Beiträge von Katastrophenschutz

    -sternle-

    Danke dir. Heute hab ich mich wieder etwas abgerregt. Ich hatte eine Zusage für Todtmoos, gemeinsam mit den Kindern. Eigentlich wollte ich gerne an die Ostsee, das ist aber gerade ja auch aussichtslos. Da hätte ich ich jetzt also mit dem Schwarzwald arrangiert.... Und jetzt kam doch wieder die Absage, weil sie die Kinder nicht mit aufnehmen, bzw. betreuen können.

    Naja. Ich hab jetzt erstmal alles auf Eis gelegt und hoffe jetzt, dass es dann vielleicht doch noch mit Groemitz klappt irgendwann.

    Dir alles Gute für deine Behandlung❤️ und Durchhalten in diesen blöden Zeiten

    Liebe Susma

    Mir fehlen die Worte. ❤️

    Wie stark du klingst, trotz alldem was du schon hinter dir hast! Bestimmt bleibt dir noch viel schöne Zeit mit deinen Lieben und für gute Erfahrungen. Das wünsche ich dir jedenfalls sehr! Viel Kraft für deine Chemo und hier sind bestimmt immer offene Ohren, wenn es doch mal nicht so gut geht!

    Ach Mensch😐Ich habe heute einen Brief der Rehaklinik bekommen. Wegen fehlender Kinderbetreuung wird meine Reha Mitte August abgesagt. Weiss jetzt nicht ob ich lachen oder weinen soll... Wollte da ja eigentlich gar nicht hin, aber so langsam wird es für eine Reha echt Zeit.... Meine ganze Behandlungszeit über habe ich gearbeitet, hab mich daran irgendwie festgehalten. Dann kam Corona mit all seinen Nebenschauplaetzen: Homeoffice plus homeshooling und keine Auslastung für die Kinder 🥴

    Und viel zuviel Zeit zum Grübeln...

    Entschuldigt, wenn ich hier so jammere.... Alles Mist grade☹️

    Liebe Hamster Ich habe auch immer wieder Wasseransammlungen. Am Anfang, als ich die ersten Wochen mit TAM angefangen habe.. Mir hat der Tip geholfen so gut es geht auf Kohlenhydrate zu verzichten. Seit ich das mache ist es viel besser!

    Jetzt lese ich hier und ärgere mich schon ein bisschen. Erst hab ich selber hier gelesen und übersehen, dass man Groemitz über die Krankenkasse beantragt. Und dann hab ich ja auch noch mit dem Sozialen Dienst meiner Krankenkasse die Reha beantragt. Die haette das doch wissen können 🥴☹️🐏

    Liebe Jule2019 ,liebe Hanka jetzt muss ich so ein bisschen zurück rudern. Ich bin nicht soooo nahe am Bodensee 😁 Ich verorte mich zwischen Ulm und Biberach.😊

    Und ihr Lieben anderen, danke für eure Infos, auch wenn mir andere lieber gewesen wären....

    Eine doofe Zeit für Reha🥴

    Liebe Hanka , lustig😊 Ich wohne nicht so weit entfernt von Bad Waldsee🌸🌼

    Ja, mittlerweile zweifle ich schon wieder, ob es gut ist die Kinder mitzunehmen... Aber drei Wochen ohne zu dieser Zeit ohne Schule und Kindergarten? Da kann hinterher mein Mann eine Kur antreten, oder sich einliefern lassen 😁🤔... Ich würde auch 6-8 Monate warten notfalls... Ich rufe am Montag mal in der Klinik an und versuche dann eine Entscheidung zu treffen.

    Liebe Grüße von Christine

    Pit70 Groemitz hat neben der normalen Mutter-Kind-Kur auch eine Reha für Brustkrebs erkrankte Mütter (Rexrodt-Stiftung). Vielleicht reden wir von verschiedenen Einrichtungen😊... Ich dachte an die Klinik O...

    Naja, ich werde mich mal noch nach Alternativen erkundigen.

    Liebe Grüße von Christine

    Liebe Pit70

    Danke für deine Antwort. 😊

    Ja, vielleicht sollte ich mal anrufen... Aber wie Tonwerk schreibt denke ich auch, dass es chancenlos bleibt, wenn es keine Vertragsklinik ist. Ach menno☹️ Ich und die Kinder brauchen dringend einen Luftwechsel, grade jetzt zu Coronazeiten... Ich weiss jetzt auch nicht was ich will.

