Beiträge von Dodo68

    @pegesa

    Wie gesagt bei mir klappt das mit dem Spirt auch nicht echt. Das Aloe Gel hab ich immer zu Hause das bringen wir aus unserem

    Urlaub auf Lanzarote mit. Meine n Mann sagt er hat das auch schon im Internet gefunden. Wo es das hier gibt weis ich leider nicht.

    Mein neue Haut schmiere ich abends auch damit ein, hoffe die ist bald nicht mehr so empfindlich. Das nervt echt, juckt und brennt teilweise echt fies. Aber wenn das alles ist kann ich damit leben.

    LG und weiterhin alles Gute

    @pegesa

    Ja ich meinte Sport 😊 das hat mir der Prof. Echt empfohlen. Angeblich gibt es dazu Studien aus den USA.

    @ all Aloe Vera Gel (reines) hat mir geholfen und eine Salbe von Bio.. rma. Kühlpad auf die Brust (nur aus dem Kühlschrank) und ab und zu ne Quarkmaske ( mit einem Küchenkrepp drunter damit die Markierungen nicht angehen) für alle die noch einen Tipp brauchen. 😊

    Und Kopf hoch ihr schafft das.

    Fiducia , Pschureika , pupi1230 ind Kylie

    Vielen Dank an Euch.

    Mein Mann hat mich als ich nach Hause kam mit einer 1-Mann LA Ola Welle begrüßt, das fand ich voll nett. :love: Cocktail war lecker und heute hab ich erst mal ordentlich geduscht, was war ich froh endlich die bunten Streifen von der Haut zu bekommen. :)8o

    Morgen ist Wundkontrolle aber da bin ich zuversichtlich.

    Liebe Grüße Dodo

    Hi,

    wie schon im anderen Tread verkündet hab ich es auch geschafft. :PNebenwirkungen gingen bei mir auch, bis auf 2 Brandwunden unter der Brust. Der Prof. hatte am Anfang gesagt, dass Dpirt gut tut und das hab ich dann auch gemacht, bis meine Hüfte gestreikt hat und es außerdem zu heiß wurde. Aber es scheint geholfen zu haben.

    Heute Abend Coktail ohne Alk. :)Und Mirgen, wenn mein Mann weg ist ne Dauerddusche, das ist ne gute Idee.:thumbup::!:<3 Muss nur noch Ehen der Wunde noch die eine Brust ein wenig schönen aber das ist schon besser.

    Liebe Grüße an alle.

    Dodo

    Hallo Zusammen,

    ich hab es endlich auch geschafft 28 Bestrahlungen sind um und MOrgen fange ich mit TAM an. Soweit hab ich alles gut überstanden nur 2 Wunden unter der Brust. Das kommt davon wenn man etwas besser bestückt ist und die Schwerkraft zuschlägt. Aber der Oeifessor meint das wird schnell wieder,

    Ich wünsche allen die noch mittendrin sind oder erst anfangen alles Gute, Kopf hoch ihr schafft das:!::!:. Ich feiere heute Abend erst mal mit einem alkoholfreien Coktail:)

    Liebe Grüße Dodo

    Hallo Zusammen,

    bei mir ist die OP ja schon 6 Wochen her, ob man da noch was machen kann ???

    Ich habe ja Mirgen den Termin beim Professor in der Strahlenklinik den frage ich mal vielleicht weis der das. Sonst gehe ich nach oben in das Brustzentrum. Daumen drücken, hoffe auf keine schlechten Nachrichten.

    LG

    Dodo59 😊

    Ich hab mir den Berucht in der Mediathek angeschaut, war sehr interessant.

    An alle:

    Jetzt frage ich mich allerdings, warum ich dich nicht auf den Test angesprochen wurde? Da ich schon operiert bin ist es jetzt ja wohl zu spät.

    Ich hab mal in meinen Unterlagen geschaut ich hab einen G2, Ki67 mir 30% der her2 negativ war " rausgeschmissen"

    Jetzt werde ich bestrahlt und bekomme die anschließende Tamoxifen Therapie.

    Bitte nicht falsch verstehen ich bin keinesfalls scharf auf eine Chemo aber jetzt hab ich ein wenig Angst, dass die Chancen mit besser stehen würden.

    Wen kann ich denn da fragen? In der Strahlenklinik beim Arzttermin nächste Woche oder sollte ich mich da mal

    Im Brustzentrum anmelden? In meinem KH war kein Brustzentrum aber soviel ich weiß eine Tumorkonferenz.

    Ach ja die Lymohknoten sind nicht befallen, sagt das was darüber aus?

    Ich bin etwas verwirrt.

    LG Dodo 68

    Tine

    Ich hab gleich 2 aufgeschrieben bekommen. Mit den Zusatz Wechselversorgung aus hygienischen Gründen war das kein Problem. Das kenne ich auch von meinen Kompressionshosen so. Ich ab einen in schwarz und einen in Champagner genommen. Komischerweise passt der eine besser, scheint an der Farbe zu liegen. Die trocknen auch ziemlich schnell, lügt vielleicht an der Marke.

