Beiträge von keinohrhase

    Hallo Mädels;


    Ich bin dann mal weg. Der erste Urlaub des Jahres steht vor der Tür. Am Wochenende geht es auf die Hippie Insel Ibiza. Ich freue mich auf viel Sonne nach dem langen und kalten Winter hier im Norden.

    Euch alles Liebe

    Lg Keinohrhase

    Hallo Tanne,


    Ich habe ja schon zweimal die verschiedenen Therapien mitgemacht. Beim letzten mal die 25 Bestrahlungen.

    Ich habe gar keine Beschwerden und kann alles voll geniessen. Müdigkeit kenne ich gsd überhaupt nicht. Täglicher Sport ist mein ständiger Begleiter.

    Ich wünsche dir baldige Besserung.

    Lg Keinohrhase

    Liebe Lexi,


    Auch ich gratuliere dir herzlich<3zum Geburtstag und wünsche dir für das neue Lebensjahr alles Gute vorallem ganz viel Gesundheit und alles was du dir wünschst. :):)


    Lg Keinohrhase

    Hallo Mädels,


    das sind ja wirklich interessante Erfahrungen die hier geschildert werden.


    Ich hatte nach der Erstdiagnose auch kurzfristig die Idee die Brustwarze aufbauen zu lassen. Nachdem ich aber hörte woher das Material genommen wird habe ich dankend abgelehnt.

    Zum Glück denn beim Rezidiv wäre alles für die Katz gewesen. So ist alles noch intakt und das ist auch gut so.


    Ich wünsche euch allen das jegliche OP gelingt und auch von Dauer ist.

    Lg Keinohrhase

    Hallo Tiggy,


    Ich kann deine Probleme mit Letrozol gut nachempfinden. Ich hatte auch zu Anfang enorme Schwierigkeiten. Habe dann nach ca. 14 Monaten auf raten meiner Gyn auf Exemestan gewechselt.

    Seit ich regelmäßig Sport mache geht es mir deutlich besser. Schmerzmittel nehme ich heute äusserst selten hatte auch einen enormen Kosum von Ibu und Angst vor anderen Baustellen.

    Ein Versuch zu wechseln ist es wert.

    Lg Keinohrhase

    Lièbe Camave,


    Wenn es nur der erhöhte CEA Wert ist so kann ich dich hoffentlich etwas beruhigen.


    Nach meiner Erstdiagnose in 2001 wurden halbjährlich die genannten TM bestimmt. Irgendwann war dieser CEA Wert auch erhöht bei 8, irgendwas. Mein Onko hat dann die ganze Maschinerie angeschmissen. Ich hatte auch Panik aber es war nichts. Der Wert ist dann konstant so in etwa geblieben warum konnte mir niemand sagen.


    Seit meiner erneuten Erkrankung in 2014 wurden die TM erst einmal bestimmt und es war alles im Lot auch der CEA.


    Lg Keinohrhase

    Hallo Cookie,


    Ich bin eine der seltenen Exemplare mit Lattisimus Dorsi.

    Als ich 2001 das erstemal an BK erkrankte gab es nur diese Möglichkeit ider Silikon Implantate die aber erst nach einem halben Jahr hätten eingesetzt werden können.

    Ich habe mich für den Lattisimus entschieden mit einem kleinen Implantat zusätzlich (D Körbchen)

    Ich habe nie Probleme gehabt weder mit dem Rücken noch mit Ödemen (38 Lk entnommen).

    Ob ich es nochmal so machen würde weiss ich nicht. Es ist wie der DIEP auch eine sehr lange OP.

    2014 beim Rezidiv musste das Implantat entfernt werden und deshalb die andere Brust verkleinert werden was auch nicht ohne Probleme verlief.

    Ich wünsche dir eine gute Entscheidung


    Lg Keinohrhase

    Liebe Ika,


    Herzlichen ♥️♥️Glückwunsch zum Geburtstag und alles Liebe und Gute für das neue Lebensjahr vor allem ganz viel Gesundheit und alles was du dir wünschst.

    Lg Keinohrhase :hug:

    Liebe Feenhund und Liebe Shirley,


    Zu euren Geburtstag gratuliere ich von Herzen<3 und wünschen euch für das neue Lebensjahr alles Gute vor allem ganz viel Gesundheit.


    Lg Keinohrhase

    Liebe Britta,


    Ich habe schon von der Entwarnung gelesen. Ich freue mich mit dir.:)


    Ich bin auch ein Rezidiv Kandidat. ED 2001 mit Aufbau Lattisimus Dorsi und Implantat.

    Chemo und 5 Jahre Tamoxifen. Alle Organe und Lymphknoten ohne Befund.


    Im April 2014 habe ich in derselben Brust ein lokales Rezidiv. Wieder OP mit Reduktion der gesunden Brust.( war ein Fehler da dort starke wuchernde Narben) shit happens.

    Diesmal nach Endopredict Test keine Chemo nur 25 Bestrahlungen und 5 Jahre AHT.



    Seitdem waren alle Nachsorgen ohne Befund.

    Ich geniesse mein Leben mit gesunder Ernährung viel Sport und viel Urlaub ;);)

    Lg Keinohrhase

    Liebe Pea,

    als Vielfahrer kann ich dir sagen, ein Kreuzfahrt auch wenn du körperlich eingeschränkt bist ist überhaupt kein Problem. Ich würde aber nur eine Reederei wählen wo Deutsch gesprochen wird. Selbst meine 90 jährige Mutter geht nächstes Jahr auf grosse Fahrt.




    Liebe Katzi dir wünsche ich einen traumhaften Urlaub. Geniess es in vollen Zügen.


    Lg Keinohrhase

    Liebe Toscha,


    <3lichen Glückwunsch zum Geburtstag und alles Liebe und Gute für das neue Lebensjahr vor allem ganz viel Gesundheit und alles was du dir wünschst.

    Lg Keinohrhase :hug: