Beiträge von Sonne69

    Liebe Teafriend , danke, dass hoffe ich natürlich auch. Heute noch um 8 Uhr Bestrahlung u morgen auch so sowie das Abschlussgespräch 🙏 u dann muss erstmal die Kriegsbemalung ab. Mal schauen, wann ich nach Hause darf.

    Dir auch alles Liebe 🌻

    Liebe Jana Kampfjule


    Ganz lieben Dank für deine Wünsche 🤗

    Stimmt, du bist ja mitten in den Bestrahlungen. Auch dir für die nächsten Bestrahlungen alles Gute.

    Merkst du irgendeine Reaktion deiner Brust? Bei mir hat es ab und zu mal gepiekt, aber nicht geschmerzt. Und dann eben die Hautreaktion. Ich hab Salbe vom Arzt bekommen, die schön kühlt Linim...um aequo....um. Hat gut gelindert. Aber jeder Arzt empfiehlt was anderes, was ich so mitbekomme.


    Also dann, liebe Jana, auf zum Endspurt. 🍀🍀🍀 Hast du schon eine AHB in Aussicht?


    LG Anne

    Liebe Sonnenglanz

    Vielen vielen Dank 🤗 Das hoffe ich auch, denn ich möchte endlich mal ne Weile keine Ärzte u keine Medikamente mehr sehen.

    Dir auch alles Gute u liebe Grüße zurück

    Anne :hug:

    Guten Morgen ☀️

    Kampfjule , liebe Jana,

    Lieb, dass du fragst. Ich möchte gar nicht alles schreiben, was so in der Zwischenzeit passiert ist. Im Nachhinein könnte ich aus dem Anzug springen, als ich hörte, "Ach, nur noch Bestrahlung, das wird ein Spaziergang, da gehst du durch wie nix...."

    Ich hab tatsächlich alles mitgenommen, was im Bestrahlungsangebot war: rote Brust wie Feuermelder, Lungenentzündung mit anschließender Penicillinallergie u daraus folgender Ganzkörperjuckreiz (Schrei 😲) u dann weiter akute Bronchitis, die mich seit Samstag erneut in mein BZ brachte (nur gut, dass hier rundum tolle Ärzte sind, die sich absprechen)... Ja und so liege ich nun wieder stationär u erwarte Mittwoch meine 28. und letzte Bestrahlung.

    Wer ein paar Pflaster für mich hat, möge es mir bitte schicken 😉.

    So, das war ein kurzes Update....


    Ich wünsche euch allen, die in der Bestrahlung sind, einen starken Körper. 🍀🍀🍀


    Liebe Grüße von Anne 😊, die zurzeit einfach nur zur Ruhe kommen will.

    ...und ich, liebe Malese , sitze auch auf der Couch u nasche Gummibärchen 😉. Diese Genüsse gönne ich mir u würde nicht fast jeder Mensch krank werden, der Süßes isst? 🤔 Das muss aber jeder für sich entscheiden. Ich verzichte auch nicht auf ein Stückchen Kuchen u Torte. AnjaM , wirf mir mal n paar Schokolinsen rüber 😃

    Ich hatte große Sorge, mit meiner Diagnose u Prognose nicht die beste Nachsorge zu bekommen.

    Dann traf ich eine Ärztin, die meinte, manchmal muss man suchen, evt 3, 4, 5 mal den Arzt wechseln, auch, wenn es mühsam ist, bis man DEN/DIE Arzt/Ärztin findet, der man blind vertraut, die meine Sorgen u Ängste kennt u mir diese nimmt, indem sie aufgrund ihrer eigenen beruflichen Erfahrungen genau weiß, welche Nachsorge- bzw Vorsorgeuntersuchung zu welchem Zeitraum sinnvoll ist. Als ich diese/ meine Ärztin fand, bin ich sehr beruhigt u zuversichtlich. Ich finde es wichtig, einzelne Symptome nicht losgelöst voneinander zu betrachten, sondern komplex im Zusammenhang.


    Das BZ, in dem ich behandelt werde, ist top, das habe ich gerade aktuell erlebt, als ich aufgrund einer Pneumonie in diesem KH lag: Abstimmung in jeder Hinsicht. Obwohl meine Lunge im Fokus der Ärzte lag, koordinierten sie alle Untersuchungen in Absprache mit den Strahlenärzten u der Onkologie u untersuchten Oberbauch bzw Lymphknoten, koordinierten diverse Untersuchungen. Das fand ich überwältigend.


    Ich habe gelernt, nicht alles wortlos hinzunehmen, sondern zu (er)fragen u ggfs auch einzufordern.

    Es ist mein Körper u mein Leben u ich habe nur dieses eine u da möchte ich Mitspracherecht habe. Ich habe nämlich nicht nur einen Schnupfen.