    Ich bin auch froh, wenn ich den endlich ausziehen darf. Trage Tag und Nacht, das bin ich auch von den Lipödem Sachen, nach der OP, so gewohnt. Wue gesagt trotzdem bin ich froh, wenn ich in 2 Wichen auf nicht mehr Wiedersehen sagen darf :P

    Wen kann ich denn wegen nach der Zeit fragen? Ich wüsste nicht, dass ich in einem Brustzentrum bin. Habe Gyn, die operierende Ärztin und dann noch den Strahlendock. So richtig in einem Brustzentrum war ich nicht. Bei meiner Größe ( 80 e) wüsste ich gerne was ich hinterher fragen kann und darf.

    Hat Jemand ne Idee?

    LG

    Milli

    Zu aus sowas war ich nicht vorbereitet, Sekundenschlaf da würde ich auch nie Auto fahren. Ich warte einfach ab was passiert. Zur 1. fährt mich nein Mann:) dann bekomme ich die weiteren Termine. Soll ja angeblich auch bei jedem individuell sein mit den Nebenwirkungen. Ich werde sehen was bei mir kommt.

    BiggiL

    Mein Versicherungsmensch ist mein Mann ;) der ist normalerweise immer vorsichtiger :) aber wenn ich nicht fahren kann hab ich auf jeden Fall den Taxischein bekommen. Wie gesagt ich warte mal was passiert.

    LG

    BiggiL

    bei uns huer sagt man über einen Kamm scheeren :) und das wollte ich auf keinen Fall:!: beim nàchsten mal überlege ich genau was ich schreibe.

    Gestern hat mir der Grillmeister übrigens gesagt, dass ich Auto fahren darf. Hier tun das viele hab ich mitbekommen. Den Taxischein geben sie trotzdem mit. Laut Gesetz hat man bei Jeder Form der Bestrahlung ein Recht darauf und jeder kann das selbst entscheiden. Die Versicherung sagt ûbrigens wenn ich merke es geht mir nicht gut darf ich nicht fahren. Ist wie bei Alkohol^^ im schlimmsten Fall muss das Auto stehen bleiben.

    Elle

    Da weis man ja gar nicht was man Dur wünschen soll:?: auf jeden Fall gute Besserung und das alles bald wieder besser wird, Du armes Pechvôgelchen :*

    Bei mir kommt auch immer was neues, gerade dann wenn ich denke alles ist wieder in Ordnung. Aber nicht ganz so schlimm wie bei Dir.

    Alles liebe und gute, dicke Umarmung :hug: und wie man hier so sagt: Kopf hoch auch wenn der Hals dreckig ist :P:)

    Ronda

    Danke Fir für die Infi. Ich hab das auch nur geschrieben weil auch sowas oft erlebe. Bei mir im KH war eine àltere Dame bei der Sprechstunde die lies sich nur fahren weil sie keine Lust hatte einen Parkplatz zu suchen und keine Parkgebühren zahlen wollte.

    BiggiL

    Das mit dem Versucherungsschutz wusste ich nicht und da ich ja nur Bestrahkung bekomme und nie ne Chemo hatte dachte ich es geht vielleicht. Würde ich auch nur so lange machen wie es mir gut geht.

    Ich wollte Niemanden angreifen damit. Es geht ja auch nicht allen gkeuch gut oder schlecht.

    steffi66

    Ne wenn sich nicht noch was ändert dann brauche ich keine Chemo. Ich hab auch vor selbst zur Bestrahlung zu fahren so lange es geht. Bin nicht der Mensch der alles mitnimmt so lange es bezahlt wird:)

    Man das hört sich gut an. Mal sehen wann ich wieder aufsteigen kann. Wir haben ja grad erst versucht unserem

    Hotti beizubringen, dass ich von der falschen Seite komme, da meine rechte Hüfte ja kaputt ist und ich deswegen das Bein nicht übers Pferd bekomme:( . Komischerweise hab ich da mehr Pribleme als das Pferd:)

    kruemelmotte

    Schön, dass Du wieder zu Hause bist. Weiterhin alles Liebe und Gute weiterhin.

    Kalinchen

    Danke für die Info dann ist da ja kein Ptiblrm. Wie gesagt normalen Sehtest, mit Farberkennzng hatte ich ja erst mein Optiker. Termin hab ich für Sommer. Ich schre aber auf meine Augen und werde Deinen Rat befolgen Falles schlechter werden sollte.

    Sonne70

    Ne hab keine Osteoporose und such keine Metas, dann kann ich ihm ja Wntwarnung geben:) der ist nett, vorsichtig und macht sich Gedanken 😊

    LG Dodo68

    Liebe Billie

    Erst mal Willkommen. Ich bin ja auch noch nicht so lange hier, vielleicht hilft Dir das.

