Beiträge von Dahlie

    Hallo BirgitDoT

    das war bei mir auch so unter der Brust. Ich hatte 24 - 16 + 8 Boost. Am 07. Mai war das bei mir dann die letzte. Ist aber nichts aufgeplatzt und jetzt alles wieder in Ordnung.

    Gehst du dann auch zur Reha. Ich "muss" am 11. Juni 3 Wochen nach Scheidegg. Irgendwie hab ich Bammel davor. Ich wünsch dir, dass die restlichen 8 ohne stärkere NW überstehst.

    Hallo zusammen,


    allen Müttern wünsch ich einen schönen erholsamen Muttertag. Und allen anderen natürlich auch einen schönen Sonntag. Lasst Euch verwöhnen.


    Liebe Grüsse❤️😍🌷🍀

    Uhu @ Silly 75 Thora


    Hallo Ihr Drei. Bei mir war das auch so 10 Minuten. Die Bestrahlung selbst nur etwa 2 Minuten. Außer man hat wieder ausgemessen, dann so 5 Minuten. Ist schon alles so klinisch kalt dIe ganze Umgebung. Aber die Mädchen waren wirklich herzlich und haben einem das so angenehm wie möglich gemacht.


    LIebe Grüße an alle und eine schönes Wochenende, wobei das Wetter alles andere als schön ist. Bei uns in Memmingen heißt es heut "Memmingen blüht" Ist immer Am Samstag vor Muttertag.

    Kyscia ,


    also die NW haben sich bei mir in Grenzen gehalten. Am Anfang ein bisschen übel. Und dann manchmal müde. Die Haut hat ganz gut gehalten. Nur ein bisschen trocken und gerötet. Ich bin immer mit dem Fahrrad zur Bestrahlung gefahren. Nur 5 Minuten.


    Du musst glaub ich keine Angst haben. Das ist gut zu Händeln.

    Ich hatte auch ziemlichen Bammel davor. Aber man schafft das.

    Ich wünsch dir alles Gute und wenig NK.

    LG

    Hallo liebe Kyscia ,


    ich hatte auch 16 Bestrahlungen und 8 Boost. Hatte am Dienstag die letzte. Also die Booststrahlung wIrd auf weniger Felder gestrahlt. Nur auf die Stelle mit dem Tumor und da intensiver. Aber da merkt man keinen Unterschied.


    LG

    Hallo zusammen,


    also wollte nur mal fragen wer vielleicht auch zur Reha in Scheidegg war ist oder sein wird. Ich bin ab 11. Juni dort.


    Vielleicht treffe ich ja zufällig dort eine aus dem Forum. Ist meine erste Kur in meinen 70 Jahren. Bin schon etwas aufgeregt was da auf mich zukommt.


    LG.

    Hallo bella777 und Thora ,

    darf ich euch von meiner Bestrahlung berichten. Ich hab jetzt 22 von 24 geschafft. Also nur noch 2. Also bei mir war anfangs auch viel Angst dabei und bei den ersten war mir auch übel! Aber vielleicht ist das ja auch die ganze Aufregung drumherum. Dann gings mir relativ gut. Meine Haut hast eigentlich auch ganz gut überstanden, nur unter der Brust gerötet. Ich bin immer mit dem Fahrrad gefahren, waren nur 5 Minuten zur Klinik.


    Ich denke dass ihr das alles gut überstehen werdet.


    Alles gute für Euch.


    LG☀️😎

    Hallo liebe Strahlengefährten,

    also ich bin immer mit dem Fahrrad zur Bestrahlung gefahren, waren mit dem Rad nur 5 Minuten. Ich hab jetzt 21 von 24 Bestrahlungen geschafft. Bin schon froh, dass das bald ein Ende hat.


    Ich wünsch Euch allen, dass Ihr sowenig wie möglich NeBenwirkungen habt.


    Das mit dem Fahrrad wurde mir vom Strahlenarzt erlaubt, ja sogar empfohlen.


    LG 😎☀️

    Hallo LissiMom ,

    also ich bin jetzt fast am Ende meiner Bestrahlungen. Hatte 24, davon 8 Boost. Bei den OP Narben hat sich bei mir bisher nichts verändert. Hab bisher nur unter der Brust einige rote Stellen. Aber zum Aushalten. Ich denk das wird auch nicht bei jedem Gleich sein. Am Anfang war mir auch leicht übel. Das hat sich dann gegeben. Aber jetzt zum Ende Steck ichs auch nicht mehr so gut weg. Aber ist wirklich zum Aushalten, ich wünsch Dir eine Gute Grillzeit mit möglichst wenig Nebenwirkungen.

    Liebe Grüße 👍👍👍👍🍀☘

    Liebe kruemelmotte ,


    also das hast du wIrklich nicht verdient. Du, die doch immer für jeden ein aufmunterntes Wort hat. Ich wünsch dir von Herzen, dass das schnell vorbeigeht und du wieder nachhause kommst.


    Sei fest gedrückt. 👍👍👍🍀🍀🍀

    Auch ich drück allen die es brauchen die Daumen. Ich hoffe, dass alle Untersuchungen und Therapien gut ausgehen.

    Eine schöne Woche für alle

    👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍

    🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀

    Hallo zusammen und guten Morgen,

    ich hätte mal eine Frage. Vielleicht weis das jemand vOn euch. Ich bin z. Zt. Beim Bestrahlen. Noch 6 Boost. Wird eigentlich auch vom Strahlenteam eine Reha beantragt. Kann ich die mal drauf ansprechen ? Ich bin mir auch noch nicht sicher ob ich überhaupt eine Reha machen soll.

    Aber nur mal zur Information.

    Vielen Dank auch für Eure Hilfe bisher. Ihr habt mir wirklich Mut gemacht und über manches hinweggeholfen. 😍😄

    Liebe Johanna98 ,

    natürlich bist du hier herzlich willkommen. Das mit Deiner Mutter tut mir sehr leid. Hier im Forum ist immer jemand da, der dich unterstützt. Es gibt hier wirklich nur liebevolle Menschen.

    Ich hatte am Anfang des Jahes die Diagnose Brustkrebs und werd zur Zeit bestrahlt.


    Ich wünsche Dir und Deiner Mutter viel Kraft. Sei gedrückt. 👍

    Hallo zusammen hier im Strahlenzimmer,

    ich hatte am Anfang auch immer leichte Kopfschmerzen und Übelkeit, jetzt momentan nach 17 von 24 Bestrahlungen

    Gehts einigermaßen. Heute hatte ich die 1. Boostbestrahlung. Nun noch 7. Jetzt ist meine Brust unten ziemlich rot oben schaut

    sie eigentlich noch gut aus. Wahrscheinlich liegt es daran, dass meine Oberweite nicht klein ist.

    Ist alles nicht so schön aber man kommt durch.

    Liebe Grüße an alle und lasst Euch nicht unterkriegen.

    Hallo Ringelblume ,

    eigentlich sollten wir uns nicht auch noch über sowas Sorgen machen müssen. Langt schon alles Andere. Aber es steckt halt in einem drin, dass man alles recht machen will.

    Ich wünsch Dir noch schöne Restostern.

    LG Dahlie