Beiträge von Hosimo

    MoKo

    Liebe Moko das ist lieb von dir. Ich hab am 2.4. Mein mrt. Bin auch schon aufgeregt.

    Wieder heisst es warten.

    Hoffe dass sie den Termin nicht Absagen wegen der derzeitigen Situation.

    Wie geht es dir liebe Moko?

    Hoffe es ist alles gut✊✊✊ganz liebe grüße von mir:hug:

    Tatti32

    Liebe tatti, deine Geschichte hat mich sehr bewegt und mir die Tränen in die Augen getrieben. Ich nehme dich virtuell erstmal ganz fest in den Arm. Das du nicht hören willst alles wird gut oder du schaffst das kann ich nur zu gut verstehen, denn das ist in deiner Situation nicht angebracht. Dennoch ist da immer noch ein kleiner Strang Hoffnung das irgendwas etwas passiert und man dir helfen kann. Meine größte Hoffnung setze ich ja in die Zeit und hoffe das trotz corona auch beim brustkrebs weiter kräftig geforscht wird. Vielleicht gibt es irgendwann mal etwas gegen die metastasen die ja unser größter Feind sind. Und vielleicht kommt bald etwas auf den Markt. Dafür drücke ich dir ganz fest die Daumen. Es ist fast nicht möglich zu wissen wie du dich fühlst, dem Menschen den man liebt zu sagen er solle sich eine neue Partnerin suchen..........

    Wie schwer müssen solche Gedanken und Worte fallen.

    Liebe tatti ich wünsche dir so sehr das Wunder das dir hilft. Schreib dir hier deinen Frust von der Seele. Meine Gedanken sind bei dir. :hug:

    Liebe Katzi64

    Liebe katzi ich drück dir ganz fest die daumen für deinen Befund. Hatte heut ein Gespräch mit der strahlenaerztin. Die drehen dort in der radio völlig am Rad. Mitarbeiter melden sich reihenweise krank. Es gibt kaum noch röntgenassistenten, es kommt schon zu schliesungen weil die Behandlungen nicht mehr durchgeführt werden kann. Einige Betroffene Fälle im Klinikum und das Personal hat mächtig Angst.

    Ich wünsche dir sehr das dir der ganze Stress erspart bleibt und der Befund gut ausfällt. Liebe Grüße simone

    Sally11 ,

    Das ist lieb von dir, so langsam schockt einen nichts mehr. Sämtliche Kontrollen sind wieder angelaufen ob ausser Schulter und schädel nichts ist. Schön wäre es wenn irgendwann mal Ruhe rein kommt. Aber leider, naja muss ich jetzt durch. Wie geht es dir denn liebe Sally, ich hoffe es ist alles gut.

    Sei lieb gegrüßt simone😘😘😘

    Ihr lieben, seit einer woche bi ich wieder zurück. Wir hatten eine tolle Reise und konnten auch noch alle geplanten häfen anlaufen.

    Die Diagnose strahlenbedingte lungenfibrose hatte ich ja schon kurz vor meinem Urlaub bekommen und mich irgendwie damit arrangiert. Am Mittwoch vorige Woche war ich bei der knochenszinti und heut kam der Anruf aus der Arztpraxis, mehrfache metastasenverdaechtige Herde in der brustwirbelsaeule. Röntgen erbeten. Ich war sofort wieder im schockzustand, hatte keine Beschwerden in der bws nur in den schultern. Da vor einem Jahr im szinti noch alles OB war, bin ich nun wieder voller Angst. Irgendwie kommt keine Ruhe rein. So ein Mist 😥

    und-Hoffnung

    Liebe Hoffnung, ich glaube du hast einen guten namem hier im forum. Hoffnung ist das was uns alle begleitet neben der Angst und dem ganzen Stress.

    Vor einem Jahr und 4 Monaten ging es mir genau so wie dir. Ich war total panisch. Auch mein Tumor war sehr groß 6 cm, g3 und 3 lympfknoten waren befallen.

    Ich hatte neoadjuvante Chemo, so war es mir möglich die Wirkung der Chemo zu erfahren, welche auf Grund des hohem ki Wertes von 80 % gut anschlug. Ich gehe mal davon aus dass das bei dir auch so sein wird.

    Heut 10 Monate nach der Chemo bin ich gerade von einer Karibik Kreuzfahrt zurück, hier hatte ich meinen Mann und meinen Sohn mit Familie dabei. Es war herrlich. Du wirst das auch wieder erleben, mit deinem Kind ins Schwimmbad gehen und in die Ferien fahren. Die Chemozeit wird dich ausbremsen aber danach geht es wieder bergauf. Dein Behandlungsansatz ist ja kurativ.

    Bitte ließ nicht so viel im Netz, ich weiß leicht gesagt konnte es auch nicht abstellen aber es verunsichert und macht zusätzlich Angst.

    Ich drück dir die Daumen das du gut durch alle therapien kommst. Sei ganz lieb gegrüßt von hosimo

    bluebirdi

    Liebe bluebirdi, ich kann die Klinik absolut weiter empfehlen, tolles Essen, gute therapien Gebote und schön gelegen mit liegetherassen auf dem Dach. Ich möchte dieses Jahr dort nochmal hin zur Reha. Hatte meinen Mann mit. Man findet aber auch schnell Kontakt.

    Lg simone

    Ihr lieben, ich verabschiede mich erstmal für reichlich 2 Wochen. Ich bin euch sehr dankbar für alle eure Daumen und tollen Tipps zu den strahlenschaeden und überhaupt. Es ist schon ergreifend wieviel Empathie ihr rueberbringt obwohl man sich größten teils nicht persönlich kennt. Passt auf euch auf bitte und wenn ich zurück bin will ich nur positive Dinge von allen Mädels hören. In Gedanken nehme ich euch alle mit.

    Bis dahin seit lieb umarmt

    Simone🤗🤗🤗🤗🤗🤗🤗

    Teafriend

    Liebe teafriend ja die Chemo macht leider gerne auch Schäden am Herz. Ich drücke dir ganz fest die Daumen das dein Puls sich wieder beruhigt. Bei mir ist es genau andersrum. Mein ruhepuls ist unter 50. Rhythmus Störungen hab ich auch. Wir werden noch ein bißchen Zeit brauchen das sich ein Teil wieder erholen kann. Vielleicht brauchst du auch einen Betablocker das es dir Pulsmaessig wieder besser geht.

    Sei lieb gegrüßt 😘😘😘

    Kylie ja otto ist noch ziemlich stürmisch das nervt die anderen Tiere 🙃🙃wenn er alle anspringt un spielen will. Ich bin so froh das jetzt bei uns ist. 😘😘😘