Beiträge von KatzenMom 64

    Liebe Razshara , ich freu mich wie Bolle für Dich 💐💐💐💐💐

    Wenn ich zurückdenke, wie es Dir ging, als Du Dich im Forum zuerst vorgestellt hast, Wahnsinn, was Du alles geschafft hast. 👏👏👏👏👏


    Und ich glaube ich hätte mich auch für die Familienkasse entschieden.

    Die ist doch auch ganz in der Nähe Deiner Wohnung, ja ? Das wär dann ein zusätzlicher Bonus, Du hältst Dich fit durchs laufen, kein ÖPNV, keine Staus, keine Störung, mehr Freizeit. VG, Tina

    Also, ich sehe das von einer ganz anderen Seite, weil ich ja Metas habe.

    Klar, am Anfang der Therapie dachte ich schon, jetzt kann ich (passionierte Langschläferin) nie wieder in meinem Leben ausschlafen (nehme meine Tabletten morgens).


    Jetzt denke ich, solange ich diese Tabletten nehmen darf, lebe ich und lebe gut. Ich mag meine Tabletten.


    Die vielen Termine und CTs nerven, ja, aber die sind ja nicht jede Woche.

    Kylie , ja, es ist gut dass wir unsere geliebten Viecher haben.


    Und Bonny und Frieda , das sind die wirklichen Herren und Herrinnen im Haus, sie haben uns alle gut erzogen.


    Übrigens „spricht“ MiniMe auch, die dollsten Laute, manche bringt man nicht mit Katzen zusammen, ein gurren und fiepsen und grummeln. Miauen tut sie aber auch 🤣

    Angi59 , direkt vor den Namen ein @ ohne Leerstelle, dann erscheint links unten eine Liste mit Vorschlägen, dann den passenden Namen Anklicken. Oder den kompletten Namen schreiben.

    Zum Beispiel Bellis2509  

    Die Dir geschrieben hat.

    Nicht nur Bellis, das ist jemand anders.
    Dann wird bei Bellis2509 die Glocke rot.

    (Bei mir erscheint ein 🔴.)

    Weil ich Dir jetzt geschrieben hab und Dich mit @ markiert habe, wird bei Dir die Glocke rot. (bzw es erscheint dort ein roter Punkt.)

    Ich wünsche Dir alles alles Gute für die Untersuchungen, und hoffe Du kannst Dich eine Weile gut ablenken.

    VG, Tina

    Bei leckerem Schokoeis und richtiger Sahne kann ich nicht widerstehen.

    Ich hab noch Kirschen dabei und frische Bananenmilch und werd mich eine Weile bei Euch niederlassen. 😋

    Liebe Vael , was für einen riesigen Packen hattest Du zu tragen, das tut mir sehr leid.

    Wie unglaublich mies von Deinem AG, aber ich habe miterlebt - Freunde meiner Eltern - wie ein Meister, vollkommen gesund, in unkündbarer Stellung bei einem großen Konzern, mehrere Jahre aufs Abstellgleis geschoben wurde, weil man diese Fertigung ins Ausland ausgelagert hat. Schikane ohne Ende.
    Aber, wie Du richtig sagst, man kann einen AG nicht zwingen, wenn der partout nicht will. Besser ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende, hoffentlich springt eine richtig gute Abfindung für Dich raus.


    Dein Erleichterung über die Rückkehr des „verlorenen“ Sohnes kann ich gut mitempfinden, wir haben das mit unserem Ältesten mitgemacht, mich hat es viel schlimmer getroffen als meinen Mann, vielleicht hat er sich das aber auch nur nicht eingestanden.


    Für den Kurs drücke ich Daumen, viel Erfolg ✊✊🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀

    Liebe Grüße, Tina

    Hallo Mary38 , wie Du siehst, sind hier etliche „Arztmuffel“ unterwegs ;) und alle haben gelernt dass die Vogel Strauß Politik letztendlich nicht funktioniert. Am besten, wie hier schon gesagt, Augen zu und durch, und das je früher, desto besser.

    Wenn dann alles abgeklärt ist (da kommen sicher etliche Untersuchungen „über Dich“) und im Fall, dass es was ernstes ist, wird man Dir Therapievorschläge machen, dann könntest Du eine Zweitmeinung einholen und Dich auch beim KID Heidelberg erkundigen. Am Ende entscheidest Du, bitte schließ von vorn heraus nix aus. Alles Gute und viele Grüße, Tina

    Angel12 , Tier und Tier gesellt sich gern 😂 Wer gibt auf wen Acht ?