    Ich hab meinen Untermieter selbst ertastet und bin tagsdrauf gleich zum Gyn. Der hat im Ultraschall auch was gesehen. War total nett und hat mir alles genau erklärt. Hat mich gleich zur Mamo geschickt wo ich zum Glück gleich am nächsten Tag neun Termin hatte. Ich war auch völlig fertig.

    Bei der Mamo haben wir nix gesehen. Dann wäre dann ein MRT dran gewesen ich hab mich aber gleich für ne Stanze entschieden damit ich die Ungewissheit nicht noch verlängere. Ergebnis: bösartiger Tunor, da hab ich nur noch geheult und gar nicht mehr zugehört. Gut dass mein Nann dabei war, denn das mit den Heilungschancen von 95% und so weiter hab ich schon gar nicht mehr gehört.

    Dann ging alles sehr schnell.

    Ich hab in der Zei zwischen Diagnose und OP 5 Kilo zugenommen😁 Und das warn nur 3 Wochen:!:. Die müssen wieder runter:(

    Also wie man so schön sagt: abwarten und Tee trinken. Fühl Dich gedrückt, das wird schon. Alles liebe Dodo68

    ich hab übrigens in den lwtzte 3 Jahren auch viel Mist erlebt.

    Hallo zusammen,

    ich hab Freitag Virgespräch beim Grillmeister. Je nachdem wie lange das dauert werde ich mir wohl die AHB sparen, da unser Sommerurlaub bereis gebucht ist.

    Ich würde dann ne Reha beantragen. Trägt ja die Rentenvwrsicherung.

    Jetzt die Frage:

    Hat Jemand Erfahrung mit Kliniken an die in (😊) der Nordsee? Ich würde gerne an die See, da ich es auch mit den Atemwegen habe. Ob es da auch ne Klinik gibt die sich mit Hüftarthrose auskennt. Wenn ich mit dem Krebs einigermaßen durch bin muss ich um eine neue kümmern😞

    Antworten gerne per pn da hier ja keine Namen genannt werden dürfen.

    LG dodo68

    Kalinchen

    Danke für die Liste. Stell Dir vor die haben keine Termine für längere Zeit. Wollte im Ort zum Arzt gehen wegen des weit tropfens da ich dann hin und zurück laufen könnte wenn man das darf.

    In der Frauenarztpraxis wurde mir gesagt es ist okay, wenn i h nicht gleich gehe da ich ja erst mit Tamoxifen anfangen werde.

    Saphira

    Ja das finde ich auch, ist ein jüngerer der grad die Praxis von meinem alten Zahnarzt übernommen hat. Aber TAmoxi hat doch keine Biphosfonate glaube ich.

    Danke für die schnellen Antworten, liebe Grüße

    @ Sonne 70, Kalinchen und Ruth51

    Vielen Dank für die Infos ich schreib mir das mal auf und nehme es mit wenn ich zum Augenarzt gehe. Mal sehen was der sagt. Mir wurde übrigens gesagt, dass ich einmal im Jahr hin muss.

    Ach ja dafür hat mein Zahnarzt gefragt ob ich den Biphosfonate ( oder so ähnlich) nehme. Das sollte ich Fragen und ihm dann sagen das wäre wichtig.

    LG und noch ein schönes Restwochenende

    @ all

    Hm das sind ja Aussichten. Nachdem was ich hier so gelesen habe freue ich mich schon richtig auf das Tam. 😓

    Ich weis, dass ich zu Anderen hier eine vergleichsweise harmlose Firm habe aber die Tabletzen machen mir jetzt schon etwas Angst.

    Ich soll 5 Jahre Tam nehmen hieß es. I h hab schon seit der Stellung der Diagnose wieder zugenommen und darf das eigentlich nicht wegen einem vorhandenen Lipödem. Ich hoffe nun, dass sich die Nebenwirkungen in Grenzen halten. Ich bin 50 und vielleicht eh schon in der Pause ( hab Hitzewallungen) weis ich aber nicht weil ich die Pille durchgenommen hatte.

    Na ich hoffe jetzt mal das alles nicht so schlimm wird. Termin beim Augenarzt hab ich demnächst.

    LG Dodo

    @ all

    ich soll wegen dem geplanten Tamoxifen auch einen Termin machen. Kann mir Jemand sagen welche Untersuchungen ich machen lassen muss bzw. welche ausreichend sind? Wegen der Sehstärke war ich neulich erst beim Optiker, da wusste ich noch ne vom Krebs.

    Wir haben hier nur 2 Augenärzte und ich will nicht zu viel zahlen weil irgendeine unnötige Untersuchung gemacht wird. Bei den zu dem ich immer gehe hab ich nämlich das Gefühl :(

    Liebe Grüße Dodo