsamkeit schreibst finde ich sehr sehr gut und wichtig für jeden und besonders für uns.Auf sich acht zu geben und auf seinen Körper zu achten kann in unserem Fall Leben retten.
    Ich wünsche dir einen guten Austausch hier.
    LG Fanny

    Ja ich glaub mit mir also mir gehts wieder gut jetzt läuft noch die Nase aber Magenmässig ist wieder alles im lot Danke an alle die mir gute Besserung gewünscht haben.
    LG Fanny

    Schade habe zu spät hier reingeschaut leider diesen Termin verpasst das ärgert mich jetzt.Naja hoffentlich kommt so was mal wieder.Jedenfalls Danke fürs bereitstellen des Termins.
    LG ( ein bisschen traurig) Fanny

    Hallo Angie
    Ich geselle mich gern zu dir du machst diesen grauen Sonntag schön bunt das find ich toll danke für den kamillentee ich glaub der ist für mich den Magen Darm virus oder was immer es war hab ich überwunden zum Glück war ganz schön fies.
    Die Markise ist eine gute Idee da es mit der Sonne wohl immer seltener werden wird so haben wir wenigstens ein bisschen Farbe vielleicht ist ja noch irgendwo eine Wand an die wir ein schönes buntes Bild mit warmen Farben aufhängen können.
    Zum trinken hab ich mal einen warmen Kinderpunsch dabei.
    LG Fanny

    Hallo Angie
    Kann dir nur recht geben es gibt einfach solche Tage da geht es einfach nicht mit dem Elan den man sonst von sich gewohnt ist aus welchen Gründen auch immer sicher spielt gerade bei uns vieles eine Rolle.
    Aber auch ich bin der Meinung das es sogar ganz wichtig ist sich einfach mal zurück zu nehmen und zu sagen so Ruhe ist angesagt und gut ist ich glaube mittlerweile das es sogar besser ist als ständig an vorderster Front zu sein und sich dabei nicht wichtig zu nehmen.
    Von daher bin ich bei dir wenn du sagst Flügel mal hängen lassen ist erlaubt solang wir immer wieder Gründe finden um sie zu schwingen und das wäre ja gelacht wenn dem nicht so wäre.
    LG Fanny

    Hallo Sonja
    Selbstverständlich sind beide Daumen ganz fest gedrückt und gute Gedanken mit ganz viel positiver Energie begleiten dich.
    Du wirst sehen alles wird gut werden!!!! Du musst es nur wollen und ganz fest daran glauben.
    Ich wünsche dir das du Ärzte an deiner Seite hast dennen du vertrauen kannst das finde ich persönlich auch als sehr wichtig.
    Bin in Gedanken bei dir.
    LG Fanny

    Hallo Reigenlilie
    Vielen Danke das werde ich sicher.... jetzt lass ich mir erstmal noch deinen guten Orangentee schmecken und dein Vollkornfladen.
    @Sally. Hmmmmmm Chili lecker ich liebe es schmeckt aufgewärmt auch gut werde mir heut Abend eine Portion gönnen.
    Für mich gibts im Moment nur kamillentee und Zwieback hab mir wohl irgendwas Magenmässig eingefangen heut gehts schon wieder aber gestern Nachmittag wollte ich sterben.
    Also falls jemand Lust auf Zwieback oder kamillentee hat....
    Grüsse euch alle herzlich Fanny

    Hallo Sonja
    Deine Einstellung ist genau richtig immer schön zeigen wer hier der Boss ist das ist nicht immer leicht das weiss ich auch aus eigener Erfahrung wie alle hier aber wenn deine Grundeinstellung positiv und kämpferisch ist dann klappt es auch du wirst sehen.
    Es ist schön das du hier positives für dich raus nehmen konntest und ich Drück dir alle Daumen die ich hab für Dienstag wirst sehen das wird sicher am di gemacht ich bin auch ein Tag vor der op rein mir hat sehr geholfen alles schritt für schritt anzugehen und ich hatte großes vertrauen in die Ärzte bis jetzt wurde ich nicht enttäuscht zum Glück.wie du ganz richtig bemerkt hast da müssen schon andre Dinge kommen um uns klein zu bekommen.
    LG Fanny

