Beiträge von Ardnas

    Liebe Sonnendeckler,

    wir hatten hier nur ein wenig Hochwasser. Es gibt materielle Schäden, aber keine Verletzten. Gar nicht zu vergleichen mit den schlimmen Bildern aus dem Westen. Nun hat es auch noch Bayern und Sachsen getroffen. Ich hoffe, dass es allen betroffenen Foris gut geht und es bei Kirsche nicht ganz so schlimm geworden ist...

    Herzliche Grüsse, Ardnas

    Liebe goldenpaws,

    bei mir war die Beweglichkeit nach drei Monaten wieder komplett da. Ich mache aber heute nach zwei Jahren immer noch meine Dehnübungen, da ich immer noch ein wenig das Gefühl haben, dass ich einen zu "engen Bustier" trage. Wenn ich nichts tue, wird die Beweglichkeit wieder etwas schlechter. Kann aber auch das fortschreitende Alter in Kombination mit der AHT sein ;-)

    Herzliche Grüsse, Ardnas

    Liebe Kylie , Liebe Zimtmaus,

    Lieben Dank für eure Glückwünsche! Ich lasse es mir heute gut gehen und wir machen es uns draußen mit frischem Kuchen gemütlich. Ich bin exakt heute vor zwei Jahren nach meiner OP aus dem Krankenhaus gekommen, also ein doppelt bedeutsamer Tag 😊.

    Herzliche Grüsse, Ardnas

    Wenn bei Euch die Schaustoffeinlagen zum schwimmen reichen sollte, kann ich de...on empfehlen. Dort gibt es viele Badeanzüge, die man ausstopfen kann - Abteilung Aquagym, Wassergymnastik usw. - 75 Euro für drei Badeanzüge :). Ansonsten gibt es bei my n.. bi..i eine eigene Mastektomie-Abteilung für Bikinis und Badeanzüge - mittelteuer, aber gute Qualität. Pro Saison 2-4 Modelle, die nicht nach Oma aussehen ...


    Herzliche Grüsse, Ardnas

    Liebe Haselinchen,

    es ist traurig, deine Worte lesen zu müssen. Danke, dass Du Dich verabschiedest. Deine Texte haben mir zu Beginn meiner Therapie viel gegeben. Danke dafür! Ich wünsche Dir eine schmerzfreie Zeit mit viel Zuneigung und Liebe gefüllt!

    Liebe Grüsse, Ardnas

    Liebe Eythra,

    ich hoffe, Du hast es einigermassen erträglich zur Zeit und kannst in der Nacht ein wenig schlafen. Ich habe gesehen, dass es bei Dir mittlerweile sehr sommerlich und warm geworden ist. Hoffentlich verträgst Du die Wärme gut!

    Herzliche Grüsse, Ardnas

    Liebe Anna87,

    und noch etwas: ich war während der Chemo durch die Zugabe von Cortison "gefühlt schwanger" ;-). Direkt nach der Chemo wollte ich Eis und Fisch im Wechsel essen. Ausserordentliche Fressattacken können also auch auftreten.

    Liebe Grüsse, Ardnas

    Liebe Anna87 ,

    es ist gut, dass Du Dich vorbereitest. Bei der Chemo kann alles oder nichts passieren.... Ich hatte zum Beispiel kaum Nebenwirkungen, habe mich am Anfang aber auch auf alles mögliche vorbereitet.

    Chemo: die wichtigen Begleitmedikamente solltest Du alle auf der Chemostation bekommen. Gerade die Übelkeit kann man eigentlich mit Medis gut in den Griff bekommen. Warte nicht, bis Dir übel wird. Hier ist keine Tapferkeit angesagt. Nehm' die Medis vorher! Frage am Besten vorher, ob es auf der Station Kühlakkus für die Hände und Füsse gibt oder ob Du sie mitbringen musst. Eine gut aufgestellte Chemo-Station hat für jedes Problem einen Lösungsvorschlag: bitte alle Probleme sofort ansprechen und nicht unnötig leiden!

    Falls Du mit einer EC- oder AC-Chemo anfängst, werden deine Haare etwa 2-3 Wochen nach der ersten Sitzung anfangen, auszufallen. Du hast also noch etwas Zeit, dich um Kopfbedeckungen etc. zu kümmern. Auch im Sommer wirst Du Nachts einen kalten Kopf bekommen - ein leichtes Nachtmützchen hat mir da gut geholfen. Deine Chemo-Reihenfolge teilt Dir dein Brustzentrum sicher bald mit.

    Da ich durch die Chemo immer in den Händen und Füssen Kribbeln bekommen habe, waren die Noppenschlappen und ein Igelball eine sehr grosse Hilfe.

    Man kann Mützen, Nagellack etc. auch online bestellen, falls Du bei drei Kindern nicht so viel Zeit zum Einkaufen hast... Ich sende Dir gleich noch ein PN.

    Herzliche Grüsse und Kopf hoch!

    Arnas

    Liebe Eythra,

    es tut mir leid, dass sich dein Leben im Moment wie ein Tod auf Raten anfühlt. Ich kann Dich gut verstehen, dass Du deine Situation so empfindest. Schlafmangel ist auch für gesunde Menschen sehr belastend und wenn man Krebst hat, umso mehr. Eigentlich brauchst Du alle Kraft, um mit dem Krebs einigermassen zu leben und nun musst Du deinen Schlafmangel mit enormen Aufwand kompensieren. Ich hoffe, dass Du heute einen Tag mit ein paar Lichtblicken hattest und heute Nacht etwas Ruhe findest!

    Liebe Grüsse, Ardnas

    Liebe Eythra,

    gut, dass Du keine Schmerzen spürst! Ich hoffe, dass Du in den letzten Tagen ein wenig besser schlafen konntest. Gibt es nicht irgendetwas, was gegen die innere Unruhe helfen könnte und Dir "den Geist nicht vernebelt"? Vielleicht hat ja jemand aus dem Forum einen Tipp.

    Ich bin in Gedanken oft bei Dir!

    Herzliche Grüsse, Ardnas

    Liebe Hanka,

    mir wurde Ac..nit im BZ gegen das Kribbeln in den Händen nach der Taxolchemo empfohlen. Hilft aber auch jetzt noch gegen meine durch die AHT bedingten Schmerzen in den Fingergelenken. Meine Kollegin mit Athrose in den Fingern hat es ebenfalls getestet und dort hilft es auch ;-). Das Fläschlein ist sehr ergiebig, ich würde es ausprobieren. Wenn es bei den Narben nicht hilft, kannst Du es für die Gelenke einsetzten ;-) . Ist ja eigentlich nur Lavendelöl mit Kampfer, bitte nur Vorsicht bei Nussallergie - ich wurde gewarnt, da eventuell Erdnussöl enthalten sein könnte.

    Herzliche Grüsse, Ardnas.