    Danke liebe kruemelmotte

    Lieb von dir 😚 und tolles neues Foto.... 👌


    Stellt euch mal vor, meine Leukos sind unter 3 und sie wollen mich morgen wahrscheinlich nicht raus lassen 😣

    Nach der OP hat sich niemand für meine Leukos interessiert, wahrscheinlich wäre ich Dauergast im KH gewesen mit meinen Leukos. Viell kann ich n Deal aushandeln.... Ich will nach Hause 🙏

    Liebe Teafriend

    Ich danke dir 🤗

    Wird dein Herz nochmal untersucht? Ich wünsche dir, dass es nix abbekommen hat 🍀


    Liebe Gonzi

    Auch dir lieben Dank 😙

    Dabei hab ich mich doch gar nicht gemeldet 🤔😑 aber es brodelte schon den ganzen Januar irgendwie. Aber es geht wieder aufwärts. 💪


    Liebe Lana 79

    Meine OP war am 10.12.19 u die Bestrahlung begann am 20.01.20. Ich war froh, dass dazwischen die Zeit lag. Erhole dich gut 😊

    Liebe Lucia0605

    Danke schön 😊 und auch dir einen guten Start für die Bestrahlungen, dass die Zeit schnell rumgeht u du ohne NW oder Beschwerden durch die Zeit kommst. 🍀

    Du berichtest sicher...

    LG ☀️

    Liebe Simone Hosimo

    Das machst du richtig, Seele baumeln lassen, Körper u Seele was Schönes gönnen... Ich wünsche dir einen erholsamen u tollen Urlaub. Genieß es! 💚

    oh Sorry 😶 liebe Hosimo , dass ich dich/ oder euch beunruhigt habe. Ich meine damit und "Peng ist es ne Lungenentzündung "


    tut mir leid, das wollte ich nicht. Blöd formuliert 🙈

    😃 da guck ich gleich auf meine Brust. Denn da sieht es ähnlich aus, nur nicht bunt. Ich hab ja keine Pflaster u die Striche u Kreuze werden ständig korrigiert.

    Sieht aus wie ein Brettspielfeld 😎

    Wenn ich mich flach hinlege, könnte man echt Mensch-ärgere dich nicht drauf spielen oder Dame 😉 fragt sich nur mit wem? 🤔 hier im KH sind überwiegend Pfleger u noch dazu überaus nette... 😄 so, das musste auch mal sein... LACHEN 😚

    Liebe Kampfjule Liebe Grüße an die Ostsee ☀️ und Danke für deine Genesungswünsche.


    Auch für dich maximale gute Ergebnisse 🍀🍀🍀 Da hast du ja auch tolle kompetente u aufmerksame Ärzte. Ich wünsche dir ein super Ansprechen der Therapie.

    LG 😙

    Danke liebe Caro_caro lieb von dir 😙


    Ich bekomme ein starkes Antibiotikum.

    Ja woher? Gute Frage. Wir haben ja bei dir, liebe Hosimo gelesen, was Strahlen alles ausmachen können. An dieser Stelle auch von mir nur das Beste u ganz liebe Wünsche für dich 🍀🍀🍀.

    Also die Bestrahlung kann etwas beitragen, meinten die Ärzte, denn trotz Atemgating bekommt der äußere Lungenrand was ab und kann vernarben. Wenn dann noch ein Infekt im Körper ist, kann es, muss aber nicht, explodieren. Meine Frage war auch, wie es nachkontrolliert wird, ohne ständig einer Röntgenstrahlung ausgesetzt zu sein. Ds sei die Sonografie der Lunge eine gute Alternative.


    Euch allen natürlich keine NW 😙😙😙

    Hallo liebe Caro_caro und alle, die auch zurzeit in der Bestrahlungsphase sind 🤗


    Schön, von dir zu lesen. Nicht schön, dass dich dein Ausschlag so quält. Hast du es mal mit Aloe V.... oder Panth....Creme probiert? Ich hoffe, es wird schnell besser 🍀


    Ich habe 18x von 28 rum und bis jetzt ist die Brust abends nur warm. Ich creme dann, auch die Narbe u dann ist es gut.


    Ich hatte euch ja geschrieben, dass es mir nicht gut ging - war kurzatmig, schlapp, Reizhusten u das Brustbein der bestrahlten Seite tat weh. Hinzu kam Temperatur von 37 bis 39. Dank des überaus aufmerksamen Strahlenteams kam ich am 7.2. hier ins KH zur Abklärung. Nach Blutbild, Lunge Röntgen, Sono u CT Lunge kam heraus - eine Lungenentzündung, die schon schleichend ne Weile da war ohne akute Beschwerden. Ich liege immer noch im KH u bin froh darüber. Es geht mir besser. Und der Nebeneffekt ist natürlich, dass gleichzeitig geschaut wird, ob auch sonst alles ok ist.

    Was für tolle Ärzte! 🌷