    Hallo Sonija
    Ich kann dich gut verstehen mir ging es selbst auch so es kommen zum teil Reaktionen von Leuten da bleibt dir im wahrsten Sinne der Mund offen stehen.Mir ging das so ich habe einen Tag bevor ich ins kh bin noch einen Besuch bei Ex Kollegen gemacht zum größeren teil zwar Betroffenheit erlebt und echte!!!! Anteilnahme aber auch so nach dem Motto ach Krebs das haben heut ja so viele und das wird schon wieder so nach dem Motto ich solle mich nicht so anstellen das hat sie zwar nicht gesagt aber so kamms an. Ich hab sie einfach stehen lassen.
    So was braucht kein Mensch in so einer Situation schon gar nicht.
    Liebe Sonja ich wünsche dir Gelassenheit für blöde Situationen auch wenn es schwer ist.Alles gute für Deine Op ich halte die Daumen.
    heidih57 ich fühl mich von dir umarmt und es tut gut,ich drück dich auch ganz fest.
    LG Fanny

    Hallo Flora
    Auch von mir an dieser Stelle vielen Dank für deinen Beitrag zum Thema Alkohol denn ich denke an diesem Thema in der Tat schon ziemlich lang rum(eigentlich von Beginn der AHT an).
    Ich habe mich bisher nicht getraut auch nur einen Tropfen Alkohol zu trinken obwohl der doc gesagt hat ab und zu ein glässchen würde nix ausmachen Natürlich habe ich nicht die Absicht mir ständig die Kante zu geben aber 5 Jahre ganz ohne wäre schon hart.
    Ich werde es jetzt so halten wie du es gesagt hast Flora ich werde es einfach mal ausprobieren!!!
    Auf das sich bald mal die Gelegenheit ergibt das Glas zu heben.
    LG Fanny

    Hallo Sonjavs
    Herzlich Willkommen hier im Forum schön das du her gefunden hast wenn auch der Anlass kein schöner ist.
    Ich kann dir gut nachempfinden wie du dich fühlst meine Diagnose war im August dieses Jahr und ich habe seit Montag meine Akutbehandlung abgeschlossen.
    Mein Tumor war ähnlich gross und die Prognose ist gut ja klar aber trotz allem sitzt der Schreck sehr tief und über lagert immer wieder mal alles andre.Es sind halt nicht nur körperliche Wunden die nach so was heilen müssen..... leider.
    Ich wünsch dir ganz viel Kraft für die kommende op und die vor dir liegende Behandlung Zeit!!!!
    Alles Gute für Dich und liebe Grüsse Fanny

    Ihr Lieben
    Ist das schön wie ihr euch mit mir freut DANKE dafür!!!!!!! Das tut so gut und verstärkt mein Glücksgefühl noch.
    Es ist schon merkwürdig ich kenne keine von Euch und doch habe ich das Gefühl euch schon ewig persönlich zu kennen dementsprechend gut fühl ich mich bei euch und es so schön Sorgen und Freude mit euch zu teilen. Es ist einfach ein unterschied mit Betroffen zu sprechen(schreiben) das Verständnis ist einfach grösser.
    Das war mir jetzt einfach mal wichtig mitzuteilen.
    Ihr habt recht bin in Gedanken ständig dran was denn alles mit sollte.bestimmt hab ich am Ende zu viel naja besser wie zu wenig.
    Einen schönen Abend noch allen.
    LG Fanny

    Hallo ihr Lieben
    So mein Glück ist erstmal perfekt!!!!!!!
    Heute war der Brief im Kasten am 28.11.gehts nun los in Reha ich freu mich sooooooo.
    Und spendier heut Alkoholfreien Sekt,ich habe auch ein paar Sonnenstrahlen von hier gebündelt und bring sie mit.
    Glückliche Grüsse Fanny

    Hallo Zusammen
    So heute geb ich ne runde heisse Schoki mit ein paar leckern cupcakes aus.
    Hatte heute meine letzte Bestrahlung yes chaka.
    Jetzt kann ich hinter die ganze Sache hoffentlich einen grossen Haken machen soweit mal.
    Wenn jetzt noch mein Bescheid über die AHB kommt dann ist erstmal alles gut und ich bin Happy!!!
    Ich lege noch kuschelig warme Decken dazu denn es ist ganz schön kalt geworden,und da tanzen auch gegen die Kälte hilft hab ich auch noch fetzige Musik dabei.
    Feiert alle mit
    LG Fanny

    Hallo Traumpfadfinderin (schöner Name)
    Herzlich Willkommen hier im Forum schön das du da bist und schön das es dir soweit gut geht.
    Ich wünsche dir einen guten Austausch hier und ich freu mich schon auf alles was du an uns abgeben kannst und hoffe das wir dir mindestens genauso viel geben können.
    Süddeutsche Grüsse von Fanny