Beiträge von Keva

    Liebe Ankadaja , alles Gute für die Chemo!!!


    Liebe Julice , ja, ich glaube, dass die Gewichtszunahme eigentlich ein gutes Zeichen ist. Vor einem halben Jahr hätte ich mich darüber sehr gefreut. Mein Mann hat übrigens auch ziemlich viel Gewicht verloren. Dem passen seine Anzüge nicht mehr. Aber so sieht er jetzt noch besser aus :love:. Viele liebe Grüsse an Deine Steffi!


    Liebe Mariku63 und Butterkeks , es ist wunderschön, mit wie viel Witz Ihr Eure/unsere Situation angeht. Ich bin dankbar, dass wir uns haben!


    Bin schon gespannt, was die auf der reha zu sagen haben.


    Alles Liebe an Euch,

    Keva

    Daran arbeite ich auch. Ich kenne das so gut. Warum denke ich so wenig an mich, erahne genau, was die anderen wollen. bei mir selbst fällt mir das schwer.


    Aber ich kann jeden Tag von Neuem damit beginnen.


    Wir haben den Anfang schon gemacht, denke ich.


    Neu2020 , hab bitte kein schlechtes Gewissen und stell zur AHB! Das tut Dir sicher gut!


    Paßt gut auf Euch auf und lasst es Euch gut gehen!

    Liebe Butterkeks ,


    Wie geht's Dir eigentlich mit Deiner Diät?


    Ich nehme auch schon wieder zu. Das würde mich nicht unbedingt sehr stören, aber ich habe in den letzten 10 Monaten an Brust und Po abgenommen und nehme es jetzt am Bauch zu X( Ich hab ja durch die Chemo sehr schnell den Wechsel durchgemacht (glaube ich zumindest). Kann es daran liegen? Oder ist es einfach normal, dass man eher am Bauch zunimmt?


    Ich weiß, das ist in unseren Kreisen eher ein Luxusproblem. Und in der reha wird dann möglicherweise das Sportprogramm meinem Bauchspeck zusetzten. Es ist halt einfach nur ärgerlich, dass die Zunahme genau dort erfolgt, wo man es am wenigsten will.


    Anyway, habt einen schönen Sommertag!


    Paßt gut auf Euch auf und lasst es Euch gut gehen!

    Keva

    Liebe Schwesterherz ,


    Es ist so traurig, dass Ihr das durchmachen müßt. Danke, dass Ihr Euch so gut um Deine Schwester kümmert. Ich kann Euch leider keine Tipps geben, aber ich wünsche Euch Kraft und kompetente Unterstützung.


    Alles, alles Liebe für Euch alle!

    Keva

    Liebe Buchliebhaberin ,


    Ich sehe laut Augenärztin sehr gut, soll mir nur eine Lesebrille mit +1 Dioptrien besorgen. Trotzdem habe ich den Eindruck, meine Augen sind irgendwie anders. Keine Ahnung. Irgendwie trockener.


    Und total super, dass Dir die reha so gut tut!


    Alles Liebe Euch allen!

    Keva

    Liebe Verpeiltew!


    Super, dass Du so schnell einen Termin bekommen hast. Ich kann Dein Verrücktmachen sehr gut nachvollziehen. Du hast zum Glück nicht mehr viel Zeit dafür.


    Alles Gute für morgen!

    Liebe Verpeiltew !


    Wenn ich Deine Geschichte hier so lese, dann hab ich den Eindruck, Du beschreibst mich. Genau das könnte mir genauso passieren und ich würde mich genauso drüber ärgern. Also ich hatte Magenkrebs, aber sonst...


    Ich denke es ist ein Zeichen, dass bei Dir wieder Normalität eingekehrt ist, dass Du wieder Dein altes Leben zurück hast, dass der Krebs nicht Dein Leben dominiert. Das ist doch eigentlich sehr gut, oder?


    Und wenn Du Dein altes Leben so nicht mehr willst, dann ist das ein guter Anlass, etwas zu ändern. Und schreib nicht, dass Du nicht dazu lernst. Du hast Dich hier im Forum angemeldet und machst offensichtlich etwas anders als sonst. Das ist ein Anfang. Meine Psychoonkologin sagt mir, dass wirkliche Veränderungen kleine Schritte sind. Und Du hast jeden Tag die Chance, neu zu beginnen. So, ich weiß, das klingt wie das Wort zum Sonntag. Wie passend :-) Auf jeden Fall sagt sie mir das so. Daran arbeite ich. Und das kannst Du auch, wenn Du willst.