    Danke Tonwerk ,sollte ich doch Todtmoos in Betracht ziehen komm ich auf dich zurück ❤️

    Ihr Lieben, vielleicht könnt Ihr mir weiterhelfen... Ich habe bei meinem Reha-Antrag Groemitz als Wunschklinik angegeben.

    Jetzt bewilligt mir die RV Bund eine Reha in Todtmoos, da mit Groemitz kein Vertrag besteht. Denkt ihr ein Widerspruch bringt was? Ich wollte so gerne mit den Kindern an die Ostsee☹️... Aber in diesen Zeiten ist ja eh gar nichts mehr gewiss...

    Liebe Marie77

    Ich wollte mich ja nocheinmal bezüglich der Zoladex Spritze nach meinem Termin zurück melden.

    Tatsache ist, ich habe jetzt zwei widersprüchliche Aussagen. Laut Brustze trum brauche ich mir keine Gedanken um die Wirksamkeit des Medikaments zu machen. Auch eine Periode sagt da nichts drüber aus.... Hatte ich so auch hier schon gelesen. Vom Zoladex war keine Rede. Tja.🤔 Ich werde also das nächste Gespräch mit meiner Gyn suchen und sie nochmal fragen. 🤓

    Ansonsten habe ich beschlossen, dass Tam wirkt. Basta.😁 Alle negativen Gedanken hierzu bringen mich nicht weiter. Ich vertrage es gut. 😊👍

    Nicole_roy237

    Es freut mich zu hören,dass es euch gut geht!

    Herzlichen Glückwunsch zur Geburt.:love:

    Ich hoffe du kannst die Kennenlernzeit mit deinem neuen Erdenbewohner trotz all den Wiederungen genießen und ich wünsche dir,daß du die Chemozeit gut überstehst. Ein Neugeborenes zu haben ist ja schon ohne Krankheit erstmal relativ anstrengend.Ich denke da an so einige schlaflose Nächte zurück :hot:

    Mir geht es soweit gesundheitlich ganz gut,nur die Psyche leidet sehr unter den Corona-Kontakteinschränkungen. Mein Anker während der Behandlungszeit war immer arbeiten gehen zu können,als Erzieherin im Kindergarten bot das ideal viel für mich nach vorne zu denken und nicht im Gedankenkarusell hängen zu bleiben.Jetzt hab ich erstmal Zwangspause,als Risikopatientin bin ich von der Notbetreuung auch freigestellt...Aber jetzt rede ich viel zu viel von mir ,hier geht es in erster Linie um dich😊 Ich wünsche dir alles Gute ❤️🌸

    Hallo Bockmist 😊Auch noch wach🙋‍♀️😁

    Ich kann dich so gut verstehen, ich war genauso...

    Hab mir alles mögliche blöde eingebildet🙄... War dann aber nie was schlimmes❤️ Alles Gute auch für dich!

    Marie77

    Ich war Anfang Dezember mit der Bestrahlung fertig und habe dann noch etwa 7 Tage gezögert mit der Einnahme. Irgendwann gab's dann nur noch "Augen zu und durch"... Ich hoffe sehr,dass das Medikament wirkt 😊

    Liebe Marie77

    Ich hatte bisher nur ein Telefonat mit meiner Gyn, weil ich eben wegen der Blutungen in Sorge war. Da meinte sie, wenn ich jetzt so alle 6Monate mal eine Blutung bekomme, wäre es halb so schlimm. Eine regelmäßige Periode sei aber nicht erwünscht... 🥴

    Da müsste man überlegen die Zoladex noch dazuzunehmen... Tja, und jetzt hab ich aktuell und pünktlich wieder meine Tage.... Ich hab noch nicht bei der Gyn angefragt,wie wir tatsächlich nun vorgehen sollen.Ende April habe ich einen Termin im Brustzentrum. (so er hoffentlich auch stattfindet wegen corona), da wollte ich das auch ansprechen.


    Bockmist Ich hätte auch bei "meinem" Augenarzt bis September warten müssen 🥴 Habe es dann bei einem anderen versucht und gleich einen Termin bekommen.