    Da gehört jetzt der Hund zur Herde bzw. das Pferd zum Rudel.
    Ach es ist einfach schön mit Tieren.


    Susma , Deine „Schlammhündin“ Mia lässt sicher keine Langeweile aufkommen 😂

    Maggie99 , von einem Wasserhund hab ich noch nie was gehört, ist das echt eine Rasse ?

    Hallo gistela , wirfst Du auch noch einen Blick in den Sternenhimmel vom Sonnendeck aus ?
    Hier ist es heute etwas bewölkt, man sieht nicht so viele Sterne. Ich liebe ja diese klaren Sternennächte im Sommer, das weiche samtschwarze Tuch mit Milliarden von Diamanten, die milde Luft, die unermässliche Weite. So schön.

    Chaosmama , Hier gibt es etliche, die Zometa seit längerem bekommen und, glaube ich, jetzt keine Probleme mehr damit haben.

    Es ist ja oft schwer zu sagen, welches Medikament unserer Therapie welche Nebenwirkungen verursacht.

    Bei mir kamen - meine Überzeugung - die schlimmsten Nebenwirkungen vom CDK4/6 Hemmer, aber der Körper gewöhnt sich irgendwie dran und jetzt sind fast alle belastenden NW verschwunden oder so schwach, dass ich sie kaum merke, tatsächlich fühle ich mich ich der Pausenwoche etwas schlechter, meinem Körper scheint dann echt was zu fehlen. Abgesehen von den Leukos, die sind ziemlich unten, aber das spür ich nicht.

    Also Kopf hoch, das wird sicher besser. Und wenn Du dann in einigen Monaten die ersten Erfolge merkst, wird es Dir noch besser gehen. Durchhalten, dann müssen eine Weile halt ein paar Schmerzmittel helfen.
    Ich wünsch Dir baldige Besserung. 🍀🍀🍀✊✊

    18-09-Sonnenschein , 20 Jahre ist ja ein enormes Alter, unsere Princess fing mit etwas über 18 an abzubauen, wollte dann auch nicht mehr viel raus. Hat Gewicht verloren und wog zum Schluss sicher nicht viel mehr als 2 1/2 kg, war richtig greisenhaft, aber frass noch, schaffte es dann ab und zu nicht mehr ins Katzenklo, ein paar Wochen vor ihrem Tod wollte die sie raus, saß dann vor dem Haus eine Weile in der Sonne, neben mir auf der Treppe, dann hab ich sie wieder hoch getragen. Sie ist zuhause gestorben, neben mir, relativ friedlich. Sie liegt vor einem Forsythienstrauch begraben, im Schatten eines Baumes.

    18-09-Sonnenschein , ich habe das mit eigenen Augen bei 2 Katzen gesehen, die balancierten quasi breitbeinig auf dem vorderen Teil der Brille und machten ihr Geschäft direkt in die Toilette, klein und groß. Die Besitzer liefen halt immer mal wieder an der Toilette vorbei und guckten nach, ob sie spülen mussten. Tür zur Toilette musste halt immer offen sein, aber das wäre es bei uns eh, weil die 2 Katzenklos drin stehen. 1 Katze hat das ganz von selbst angefangen, die andere wurde wohl trainiert. Es waren verschiedene Katzenhalter.
    Es gibt eine Methode wie man - angeblich - die Katze trainieren kann, mit erst Pappe (plus Sand drauf) und dann Folie (plus Sand) unter die Brille geklemmt, und dann wird die Menge Sand immer weiter reduziert bis zum Schluss nur Folie und dann Folie mit Loch und dann garnix ... mein Sohn hat es fast 2 Monate oben probiert, Toilette war während der Zeit nicht benutztbar, aber dann hat er aufgegeben.


    Das Katzen auch Tee trinken hab ich noch nie gehört 😂

    Princess liebte französischen Weichkäse und Hefezopf, auch mit Rosinen.

    MiniMe und Merlin sind nur normal schleckig mit Katzenfutter und verlangen auch Kuhmilch, eigentlich sollten Katzen das nicht vertragen, aber meine tun es. Katzenmilch wird abgelehnt. Wasser im Schälchen auch.
    Unsere Haustiere, egal ob Katzen, Hunde, Pferde, es sind alles Individualisten !

    Liebe Chaosmama , ein Abendgruss an Dich und alle auf dem Sonnendeck.

    Das Brot sieht so lecker aus, ich hab zwar schon gegessen, aber 1 Scheibe davon ess ich gerne noch, das passt noch rein.

    Chaosmama, warum ist Dir nach weinen ? Ist heut „so ein Tag“ ?