Beiträge von Caro_caro

    Danke Summerinthecity , das hilft.

    Habe bei dir einiges gelesen, mir würde es schwer fallen so einen Fehler auf sich beruhen zu lassen. Die Ärzte kommen damit immer wieder durch und werden so nie aufmerksamer und gründlicher.

    Aber es kostet Kraft die du vielleicht wirklich erstmal für die Heilung brauchst. Eine hier im Forum hat das Fass aufgemacht als die Primärtherapie abeschlossen war, finde ich eine gute Idee.

    Liebe grüße

    Caro

    Hallo zusammen, bei mir ist es ja auch der CA125 der so deutlich gestiegen ist. Welche Diagnostik wäre zur Erkennung von Eierstockkrebs oder anderen gyn Krebsarten sinnvoll?

    Habe den BK Standard verpasst bekommen, Lungen CT, das sogar zweimal innerhalb kürzester Zeit und CT Abdomen, aber die hören ja mit den Nieren auf..

    Wäre für den Unterleib MRT oder auch CT angesagt? Milli darf ich Dich markieren für diese Frage?

    Herzlichen Dank

    Caro

    Ich habe für 10 euro mtl eine Sterbegeldversicherung für die Beerdigungskosten, es werden 4000 Euro ausgezahlt, das wissen meine Angehörigen, dazu liegt das Heft von Warentest bei mir mit den ganzen Verfügungen, das ich dringend mal ausfüllen müsste - sagen wir mal corona hat mit da einen Strich durch die Rechnung gemacht.:S:):S

    Den Augenblick des Sterbens hätte ich gerne selbst in der Hand, dafür habe ich seit Jahren Vorkehrungen getroffen, auch das wissen meine Angehörigen, ich möchte ihnen die Verantwortung nicht aufbürden entscheiden zu müssen, aber wie es kommt weiß ich natürlich nicht.

    LG Caro

    Paclitaxel ist ein natürlich Mittel, Eibengift, nab pacli ist verpackte Paclitaxel, besser verträglich da es weniger Allergien auslöst kommt es ohne Begleitmedikamente wie dexa und antihistamine aus und kann dadurch höher dosiert werden. Ist aber meines Wissens nur bei metastasieren BK zugelassen.

    Liebe Maoam ,

    Auch von mir ganz liebe Grüße und die besten Wünsche. 🍀🍀🍀

    Mariku63

    ist hier eigentlich irgendwer im Forum, der mal mutig "zulässt", dass auch ein " Nein " zu einer Weiterbehandlung völlig in Ordung oder sogar die bessere Entscheidung sein kann??


    Aber ja, und das genau dann wenn es dem Wunsch der Frau entspricht. Solange da steht ich will kämpfen werde ich einem Menschen den ich noch nie gesehen habe nicht schreiben, hei lass sein, dein freund hat doch recht. .

    Liebe Aenneken ,


    Beispielsweise das C (Cyclophosphamid) der EC Chemo wird durch eiweiße in der Leber erst in seine wirksamen Bestandteile zerlegt und alle Chemo Mittel werden durch Eiweiße in der Leber abgebaut.

    Meiner onkologin war es extrem wichtig, dass ich genug eiweiß esse, damit diese Prozesse stattfinden können. Sie hat mir dafür geschmacksneutral Eiweißpulver aufgeschrieben das ich mir bei Übelkeit ins Essen mischen sollte.

    Du wirst automatisch zur Expertin, lässt sich gar nicht vermeiden. Gerne hätte ich das was was ich heute weiß vor einem Jahr schon gewusst.

    Nicht verzweifeln.

    Liebe grüße und :hug:

    Caro

    Ihr lieben meinen Ärzten war es wichtig dass ich während der Chemo nicht abnehme, weil das dann oft einfach heißen kann mangelernährung va zu wenig eiweiß.

    Habe nach den strahlen mit Abnehmen angefangen, trotz Letrozol sinds seit februar10kg, nochmal 6 kg wären schön. Aber es gibt Rückschläge, kg mehr geht schnell. Bei mir ist strikt nur montags wiegetag. 🥰

    sehr, sehr beeindrucken, liebe ika-ulm , meine Mutter bekam 1989 Burstkrebs und ist vor 20 Jahren an Krebs gestorben. Es freut mich sehr, dass es Frauen gibt die dem Krebs etwas entgegensetzen können, wie Du. Das gibt mir Hoffnung.

    Alles Gute weiterhin, was ist Deine geheime Zutat? :-)

    Caro

    mir geht es wie Erna66 Zink, Selen, Magnesium, Calcium regelmäßig zu füttern, habe keine Beschwerden durch letro, manchmal ein Hitzewellchen. Onko, Gyn und auch Osteologin waren sich einig, dass das immens wichtig ist zur Vorbeugung gegen Schmerzen und sie wundern sich , dass es mir damit so gut geht. Nehme sie abends, weil sie mich müde machen, damit will ich mich nicht durch den Tag schleppen

    Chaoslady , was soll sich rächen, du kannst immer einen neuen bekommen.

    Meiner kam sofort raus, 29. Letzte pacli, 30.war er raus. die Freude ist seit 7 Monaten kein Port, die Zeit nimmt mir niemand. Ich sehe es anderes rum.