    Und kannst Du nicht einfach vorher einen Termin zur Untersuchung kriegen? Und ja, es kann sein, dass die sauer sind, aber das passiert doch sicher öfters. Du bist Patientin. Du darfst Fehler machen. Wir alle dürfen Fehler machen.


    Sei nicht so streng mit Dir. (Ich weiß, das ist nicht einfach.)

    Liebe Peppermint !


    Ja, die Wachau ist ein Traum!


    Und meine KontrollCT war ohne Befund. Ich bin aber noch immer sooo müde von der Chemo und wahrscheinlich weil ich auch keinen Magen mehr hab... Aber es wird hoffentlich!


    Alles, alles Liebe! Schön, dass Du eine schöne Sonnenwende hattest! Bei uns hats nur geregnet... wurde auf nächste Woche verschoben.

    Liebe Julice ,


    Es tut mir so leid, das zu lesen! Ich kann mir gut vorstellen, dass das auch für Dich sehr schwierig ist. Ich wünsche Dir und Steffi, dass sie sich schnell erholt!


    Alles, alles Gute!


    Habt alle eine schöne Woche, liebe Malo Crew!

    Liebe Mariku63 ,


    Ja, ich habe das mit Chinakohl probiert. Besser schmeckt mir der Kurkuma Kohl. Ich probiere alles aus. Vertragen? Keine Ahnung. Ich krieg schon Blähungen, aber die krieg ich auch, wenn ich das nicht esse. Und mein Stuhl ist - wie gesagt - besser geworden. Ich glaube nicht, dass es an was anderem liegt, aber ich führe nicht genau Buch. Probieren geht über Studieren. Und es soll ja soooo gesund sein. Außerdem schmeckts mir.


    Viel Erfolg und Vergnügen in der Reha! Mußte Hydrojet googeln. Kann mir gut vorstellen, dass das angenehm ist!


    Ganz, ganz liebe Grüße! :*

    Keva

    Hallo liebe Tav Judith,


    Herzlich willkommen bei uns! Du hast mit Buchliebhaberin Melanie eine geniale Vorreiterin. Ich finde ihre Geschichte total inspirierend! Der Austausch hier wird Dir hoffentlich so gut tun wie mir :-)


    Liebe Julice ! Wie geht's Euch denn? Habt Ihr die Chemos schon hinter Euch?


    Ich war letzte Woche beim Nachsorge CT und diese Woche bei meinem Chirurgen und der Onkologin. Die sind recht zufrieden mit meinen Ergebnissen. Die Radiologin hat einen Thymusrebound gesehen. Das hat die Onkologin irgendwie nicht so ernst genommen. Hatte das jemand von Euch? Ich habe dann in 3 Monaten meinen nächsten Nachsorgetermin. Das Blutbild schaut auch gut aus, ich habe allerdings zuwenig Transferrin. Nachdem das Hämoglobin ok ist, hat die Onkologin gemeint, ich bräuchte keine Infusion. Der Hausarzt hat gemeint, er könnte mir jederzeit eine geben. Kriegt Ihr solche Infusionen bzw nehmt Ihr Vitamine oder so ein?


    Und dann noch ein Tipp, der meiner Verdauung gut tut. Es gibt jetzt unpasteurisiertes Kimchi zu kaufen. Das soll sehr gut sein für die Darmbakterien, die ja angeblich so wichtig sind für das Immunsystem. Ich darf hier ja keine Produktnamen nennen, aber es ist eine recht neue Firma aus Bayern. Wird in Gläsern verkauft und es schmeckt mir total gut. Am besten Kohl mir Kurkuma. Es ist nicht ganz billg. Man findet es recht schnell, wenn man ein bisserl googelt. Mein Stuhl ist daraufhin so geformt wir schon lang nicht mehr, wenn ich das einmal so direkt sagen darf. Vielleicht hilft Euch das ja auch?


    So, heute geht's zur Augenärztin. Ich sehe seit den Chemos nämlich wesentlich schlechter als davor.


    Alles Gute für Eure Rehas und sonstigen Vorhaben.


    Laßt es Euch gut gehen und paßt gut auf Euch auf!

    Keva