Beiträge von Sonne69

    Liebe KatzenMom 64


    Ich bin in Gedanken bei dir u hoffe, dass deinem Merlin geholfen werden kann u es ihm besser geht. Deine Sorge um ihn kann ich so gut verstehen. 🐈🍀🙏


    Alle guten Gedanken sende ich dir 😙

    Liebe Hamster


    Das tut mir sehr leid mit deinem kleinen Sami 😔. Du hast ihm einen großen Liebesdienst erwiesen und ihn nicht leiden lassen u warst bei ihm. Und es ist egal, wie groß oder klein das Haustier ist, es schmerzt immer. Wie alt war Sami geworden?


    LG und eine tröstende Umarmung

    Liebe Claudi209 liebe kruemelmotte und liebe KatzenMom 64


    Ich danke euch von Herzen für das Trostspenden. Das ist lieb von euch.

    Wisst ihr, 16 Jahre sind eine so lange Zeit. Meine Katze hat mich während meiner ganzen Therapie begleitet und gespürt, wenn es mir nicht gut ging. Genauso war ich an ihrer Seite, als man auch vor 2 Jahren Krebs an ihren Ohren feststellte u therapierte. Und sie war so tapfer. Als sie fast erblindete, zeigte ich ihr ihre Wege im Garten u führte sie zum Fressnapf. Sie spürte meine Nähe u ging an meiner Seite ganz sicher ohne zu sehen.

    Als sie ihren letzten Atemzug tat u ich sie streichelte, war ich so froh, dass sie nun auf der anderen Seite wieder unbeschwert umhertollen kann. Die letzte Nacht schlief ich an ihrer Seite u hoffte, dass sie alleine den Regenbogenweg antritt.


    Ach ihr Lieben, ich bin so traurig, aber auch so dankbar, dass diese Katze mich ausgesucht hatte.


    Danke, dass ich mich mitteilen durfte.

    liebe Pelline 63


    Ich drücke ganz doll die Daumen, dass es deinem 💚Hund bald wieder gut geht u du ihn noch lange um dich hast u ich wünsche dir ein gutes CT Ergebnis 🍀


    Liebe Grüße 🌻

    Liebe Briwo


    Oh ja, wie gut kann ich dich verstehen u deine Trauer um deinen Seelenkater nachvollziehen. Es tut mir so leid, aber ich glaube fest daran, dass es ihm jetzt gut geht u er sich mit anderen auf der Wiese tummelt 🌈 u dankbar ist für eure gemeinsame Zeit.


    Auch ich habe meiner Katze, die mich über 16 Jahre begleitete vor einer Woche über die Regenbogenbrücke helfen müssen 😓 u der Schmerz im Diesein ist fast unerträglich. Ich höre sie auch miauen und schnurren u auch meine beiden anderen Kater trauern u vermissen sie.


    Mich tröstet, dass es ihr nun gut geht, wieder sehen kann u keine Schmerzen mehr hat u nun endlich wieder bei meiner Mama auf dem Schoß sitzt.


    Lass dich mal drücken u zusammen traurig und dankbar sein, dass unsere Fellnasen uns auf einem wichtigen Abschnitt unseres Lebens begleitet haben.


    Liebe Grüße 🌻

    Liebe kruemelmotte

    Ich hoffe auch, dass es deinem Paulchen immer besser geht u du ihn noch lange bei dir hast. Er kann glücklich sein, dich als Frauchen zu haben 💚


    Liebe Aenneken

    Bei meiner 16jährigen Katze ist es wahrscheinlich auch das Vestibularsyndrom. Sie drehte sich plötzlich im Kreis u die Augen routierten. Genaue Diagnostik sei wohl nur mit Kopf MRT möglich. Könnte auch Schlaganfall oder Tumor sein. Sie wurde mit Kortison behandelt u bekommt nun gute Ergänzungsmittel für die Nerven.

    Kannst du mir, ggfs per PN, schreiben, wie das bei deinem Hund behandelt wurde? Und womit? Meiner Mieze geht es besser, sie frisst, aber dreht sich noch zeitweilig. Auch ist sie fast blind.


    Ja, unsere Haustiere sind wie Kinder. Wir leiden auch immer, wenn es ihnen nicht gut geht. Und umgekehrt merken sie es auch.


    Danke u liebe Grüße von mir ☀️

    Liebe Hanka 🌻


    Alles Gute zu deinem Geburtstag 🌻 ich wünsche dir Gesundheit, Zuversicht, Freude in jeder Hinsicht 🌼 Lass dich verwöhnen und genieße dein Leben 🍀


    Liebe Sommergrüße von mir ☀️

    Sonnige Grüße an euch alle ☀️


    Ich habe eine Frage. Seit Mitte Mai bin ich zweifach geimpft und ich habe die Empfehlung, mir schnellstmöglich auch meine erste Impfung gegen Pneumokokken zu holen (aufgrund häufiger Lungenentzündungen in den letzten 2 Jahren).

    Meine Frage: Kann das ok sein? So schnell nach Impfung gegen Covid? Hatte das auch schon jemand von euch?


    Danke schön für Hinweise 😊

    Liebe Grüße von mir ☀️

    Guten Morgen liebe Sonnenglanz 🌻


    Das hast du sooo schön geschrieben. Danke, dass du uns teilhaben lässt an deinen Erlebnissen. Ich freue mich sehr für dich, dass du so einen schönen Tag hattest 🌼☀️🍧🍓

    Gerne nehme ich ein Stückchen Zuversicht von dir. Danke schön.

    Tolle Schuhe 👠


    Bleib schön gesund u ich sende dir liebe Grüße aus MeckPomm, heute mit unbeschreiblich klarer und frischer Luft ☀️

    Liebe gistela


    Ich lese deine Posts immer so gerne. Du bist so herzlich u naturverbunden u das ist so wunderschön. Wenn ich in meinem Garten ein Pflänzchen oder ein Insekt oder einen Vogel sehe, das ich nicht kenne, dann denke ich, du wüsstest sicher, was das ist. Bei mir haben auch wieder Schwalben ein Zuhause gefunden u letztens sah ich hier zum ersten Mal eine Schwanzmeise u das hat mich so erfreut. Die waren hier noch nie.


    Und dann hatte ich letztens so ein schönes Erlebnis, eins von ganz vielen. Kennst du/ ihr einen Heilwald? Dort war ich drei Stunden und was dort mei Herz empfunden hat, kann ich nicht in Worte fassen. So was Schönes Unberührtes und Ehrliches. Während meiner Chemo las ich ja ein Buch über den Heilungscode der Natur. Das ich so etwas in Natura erleben durfte. Was für ein Glück. Ich bin immer noch innerlich stark berührt.


    Das wollte ich euch einfach mal erzählen.

    Sonnige Grüße von mir ☀️

    Liebe Sonnenglanz 😊

    Das freut mich. Aber jede oder jeder hat seinen Weg und wie er mit der Erkrankung umgeht. Bei mir war es ein Wachsen dieser Einstellung. Am Anfang war ich panisch vor Angst.

    Irgendjemand schrieb so schön - Dem Leben Raum geben - und als ich das für mich erkannt habe, bin ich mit mir im Reinen. Die Angst klopft immer wieder an, dann sag ich "Hallo, aber im Moment habe ich keine Zeit für dich." Und das klappt ganz gut.... :hug::*