Beiträge von Caro_caro

    Meine liebe Freundin Renate ist gestern gestorben.

    Bin sehr traurig. Sie hat zwei Jahre gegen den Lungenkrebs gekämpft, zuletzt Metas in Hirn, Hals, Nbenniere. Seit Anfang August war sie plötzlich fast blind, konnte nicht mehr sprechen, und wollte keinen Besuch mehr.

    Wir kannten uns 20 Jahre und haben im selben Jahr die Diagnose Krebs bekommen.


    Sie hätte gerne noch weiter gelebt.

    Du wirst mir fehlen

    Artea

    Habe auch eine T Rena Verordnung. Da es von der DRV finanziert wird, braucht es entsprechende Geräte und medizinisch ausgebildete Betreuung. Deswegen kann es nicht in jedem Fitneß Studio gemacht werden.

    Das zu bekommen ist kein Regelfall, es brauchst bei Krebs spezielle orthopädische Indikationen mit Aussicht auf Besserung. So wurde es mit erklärt.


    Es sind 26 x mit Option auf Verlängerung um nochmal 26 x. Dad Gleiche über Kasse gibt es max 2 x 10. Damit hat Alwine lange rumgekämpft, ich hoffe sie liest das hier noch, bevor Reha Teil 2 bei ihr losgeht.


    Ich werde auch einiges beibehalten, va mir eine physio mit Powerplate suchen. Wohl laut Leitlinie gegen Neuropathien empfohlen und damit verbundenen Gleuchgewichtsstörungen. KatzenMom 64 und Sonnenglanz , habt ihr nicht auch so mit Neuropathien mit zu kämpfen?

    Habe powerplate in der letzten Woche bekommen und mein linkes Bein hat sich in den wenigen Tagen spürbar verbessert.

    Hallo Bluemli69

    Auf Sylt, A... pios, die machen hier wesentlich mehr mit Atmung, Atemschule - die nur mit entsprechender Indikation, konnte von meinem Balkon aus zufällig an 2 von 3 Teilen zuhören.

    Atemmeditation, beim Yoga dehnen sie doll die atemräume. Ich glaube sie mache auch atemtherapie einzel. Neben Spektrum an onko plus extra Haus Lungenkrebs und andere Lungenerkrankungen wie copd, asthma. Hauterkrankungen, Orthopädie.

    Alphabet ist auch sehr begeistert 🤩 🤩 🤩

    Hanka

    Achdujee Liebe Hanka. Du kannst die drv um Verlängerung des Bescheides bitten.

    Ich habe bei ED eine bewilligte neurologische Reha die sie ganz unkompliziert um 1 Jahr verlängert haben.


    Inwieweit ich das Risiko in Kauf nähme auf Lohnfortzahlung in reha zu fahren, wenn der AG auf die Idee kommen könnte es zurück zu fordern, weiß ich nicht.

    Das würde ich alles genau prüfen. Integrationsamt finde ich einen guten Tipp.



    @alle

    Heute beim Abschlußgespräch hat auch die Ärztin darauf hingewiesen, dass ich in 10 Monaten die nächste onko Reha beantragen könne. Würd halt nicht reichen Krebserkrankung, sondern Auflisten der Einschränkungen, Erhaltung Arbeitsfähigkeit als Begründung anzugeben. Mal sehen. Hier wird ja ft geschrieben, das stimme nicht. Scheidegg hatte mir ja ähnliches gesagt.


    Artea

    Ich finde die atemgymnastik hier einen Hit, so viele aha erlebnisse, kleine Dinge die die ganze Atmung verändern. Wenn

    ichs nicht dreimal die Woche hatte war ich enttäuscht. 😀 So unterschiedlich ist das alles.

    Lg

    Liebe Vael

    Hier in der Reha gibt es eine Fatigue Expertin, Chefärztin Onkologin Inneren Medizin Hier und in UKH. Sie sagte in Ihrem Vortrag zu Fatigue, dass es keinen ICD Diagnoseschlüssel gäbe, was schlimm wäre Ärzte nähmen stattdessen Depression, die Differenrialdiagnostiach komplett anders sei. Aber einmal das Label Depression würde Frau es kaum wieder los.


    Hier auf sylt gibt es zumindest Fatigue Expertinnen. Es gibt hier ein Programm aus Bewegung und Entspannung.

    Lg

    Caro

    Net mir hat hier erst letzte Woche der soziale Dienst in einer Reha gesagt, dass auf onkologische ahb und die erste Reha im ersten Jahr ein Rechtsanspruch besteht, vorausgesetzt du erfüllt die generellen Voraussetzungen in den Genuß einer Reha zu kommen, entsprechende versicherungszeit.


    Milli da ich dich nicht so einfach banal mit einem emoji grüßen darf 🥰🥰🥰🥰🥰, nehme ich gleich mehrere und Berichte von der Reha. Sehr gute Anwendungen, kein wirklicher onko Fokus, dafür aber Atmung, was ich absolut heilsam und klasse finde. Noch nie soviel zielgerichtet geatmet und es hilft. Könnte in Superlative verfallen. Jedem Tag ins Meer, die trockene Chemo Haut erholt sich. Wir dürfen die Insel wohl nicht verlassen, aber ich habe gesehen die MS Adler fliegen.

    Verlängerung wurde genehmigt und ich freue mich auf die Zeit


    Es gibt neben dem I RENA ein T RENA, 26 x gerätetraining im Reha Anschluß mit Option auf nochmal 26 Verlängerung. Wurde beantragt als ich nach Reha Sport fragte. Indikation ist Krebs bedingte orthopädische Einschränkungen die während reha besser werden.


