Beiträge von Sonjavs

    Das tut soooo gut, das hier alles zu lesen und ja meine tasche habe ich eben erst gepackt :-) Ich habe so ganz dicke Hausschuhe die aussehen, wie ne Tigerkralle und einen pinken Bademantel mit Snoopy und meine Pyjamas sind weis und pink und mit Bärchen und Herzchen .. Meine Mutter hat mir echt nen Vogel gezeigt und dann gelacht. Ich hab mir gedacht, wenn schon wegen so einem Scheiss ins Krankenhaus dann soll es auch witzig sein :-) Ich melde mich wieder sobald ich was weiß . Fühlt Euch alle mal ganz fest von mir geknuddelt und vielen lieben Dank, für Eure tolle Unterstützung ;-)


    Lg Sonja

    Guten Morgen Ihr Lieben ,


    es ist schön aufzustehen, hierher zu kommen und soviel positives von Euch zu lesen , :-D . Gestern ging es mir noch gut und ich war mit meinen Gedanken zwar immer wieder mal bei den kommenden Tagen, habe es aber geschafft unter Kontrolle zu bekommen. Ich merke aber jetzt wie so langsam eine Unruhe in mir aufkommt und die Gedanken " Oh man, nur noch 2 mal schlafen" mich echt begleiten. Ich werde versuchen mit Phantasiereisen und spazieren mit meinem Hund, mich abzulenken. Zur Not nehme ich halt eine Tablette, die ich von der Ärztin bekommen habe. Die hauen mich für die Nacht schön um und die Gedanken haben keine Chance :-D . Ich wünschte ich wäre schon im KH dann wüßte ich wie es weiter geht. Aber da muss ich jetzt durch und ihr habt das auch alle geschafft und bei manchen ist es teilweise ja noch viel schlimmer, als bei mir. Also Hintern zusammne, Brust raus / noch hab ich sie ja ) :-) und ab gehts.


    Lieben Gruss
    Sonja

    Hallo Ihr Lieben ,


    ob es jetzt unbedingt zu den dümmsten Sprüchen gehört weiß ich nicht, aber zu den nervigsten :-) Eigentlich ist sie die beste Freundin, aber seit dieser Diagnose bei mir verändert sich das gerade und ich weiß schon gar nicht mehr was ich mit ihr reden soll. Ständig bekomm ich jetzt zu hören, dass Arbeitskollegin ja auch Krebs hatte und die Chemo ohne Nebenwirkung war, dann ist es die Bekannte, die aber nicht sofort die OP bekam sondern es wurden erst Untersuchungen gemacht und wer denn sagte, das wirklich die Op Dienstag sei ?? Hallo?? Auf dem Befund stand schon der Termin für die stationäre Aufnahme und ich glaube kaum, dass die Ärzte mich dann ewig warten lassen und ich erst in 2 Wochen operiert werde... als wenn es nicht schon stressig genug wäre, aber vielleicht bin ich auch wirklich einfach zu dünnhäutig geworden :-)

    Danke schön Euch allen und ja, jetzt sind es nur noch 3 Tage und dann gehts ins Krankenhaus und ich bin echt gespannt was am Montag geschehen wird. Ich will hoffen das Dienstag dann auch wirklich die OP ist und alles gut werden wird. Ich habe mir geschworen, dem kleinen Gnom den Kampf anzusagen. Da müssen schon andere Dinge kommen, die mich besiegen wollen :-D . Ich habe schon viel Positives von hier mit genommen und bin echt froh das man sich hier austauschen kann ! Gerade wenn man erst am Anfang ist und das alles noch Neuland ist. Aber da ich schrecklich neugierig bin ( Frau eben ) :-) nehme ich auch diese Hürde und bekomm dann halt "Tittis auf Rezept" :-D


    LG Sonja

    Hallo Sally,


    normal müssten sie doch kleiner werden, denn die Schwellung klingt doch mit der Zeit ab .. ich würde da auch auf jeden Fall drauf schauen lassen . Drück Dir die Daumen das es gut ausgeht und sich da nicht ein kleiner See gebildet ;-)


    Lg und auch Dir ein schönes Wochenende ;-)

    Hallo Angie,


    danke für Deine lieben Worte :-) Was mich doch sehr gewundert hat, ist das hier tatsächlich eine ganze Menge junge Frauen das Ergebniss BK bekommen haben. Aussage der Ärtze ist gewesen, das es eigentlich erst im späteren Alter auftritt und ich noch zu jung bin. Habe gestern sehr viel hier gelesen und es bestärkt meine Entscheidung, mir beide entfernen zu lassen, denn ganz oft kommt das bösartige scheißerchen in der anderen Brust wieder :-(. Das mache ich nur einmal mit!! Habe gestern den Satz gelesen : Ich bekomm halt Tittis auf Rezept. :-D Fand ich cool und so sehe ich das auch. Abends im Bett ist es dann halt schwer einzuschlafen und eigentlich wollte ich auch keine Tabletten nehmen, aber das lässt sich wohl nicht vermeiden, denn wenn ich keinen Schlaf bekomm, dann werde ich nur noch bekloppter und ich bin schon bekloppt genug :-) war ich aber auch schon ohne die Diagnose :-)


    Ganz lieben Gruss <3

    Hallo Musik,


    ich hab das ganze noch vor mir, aber ich habe bereits den Tip bekommen, das man Arnica Globuli nehmen sollte, die helfen dem Körper sehr gut um Wunden heilen zu lassen. Nimm das Höchtsdosierte, C30 ? Davon kann sie 3-5 mal täglich 5 Stück nehmen.


    Ganz lieben Gruss
    Sonja

    Hallo Sally-hh Darf ich dich fragen wie die Ärzte das entschieden haben, das direkt auch der Aufbau mit gemacht wurde? Natürlich habe ich Angst und ich würde mir wünsche, das schon alles vorbei wäre. Narkose, Op, das aufwachen ... Ist echt nicht leicht, aber ich stecke den Kopf nicht in den Sand ;-)
    Vielen lieben Dank für Eure netten Worte :-*

    Hallo zusammen und ich freu mich gerade, dass ich ein Forum gefunden habe, wo man sich austauschen kann. Ich bin 37 Jahre, habe 2 Kinder und seit Montag weiß ich nun, dass ich einen bösartigen Tumor in der linken Brust habe. Natürlich hat es mir den Boden unter den Füßen weg gezogen und die Situation ist nicht leicht. Ich habe bereits für nächste Woche Montag einen Termin in der Klinik und Dienstag soll operiert werden. Ich habe mich dazu entschlossen, dass beide Brüste entfernt werden, denn auch in der rechten Brust ist schon eine Veränderung zu sehen. Ich möchte diesen Weg auch nur einmal erleben und danach nie wieder! Hat sich von Euch jemand auch direkt dazu entschieden, dass man beide Brüste entfernt ? Wie lange hat man dann mit dem Wiederaufbau gebraucht ? Ich muss dazu sagen, dass es sich bei dem Tumor wohl so verhält, dass er sich verkapselt hat und nicht gestreut hat und er mit 9 mm auch noch zu den "kleinen" zählt. Trotzdem ist er da und macht mir Angst, denn auch wenn die Prognose gut scheint, so kann man es doch erst wirklich wissen, wenn der Tumor entfernt wurde und dann alle Untersuchungen abgeschlossen sind. Ich würde mich über Antworten sehr freuen .


    Lieben Gruss
    Sonja