Beiträge von Simmy

    Liebe Sonkathie , ich kann dich gut verstehen...mir haben die Arztgespräche auch immer gereicht wenn man hört was alles schief gehen kann🙈 aber nicht verunsichern lassen passiert ja nur etwas in den allerwenigsten Fällen.

    Ich habe heute nochmal einen zusatz Faulenzer Tag eingelegt, da die Drainagen doch erst morgen raus kommen....hab mich aber schon aufstellen können mit der Physiotherapeutin und klappte gut....Die Ärzte sind bisher sehr zufrieden und ich mit dem was ich bisher gesehen habe auch😀 morgen habe ich die große Chefarzt Visite 😀 LG:hug:

    Danke liebe Kirsche ..."emsige und nette Schwestern sowie kompetente und SEHR gutaussehende Ärzte" habe ich...dieser Wunsch ist mir schonmal erfüllt worden 😀

    Habe heute nochmal ein Faulenztag und mir geht es relativ gut. Die Ärzte sind sehr zufrieden und die Schwestern meinten ich wäre die fitteste auf der Station ....so kann es weiter gehen 🤗 morgen bekomme ich die Drainagen raus und meine sexy Unterwäsche an und dann geht es ans mobilisieren 😀

    Liebe Sonkathie das tut mir sehr leid mit deiner Vene...so eine sch...braucht man doch nun wirklich nicht auch noch:cursing:....aber immer Kopf hoch hoffentlich ist das Gespräch mit den Ärzten gut verlaufen.

    Danke liebe friluftsliv

    Danke liebe Kylie , ich wünsche dir auch alles, alles Gute und drücke alle Daumen ✊✊✊

    Hallo liebe Daumen-Drücker, und ihr lieben, die virtuell bei meiner OP gewacht habt👍😷.…ein ganz, ganz dollens Dankeschön,:hug: denn die OP ist schonmal Super verlaufen🤗...bin so froh das ich es hinter mir hab💪

    ....war um 10.00 Uhr im OP und um 17.30 wieder auf Station... bekam sogar Abendbrot .... fühle mich liegend relativ fit und habe noch keine Schmerzen...mein Blutdruck wird noch überwacht ( Werte super) und meine neue Brust wird alle 2 Stunden von einem Chirurgen kontrolliert, und eine Infusion mit Antibiotika bekam ich noch

    ... so das musste ich schonmal loswerden...

    Mal sehen wie es weitergeht

    ....Fortsetzung folgt.:)

    Danke Chippendale , es freut mich sehr das es bei dir so gut geklappt hat🤗 dein Bericht macht mir, so kurz vor der OP, wieder Mut 👍...dann weiß ich auch schonmal was ist, wenn die Arme nach der OP komisch sind brauche ich mir keine Sorgen zu machen ...das ist auch immer gut wenn man das vorher weiß!....die Markierung des Lymknoten habe ich leider am OP Tag😧.... GLG

    Dankeschön torwart , Kirsche , Hustepuste ...ihr habt es geschafft und gebt uns, die es noch vor sich haben, viel Kraft mit euren Erfahrungen und Zusprüchen. Das beruhigt sehr😊...ich habe zum Glück einen treusorgenden Ehemann und erwachsene Kinder die mich sehr unterstützen.....alle Hochachtung an euch, die noch Kinder zu versorgen haben und berufstätig sind👍👍👍........

    .....so nun werde ich mal mein Täschen packen... morgen um 18.00 Uhr habe ich Aufnahme....hat noch jemand einen Tipp was man auf jeden Fall mitnehmen sollte? (großen Morgenmantel hatte ich schonmal irgendwo hier gelesen um die vielen Schläuche unterzubringen.)😰😉 LG

    Sonkathie dann ist es bei dir auch nicht mehr so lang... vielen Dank schonmal für's Daumen drücken...mir wird von Stunde zu Stunde mulmiger, aber ich schaffe das💪wie viele von euch auch schon und danke friluftsliv ...ich werde dran denken: wenn alles schief geht habe ich wenigstens eine Bauchstraffung 😌....

    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier und es tut so gut eure Erfahrungsberichte zu lesen und zu wissen, man ist nicht allein. Im Mai letzten Jahres erhielt ich die Diagnose inflammatorischer Brustkrebs HER2 neu positiv 3+ ,Chemo habe ich hinter mir, jetzt noch Antikörper Therapie. Meinen Termin für die Dip Flap OP habe ich am 07.01.19......also nicht mehr lang😰....und so langsam mache ich mir schon in die Hosen :hot:.... ich habe mich dazu entschieden die Mastektomie und den Aufbau in einer OP machen zu lassen. Ich hoffe das es die richtige Entscheidung ist und das alles klappen wird 🙏 ich werde auf jeden Fall berichten sobald ich dazu wieder in der Lage bin;)

    LG Simmy