Beiträge von IBru

    Bei mir setzt sich Zucker seid Aromatasehemmer nehme 1:1 auf die Hüften (Bauch), sobald ich über dem Tagesbedarf bin. Der Umsatz ist erschreckend wenig, kann aber durch Sport oder anstrengende Hausarbeit etwas erhöht werden.

    Um das zu verstehen hat mir eine App geholfen, die man wenn man möchte kostenlos, dann allerdings mit Werbung benutzen kann.

    Guten Morgen Krimitante,


    alles Gute für heute. Zerbrich dir nicht den Kopf über irgend welche Wahrscheinlichkeiten. Du hast genug Belastung und es wird einfach geschaut, dass dir jetzt gerade die best-passende Therapie zukommt.

    Sabine_1985 ähnliche Themen gibt es schon z.B.

    Aromatasehemmer + GnRH prämenopausal - Erfahrungen?


    Das Argument "stärkere" Wirkung ist für mich nicht nachvollziehbar. Eher stärkere Nebenwirkung , weil du noch so jung bist...

    Vielleicht ist Philosophin hier noch unterwegs. Sie kannte sich immer sehr gut mit den Prozentrechnungen aus.


    Tam blockiert die Rezeptoren, so dass das Östrogen nicht mehr andocken kann. Aromasin verhindert dessen die Produktion z.B. im Fettgewebe. Nicht aber in den Eierstöcken, weshalb die durch das GnRH Analoga lahmgelegt werden. lahmgelegt werden.

    Wenn keine Kontraindikation wegen Trombosegefahr oder ähnlichem besteht, gibt es vor den Wechseljahren Tam. Bei hohem KI-Wert würde ich mir sogar das Zoladex zum Tam dazu wünschen und die Nebenwirkungen in Kauf nehmen.


    Jetzt kenne ich deine Tumorformel nicht und sie geht mich auch nichts an. Das ist ganz klar eine Frage für eine ärzliche Beratung. Am besten nochmal eine Zweitmeinung/- beratung einholen.

    Warum hast du Aromasin bekommen, gibt es da wirklich so einen großen Unterschied in dem Schutz? Meistens handelt es sich nur um wenige Prozente.

    Der soll dir das schriftlich geben und du reichtst es nach. Oder du bittest ihn es auf dem direkten Weg einzureichen, wenn es einen solchen gibt.

    OttoMussWeg gib dir Zeit...

    Bei der Bestrahlung hatte ich ein Schaumverband Mep..ex für die "Verbrennungen" in dem Bereich unter der Brust bekommen. Ich könnte mir vorstellen, dass der fürs erste auch bei dir hilfreich sein könnte, bis du dich an das neue Körpergefühl gewöhnt hast.

    Große Platten. Selbstklebend und zuschneidbar.

    LillaMy schau mal hier:

    Wohin zur Reha oder Kur mit Kindern?

    Am schnellsten bist du informiert, wenn du kurz in deiner Wunschklinik anrufst, ob eine AHB mit Kindern klappt. Das könnte aufgrund der kurzen Zeitspanne knapp werden. Parallel fragst du bei den Stellen für Kinderbetreung, ob die überhaupt so kurzfristig jemand stellen könnten.

    Und dann musst du entscheiden, ob du deinem Mann das zutraust. Wenn nicht spar dir den ganzen Stress und beantrage gleich eine Reha mit Kindern.

    Mit einer onkologischen Reha eher nicht, aber je nach dem wann die OPs waren, hast du mit einer orthopädischen eher Glück. Da gilt dann soviel ich weiß keine Wartefrist von 4 Jahren.

    Harnwegsinfekt

    Die hatte ich häufig und habe einmal Ang..in (Meerettich) genommen, danach noch einmal. Seit dem nie wieder!

    Packungsbeilage beachten.

    Davor haben 2 Antibiotika versagt, deshalb habe ich gleich höchstdosis genommen, das waren glaube ich 20 Tabletten am Tag!!! Aber wie gesagt seit dem nie wieder.

    Und was mir auch aufgefallen ist, dass das Bauchwasser wirklich ein Signal ist.

    Liebe inci,

    das denke ich auch. Die Leber gibt sich geschlagen. :rolleyes: Vermutlich ist es ratsam so wenig wir möglich komplementär einzunehmen, was die Leber belastet.

    Für mich prüfe ich die Empfehlungen vorher immer genau. Denn leider wächst die Leber eben nicht mit ihren Aufgaben, sondern gehört besonders geschützt.

    So lange sie ihren Job macht geht es irgendwie. So kommt es mir zumindest vor.

    Das tut mir sehr leid von dir zu lesen. Ich hoffe, dass du dir von der Aussicht nicht das Leben verderben lässt, was du jetzt noch hast. Nimm dir noch möglichst viel davon!

    Da ich ja weiß, dass sich durch den Lymphknoten- und Gewebebefall dauerhaft vermehrt Tumorzellen in meinem Blut tummeln, habe ich beschlossen Flüssigbiopsien (IGeL) / Bluttest zur Überwachung der Tumoraktivität durchführen zu lassen.

    Einfach auch aus Neugier.


    Im Herbst hatte ich die postmenopausalen Blutungen und bei einer Ausschabung wurde ein Polyp entfernt.

    Die Messung ergab einen Anstieg der Zirkulierenden Tumorzellen.


    Nach der Eierstockentfernung und dem Wechsel auf Exemestan sind ist die Zellanzahl wieder gesunken.


    Mir fehlt eine Messung dazwischen, um sagen zu können, ob auch schon die Ausschabung eine Änderung gebracht hat.


    Auf alle Fälle bestärkt mich das darin, dass die Entscheidungen die richtigen waren.


    Vielleicht lasse ich irgendwann noch eine Messung machen. Auf jeden Fall, wenn ich eine Veränderung bemerke.

    Problem ist, dass es auch mal so Schwankungen geben kann. Deshalb müsste man bei einem Anstieg nach ein paar Monaten nochmal eine Messung machen lassen, um zu sehen, dass sich der Anstieg der Zahl bestätigt.

    Da heisst es dann cool bleiben.

    Und wenn man dann keine Vermutung hat woran es liegt, könnte man wiederum auf eigene Faust zu Beispiel ein PET CT machen lassen. Alles im Alleingang und das ist eigentlich nicht mein Ansinnen.

    Aber jetzt freue ich mich erstmal über das gute Ergebnis. :)

    Ich hatte einen Wert von 5. Ich habe dann zunächst ein rezeptpflichtiges Vitamin D Präparat aus der Apotheke genommen. Damit habe ich mich dann immerhin bei Werten zwischen 25-27 eigependelt

    Das ist sehr interessant, weil das ähnliche Werte wie bei mir sind. Höher bin ich nur mit einer Überdosierung gekommen.

    Ich frage mich wirklich, ob die hohen Wertangaben nicht Humbug sind, bzw. für manche nicht zutreffen.

    Wenn der Körper von sich aus keinen höheren Spiegel aufbauen will, dann ist es vielleicht gut so.