Beiträge von Erna66

    Liebe Einhorn007 , dir und allen Helferinnen Herzlichen Dank für die Erstellung der Liste 💐


    Vielen Dank für s Daumen drücken liebe Einhorn007 , liebe 18-09-Sonnenschein , liebe Mieze66 , liebe Perle68 , liebe Kiko62 , liebe Klabautermann , liebe Kylie , liebe KatzenMom 64 😊


    Auch meine Daumen sind diese Woche wieder ganz fest für alle gedrückt, die sie benötigen 🍀✊🍀✊🍀


    Besonders fest denke ich diese Woche an Baybsie , lissie , Klabautermann mit Jenny, KatzenMom 64 , Kleeblatt69 , Mieze66 , Kylie , Pling , Susma , DiamondWing , Mama von vier , Eythra 🍀🍀🍀

    Dafür bin ich nicht der richtige Typ 😀 Ich möchte nicht, dass mir jemand „vorschreibt“ wie ich mit meiner Gesundheit umzugehen habe und ich mache das auch nicht bei anderen.

    Natürlich wird das Thema diskutiert, auch zusammen mit unseren Söhnen. Er weiß, dass ich ihn nicht pflegen kann und unsere Söhne müssen sich erst einmal ihr Leben aufbauen, sie werden ihn auch nicht betreuen können.

    Es ist ja nicht nur ein rationales Thema, da spielt so viel mit rein....Ängste, lieb gewonnene Rettungsanker loslassen, Gewohnheiten ändern und noch mehr. Und ich finde, da muss jeder für sich den richtigen Weg finden.

    Liebe Anirit ,


    ich bin ganz bei dir 😊 Wir leben jetzt, ich kann mein Leben auch sehr gut genießen. Prima, dass du die Krankheit auch mal vergessen kannst 🍀🍀

    Kommst du gut mit Fulvestrant klar??

    Dir auch alles Gute 🍀🍀☀️😊

    Ich Reihe mich doch mal ein....😂😂 Auch mein Mann hat seid Jahren Bluthochdruck, nimmt natürlich keine Senker („der Körper muss das allein schaffen“), ist übergewichtig, aber mit dem Impfen hat er es überhaupt nicht eilig...


    Ich würde ja gern sagen, dass das sein Problem ist, aber wenn mit ihm was ist, trifft es die ganze Familie und es ärgert mich dann doch ziemlich 😡


    Liebe Pling , ich denke, dein Körper und deine Psyche brauchen das jetzt. Du hast so viel durchgemacht, man rennt von einem Termin zum nächsten, und jetzt muss alles erst einmal verarbeitet werden. Nimm dir die Zeit, die du brauchst 😊


    Ich wünsche euch allen noch einen schönen Sonntag ☀️🍀🍀🍀

    Liebe Tina KatzenMom 64 ,


    ich hab dazu mal beim KID angerufen und wollte wissen, ob es Untersuchungen/Studien gibt, bei denen geschaut wurde welche Therapie zB. Nach AHT/CDK4/6 Hemmer die geeignetste ist, aber die Aussage war, dass es dazu nichts gibt.

    Denke, das wird sehr individuell entschieden.

    Danke für die Info liebe Marlin48 , Aber seine Erklärung hat ja eigentlich gar nichts mit der molekularbiologischen Untersuchung zu tun. Da bin ich auf die Erklärung gespannt.

    Du hattest Exemestan/Everolismus als letzte Antihormontherapie, oder?

    Ist schon ein sehr interessantes Thema...

    Guten Morgen liebe Marlin48 ,


    das mit dem molekularbiologischen Befund finde ich auch sehr interessant, bin gespannt wie dein Onkologe das erklärt, woran man sieht, dass deine Metas nicht auf AHT ansprechen.

    Weißt du schon, wann die Biopsie gemacht wird?

    Das Angenehme an Fulvestrant ist ja, dass man nicht täglich an seine Tabletten denken muss, die Spritzen hab ich gut vertragen, leider hab ich immer noch Gelenkschmerzen, nehme wieder Equin..., hoffe, es hilft bald.

    Aber wenn es hilft, kann ich damit gut leben.

    Möchte nächste Woche wieder Blut abnehmen lassen, mal sehen wie Tumormarker und Leberwerte sind.


