Beiträge von Curly Sue

    Hallo Lupi,

    Das ist aber echt total nett von deinem Arzt sich noch mal nach dir zu erkundigen.

    Ja blau und rot und violette ist die Stelle wohl noch einige Zeit.

    Bin sehr gespannt auf die erste Nutzung des Ports. Im Prinzip kenn ich die Nutzung kann es mir nur einfach noch nicht richtig vorstellen 😳🙈

    Liebe Grüsse

    Hey kruemelmotte,


    Gewühlt trifft es ganz gut. Das einsetzen hat ganze 1.5h gebraucht hab ich im nach hinein erfahren. Sie haben den richtigen Platz nicht so schnell gefunden weil da kein Platz war🙈. Der blaue Fleck ist riesig. Selbst meineWundtherapeutin war ganz erstaunt.

    Auf der Seite oder auf dem Bauch schlafen ist der Zeit noch ein Traum aber ich nähere mich langsam an.

    Das mit dem Namen ist eine gute Idee. Mal schauen was mit einfällt.

    :)

    Hallo alle zusammen,

    Auch wenn es sich gemein anhört bin etwas erleichtert das ich nicht die einzige bin der der Port etwas Probleme bereitet. Ich habe meinen jetzt seit 5 Tagen und was soll ich sagen. Er ärgert mich. Ich kann meinen linken Arm kaum heben, bei jeder unüberlegten Bewegung hab ich das Gefühl das es mich zerreißt. Ich bin schon nachts wach geworden weil ich dachte das gute Stück wäre ausgefallen 😱😱 Ich hoffe sehr das es besser wird. Und der schmerz nachlässt. Und vor allem das dass Gefühl des fremdkörpers erträglicher wird. Die Wunde ist mega gut verheilt keinerlei Grund zu meckern.

    Jedoch hatte ich beim ersten Pflasterwechsel eine 1a panikattacke mit Ohnmacht 🙈

    Dabei bin ich eher der standhafte Typ.

    Mir ist bewusst das ein Port die nächsten Behandlungen durchaus angenehmer macht und mich unterstützen soll. Dennoch konnte ich das gute Stück aufgrund der Startschwierigkeiten noch nicht so recht akzeptieren.

    Ich hoffe von Herzen euch geht es besser.

    Liebe Grüsse

    Hallo.

    Meine die Ärzte habe mir gar nichts mitgegeben. Ich hab mich selbst versorgt. Nur ist das eben auch keine dauerlösung. Dann hoffe ich sehr das es bald gut ist. Zwei Tage werd ich aushalten ( hoffe ich).


    Arnica ist eine gute Idee. Danke das werde ich ausprobieren.

    Danke schön :)

    Hallo ihr Lieben,

    Ich hab heute morgen meinen Port bekommen. Ambulant mit örtlicher Betäubung. Und was soll ich sagen das war echt kein grosses Ding. Die OP lief problemlos und war wirklich schnell vorbei.

    Allerdings bin ich nun zuhause und könnte vor Schmerzen für Wände hoch gehen. Hat jemand einen Tipp. Ich hab Schmerzmittel und kühlen tu ich auch. Hab meinen Port auf der linken Seite. Und so einfach das einsetzen auch war, so beschwerlicher kommt es mir nun vor.

    Euch allen einen tollen Tag.

    Liebe Grüsse

    Hallo ihr Lieben,

    Danke für die lieben Worte. Ich hab das gefühl hier großartige Menschen kennen lernen. Ich gebe mein allerbestes. Ich lass mich ungern fremdbestimmen und schon gar nicht von so einem kleinem fiesling.

    Ich arbeite dran meine Angst vor der Chemo abzulegen und sie als meine Unterstützung zu sehen.

    Das mit dem arbeiten hoffe ich sehr das das geht. Auch wenn die Ärzte das nicht gut heissen da ich in einem Pflegeheim arbeite. Ich hab aber mal einen Antrag auf Homeoffice gestellt ;)


    Bleibt so wie ihr seid.

    Liebe Grüsse

    Hallo alle zusammen,

    Ich bin neu hier und habe seit einigen Tagen mit gelesen und mich gefragt was ich schreiben könnte.

    Ich bin 31 Jahre und habe pünktlich an Halloween für Diagnose bösartiger brustkrebs Tumor erhalten. Erst chemo dann op all das soll ende november starten.

    Finde das leicht ironisch.

    Seither ist alles anders. Auch wenn ich mir sage die Welt bleibt nicht stehen und keiner wartet jetzt auf dich weil es dir schlecht geht. Werden die Momente in denen ich in Panik verfallen immer häufiger.

    Ich Frage mich was passiert mit meiner Tochter wenn ich nicht kann wie immer. Ich wollte nie das sie ein Kind ist welches sich um ein Elternteil sorgen muss.

    Beruflich kann ich nur schwer akzeptieren das ich kürzer treten muss. Ich liebe meinen Job.

    Alles in allem bin ich hier um mir in schweren Zeiten Rat zuholen.

    Ich hab nach den Tagen des stillen mitlesen das Gefühl das man im diesem Forum gut aufgehoben ist.


    Ich wünsche euch allen viel Kraft und Freude auch wenn das Leben einen manchmal ärgert .


    Liebe Grüsse

    Curly