Beiträge von Thora

    jaki super... schon Halbzeit 👏🏻😊

    bei mir geht's Donnerstag erst los. Bin irgendwie aufgeregter als vor der Chemo 🙈

    Drück dir die Daumen das die Rötungen nicht mehr werden. Hat man dir eine Creme empfohlen? Oder Kühlung?

    lg, Thora

    Hosimo dann drücke ich dir für morgen ganz feste die Daumen und Zehen ✊🏻 deine Werte haben offensichtlich entschieden das die 12. nun auch noch rein geht 😉 ich hoffe das es dieses letzte Mal nicht verschlimmert mit deinen Händen. Kann dir dir nur dieses Tannola*t empfehlen (das ist eigentlich für Sitzbäder für Popo und so wenn da was entzündet ist). Das hat nach 2 Anwendungen bei mir schon geholfen, unter meinen Nägeln eitert es nicht mehr. Das wichtigste ist das trocken halten hat meine Onkologin gesagt. Ich wasche u schminke mich tatsächlich mit den Einmalhandschuhen, Küchenarbeit, ect. alles mit Handschuhen so das die Hände trocken bleiben. Ist umständlich u auch Verschwendung von den Dingern. Aber es hat geholfen. Die Betaiso**a Salbe habe ich auch zur Nacht benutzt. Ich hoffe das sich auch die Neuropathien bei dir nach der Chemo bessern werden. Wie kruemelmotte schrieb... es dauert lange, aber es kann besser werden! Ich drück dich mal ganz doll 🤗

    LG, Thora

    Hallo Braunauge das ist super das du so gut durch die Chemo gekommen bist und das du nun mit allem fertig bist und bald in die Reha gehst 🤗😍

    Danke für die aufmunternden Worte für die, die Angst vor der Chemo haben... ich hoffe es hilft einigen 🤗

    LG, Thora

    Hallo KlaroCaro kann das Kühlen von Händen und Füßen nur empfehlen. Hab meine Füße durchgehend immer gekühlt u hab nur minimal Neuropathien. Die Hände hab ich (aus Bequemlichkeit u weil ich sonst nicht am Handy rumfummeln konnte 🤦‍♀️) sporadisch bis gar nicht gekühlt, und hab total Probleme damit (Neuropathien, entzündete Nägel).

    ich denke es schadet jedenfalls nicht zu kühlen. Im besten Fall bringt es was... im schlimmsten Fall bringt es nix, hat aber auch sonst keine negativen Auswirkungen. Ach und so ganz enge Handschuhe hatte ich immer an. Die hab ich von der Chemo Ambulanz immer bekommen. Und immer schön mit den Igelbällen Hände und Füsse bearbeiten (TÄGLICH!) sowie Wechselbäder. Das wurde mir empfohlen und hat bei den Füßen auch was gebracht finde ich.

    Mach dir nicht so viele Sorgen, die Paclis waren trotzdem besser verträglich als die EC fand ich... und sie sind auch schneller vorbei als man denkt 😘

    wünsch dir u auch allen anderen alles Gute u möglichst wenig Nebenwirkungen bei der Behandlung 🤗

    lg, Thora

    Lagitz mir wurde nur die OP vor der Chemo angeboten (Teil von Ovar raus um dann später da Eizellen entnehmen zu können). Das wollte ich dann nicht, das wäre meine 3. OP innerhalb kürzester Zeit gewesen. War mir einfach alles zu viel.

    Das ist natürlich dann praktisch wenn der Port bei der OP gleich mit raus konnte. Wenn ich es richtig deute, wurde bei dir dann alles entfernt von dem Untermieter 😊👍🏻 Zum Glück ist nix weiter passiert wegen der Thrombose. Da hab ich immer bissle Angst vor 🙄 Das Tam begünstigt das ja noch.

    Sonne70 oh sehr gut, mann kann also zur Not etwas betäuben 😃👍🏻 Ich kenn bisher nur die Thrombose Spritzen, oder die Neul**ta Spritzen. Die sind ja sehr fein und kurz, das ist ein kleiner Pieks und gut ist. Die Zol***x Spritze ist ja etwas größer 😅🙈

    Wenn es nur bei Hitzewallungen bleibt wäre ich schon glücklich... die habe ich jetzt leider auch schon mehrmals täglich (durch die Chemo).


    danke für eure Infos ihr lieben 🤗

    lg, Thora

    Lagitz ja ich denke auch... nach all dem Mist den wir schon so durch haben, überstehen wir die Spritze wohl auch noch 😉

    war nur etwas schockiert weil mir das vorher keiner gesagt hatte. Es war immer nur die Rede vom Tam u dann auf einmal hieß es sie bekommen noch jeden Monat eine Spritze verpasst 🙄🤷🏻‍♀️

    naja... alles was hilft 😉

    ich muss mal so blöd fragen... wie merkt man eine Port Thrombose eigentlich? Oder ging die Chemo dann nicht durch?