    Mir wurde gesagt dass die leuko leiden werden bei der Bestrahlung, taten sie auch. Doch im Gegensatz zur Chemo glühen Strahlenärzte einfach weiter egal was kommt. Ist mein Eindruck. 🤣🤣


    Bockmist , meine Werte wurden während Bestrahlung dreimal genommen, vorher, mittig und am Ende. Zur Nachsorge 14 Tage später und jederzeit wenn was wäre.

    Ich glaube er sagte in einem Jahr nochmal zur strahlennachsorge bei ihnen...


    Klar sind strahlen auch eine massive Therapie, nicht nur Chemo. Und eine sehr wirksame. Vorher war ich sehe positiv eingestellt, bei wahlfreiheit hätte ich strahlen genommen. Jetzt merke ich schon wie lange es dauert, brust ist auch drei Monate nach den strahlen sehr schmerzempfindlich, Lunge knöttert, nicht ohne die Therapie.

    Doch strahlen sind für alle gleichermaßen das wirksamste gegen lokalrezidive..


    Alles Gute für euch, meine Daumen sind feste gedrückt.

    Liebe Pschureika

    Was für ein Mist. Tut mir sehr leid. Als wenn du nicht schon genug um die Ohren hättest.

    Wenn es sich mit deiner Therapie verträgt nimm ibu, das grenzt wurzelentzündungen ein.

    Mein Arzt sagte im aufklärungsgespräch bispho: bohren würde er noch aber vieles endet beim Kiefernchirurgen ambulant einfach weil Sterilität ganz wichtig sei....


    Ganz liebe umarmung

    Liebe Hanka ,

    So schade dass du sie nicht besuchen kannst. Ich drücke fest die Daumen für ein gutes Ergebnis.

    Sie bekommt ja von dir unsere guten Wünsche. 🥰 🥰

    Und auch die Infos die wir hier teilen.

    🍀🍀🍀🍀🍀🍀

    Liebe Teafriend

    Ja, das ist alles wild, genau wie bei dir.

    Da irgendwann wieder Ruhe und Frieden zu finden.. :hug::hug:

    Danke dir, umarme auch dich


    Letztendlich helfen Kontrollen und Zuversicht

    Liebe Hanka ,

    LDH ist ein Leber wert, CRP ein Entzündungswert. In den Studien der pons Stiftung die hier öfter genannt wurden, werden die mitbetrachtet.

    Hast du ältere Markerwerte? Diese Stiftung sagt ein eigener Referenzwert sei wichtig. Wenn der CEA um 100 % zum Referenzwrrt gestiegen ist, der Ca 15-3 um 75 % dann besteht ein verdacht und Ct etc wird empfohlen.


    Die erheben dazu noch die zwei obigen LDH und CRP und zwei weitere Marker

    CA125 Marker von Eierstock und Unterleibskrebs und CYFRA 21-1 hat mit Lungen Tumoren zu tun.


    Diese 6 Werte, 4 marker und zwei aus der Basis Chemie, soll man alle 2 Monate erheben und ihren Verlauf kontrollieren.

    Mir fehlt der CYFRA..

    Ich habe die Werte aus nach OP und vor Chemo, die nehme ich als Basiswert.


    Hast du Werte aus vor Chemo Zeiten von dir? Oder wie sehen die Werte unter Chemo aus?

    Eigentlich sagen die Pons Ärztinnen dass der basiswert 1 Monat nach Abschluß Primärtherapie genommen werden soll, 3 Wochen lang 1 x wö Blut abnehmen und daraus Mittelwert bilden.

    Das haben wir alles nicht..

    Marker können halt wild schwanken und solange wir über unsere individuellen Ausschläge keinen Überblick haben wird es wohl so nervenzerreißend bleiben.


    So habe ich das alles verstanden.

    Schau dir mal alte werte von dir an und lad dir ne schnuckelige Excel app aufs smart phone, da trägst du es ein.


    Jetzt auch noch auf maschinentermine zu warten...

    Liebe Hanka welche marker haben sich auf welchen Wert angehoben? Steigen sie weiter? Was sagt der LDH und CRP Wert.


    Ich war ja nun auch im CT Lunge und Abdomen, habe noch keinen Brief nur kurz den Arzt gesprochen. Hat nichts gefunden. Auch Gyn hat nichts gefunden. Meine Onko wartet jetzt wohl auf den Termin am 12.6. bei ihr.

    Ich werde auf alle Fälle die Marker nun vom Hausarzt erheben lassen, der guckt sich die Dinge wenigstens an. Problem ist nur, dass er die Hoffentlich im gleichen Labor erheben kann.

    Aber sind wir froh, dass unsere Ärzte uns nicht abwimmeln, gab es genügend hier im forum und das war oft nicht gerade gut.


    Ich umarme Dich, wir sitzen in derselben Kanüle 🤣🤣🤣 Boot ist es ja nicht.

    Ich bin in der gleichen Vorhölle, weiß genau wie es die geht, dieses unendlich tiefe Bedürfnis nach Ruhe, keine Ärzte und ein neues Leben beginnen...