    Ich wünsche dir und allen anderen ein schönes Wochenende 😊☀️

    Liebe DiamondWing ,


    selbst jetzt, wo es dir so schlecht geht denkst du noch an andere 😊 Es macht mich unendlich traurig deine Zeilen zu lesen. Ich wünsche dir, dass dein Abschied so verläuft, wie du es dir vorstellst 🍀🍀🍀und bei meinem nächsten Ausflug an den Tegernsee bist du dabei 😊


    Ganz liebe Grüße, Annette

    Guten Morgen liebe lissie ,


    es ist bekannt, dass bei einigen, die Antikörper im Laufe der Zeit verschwinden, deshalb sollen sich ja auch Menschen, die Corona gehabt haben, impfen lassen. Und auch Biontech spricht ja schon davon, dass wahrscheinlich, ca. 6 Monate nach der 2. Impfung eine 3. Impfung notwendig ist und wohl auch eine jährliche Auffrischung.

    Insgesamt kann man aber sagen, dass gerade in Bezug auf die Antikörper, noch wenig konkretes Wissen da ist.

    Ich drück dir die Daumen, dass dein Test negativ ist und du am Mittwoch wie geplant starten kannst 🍀✊🍀✊🍀

    Liebe Grüße, Annette

    Liebe Kampfjule , Jana,


    Es tut mir sehr leid, dass du solche Schmerzen unter der Therapie hast. So wie bei Waldmaus52 , ist es ähnlich bei mir. Ich kann längere Spaziergänge machen, wenn ich mich dann aber hinsetze und wieder aufstehe, ist es extrem schmerzhaft. Mir hilft es, wenn ich direkt nach dem Spaziergang meine Beine/Füße eiskalt abdusche bzw in einen Eimer mit Eiswasser stelle.


    Ich wünsche dir, dass du eine Möglichkeit findest, dass die Schmerzen weniger werden :hug:

    Danke dir, liebe Riekko J69 , 😊


    Ich bekomme meine Ergebnisse immer sofort vom Radiologen mitgeteilt, bin sehr froh drum, ich muss nicht warten und kann mich gut auf das Gespräch mit meiner Ärztin vorbereiten.


    Kann gut sein, dass dein jetziges BZ eigene Aufnahmen haben möchte, damit sie für die Zukunft Vergleichsbilder haben.

    Der „Nachteil“ bei der AHT ist ja, dass es etwas dauert bis sie wirkt, wir müssen also mal wieder viel Geduld mitbringen 😀

    Liebe Vickyvp ,


    alles Gute und Liebe zu deinem Geburtstag ☀️💐 Schön, dass deine Lieben heute bei dir sind! Und was für ein tolles Photo 😊

    Ich wünsche dir einen schönen Tag 🍀☀️🥂🎂

    Liebe Riekko J69 ,


    meine Daumen sind für den 10.5. ganz fest gedrückt, bekommst du das Ergebnis gleich mitgeteilt?? So ein Staging ist jedesmal wieder sehr belastend, finde ich. Hoffe, du kannst das Wochenende trotzdem genießen 😊


    CTs haben den Vorteil, den gesamten Oberkörper beurteilen zu können, also Knochen, Lunge, Leber, Lymphknoten...es ist in den meisten Fällen völlig ausreichend.

    Vielleicht kannst du mit der Zeit, wenn alles stabil ist, die Abstände zwischen 2 CTs erhöhen, damit der Körper nicht so stark durch das Kontrastmittel belastet wird. Knochenszinti wird bei mir Max. alle 12 Monate gemacht.


    Ich wünsche dir, dass die Therapie lange wirkt und dein Hautausschlag ganz schnell wieder verschwindet 🍀🍀🍀


    Liebe Grüße, Annette

    Liebe Perle68 ,


    Du hast es genau auf den Punkt gebracht 😊 Ich wünsche dir und Bianca ein schönes nächstes Treffen 🍀


    Liebe Bonny und Frieda , das Angebot nehme ich gerne an, es ist schön, dass es endlich wieder frisches Obst und Gemüse gibt!


    So ein schöner Tag heute, viel draußen gewesen, bissl was im Garten gemacht und jetzt gibt es noch ein alkoholfreies Weißbier. Es ist noch ein ganzer Kasten davon da, wer mag ist herzlich eingeladen ☀️


    Wünsche euch allen einen schönen Abend!

    Guten Morgen ☀️


    Ich stell mal eine Kanne Kaffee, frische Semmeln und Obst auf den Tisch.

    Hier scheint die Sonne, ich war schon mit unserer Hündin 45 Minuten Spazieren, nur ein Grad, aber eine tolle Luft.


    Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende 🍀☀️🍀