    Zum Essen habe ich schon berichtet 🤮, wird auch nicht besser, meine zusatzversorgung systematischer.

    Wenn es nicht um neuropathien geht, ist sylt wirkluch sehr gut.

    Kein begleitprogramm, außer klavierabende die meistens ausfallen.


    ein Gruß mit Meerwasser und Sonne.

    Lg Caro


    Foto hochladen klappt mit Smartphone nicht, imaginiere ein Dünenbild mit vielen Wolken

    Vael

    Das Problem hat doch jeder Arbeitgeber, deswegen läuft die Wiedereingliederung auf Au, die Chefin könnte Dr watson (sorry, manche aliase sind mir zu kompliziert zum taggen) ja zusätzlich in eine Schicht planen. Dann kann sie testen wie sie klar kommt und die eigentliche Kollegin auf der Schicht ist ja da.

    Der Sinn einer wiedereingliederung ist allmählich die Stunden zu steigern um sich allmählich wieder an die Belastung zu gewöhnen. Es hilft dir nix dich auszuruhen und dann voll einzusteigen. Könntest du auch jetzt schon. Nach ihrer Logik.


    Bist du schwerbehindert? Dann, glaube ich, darf sie das nicht ablehnen.s

    Urlauberin

    Teilerwerbsminderungsrente ist für dein Chefin ja auch eine feine Sache. Lass dich auf nichts ein, sag du willst wieder wie früher arbeiten und starte im Herbst ggf mit einer Wiedereingliederung. Es ist heftig auf Vollzeit hoch zu gehen. Wie hoch ist dein Grad Behinderung?


    Lg caro

    Liebe Alphabet

    Ach wie gut, dann hat es ja Sinn gehabt.

    Das ist es halt, dieses Klima, Strand um die Ecke, all die großartige Natur.


    Was ok ist, viel Obst beim Frühstück, Banane, Äpfel, birnen, Kiwi. Davon nehme ich mir mit, lasse es auf dem Zimmer reifen zum essen.

    Bin aktuell auf SYLT zur Reha, wem es nicht explizit um sylt und dieses wundervolle Klima geht, sollte es nicht auf die Präferenzliste setzen.


    Bin hier sehr zufrieden, weil ich halt ruckzuck ins Meer springen kann, derzeit im Hafen List sitze und glücklicherweise ein Balkonzimmer erwischt habe. Mir ging es um die Insel.


    Toll ist das MTT, von mil.n, die Geräte stellen sich von alleine ein, im Gegensatz zu scheidegg kann man sich mit persönlichen strichcodeaufklebern in Listen eintragen und tgl alleine trainieren. Sie haben immer eine Aufsicht da, außer Sonntags.

    Atemgymnastik draußen, gefällt mir sehr gut. Wasergymnastik soweit auch gut.


    Corona bedingt ist alles reduziert, was ok ist. Die Wege sind endlos weit. Lege am 6 bis 10 km zurück um zu 5 Anwendungen und den Mahlzeiten zu kommen.

    Abkürzungen über den Innenhof sind alle zugeschlossen, bzw geht es raus nicht wieder rein.

    Bisher ist viel ausgefallen, werde nach der Reha nochmal dazu was schreiben.


    Nun zum essen, bin Westfälin, denen sagt man nach, mach sie satt und sie sind zufrieden. Dieses Essen hier TK Fertiggerichte zu Mittag, rohkost kommt wohl aus Dosen, meist gezuckert, Brot kommt vom industriebäcker, wer nicht die Mittel hat sich zusätzlich gesund zu versorgen kann viele Kilo abnehmen. Immerhin etwas Belohnung.


    Gibt Wasser aus br...a Automaten und morgens Kaffee, na ja, es gibt kaufkaffee für 1 Euro pro tasse, der ist etwas besser. Teebeutel am Morgen.

    Keinen Saft, keine warme Milch.


    Habe Kaffee dabei und trinke meinen.


    W Lan, TV, telefonpaket 3 Euro am Tag,

    Kurkarte 73 Euro, da weiß ich nicht ob mir die noch in Rechnung gestellt wird. Kostenloses w lan am Empfang. Und an manchen anderen Orten.


    Wer knapp bei Kasse ist lebt hier eher spartanisch. Für mich macht die Insel das alles wett, wer aber sehr auf reha und gesundes Leben angewiesen ist, geht besser woanders hin.

    Teil 2 folgt wenn ich zurück bin.

    Lg caro

    Jojo2019

    Welche Klinik in Bad Berle... wäre das gewesen? Habe in einer dort vor 30 Jahren gearbeitet und die war damals schon unter aller.. S....

    Ich glaube du kannst froh dein, dort nicht gelandet zu sein. Von damals her kenne ich alle Kliniken dort.


    Lg caro

    Razshara

    =O=O

    Wo warst du, das klingt ja semimodern.


    stefunny

    Das voluminöse ist, dass du Sport drinnen, draußen und bei 24 Grad od bei Regen brauchst. Habe eine 80 l und eine 60 l Tasche, allerdings am Anreisetag war ich die mit dem kleinsten Gepäck.

    Oft wollen sie obendrein Bademantel, Handtuch für Sport, ca 5 Paar Schuhe für unterschiedliche Sportbetätigungen.


    Das Gepäck verlockt mich einfach nicht mehr in reha zu fahren...