    LG, Thora

    Liebe birka2000 ich drück dir so dolle die Daumen das mit deinem "Ersatzteil" (hab mich köstlich amüsiert 😅) alles gut geht 🤗

    aber wenns zu beiden keine Aussage gibt, dann würde ich auch das kürzere nehmen 🤔

    LG, Thora

    Dahlie danke für die Info! Ich werde mal nachfragen ob ich das verwenden kann. Denn wie Uhu geschrieben hat, darf ich zumindest vorher keine Cremes benutzen, nicht mal Duschgel beim Duschen verwenden 🙄🤔 Sollte ich Verbrennungen bekommen, dann soll ich eine Creme mit Panthenol drin nehmen. Aber jetzt warte ich erst mal ab... das muss ja hoffentlich nicht so kommen 😁

    lg, Thora

    Hallo Dahlie na das klingt ja eigentlich ganz entspannt 😅 ich lass es auch einfach auf mich zu kommen. Habe etwas Angst wegen meiner Haut (ist nur noch rel. dünn ohne Fettgewebe drunter). Aber da gäbs dann wohl Cremes meinte meine Ärztin. Ich komme mit allem zurecht, so lang es keine großen Schmerzen verursacht, da bin ich dann doch etwas empfindlich 😂🙈

    LG, Thora

    Hallo ihr lieben... wie praktisch das gerade die Rede von Zola**x ist 😉 Ich werde nächste Woche mit Tam anfangen und wenn ich es richtig verstanden habe, müsste /sollte ich die erste Zola**x Spritze dann auch gleich bekommen 🙄

    kann mir jemand sagen ob das dolle weh tut? Hab die Spritzen in der Apotheke abgeholt u hab überlegt ob ich sie wieder abgebe 😂🙈 die sind ja riiiieeeeesig 😳

    und wie geht es euch so allgemein mit den 2 Mittelchen? Die Nebenwirkungen sind ja nicht ohne 😣

    seid alle lieb gegrüßt,

    Thora

    Liebe bella777 das hat mir auch Angst gemacht was es da für Nebenwirkungen geben kann. Aber die müssen ja nicht kommen. Ich seh das wie Linny was in den Leitlinien steht hat schon alles seine Berechtigung u macht Sinn. Da verlasse ich mich auch drauf... auch auf meine Ärzte. Wenn die sagen es wäre besser zu bestrahlen dann vertrau ich auf deren Erfahrung u Wissen. Du kannst dir ja eine 2. Meinung einholen, oder beim Krebsinformationsdienst mal nachfragen. Das kann jedenfalls nicht schaden 😘

    LG, Thora

    kruemelmotte danke... da werd ich gleich rot 🙈😘 da hab ich aber auch ne Weile gebraucht das es so aussah... wollte ja hübsch für euch sein 😁😅

    kerry66 du findest das richte für dich... die fallen ja auch nicht über Nacht komplett aus. Du hast also noch etwas Zeit 🤗

    SanniKa die Farben hab ich auch schon öfter benutzt wenn ich keine Lust hatte Henna anzurühren 😅

    bin auch gespannt wie es geworden ist 😊

    lg, Thora

    Raupi ich bin da auch unschlüssig, aber im Moment kann ich gut mit der Epithese leben u so lange es mich nicht stark stört werde ich erst mal keinen Wiederaufbau machen. wie birka2000 schreibt könnte man einen Expander zur Hautdehnung einsetzen u dann später das Implantat, aber du hast ja noch Zeit um es dir zu überlegen. So eine OP ist jederzeit möglich (also auch in paa Jahren noch) 😉 Jetzt kannst du dich ja erst mal schön von der Chemo erholen (insofern möglich, da ja der Nachsorge Marathon dann beginnt 🙈😅).

    birka2000 So nach über einer Woche ohne Chemo spüre ich leichte Verbesserungen. Ich kann tatsächlich etwas mehr Treppen laufen u bin nicht gleich ganz k.o. danach 😂 über was man sich so freut, oder? 😂 mein Ausschlag an den Händen der wohl vom Pacli kam wird auch schon etwas besser. Die Hände u vor allem die Nägel sind aber leider unverändert schlecht 🙄 aber das wird schon noch 💪🏻 Geschmackssinn kommt auch so langsam wieder, bzw. hatte ich immer einen ekligen Nachgeschmack bei vielen Sachen, das ist schon fast weg. Was ich immer noch doll habe ist Durst 🙄 Aber viel trinken (oder in meinem Fall: endlich mal ausreichend) ist ja nicht schlimm 😅

    seid lieb gegrüßt,

    Thora

    birka2000 also 16 mal klingt doch schon besser 😁 Aber ja, schau mal was die 2. Meinung dazu sagt. Würde mich auch interessieren. Ich frag nächste Woche mal wenn ich das Planungs CT habe ob das auch für mich in Frage kommt.


    Thora

    Raupi ja so richtig fertig ist man irgendwie nie habe ich so langsam das gefühl 🙈 Muss dann auch das Tam nehmen u Zola**x Spritze jeden Monat 😱

    Nachsorge müsste dann auch wie bei dir im Juni los gehen. Machst du dann noch einen Wiederaufbau?

    lg, Thora

    Liebe kerry66 fürs Mikroblading war ich zu spät dran. Während der Chemo waren meine Blutwerte so schlecht, da sollte man sowas dann nicht machen. Und teuer ist es auch. Ich male fleißig jeden Morgen mit Stift u Puder 🙈 muss ehrlich sagen das es schon ganz schön nervt, aber es sieht ganz OK aus denke ich 😅 Dank YouT... Tutorials u viel Übung klappte es dann auch immer besser. Ich benutze einfache Gelstifte aus der Drogerie (sehr helle Farbe) u gehe dann mit Pinsel u dunklem Augenbrauenpuder noch mal ganz sanft drüber damit es einen 3D Effekt bekommt u so natürlicher aussieht. Augenbrauen u Wimpern sind zum Ende der EC's ausgefallen. Ich konnte noch recht lange an den restlichen Brauen nachmalen, gegen Mitte der Pacli waren dann aber alle Haare weg. Bin seid ca. einer Woche fertig mit Chemo u bis auf paa Härchen auf dem Kopf tut sich bei mir noch nix 😣 hoffe das kommt bald mal 🙄

    LG u alles Gute für deine erste Chemo nächste Woche

    Thora